Arlbergumleiter durch das Allgäu

Bereich für alle Themen rund um die "große Bahn".
Antworten

Threadersteller
Frank1467
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 300
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 13:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: CS 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: zu weit weg vom Allgäu
Kontaktdaten:
Deutschland

Arlbergumleiter durch das Allgäu

#1

Beitrag von Frank1467 » Fr 7. Sep 2018, 20:41

In den Hauptrollen:
218, 232, 285, 612 sowie Class 77
Dazu EC, IC, KLV+EZ

https://www.youtube.com/watch?v=OWT_1vdj6XA
Epoche V+VI
Bahnen im Allgäu




Gruß
Frank1467

Benutzeravatar

alexus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Di 13. Dez 2005, 15:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams EC, Tams B4, usw.
Gleise: Mä Metall
Wohnort: Südlichstes Allgäu
Alter: 54
Deutschland

Re: Arlbergumleiter durch das Allgäu

#2

Beitrag von alexus » Fr 14. Sep 2018, 15:48

Hallo zsammen :wink:

232 als Dampflok
Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Teppichbahner mit M-Gleis, Tams MasterControl und alten Mä-Digitalkomponenten.
Neues nur noch DCC. Nur noch 3x MM.

Jeder Mensch macht Fehler.
Das Kunststück liegt darin, sie zu machen wenn gerade niemand zusieht.
(Sir Peter Ustinov)


Threadersteller
Frank1467
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 300
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 13:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: CS 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: zu weit weg vom Allgäu
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Arlbergumleiter durch das Allgäu

#3

Beitrag von Frank1467 » Fr 14. Sep 2018, 17:21

Danke für das tolle Foto :gfm:
Epoche V+VI
Bahnen im Allgäu




Gruß
Frank1467

Benutzeravatar

Joak
EuroCity (EC)
Beiträge: 1066
Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit der Hand... :þ
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Freyung
Alter: 58
Deutschland

Re: Arlbergumleiter durch das Allgäu

#4

Beitrag von Joak » Sa 15. Sep 2018, 14:22

Irgendwie müssen wir ja die Umwelt kaputt kriegen :evil:
Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen :redzwinker:

Antworten

Zurück zu „Vorbild bzw. Große Bahn (1:1)“