KBS 481 und anderes von Bahnen im Rheinland

Bereich für alle Themen rund um die "große Bahn".
Benutzeravatar

Threadersteller
gaulois
InterCity (IC)
Beiträge: 882
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 19:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie
Alter: 53
Deutschland

Trafotransport in Rommerskirchen am 27.06.2015

#76

Beitrag von gaulois »

Hallo Martin,
speziell nur für Dich, damit der Bahnhof Rommerskirchen einstweilen nicht so schlecht weggkommt (obwohl ich mit der DE13 dort ja ein echtes Highlight gesetzt habe) :D Alle anderen gucken bitte weg :lol: Das ist wirklich nur für Martin :lol: :lol: :fool:

am 27.06.2015 sind wir in Urlaub an die Ostsee gefahren, aber der Weg führte uns nicht über die A46 und A57, sondern merkwürdigerweise durch Rommerskirchen und später auf die A1, weil wir vorher noch LPG tanken mussten :wink: von da aus war der Weg über Köln kürzer :wink: :wink: so konnte ich ein paar Bilder machen :lol: Ein mächtiges Teil, das da bewegt werden muss:

Bild

Bild

mit speziell umgebautem Begleitwagen:

Bild

und Gerätewagen:

Bild

Der ganze Zug passt nur aus dieser Perspektive ins Bild:

Bild

An diesem Tag fuhr kurioserweise übrigens auch der Thalys durch Rommerskirchen (nicht durch Buir), hier der Zugschluss, denn der Zug fuhr von Köln, nicht nach Köln:

Bild
In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:
BildBildBildBild

die KBS481 und 246
Benutzeravatar

Threadersteller
gaulois
InterCity (IC)
Beiträge: 882
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 19:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie
Alter: 53
Deutschland

Erzzug, ICE, Braunkohlestaub, HGK und zwei Regionalexpresse (-expressi? und Gravita in Rommerskirchen

#77

Beitrag von gaulois »

Hallo zusammen,
dem weisen Rat eines Mobahners aus Rommerskirchen folgend war ich heute in Rommerskirchen um die neue Situation zu begutachten, jetzt ist ausschließlich das Glashäuschen auf dem Mittelbahnsteig in Benutzung, die alte Treppe vom Hausbahnsteig aus ist dicht gemacht, es gibt einen neuen Ansatz an der alten Unterführung - die man aber leider nicht schöner gemacht hat.

Als ich kam, stand da schon die HGK mit Braunkohlestaubwagen und wartete auf die Ablösung von Lokführer und Rangierer, dann ging alles wie der Wirbelwind, innerhalb von Minuten kamen der Erzzug (da hatte ich die Videocam noch nicht bereit, es gibt nur Fotos), ein ICE (NS) von Köln, ein ICE (DB) nach Köln, der sogar in Rommerskirchen anhielt - davon gibt es auch ein Video - dann ein Regionalexpress von Köln, dann einer Nach Köln, dann kam eine Gravita, um hier zu halten und dann bekam der Braunkohlestaubzug Ausfahrt. Alles innerhalb von Minuten. So müsste es immer gehen... :lol:

Jetzt fragt Ihr Euch natürlich, wo die Bilder sind... Tja, die gibt es heute nicht mehr, meine Kamera ist im Moment anderweitig in Verwendung und deshalb müssen wir auf den upload noch ein wenig warten. Aber ich dachte, ich spann Euch schon mal auf die Folter. :fool:

Aber hier kommen sie jetzt. Wir beginnen mit dem neuen Eingangsgbereich, der unmittelbar in die verlängerte Unterführung führt:

Bild

Für Menschen mit Behinderung hat man eine wirklich sehr lange Rampe gebaut:

Bild

Im Inselbahnsteig-Bereich angekommen fällt mein Blick auf den noch hier wartenden Braunkohlestaub-Zug (oder Leerzug?) mit der DE 76 der HGK bzw. jetzt Rheincargo:

Bild

Bevor die Fahrt dieses Zuges weitergeht, müssen erst mal 5 andere Züge durch und auch die Lokmannschaft wird vorher noch abgelöst.

