Film oder die Serie: Kinder/Jugenldiche helfen Lokführer helfen eine Dampflok herzurichten (90er oder 00er Jahre)

Bereich für alle Themen und Hinweise zu Büchern, Zeitungen, Fachliteratur und sonstige Publikationen zum Thema Eisenbahn und dem Modellbahn-Hobby.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1316
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:39
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: KATO Powerpack
Gleise: KATO Unitrack
Wohnort: Bodensee
Alter: 31
Deutschland

Film oder die Serie: Kinder/Jugenldiche helfen Lokführer helfen eine Dampflok herzurichten (90er oder 00er Jahre)

#1

Beitrag von Bubikopf 064 446-8 »

Ich habe schon lange danach gesucht und jetzt schreibe ich es hier rein.

ca. Ende der 90er Anfang der 00er Jahre habe ich einen Film oder eine Episode einer Serie gesehen in denen Kinder/Jugendliche (ca. 12 bis 15) sich zuerst mit einem älteren Mann immer wieder in die Haare kriegen, weil sie auf einem alten BW rumlümmeln.
Eine Szene, einer der Jungs pinkelt in eine Pfütze, denn er weiß der Mann fährt mit seinem Wagen immer da durch. Doch während er pinkelt kommt schon der Wagen und spritzt den Jungen nass.

Später kommt heraus der Mann restauriert eine Dampflok (Güterzuglok, 44er oder 50er), sie freunden sich an und helfen ihm.
Die Kinder machen mit der Lok einen Ausflug während der Lokführer im Krankenhaus liegt, er hat sich verbrüht.
Die Kinder fahren auf der DB Strecke, eine V200 kommt entgegen und der Computer-Nerd der Gruppe schafft es, sich in das System zu hacken und eine Weiche noch rechtzeitig zu stellen.

Am Ende sitzen sie gemeinsam in der transsibirischen Eisenbahn, da die Lok für einen Wettbewerb restauriert wurde und die Gruppe hat diese Reise gewonnen.

Vielleicht kann mir jemand helfen und sagen was das für ein Film oder welche Episode (aus was für einer Seire) das war...
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1423
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Film oder die Serie: Kinder/Jugenldiche helfen Lokführer helfen eine Dampflok herzurichten (90er oder 00er Jahre)

#2

Beitrag von hohash »

Hallo Felix, das müsste der Film "Die Lok" von 1992 sein.
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser
Benutzeravatar

Threadersteller
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1316
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:39
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: KATO Powerpack
Gleise: KATO Unitrack
Wohnort: Bodensee
Alter: 31
Deutschland

Re: Film oder die Serie: Kinder/Jugenldiche helfen Lokführer helfen eine Dampflok herzurichten (90er oder 00er Jahre)

#3

Beitrag von Bubikopf 064 446-8 »

Super das ist er, vielen, vielen danke! :D

WTKruemel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 18:12
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis

Re: Film oder die Serie: Kinder/Jugenldiche helfen Lokführer helfen eine Dampflok herzurichten (90er oder 00er Jahre)

#4

Beitrag von WTKruemel »

Hallo zusammen,

Details kann man über den Link https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Lok in Erfahrung bringen.

Aus einer anderen Quelle, die mir jetzt leider nicht mehr geläufig ist, habe ich erfahren, daß seit den 90-er Jahren wegen der Urheber-/Eigentumsrechte, wohl keine Aussicht besteht, daß der Film als VHS oder gar DVD verfügbar ist / sein wird.

Gruß

Manfred
Benutzeravatar

Threadersteller
Bubikopf 064 446-8
EuroCity (EC)
Beiträge: 1316
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:39
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: KATO Powerpack
Gleise: KATO Unitrack
Wohnort: Bodensee
Alter: 31
Deutschland

Re: Film oder die Serie: Kinder/Jugenldiche helfen Lokführer helfen eine Dampflok herzurichten (90er oder 00er Jahre)

#5

Beitrag von Bubikopf 064 446-8 »

habe ihn aber auf youtube geschaut:
https://www.youtube.com/watch?v=3Q2yFc9sKPc
:D

Aber schon schade, dass das so ist.
Hätte ihn mir auf DVD gekauft, wegen solch dummer Rechtsstreite lassen die sich Geld entgehen, selbst schuld. :roll:
Antworten

Zurück zu „Medien / Sehenswertes“