Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

Thomas93
InterRegio (IR)
Beiträge: 202
Registriert: So 1. Nov 2015, 12:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und CS2
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#76

Beitrag von Thomas93 » Fr 25. Jan 2019, 16:20

Hallo Jochen,

die alte Märklin Drehscheibe hätte man im analog und digital Betrieb für Zweileiter verwenden können, man hätte einfach ein Kehrschleifenmodul gebraucht.

Gruß

Thomas


Analogbahner
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1892
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#77

Beitrag von Analogbahner » Fr 25. Jan 2019, 16:37

Thomas93 hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 16:20
Hallo Jochen,

die alte Märklin Drehscheibe hätte man im analog und digital Betrieb für Zweileiter verwenden können, man hätte einfach ein Kehrschleifenmodul gebraucht.

Gruß

Thomas
Sicher? Waren die Gleise auf der "Tellerminen"-Bühne nicht auf dem Blech elektrisch miteinander verbunden? Quasi ein rotierendes M-Gleis? Oder sprichst du von der größeren Fleischmann-Version?
Roco jedenfalls weist auf ein Kehrschleifenmodul bei seiner Scheibe im 2L-Modus hin. Da geht's.
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


Thomas93
InterRegio (IR)
Beiträge: 202
Registriert: So 1. Nov 2015, 12:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und CS2
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#78

Beitrag von Thomas93 » Fr 25. Jan 2019, 17:14

Hallo Jochen,

welche meinst du, ich habe die Drehscheibe 7286 gemeint, die jetzt durch die neue Drehscheibe ersetzt wird. Tellermine von der ich lese muss am Anfang meiner Modellbahnkarriere 1999 aus den Programm genommen sein, damit kann ich nichts darüber aussagen.

Gruß

Thomas


Cicero
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert: Do 8. Dez 2016, 19:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2/3
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#79

Beitrag von Cicero » Fr 25. Jan 2019, 17:24

Multideckbauer 12 hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 14:38
Eine 23m Scheibe ist meiner Meinung optisch besser, als die große Scheibe, die nur in wenigen BW in Betrieb war.
Hallo zusammen,

das mag ja sein, aber für vollautomatischen Betrieb per PC ist die größere Bühne schon von Vorteil. Da ist ein wenig Platz mehr, der allerdings dafür ausreicht, die Loks sicher auf der Bühne zu stoppen. Bei der kürzeren Bühne habe ich da meine Zweifel, ob das problemlos klappt,

VG Uli


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#80

Beitrag von Erich Müller » Fr 25. Jan 2019, 18:00

Hallo Uli,

man muss es nur richtig machen - schau mal in die Modellbundesbahn, die drehen vorbildgetreu ihre 44er auf der 20,5m-Scheibe. Und sie sagen auch, wie sie das technisch hingekriegt haben.
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Cicero
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert: Do 8. Dez 2016, 19:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2/3
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#81

Beitrag von Cicero » Fr 25. Jan 2019, 18:06

Hallo Erich,

das ist richtig. Aber die haben mittig auf der Bühne einen Melder verbaut, der (da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher) per Licht oder Magnet die genaue Stellung der Lok abfragen kann. Wenn Du mir natürlich erklärst, wie man das mit Mittelleiter und Schleifer hinbekommen soll, wäre das toll.
Für die Prix-Version vielleicht machbar.

VG Uli


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#82

Beitrag von Erich Müller » Fr 25. Jan 2019, 22:02

Hallo Uli,

ein Schleifer unter dem Tender ist weit genug weg von der Mitte der Lok (für die Spaßvögel: das bezieht sich auf die Längsachse; natürlich muss er mitig zwischen den beiden Schienen sein!), dass das mit einem Hallsensor und Magnet mittig unter der Lok - also ungefähr unter dem Stehkessel - kein größeres Problem sein sollte als für Zweileitersystem.
Mit einer alten Lok, die zwei Schleifer unter den Treib- und Kuppelachsen hat, könnte es allerdings etwas komplizierter werden.
Aber dafür hat die Märklin-Scheibe auch eine um 2,5m, im Modell also knapp 2,9cm, längere Bühne.
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Cicero
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert: Do 8. Dez 2016, 19:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2/3
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#83

Beitrag von Cicero » Fr 25. Jan 2019, 22:10

Hallo Erich,

diese Lösung, sofern sie jemand umgesetzt hat, interessiert mich. Ich habe allerdings von einer solchen Umsetzung noch nie gehört, bzw. habe sie noch nie gesehen. Das liegt wohl auch daran, dass das Einsetzen des Sensors in die Bühnenmitte schon schwierig genug ist.

