Männerhöhle, ne neue Anlage

Bereich für alle Themen rund um die Planung von Modellbahnanlagen und Dioramen (alles, was in der Phase vor dem Rohbau an Themen anfällt).
Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4302
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#276

Beitrag von raily »

Hallo Klaus,

nun ich sitze auch noch davor, brauchst dir also keine Sorgen zu machen, oder müssen wir beide uns welche machen ... :?

Es freut mich, daß es nun bei dir weitergeht und stimmt, Silikon ist ein verfl. Zeugs, - manchmal --- :mrgreen:

Ich bleibe am Ball!

Viele Grüße,
Dieter. :D
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7140
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 50

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#277

Beitrag von Stefan7 »

Nee Klaus,

ich dachte der Wohzimmerschrank, ob der noch weg kommt?

Grüße
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


Threadersteller
Buddahmann
Ehemaliger Benutzer

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#278

Beitrag von Buddahmann »

Moin!

@ raily: Uih! So spät noch? :mrgreen: Schön wenn du dranbleibst( liegt's am Silikon? :mrgreen: :mrgreen: ).

@ Stefan: Der Wohnzimmerschrank ist seit gestern im Quoka. Der kommt natürlich noch raus.Mein Neffe hatte ihn mal ins E-bay Kleinanzeigen gestellt (Sagt er zumindest mal).Ging aber nicht weg. Mal sehen ob es jetzt klappt.

Heut morgen ist irgendwie der Kopf etwas leichter als sonst. Kann es sein, dass der Bastelwein nicht mehr gut ist? Muss ich mal kontrollieren. :oops: :oops: :?

Heute wird nicht soviel gemacht. Will nur die Kabel an der Decke besser verlegen, damit's ordentlich aussieht.Ein Gehege hab ich dann auch noch zu basteln, das kommt aber evtl. erst morgen/übermorgen dran.Tja, und dann kann's mit dem Eck hinten losgehen.

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#279

Beitrag von Alex Modellbahn »

Moin Klaus,

Schön zu sehen das es bei Dir weiter geht. Vor allem dein Gehege gefällt mir, schöne Bastelei.

Aber sach mal, glaubst Du nicht das Du unter "Anlagenplanung" mit diesen Beiträgen falsch aufgehoben bist? Bin gerade per Zufall auf Dich gestoßen. :redzwinker:
Zuletzt geändert von Alex Modellbahn am Do 7. Jan 2016, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Threadersteller
Buddahmann
Ehemaliger Benutzer

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#280

Beitrag von Buddahmann »

Hi Alex,

ja stimmt,irgendwie sollte ich so langsam wieder bei "Unterbrunn" weitermachen.Planung ist das wirklich nicht mehr. :oops:

Aber schön, dass dir die Basteleien gefallen.


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2284
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 50
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#281

Beitrag von Tim sein Papa »

Abend Klaus,
erst mal, wen auch spät :oops: , noch ein gesundes neues 2016!
Ähm, für ne Männerhöhle ist das doch viel zu ordentlich:
Buddahmann hat geschrieben: Bild
:fool: :fool: :fool: :fool:

Ansonsten noch viel Spaß, wann beginnst Du die Frauen an den Haaren in die Höhle zu ziehen? :redzwinker:
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803

Benutzeravatar

Kohldampf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 23:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: NS = Infrarot - HS = ???
Gleise: M & C
Wohnort: Saarland - an der Pfälzer Grenze
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#282

Beitrag von Kohldampf »

Dafür gingen heute 2 Flaschen Bastelwein drauf....und ich sitz immernoch am PC. ich mach mir Sorgen!
Hallo Klaus,

vielleicht probierst Du mal das "Bastelbier", das nimmt Dir alle Sorgen ....... :fool:

Apropos Männerhöhle .... :fool:
Auf einer Anlage in Idar-Oberstein sieht man so eine Höhle .....