Bild

Als erstes muss der Erzzug von Grevenbroich kommend durch:

Bild

Ich habe tatsächlich mal Glück, den Erzzug noch auf dieser Strecke anzutreffen, der früher standardmäßig dreimal täglich von Rotterdam nach Dillingen fuhr und auch dreimal leer zurück, ich erinnere mich noch an grüne 151er, später waren es rote, die ich aber nie vor die Linse bekam... So nah am Gleis spürt und sieht man die Dynamik - auch auf den Bildern:

Bild

Meine Erwartung war, dass der wartende Zug sich jetzt in Bewegung setzt, denn der Lokführer hatte schon mal den Motor gestartet und Bremsprobe gemacht...

Bild

Aber noch steht die Lok still:

Bild

... während der Erzzug in der Ferne davonrollt - übrigens nicht donnert, sondern ganz leise. Wenn das auf LKW verladen werden müsste...

Bild

Dann kommt aus Richtung Köln ein niederländischer ICE durch:

Bild

der gleich danach von einem ICE der DB in Richtung Köln abgelöst wird. Dieser hält auch hier:

Bild

Klar, die Strecke ist ja noch vom Erzzug blockiert.

Bild

Es folgt ein Regionalexpress nach Möchengladbach:

Bild

Dann einer nach Koblenz,

Bild

der dem ICE folgt, dann kommt aus Richtung Köln eine Gravita:

Bild

Als die steht, setzt sich der HGK-Zug in Bewegung:

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier ein Blick auf das neue Unterführungs-Gebäude ganz aus Stahl und Glas. Früher waren hier alte Backstein-Eternit-Bauten:

Bild

zwei abschließende Blicke auf die wartende Gravita:

Bild

Auf dem letzten Bild sieht man am linken Rand das Widerlager einer Brücke, die nie gebaut wurde. Sie gehört zur Kanonenbahn, die von Neuss über Rommerskirchen nach Köln hätte führen sollen, aber nach dem verlorenen Krieg (1914 - 1918) nicht weiter gebaut werden durfte. Es gibt davon einen Bahndamm, der von Hülchrath bis nach Neuss führt, der z. T. auch Brücken hat, aber Gleise hatte er nie. Gelegentlich fahre ich auf dem Weg zur Arbeit mit dem Rad dort vorbei...

Bild

Pardon für den ungünstigen Sonnenstand, aber man kann diese Bilder nur vom Mittelbahnsteig machen. Vielleicht hätte die DB beim Neubau hier dasselbe machen sollen, wie ich in Sassenach: Den Bahnhof um 180° drehen :fool: aber das ist denen wohl nicht eingefallen, so haben wir auch in Zukunft viele Gegenlicht-Aufnahmen zu erwarten, denn vom Parkplatz durch den Zaun sieht man nichts, schon gar nicht, wenn da der Braunkohlestaub-Zug wartet :shock:

Martin, ich hoffe, Du bist mit dem Ergebnis zurfrieden :wink: :mrgreen:
In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:
BildBildBildBild

die KBS481 und 246
Benutzeravatar

Threadersteller
gaulois
InterCity (IC)
Beiträge: 882
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 19:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie
Alter: 53
Deutschland

03 1010 in Hürth-Kalscheuren am 22.03.2014

#78

Beitrag von gaulois »

Das ist nicht KBS481, aber auch nicht so weit weg und eignet sich für eine Oster-Präsentation, weil ungewöhnlich…

Ich beginne mal meinen bebilderten Bericht und entschuldige mich schon mal für 66 Fotos, die ich von über 500 ausgesucht habe. Das erste zeigt, wie nah man in Hürth-Kalscheuren an den Zügen ist:

Bild

Der Bahnhof ist mit einem Warteraum im Stellwerk versehen, das auf einem Inselbahnsteig steht. In Blickrichtung liegen die weiteren Durchfahrgleise von Eifeltor und für die Fernzüge. Unser Zug und die Protagonistin - 03 1010 - kommen aber im Bereich der Nahverkehrs- und Rangiergleise an. Und hier ist sie schon, über eine halbe Stunde vor dem angekündigten Termin, also vor halb 8:

