BR103 Türkis und andere

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

Stadtbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 759
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC, z21, multiMAUS, Rocrail
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bärlin
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1476

Beitrag von Stadtbahner » Sa 27. Jun 2015, 12:22

Ein wirklich toller Thread! Ich bin von all den schönen Lackierungsvarianten begeistert, weiter so.

@bahngarfield: Ich sehe auf meinem Bildschirm bei einigen deiner Loks eher senfgelb und türkisgrün anstatt elfenbein und ozeanblau. Muss dazu allerdings sagen, dass ich gerade nur per Smartphone im Forum bin.
Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Fleischmann Entladebühne.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#1477

Beitrag von bahngarfield » Sa 27. Jun 2015, 13:51

FabulousFrey hat geschrieben:@bahngarfield: Ich sehe auf meinem Bildschirm bei einigen deiner Loks eher senfgelb und türkisgrün anstatt elfenbein und ozeanblau. Muss dazu allerdings sagen, dass ich gerade nur per Smartphone im Forum bin.
Ja, das hat Olaf auch schon thematisiert. Ich denke auch, mit der "196" habe ich Oceanblau-beige schon besser getroffen als bei der MZ.

Grüße!

Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#1478

Beitrag von bahngarfield » Sa 27. Jun 2015, 14:08

"Ein' hab' ich noch," wie Heinz Erhardt sagen würde...

Als 1999 die EG in ihrem "Götteranstrich" erschien, präsentierte sie sich in der Tat als spektakuläre Erscheinung auf Schienen. Allerdings war das damals gültige Farbkonzept der DSB ein anderes. Konsequenterweise hätte die EG im von EA, MZ und Co sattsam bekannten "Truthahnanstrich" (Körper schwarz, Kopf rot) lackiert sein müssen - und dann wohl so ausgesehen:



Bild
Originalaufnahme mit freundlicher Genehmigung von Leon Schrijvers



Grüße!


Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#1479

Beitrag von bahngarfield » Sa 27. Jun 2015, 20:35

Oha..?! :shock:

Also - soooo viele Jahre kann das nicht her sein, dass Opa die umgestaltet hat... :wink:

Grüße!

Christian

...dermitdemeinstellerwederverwandtnochverschwägertblafaseldasüblicheist...


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#1480

Beitrag von bahngarfield » Mo 6. Jul 2015, 19:52

Hallo zusammen!

Völlig entgangen war mir dieser Thread und die in ihm geführte Diskussion um eine neue Stummi-Lok. Als mich „Kapitän Nemo“ mit der Bitte kontaktierte eine GIMP-Illustration einer möglichen Stummi-V200 auf Piko-Basis zu erstellen habe ich dieser natürlich umgehend entsprochen. Hier ist sie – bitteschön!



Bild



Einiger begleitender Worte bedarf es aber dann doch. Zum einen wird der Kenner sehr schnell feststellen, dass sie etwas „mit der heißen Nadel“ gestrickt ist – es gebricht den hellen Bereichen etwas an Tiefe. Nun gut, ich muss zu meiner Entschuldigung anführen dass es da draußen eine Welt gibt - von der mir gute Freunde verrieten dass man sie „Wirklichkeit“ nenne – in welcher ich durch ehrlicher Hände Arbeit meinem Tagwerk nachgehen muss was mein aktuelles Zeitinvest in diesem ferrophilen Paralleluniversum leider etwas hemmt, weswegen ich um Nachsicht bitte. :roll:

Doch zurück zur Lok selbst: Eine V200 ist mangels geschlossener Flächen als Werbelok so gut geeignet wie Reiner Calmund für „Let’s dance“. Außerdem hat das Stummi-Logo (Lok plus Schriftzug) ein Höhen-/ Seitenverhältnis das es schier unmöglich macht, es auf das bisschen als Werbefläche taugenden Lokkörper von Frau Zweihundert aufzutragen. Also entschied ich mir zur Zweiteilung: Der „Stummi“-Schriftzug prangt stolz als „Hoheitszeichen“ auf der Bugklappe unserer Dieselkönigin, während die Dampflok auf die Seite kam. Allerdings musste sie etwas „umproportioniert“ werden; das vordere Maschinenraumfenster der 220 ist nun das Führerhaus-Seitenfenster unserer Stummi-1’C – was leider mit sich bringt, dass Lokführer Randers aus Gründen, die wir gar nicht wissen wollen, nun gewissermaßen „hinter Gittern“ sitzt. :wink: Der Tender wurde etwas abgeflacht, damit er nicht vom vorderen großen Maschinenraumfenster „geschluckt“ wird.