Bild
Beste Grüße und bis neulich ....
Karl-Heinz





Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"
Sympathisant des Monsignore "Don Camillo v. d. Pälzer Golanhöhen" (MDC)

Wendelfels

Ironie ist der Schild und das Schwert des Geistes


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#283

Beitrag von Ingung »

Guten Tag die Herren,

lang,lang ist's her! Heute hatte ich mal wieder Lust dazu.......Bin mal gespannt wer noch alles mitliest. :mrgreen: :mrgreen:
Das war die Planung für für die Höhle. Von Schwarz über Grün nach Blau. Sah gut aus,hat funktioniert.....aber... hatte 2 "kleine" Planungsfehler.Dazu später mehr.


Bild

Bild

Bild

Bild

Der Tisch war angepasst,also keien Angst....seht selber .....
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4302
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#284

Beitrag von raily »

Hallo Klaus,

natürlich bin ich noch dabei, habe dich schon vermisst!

Existiert "Unterbrunn" noch ?


Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#285

Beitrag von Ingung »

Mal ein paar Bilder von der Anlage.Es gab nen Kreisschluß.Oben waren schon 2 Abstellgleise gelegt.Ich konnte also schon etwas mit der CS3 üben automatisch zu fahren.....sprich mit Rückmeldern.
Sobald ich mal wieder weiß, wie man Videos einfügt, kommen die auch. :roll:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



und weil Ihr lieb wart und ich nicht alles vergessen hab.....ein Videochen:

Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#286

Beitrag von Ingung »

raily hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 17:35
Hallo Klaus,

natürlich bin ich noch dabei, habe dich schon vermisst!

Existiert "Unterbrunn" noch ?


Viele Grüße,
Dieter.
Hallo Dieter!!

Natürlich gibt's Unterbrunn noch. Steht neben der Großen, wurde auch weitergemacht. Kommt nachher noch.
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#287

Beitrag von Ingung »

Die "Alte" Anlage hatte aber 2 Fehlerchen, die nicht akzeptabel waren.
1. Einen Meter Tiefe.Ganz hinten fiel natürlich der Zug um, Richtung Wand, unten drin......Ich sag nur Holzlatte.. :roll: :roll:
2. Die Weichenstraße war unten ausgeschnitten damit man schön an die Antriebe kommt.Leider haben sie sich verschoben.Ich kam nicht an die Schraube bei der hintersten Weiche und Gegendruck kannst du auch keinen erzeugen, weil die Anlage an der Wand steht.
Also:

Bild

Bild

Bild

Bild

Zurück auf Start und neu weiter....
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#288

Beitrag von Ingung »

Da wir hier bei der Planung sind....mal die Planung der aktuellen.Es waren da ein paar Ereignisse, die mich dazu veranlasst haben ne teilbare Anlage zu planen und bauen.
Erst wollte ich 60cm Tiefe,dann meinte ein Kumpel: Hey 70 cm gehen auch noch. Das gibt ein Gleis mehr....also gut: Kästen mit 70cm Tiefe gebaut.....Tja, aber die Platten die drauf kommen sind Standard 60 cm!!! 70iger hätte ich mir zusägen lassen müssen.Da gab's dann noch nen Lieferengpass in den umliegenden Baumärkten.
Lange Rede kurzer Sinn. Höre auf niemanden, mach dein Ding und bau die Kästen auf 60cm um!! :roll: :wink:

Der SBHF, ein Schatten seiner selbst:

Bild

Rechts und links gehn dann die Wendeln hoch, bzw runter....
Oben gibt's dann doch nen kleinen Bahnhof (hinten als Halbrelief an die Wand oder so und etwas Güterbereich

Bild

Die Drehscheibe war Spaß.! :baeh:
Bild
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#289

Beitrag von Ingung »

Um das ganze abzuschließen,hier noch ein Videochen.Ich dachte ich hätte noch Bilder gemacht, von dem provisorischen Kreisschluß.Sieht aber net so aus.
Mittlerweile gehen beide Richtungen.Hier halt nur eine..