Bild

Und da posiert sie nun vor den Fernsehstudios, aus denen so Sendungen wie Genial Daneben oder die Harald-Schmidt-Show kamen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Während mein Kollege und ich auf die andere Seite des Bahnhofs wechseln, um sie auch von der anderen Seite her abzulichten, setzt sich die Lok in Bewegung :roll: Zum Glück steht Leonard mit Kamera bewaffnet an unserer kleinen Videokamera und nimmt das auf. Leider konnte er aber mit den Eigenwilligkeiten der Kamera nur wenig aufnehmen, es sind nur kurze Sequenzen von der ersten Bewegung. Die Lok muss nämlich zur Seite, damit der nachfolgende Zug mit 242 151 auf dem Gleis einfahren kann:

Bild

Ich laufe also schnell wieder zurück. Aber die Rangierbewegung ist schon vollzogen und im Video gibt es davon gerade mal 4 Sekunden. Aber besser als nix, so habe ich Leo dann auch gelobt, dass er geistesgegenwärtig überhaupt was aufgenommen hat.

Bild

Bild

Außer uns war in der Frühe noch ein Holländisches Ehepaar angekommen bewaffnet mit zwei richtigen Videokameras, von denen hier eine zu sehen ist:

Bild

Leider sind auch noch mehr Leute mit Kameras bewaffnet aufgetaucht, die bisweilen auch nicht ganz so umsichtig waren. Leo achtet inzwischen drauf, nicht durchs Bild zu laufen, also auch anderen nicht. Insgesamt war aber nur wenig Publikum da, denn der Zug hielt auch nicht zum Aussteigen am Bahnsteig, sondern schön auf den Rangiergleisen, sodass die Passagiere gar nicht in den Genuss dieser Aufnahmen kamen, die wir gemacht haben. Und hier kommt dann auch unsere zweite Protagonistin:

Bild

Die Lok mit den zwei verschiedenen Nummern (E 42 151 bzw. 242 151), mit der ich vor einiger Zeit beim Betriebsausflug unterwegs war. Wir hatten aber keinen ganz so edlen Wagenpark:

Bild

Schon setzt sie um, um die 03 1010 an den Zug zu lassen ...

Bild

... die sich auch gleich in Bewegung ...

Bild

Bild

Bild

... und vor den Zug setzt

Bild

Bild

Vor der Abfahrt des Zuges - die Ellok muss ja auch noch hinten an den Zug - kommt uns noch was Modernes vor die Flinte:

Bild

Jetzt ist der Rheingold-Zug komplett:

Bild

Und jetzt kommt nur noch Atmosphäre, die braucht keinen Text:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und schon ist der Zug in Bewegung ...

Bild

... und gleich weg

Bild

Bild

Da es aber erst kurz nach 8 ist, beschließen wir, nicht gleich nach Hause zu fahren, sondern - auch wegen des nahegelegenen Terminals Köln-Eifeltor - noch ein paar andere Aufnahmen zu machen.
Die kommen dann in meinen nächsten Postings, denn hier fahren nicht nur rote Personenzüge, sondern auch anderes.
In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:
BildBildBildBild

die KBS481 und 246
Benutzeravatar

Threadersteller
gaulois
InterCity (IC)
Beiträge: 882
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 19:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie
Alter: 53
Deutschland

Köln Eifeltor im März 2014

#79

Beitrag von gaulois »

Zunächst aber ein Zug, der so auch durch Grevenbroich fährt (das wäre dann aber der RE8 nach Koblenz):

Bild

Angeblich gibt es ja keine 151er mehr im Einsatz bei der DB, aber merkwürdigerweise findet man immer wieder welche, hier mit einem Auto-Leerzug:

Bild

Bekanntlich fährt hier auch die HKG, das hier ist so eine, die üblicherweise die Containerzüge am Eifeltor rangiert, warum die so weitab von diesem Einsatzgebiet ist, weiß ich natürlich nicht:

Bild

ICE fahren hier nur durch und das nicht mal so langsam. Da kommt - auch bei den RE - schon ganz ordentlicher Luftdruck zustande, wenn man zu nah an der Bahnsteigkante steht:

Bild

IC benutzen die gleiche Strecke:

Bild

Interessanter sind natürlich die Güterzüge (die ich leider nicht alle abgelichtet habe, denn da fuhr einiges an Kesselwagenzügen und anderem an uns vorbei, als wir uns mit der Dampflok beschäftigt haben und da die Nahverkehrs-Bahnsteige deutlich tiefer liegen als die Fernbahnsteige, konnte man da keine Fotos machen, auch nicht von der grünen Class 66 mit dem Kesselwagenzug). Aber hier kommt ein Containerzug von Eifeltor:

Bild

Auch diesen Zügen kommt man hier an dem kleinen Schüttbahnsteig auf der Kölner Seite sehr nahe:

Bild

Bild

Die Erzzüge, die früher durch Grevenbroich fuhren und jetzt von Neuss direkt nach Köln geleitet werden, fahren leider nicht mehr mit 151ern, aber trotzdem mag ich sie. Ob das hier auch Erztransporter sind, weiß ich nicht, aber zwei Loks im Vorspann deuten schon auf was anderes als Kohle hin:

Bild

Bild

Und immer wieder kommen einzelne Loks vorbei:

Bild

Auch der Österreicher mit den zwei Liegewagen kommt hier regelmäßig durch auf dem Weg zum Kölner HBf:

Bild

Und noch ein RE5 nach Koblenz (der kommt nicht aus Grevenbroich):

Bild

Schön, dass es noch Silberlinge gibt, auch wenn sie nicht mehr silbern sind:

Bild

Die 101, die ich letztens im Schlepp eines von einer 120 gezogenen Zuges sah, kam heute mit einem IC durch (oder haben mehrere 101er dasselbe Motiv?)

Bild

Und die hier fahren von und nach Kall - zurzeit nur bis Köln HBf wegen der Baustelle auf der Hohenzollernbrücke:

Bild

Wobei hier Doppel- und sogar Dreifachtraktionen keine Seltenheit sind:

Bild

Der Lokführer dieser blauen 185 meinte, die dreckige Kiste müsste ich doch nicht unbedingt fotografieren, auf meinen Einwand, dass sie aber ja blau sei und nicht rot, ergänzte er dann, wenn er mit der 194 käme, könnte er das ja verstehen. Leider kam er aber nicht mit der 194. Schade...

Bild

Bild

Ich weiß nicht, wann ich zuletzt eine Dreifachtraktion 628er gesehen habe, das könnte beim Weltjugendtag gewesen sein, hier fahren sie stündlich und das samstags. Leider standen wir gerade dann immer am falschen Bahnsteig:

Bild

Bevor ich das vergesse, mache ich bei mäßigem Sonnenschein schnell noch mal zwei Fotos von der Stopfmaschine:

Bild

Bild

Bekanntlich fährt hier auch die Mittelrheinbahn, die zum Glück ja auch nicht rot ist:

Bild

Den Zug fand ich auch interessant - der zweite, der am roten Signal halten musste - so konnte ich mir den von zwei Seiten ansehen. Er enthält Motoren für VW und Audi:

Bild

Ein Ganzzug mit ganz unterschiedlichen Waggons. Hach, da drängelt sich ein ICE1 dazwischen:

Bild

So, jetzt mal freie Sicht vom Außenbogen aus gesehen:

Bild

Inhalt: Nur Motoren:

Bild

Aber vor der Inspektion des Motorenzuges kommt mir noch diese Zugbegegnung auf dem Nahverkehrs-Bahnsteig "vor die Flinte":

Bild

So, zurück zu den Autoteilen. Die Zweiachser, die an mehreren Stellen in dem Zug eingestellt waren, fand ich in Kombi mit den Vierachsern schon etwas kurios. Den Zug an sich fand ich so interessant, dass ich praktisch jeden Wagen abgelichtet habe, auch wenn ich kein einziges Modell hätte, womit ich ihn nachstellen könnte:

Bild

Aber keine Sorge, ich poste diese Bilder nicht alle. Zug, soweit das Auge reicht:

Bild

Bild

Achtet mal auf das rechte Gleis:

Bild

Ist das Edelstahl? Verzinkt? Eine völlig andere Legierung? Oder warum rostet das nicht? Echt. Das rostet nicht! Fiel mir erst auf den zweiten Blick auf. Wenn einer mehr über so was weiß, wäre ich interessiert.
Da kommt mir eine starke Raucherin vors Objektiv:

Bild

Meinem Kollgegen wollte ich dann noch ein paar andere Fotostandpunkte zeigen:

Bild

Hier war ich ja vor kurzem schon mal, bei ihm war das schon länger her und seitdem hat sich hier einiges verändert:

Bild

Bild

Hier endete dann unsere Fototour. Tanken, Burger-King und ab nach Hause. Davon gibt es verständlicherweise keine Fotos. ich fand nicht, dass die Ellok übermäßig störte, aber eigentlich gehörte sie nicht dran, das stimmt schon.
In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:
BildBildBildBild

die KBS481 und 246
Benutzeravatar

KaBeEs246
EuroCity (EC)
Beiträge: 1487
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: zwei MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: KBS 481 und anderes von Bahnen im Rheinland

#80

Beitrag von KaBeEs246 »

Hallo Gerd,

und dieser ICE müsste auch durch GV kommen.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans
Benutzeravatar

Threadersteller
gaulois
InterCity (IC)
Beiträge: 882
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 19:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie
Alter: 53
Deutschland

Re: KBS 481 und anderes von Bahnen im Rheinland

#81

Beitrag von gaulois »

Hallo Hans,
ja, da spricht sehr viel dafür, dass ich den dieses Jahr auch schon abgelichtet habe, denn es fahren ja immer noch ICE, obwohl die Strecke nach Aachen längst wieder frei ist, wie ich letzte Woche in Horrem sehen konnte.
In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:
BildBildBildBild

die KBS481 und 246
Benutzeravatar

KaBeEs246
EuroCity (EC)
Beiträge: 1487
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: zwei MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: KBS 481 und anderes von Bahnen im Rheinland

#82

Beitrag von KaBeEs246 »

gaulois hat geschrieben: Do 8. Apr 2021, 20:08 obwohl die Strecke nach Aachen längst wieder frei ist, wie ich letzte Woche in Horrem sehen konnte.
Hallo Gerd,

der hier kommt über die alte Loreley-Strecke von Utrecht über Venlo/Kaldenkirchen nach MG und Köln, wenn es irgendwo zwischen Emmerich und Duisburg knirscht.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans
Benutzeravatar

Threadersteller
gaulois
InterCity (IC)
Beiträge: 882
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 19:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie
Alter: 53
Deutschland

De71 und DE84 der HGK mit Fordzug an der Mosel

#83

Beitrag von gaulois »

Hallo zusammen,
das jüngste Ereignis in Rommerskirchen hat mich dazu bewogen, mir die noch lieferbaren DE71 und DE84 zuzulegen, sie passen auch prima zum Fordzug, daher gibt es heute ein Foto vom Modell:

Bild

Die vordere Maschine ist die DE71, die weiter oben im thread auch in Hürth-Kalscheuren abgelichtet wurde. Damit habe ich alle HGK-Loktypen, die hier abgebildet wurden (DE13, Class 66, DE71 bzw. 76) bis auf die silbernen Maschinen, die schon unter Rheincargo firmieren.

Bild

Die Loks, die unter der Nummer 37630 von Märklin im Doppelpack kommen, hat meines Wissens das MiWuLa noch vorrätig, vor 5 Tagen war es jedenfalls noch so...

Bild
In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:
BildBildBildBild

die KBS481 und 246
Antworten

Zurück zu „Vorbild bzw. Große Bahn (1:1)“