Während die Stummilok das prägende optische Merkmal der linken Diesellokhälfte ist, finden sich rechts die bekannten Schriftzüge (und ich bezweifle, dass ich den richtigen Schrifttyp erwischt habe..! :( ).Leider fand ich keine einzige Vorlage der blauen Stummilok die von Bildgröße und Auflösung her besser harmoniert hätte, weswegen sie hier etwas grobkörnig erscheint; auch dies bitte ich zu entschuldigen.

Stellt sich die Frage nach der Farbgebung. Oder auch nicht. Denn wer sich einfach mal den Kopf des Stummiforums ansieht entdeckt exakt die Farbfolgen, wie sie die Stummi-V200 von oben nach unten zeigt:

Auf einen grauen Absetzrahmen (Dach) folgt ein weißer Trennstreifen („Oberbau“ der V200), der auf einem dunkelblauen Feld ruht, in welchem wiederum ein weißes Rechteck mit abgerundeten Ecken eingelassen ist. Darunter folgt wiederum ein heller Trennstreifen (Aluminiumleisten), unterhalb dessen sich ein hellblaues Feld befindet, in dem uns Informationen u.a. über „Schnellzugriff“ und die „Foren-Übersicht“ mitgeteilt werden; dieses gibt der Lokrahmen wieder. Ziel war, das uns allen wohlbekannte Erscheinungsbild des Forenkopfes mit möglichst hohem Wiedererkennungswert auf die Gestalt der „Stummilok“ zu übertragen. Ich hoffe, dass mir dies – und nicht nur dies – gelungen ist.


*UFF*!!! :redzwinker:


Grüße!


Christian
Zuletzt geändert von bahngarfield am Do 13. Okt 2016, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Waldkobold
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 325
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 23:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: digital - manuell
Gleise: ROCO, Peco
Wohnort: Eckardtsheim
Alter: 57
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1481

Beitrag von Waldkobold » Mo 6. Jul 2015, 20:19

Hallo Christian,

Du hast die Lizenz dazu , super der Entwurf, ich finde Du hast die Latte ganz schön hoch gehängt

:gfm: :gfm: :gfm: :gfm:

viele Grüße

Waldkobold Andre

Benutzeravatar

Kapitän Nemo
InterCity (IC)
Beiträge: 863
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 19:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberbayern
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1482

Beitrag von Kapitän Nemo » Mo 6. Jul 2015, 20:29

Hallo. Christian,

ich verneige mein Haupt vor diesem Entwurf in der kurzen Zeit. Die Lok schaut wirklich Klasse aus.

Danke dass Du meine Bitte so schnell erfüllt hast.

Grüsse,

Ulrich
Bild


obmann
InterRegio (IR)
Beiträge: 103
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 19:47

Re: BR103 Türkis und andere

#1483

Beitrag von obmann » Mo 6. Jul 2015, 20:35

Donnerwetter Christian!

Das ist natürlich stark! Erst recht trotz der all den von Dir beschriebenen Schwierigkeiten. Respekt! Das wäre eine Umsetzung wert, auch wenn es dazu nicht kommen wird, weil wohl nur andere Loktypen in Frage kommen. Falls Bart sich an so etwas heranwagt (mit entsprechender Erlaubnis): Ich bin gerne dabei.

Viele Grüße
Wolle

Benutzeravatar

Stummilein
Administrator
Beiträge: 4703
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#1484

Beitrag von Stummilein » Mo 6. Jul 2015, 22:05

Hallo Christian,

wow, die gefällt mir auch sehr gut.
Beste Grüße Ralf
Bild

Benutzeravatar

gimly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 23:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Multi Maus
Gleise: Profi Gleis
Wohnort: Saarland im Herzen Deutschlands
Alter: 53
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1485

Beitrag von gimly » Mo 6. Jul 2015, 23:03

:gfm: und mir auch.

Geht da evtl. noch das DB Zeichen dabei? denke das wäre dann der i Punkt. :gfm: :gfm: :gfm: :gfm: :gfm: :gfm: :gfm:


grenadi
Ehemaliger Benutzer

Re: BR103 Türkis und andere

#1486

Beitrag von grenadi » Di 7. Jul 2015, 02:43

Hallo Christian,

irgendwie beschleicht mich das Gefühl, das Du Deine Schlagzeahl in der Herstellung von Typenvarianten, in letzter Zeit massiv erhöht hast ;) Natürlich finde ich das absolut klasse, da Deine dargereichten Bilder Modellle in ihrer Formvollendetheit mit den entsprechenden "Produktfarben"wohl veredelt zeigen :) Hoffentlich hat sich da jetzt kein Fehler eingeschlichen ;) Neben Deinen bildgewaltigen Kompositionen wissen Deine erlätuernden Texte immer wieder aufs neue zu gefallen :P