Das ist jetzt mal der aktuelle Stand der Dinge.
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#290

Beitrag von Ingung »

raily hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 17:35
Hallo Klaus,

natürlich bin ich noch dabei, habe dich schon vermisst!

Existiert "Unterbrunn" noch ?


Viele Grüße,
Dieter.
Der "Unterbrunn"- Trööt ist leider gesperrt.Tz,tz,tz!! Na dann machen wir es kurz hier drin.....
Der T1 ist der Hammer!!!Die Strassen mussten "etwas" angepasst werden.




Hier mal noch ein paar Bilderchen:

Bild

Bild

Bild

Bild

und das bin ich!! Auf den meisten Kinderbilder hab ich nen roten Pulli und blaue Hosen an:

Bild
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Benutzeravatar

Monsignore66894
EuroCity (EC)
Beiträge: 1006
Registriert: So 27. Okt 2013, 01:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 mit ESU-Update + TC Silber
Gleise: Mä - K-Gleis
Wohnort: Pfalz - tief im Westen
Alter: 57

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#291

Beitrag von Monsignore66894 »

Boah, Klaus,
war der Fahrer des T1 vorher im Glasbiergeschäft? Der fährt ja schlimmer als Oma Eierschecke nach 7 Likörchen... :gfm:
...und der Kleine auf des Hochsitz ist soo süß. Volles Haar und schlank.

Ist schon ein paar Tage her, gell? :fool: :fool:
Grinsende Grüße,
MDC
Hier geht's zu meinem Dachstübchen....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=100143

Mein YouTube-Channel:
http://www.youtube.com/channel/UCQm9Ukd2qCOItaOC3HEA-nw

Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4302
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#292

Beitrag von raily »

Hallo Klaus,

gut daß keine Polente unterwegs, Mann, was war der Fahrer des T1 besoffen, die hätten den samt Auto eingekerkert ... :mrgreen:

Schön, daß "Unterbrunn" noch existiert, freut mich! :D
Und gleich die nächst Frage:
Wird "Unterbrunn" in die große Anlage mit einbezogen ?

Mit der Großen hast du ja ein tolles Projekt gestartet, wow, :gfm: , und schon so weit fortgeschritten: alle Achtung! :!:

Immer wenn ich mir dieses Bild anschaue:

Bild

Dann muß ich jedesmal an dich und Thomas denken, deine vorn u. die v. Thomas' dahinter.
Freut mich, daß es bei dir voran geht und danke für die Filmchen.

Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.

Benutzeravatar

d021384
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, Apps
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kraichgau (Baden)
Alter: 54
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#293

Beitrag von d021384 »

Hallo Klaus,
finde ich gut, dass Du wieder aktiv bist. Musste eh regelmässig an Dich denken, nachdem ich seit einem viertel Jahr auf dem Weg zur Arbeit ziemlich dicht an Unterbrunn vorbeifahre. Vielleicht lass ich mich ja auch mal wieder anstecken und hieve die ganzen Kartons von meiner MoBa Baustelle :?
Grüße aus'm Kraichgau,
Frank

Bild
.... Klick in's Bild für Besuche bei uns ....


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#294

Beitrag von Ingung »

Tach!
Hallo Klaus,

gut daß keine Polente unterwegs, Mann, was war der Fahrer des T1 besoffen, die hätten den samt Auto eingekerkert ... :mrgreen:

Schön, daß "Unterbrunn" noch existiert, freut mich! :D
Und gleich die nächst Frage:
Wird "Unterbrunn" in die große Anlage mit einbezogen ?