So hast Du auch die gute Frau Zweihundert in ein wohlfeiles Kleide des Stummiforums gepackt und mit Deinem Texte das bildliche nochmals auf eine Stufe erhöht, die den Olymp auf den Tiefen des Meeres verortet :bigeek:

Aber auch die anderen Bildschaffenden warten in letzter Zeit mit sehr wohlgefälligen Lokgestaltungen auf, die allesamt dem mittlerweile in diesem Thread geltenden Ansprüchen mehr als gerecht werden. Auch das konstruktive miteinander, zur Lösung z.B. technischen Restriktionen (Farbtemperatur vom Monitor) oder auch vertiefende Erklärung von Bearbeitungsmöglichen in diversen Programmen helfen auch den Nichtgestaltern bei Verbesserung von ihren Forumsbildern.

Ich hoffe das Euch nie die Ideen ausgehen.


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#1487

Beitrag von bahngarfield » Di 7. Jul 2015, 15:40

gimly hat geschrieben:Geht da evtl. noch das DB Zeichen dabei? denke das wäre dann der i Punkt. :gfm: :gfm: :gfm: :gfm: :gfm: :gfm: :gfm:
Aber gerne doch:


Bild


Grüße!


Christian
Zuletzt geändert von bahngarfield am Do 13. Okt 2016, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

24 047
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 355
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Lok+Multimaus
Gleise: Roco/Fleischmann
Wohnort: Schleswig-Holstein
Alter: 21
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1488

Beitrag von 24 047 » Di 7. Jul 2015, 16:03

Moin Christian .

Die Lok ist der :hammer: . Gefällt mir sehr .
Ich will ja nicht nerven , aber braucht die Lok nicht noch ne Betriebsnummer :wink:
So würde sie es ( in DC ) aber trotzdem in mein Bw schaffen .

Mit freundlichen Grüßen :
Edwin
Nebenbahn Ottbergen - Aus und Umbau einer Bestandsanlage :
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 9#p1546799

Hier geht´s zu meinem YouTube Kanal :
https://www.youtube.com/channel/UCt6dCn ... 7phYWvUiYA

Benutzeravatar

Bimmelbahn
InterCity (IC)
Beiträge: 805
Registriert: Do 23. Feb 2006, 19:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CU 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Bergischen
Alter: 51

Re: BR103 Türkis und andere

#1489

Beitrag von Bimmelbahn » Di 7. Jul 2015, 16:12

Hallo Christian,

Die :gfm: sehr gut, wo kann ich die in AC bestellen :mrgreen: ?

Gruß,
Jochen

Benutzeravatar

PfeifferJustin
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 12:58
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Alter: 23
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1490

Beitrag von PfeifferJustin » Di 7. Jul 2015, 21:00

Die Lok gefällt mir auch sehr gut!!!

Ich habe das Lokgehäuse (zwar von roco) zu Hause, aber ohne Fahrwerk. Da ich es nicht brauche, würde ich mich mal anbieten den Entwurf am Modell umzusetzen, sofern ich dazu die Erlaubnis bekomme die Schriftzüge und Logos benutzen zu dürfen um die Decals zu entwerfen und zu bestellen.
Ich habe gerade einiges zu lackieren wo solche ähnlichen Farben verwendet werden und da könnte das noch mit reinpassen.
Was sagt ihr? Soll und darf ich das machen?
Mit freundlichen Grüßen

Justin Pfeiffer


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#1491

Beitrag von bahngarfield » Mi 8. Jul 2015, 13:05

Hallo Justin!
PfeifferJustin hat geschrieben:Ich habe das Lokgehäuse (zwar von roco) zu Hause, aber ohne Fahrwerk. Da ich es nicht brauche, würde ich mich mal anbieten den Entwurf am Modell umzusetzen, sofern ich dazu die Erlaubnis bekomme die Schriftzüge und Logos benutzen zu dürfen um die Decals zu entwerfen und zu bestellen.
Ich habe gerade einiges zu lackieren wo solche ähnlichen Farben verwendet werden und da könnte das noch mit reinpassen.
Was sagt ihr? Soll und darf ich das machen?
Also - meinen Segen hast Du..! :sabber:

Nun bin ich natürlich nicht der Rechteinhaber des Stummi-Logos. Gute Frage - wer ist das eigentlich? Ralf?

Das Thema Urheberrecht und Umsetzung am Modell hatten wir in diesem Thread schon mehrfach angerissen; Bart ist dafür echter Experte, da er diesbezüglich wohl einiges an Erfahrungswerten sammeln durfte. So wie ich das Ganze sehe darfst Du tun und lassen was Du möchtest - solange es nur für Deinen privaten Eigengebrauch ist und Du die Gehäuse nicht kommerziell vertickst...