Mit der Großen hast du ja ein tolles Projekt gestartet, wow, :gfm: , und schon so weit fortgeschritten: alle Achtung! :!:
Hi Dieter,Selten mehr für'n Hunni so viel Spaß gehabt!!! Das Ding macht echt Laune!!!! Unterbrunn wird auch nicht abgerissen, die bleibt erhalten!!!
Und: Nein!!! Sie wird nicht integriert.Das ist ne eingleisige Nebenbahn und bleibt es auch.Hab festgestellt, dass wenn der Schienenbus nur ein Beiwagen hat er ins versteckte vordere Abstellgleis passt....... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: .D.h. ich kann da mit 4 Zügen hantieren.*lechtz*
Seit Neustem hab ich auch nen 515er...ohne Beiwagen ist der noch besser einzusetzen.

Die große Anlage ist immernoch so wie ich sie oben eingestellt habe.HAbe noch keine Motivation gefunden da weiterzumachen. weiter unten kommen neue Überlegungen... :roll: :roll:


Hallo Klaus,
finde ich gut, dass Du wieder aktiv bist. Musste eh regelmässig an Dich denken, nachdem ich seit einem viertel Jahr auf dem Weg zur Arbeit ziemlich dicht an Unterbrunn vorbeifahre. Vielleicht lass ich mich ja auch mal wieder anstecken und hieve die ganzen Kartons von meiner MoBa Baustelle

Ja hey Frank! Schön von dir zu hören,hier drin gibt's fast nix neues mehr von mir.Ab und zu schau ich mal rein (zur Zeit hat man ja mehr Zeit für sowas), aber so richtig......Ist bei dir auch Stillstand angesagt?
Ich glaub je größer die Anlagen sind, desto unfertiger werden sie.
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#295

Beitrag von Ingung »

Tach!

Also, da ich zur Zeit etwas mehr Zeit habe.... :fool: :fool: :fool: kommt mal ein neuer Wasserstand und die neusten Überlegungen.... :roll: :roll:

Aktuell (seit der Quarantäne) ist Teppichbahning angesagt:

Bild

Bild

Bild

Piko A-Gleis mit Bettung (teilweise angemalt damit es nach was aussieht):

Rollmaterial ist bis auf die V200 und die Silberlinge (die sind Piko Startset digital) alles von Roco.Auf der Börse nimmt man dann halt mal nen Wagen mit, da mal ne Lok, dann tauscht man mal was ein usw. Angefangen hat's mal mit nem Kreis für Testfahrten von Börsenkäufen und dann lief es aus'm Ruder. :fool: :fool:
Naja, bin selber etwas erschrocken, als ich die jetzige aufgebaut habe.Da hat sich einiges angesammelt in letzer Zeit.*schluck* Naja, dann hab ich mal nachgemessen....hm, das sind fast die Maße aus der Höhle!!!....*grübel*....man könnte ja......back to the roots........

Bild

Bild


Kommt mir nicht mit: WAS!!!???? Du hast soviel Platz, da könnte man doch.....JA, kann man!! Muß man aber nicht!!!!
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#296

Beitrag von Ingung »

Es ist alles noch nicht durchgekaut.....

aber: 1. Das Pikogleis ist mit dem Schienenverbinder net so optimal für nen extrem Kurzsichtigen zu verbinden.
2. Ich könnte das C-Gleis vom SBHF für die Teppichbahn nehmen.Das läßt sich leichter zusammenstecken.Es wäre auch genug vorhanden.Gut, ein
wenig brauch ich noch. :mrgreen: :mrgreen:
3. Rollmaterial für die Teppichbahn hätte ich ja. Außerdem kann ich es auf Unterbrunn einsetzen.
4. Ok, die CS 3 ist vielleicht "etwas" überdimensioniert.....aber die kann auch DCC!! *zwinker*

Wie gesagt, es ist noch nicht durchgekaut......Es bleibt spannend.
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Benutzeravatar

Kohldampf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 23:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: NS = Infrarot - HS = ???
Gleise: M & C
Wohnort: Saarland - an der Pfälzer Grenze
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#297

Beitrag von Kohldampf »