Grüße!

Christian

Benutzeravatar

PfeifferJustin
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 12:58
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Alter: 23
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1492

Beitrag von PfeifferJustin » Mi 8. Jul 2015, 14:14

Das finde ich gut!

Ich habe an Ralf eine E-Mail verfasst und warte nun erst einmal auf seine Antwort. Wenn ich Informationen habe, sage ich euch Bescheid.
Freigabe ist da!!!

Ich denke das Bart wirklich als Ansprechpartner in Frage kommen kann, aber dadurch das ich selbst in diesem Gewerbe tätig bin, weiß ich schon über einiges Bescheid :)

Wenn ich das Gehäuse fertig habe, kann es ja jemand auf seinem V 200 Fahrwerk von roco aufsetzen! Aber bis dahin muss es erstmal fertig werden.
Mit freundlichen Grüßen

Justin Pfeiffer

Benutzeravatar

Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2522
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Nenngröße: H0
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#1493

Beitrag von Lokpaint » Mi 8. Jul 2015, 17:19

PfeifferJustin hat geschrieben:
Ich denke das Bart wirklich als Ansprechpartner in Frage kommen kann
Hallo

Ich habe gehört das er kein Interesse daran haben soll. 8)

Lp


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#1494

Beitrag von bahngarfield » Mi 8. Jul 2015, 17:23

War ja logisch, oder? :twisted:



Bild



Die Versuchung, diese beiden Threads in einer Lok zusammenzuführen, war einfach zu groß für mich!

SCNR!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Grüße!

Christian

Benutzeravatar

baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1577
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+App
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Land der Zebras
Alter: 28
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1495

Beitrag von baureihe482 » Mi 8. Jul 2015, 18:11

Reschpekt! :shock:
Mir gefällt die 103 direkt besser als die V200... Woran dies aber liegt... Pfüüüü... keine Ahnung :lol:
Schöne Grüße,
Christian
Bild Bild

Benutzeravatar

PfeifferJustin
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 12:58
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Alter: 23
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1496

Beitrag von PfeifferJustin » Mi 8. Jul 2015, 18:53

Okay :)

Also die 103er sieht auch schick aus, aber da könnte ich mir den Lokrahmen in weiß bzw lichtgrau besser vorstellen. Also so wie die Lüfter sind, da ich jetzt nicht genau weiß was du da für einen RAL Ton verwendet hast.
Was würdet ihr zu einer BR 218, BR 118, BR 119, BR 146, BR 152 oder BR 182 im Stummi Design sagen?
Mit freundlichen Grüßen

Justin Pfeiffer

Benutzeravatar

Kapitän Nemo
InterCity (IC)
Beiträge: 863
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 19:24
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberbayern
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1497

Beitrag von Kapitän Nemo » Mi 8. Jul 2015, 21:11

Hallo Christian,

die 103 ist ebenfalls super geworden, aber auch hier stört mich etwas der hellblaue Rahmen. Wie wäre der Rahmen im dunkleren Stummiblau oder dem grau der Maschinenraumabdeckung ?

Grüsse,

Ulrich
Bild

Benutzeravatar

Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1039
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 57

Re: BR103 Türkis und andere

#1498

Beitrag von Shoogar » Mi 8. Jul 2015, 21:44

Bin ich eigentlich der Einzige mit einem Faible für kleinere Loks?
:|

Bild
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes

Benutzeravatar

Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2522
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Nenngröße: H0
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#1499

Beitrag von Lokpaint » Mi 8. Jul 2015, 22:23

Hallo

Die Köf ist definitiv mein Favorit.

:gfm: :gfm: :gfm:

Mal was Handfestes... :oops:

Die Kwalität bitte ich zu entschuldigen :cry: ....die lok ist in etwa 20 Minuten entstanden weil die Farben wegen einer 101 ohnehin in die Spritzpistolen waren. 8)

Bild

Hier die andere Seite der Lok damit der Ralf nicht denkt das ich ohne seine Genehmigung hier stummilok verticke. :D

Bild

Bart
Zuletzt geändert von Lokpaint am Do 9. Jul 2015, 11:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Railstefan
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4560
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#1500

Beitrag von Railstefan » Do 9. Jul 2015, 16:19

Hallo Bart,

mal wieder schön zu sehen, was du so mit Farben zaubern kannst.
Wenn du dafür nur rund 20 Minuten gebraucht hast, was soll denn dabei rauskommen, wenn du z. B. einen Tag Zeit hast? :shock: :D

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage hier im Forum: viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“