Hallo Klaus,

mal wieder aus der Versenkung aufgetaucht und dann gleich so viele Durchkauer :clap: .... schlaf mal eine Nacht drüber und dann kannste ja richtig loslegen, Zeit kostet ja im Moment nix .... :mrgreen: und wenn's irgendwie hapert nimm einen Schluck, dann kommen die Erleuchtungen mit dem AHA-Effekt von ganz alleine .... :fool: :prost: :prost:
Beste Grüße und bis neulich ....
Karl-Heinz





Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"
Sympathisant des Monsignore "Don Camillo v. d. Pälzer Golanhöhen" (MDC)

Wendelfels

Ironie ist der Schild und das Schwert des Geistes

Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4302
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 62
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#298

Beitrag von raily »

Hallo Klaus,

mmh, so so, bist du auch ins DC-Lager gekommen, äh, wieso?

"Bei mir war es seinerzeit auf der einen Seite die Neugier, was ist bei 2L anders, besser (?) oder auch nicht,
auf der anderen Seite war es der Umstand, daß alle Vereine hier in der Umgegend DC-ler sind.

So waren dann 2 Roco Startpackungen der Grundstock fürs 2L -Projekt auch auf dem Teppich:


Bild

Und es hat dann zu 1em Vereinsbesuch geführt:

Bild


Die Loks laufen mittlerweile dank Multiprotokolldecoder bei mir mit auf dem Testkreis über OL,
der Rest, also Gleise, Weichen, 30,3cm lange Wagen u. das dig. Equippment fristen ihr Dasein gut verpackt im Karton."



Soweit zur eigenen 2L-Situation, bin mal gespannt was du daraus machst,
oder hast du gar evtl. für längerfristig einen Umstieg geplant? Mal unter den Strich geschaut: Lohnt sich nicht.


Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.


Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert: So 16. Okt 2016, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: Mit der Hand
Gleise: C und K und Piko A
Alter: 48
Kontaktdaten:
Bosnien & Herzegowina

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#299

Beitrag von Ingung »

Tach!

@Kohldampf: Das mach ich.😉

@Dieter: Es fing ganz lustig an....Hab mir damals in DO ein Oval Piko Schienen,nen Trafo gekauft.So zum testen von Börsenkäufen für Ronald und den Siebener......Naja,eigentlich könnte man sich ja ne Lok mitnehmen und drei Wagen,also die Roco 215er mitgekauft.😁
Tja,dann kamen 2 Erweiterungssets dazu.......ne V100, 2 3-Achser,es wurden stromlos Abschnitte angelegt....ne kleine Teppichbahn also.😂 Dann kam das Bettungsgleis raus.......hmmmm,besser geeignet für die Teppichbahn...🤔🤔.Ach holen wir uns ein Startset, und wenn schon dann digital....oh,die Bettungen gibt's jetzt einzeln, na dann....,dann da mal ein Wagen,dort mal ein Wagen...
Das Ergebnis siehst du jetzt.
Das geilste an 2L ist für mich das Laufgeräusch.Richtig geil leise.
Jetzt mal schauen,was draus wird.
Bleibt gesund meine Freunde!!
Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Benutzeravatar

Krokowei
InterCity (IC)
Beiträge: 647
Registriert: Do 17. Mai 2012, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Blockstellen,MS und CS 3+
Gleise: M-C Gleis
Wohnort: Herschweiler-Pettersheim
Alter: 60
Deutschland

Re: Männerhöhle, ne neue Anlage

#300

Beitrag von Krokowei »

Hallo Klaus
das mit dem Gasgeben schreibt der richtige . Aber mach Bilder und lade sie hoch . Darst du die Fliesenbahn liegen lassen oder musst du täglich auf und abbauen . Was sagt deine Regierung hierzu ? :redzwinker:
Schönen Tag wünscht Rainer
1.Moba Weihnachten 1963

Alt : viewtopic.php?f=15&t=153632

Aktuell : viewtopic.php?f=15&t=169779
Mit-Glied in "IG-MoBa-Saar-Pfalz"

Antworten

Zurück zu „Anlagenplanung“