VG Uli


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#84

Beitrag von Erich Müller » Fr 25. Jan 2019, 22:24

Hallo Uli,

Dann machen wir mal einen Termin bei der Modellbundesbahn, wenn ich wieder mal im Lande bin. Das möchte ich nämlich auch mal von nahem sehen.
https://www.modellbundesbahn.de/der-betrieb
Die dort eingesetzte Lösung mit IR-Reflexlichtschranke ist natürlich nicht mit dem Schleifer kompatibel, aber weil die Bühne von Märklin länger ist, sollte es mit den Magneten und Hallsensor auch gehen.
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Benutzeravatar

Minok
InterRegio (IR)
Beiträge: 199
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: im Pazifiknordwesten
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#85

Beitrag von Minok » Sa 26. Jan 2019, 00:48

Cicero hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 18:06
Hallo Erich,

das ist richtig. Aber die haben mittig auf der Bühne einen Melder verbaut, der (da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher) per Licht oder Magnet die genaue Stellung der Lok abfragen kann. Wenn Du mir natürlich erklärst, wie man das mit Mittelleiter und Schleifer hinbekommen soll, wäre das toll.
Für die Prix-Version vielleicht machbar.

VG Uli
Man könnte ja an beiden endend der Bühne einen IR Fototransistor Sensor, der nach oben guckt, einbauen sodass man dann erkennen kann wen die Nase der Lok das andere ende bei einfahrt erreicht hat. Dann sofort halt der Lok.
--
Spielzeug aus Holz und Zinn, das Fetzt.


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 5880
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#86

Beitrag von Schwanck » Sa 26. Jan 2019, 15:29

Moin,

bisher kennen wohl nur wenige Mitarbeiter von Märklin die Drehscheibe genauer. Dem Rest der Welt bleiben nur die Beschreibungen und Bilder in den diversen Neuheiten-Vorstellungen - und die sind "na ja", erstere dürftig und zweitere ziemlich wertlos, weil schlecht gemacht. Ich warte da ersteinmal ab bis die DS richtig vorgeführt wird und sie begreifbar vorhanden ist.
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!


Thomas93
InterRegio (IR)
Beiträge: 202
Registriert: So 1. Nov 2015, 12:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und CS2
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#87

Beitrag von Thomas93 » Sa 26. Jan 2019, 18:04

Hallo,

da dauert es noch eine Weile, bis die neue Drehscheibe ausgeliefert wird. Sie solle erst im 4. Quartal kommen.

Gruß

Thomas

Benutzeravatar

Ollyhal
Beiträge: 8
Registriert: So 29. Apr 2018, 08:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS3
Gleise: C-Gleis
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#88

Beitrag von Ollyhal » So 27. Jan 2019, 16:34

Thomas93 hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 18:04
da dauert es noch eine Weile, bis die neue Drehscheibe ausgeliefert wird. Sie solle erst im 4. Quartal kommen.
Thomas
hmm, mein Händler erzählte mir gestern, er habe die Info von Märklin, dass es im 2. Quartal kommen soll...
Gruß, Olly

Benutzeravatar

Lok1414
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 313
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 16:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: C-Gleis
Dänemark

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#89

Beitrag von Lok1414 » So 27. Jan 2019, 17:16

Ollyhal hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 16:34
Thomas93 hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 18:04
da dauert es noch eine Weile, bis die neue Drehscheibe ausgeliefert wird. Sie solle erst im 4. Quartal kommen.
Thomas
hmm, mein Händler erzählte mir gestern, er habe die Info von Märklin, dass es im 2. Quartal kommen soll...
Hallo Olly,

dann sollte Dein Händler mal dringend Kontakt mit Märklin aufnehmen. Die gehen doch glatt vom 4. Quartal aus (Stand heute)... :wink:
https://www.maerklin.de/de/produkte/det ... icle/74861

Besten Gruß
Mathias

Benutzeravatar

Ollyhal
Beiträge: 8
Registriert: So 29. Apr 2018, 08:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS3
Gleise: C-Gleis
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#90

Beitrag von Ollyhal » So 27. Jan 2019, 17:23

Hallo Mathias,

dann frage ich ich nochmal...

Edit: jetzt sagt er auch Q4/2019 :(
Gruß, Olly


Stefan Krauss
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert: Di 11. Sep 2012, 21:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#91

Beitrag von Stefan Krauss » Do 31. Jan 2019, 23:19

Hallo!

Für die Drehscheibe passt ja (leider) nur ein Rundlokschuppen - nämlich der nun neu von Märklin selbst angekündigte. Dieser ist in Laser-Cut-Technik hergestellt. In Nürnberg zeigt Märklin den Lokschuppen:

Bild

Das Bild im Prospekt fand ich nicht so ganz überzeugend. In Wirklichkeit sieht er aber gar nicht so verkehrt aus ...

Bild

Der Schließmechanismus für die Tore ist beim Ausstellungsstück nicht eingebaut.

Bild

Und hier noch ein besserer Blick ins Innere. Das Gebälk im Innern macht sich ganz gut.

Grüße
Stefan


Werner Mugler
InterRegio (IR)
Beiträge: 213
Registriert: Do 5. Mai 2005, 13:58
Wohnort: Bad.-Württ., Kreis Heilbronn
Alter: 71

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#92

Beitrag von Werner Mugler » Fr 1. Feb 2019, 06:35

Hallo miteinander,
ja, innen wirkt er für mich auch schön, aber die Dachform ist für mich leider wenig überzeugend. Da sind die bisherigen Schuppen für die anderen Abgänge schöner. Aber Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters, in diesem Falle eben in meinem.
Herzliche Grüße, Werner


SBB
InterRegio (IR)
Beiträge: 153
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 08:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 Märklin
Gleise: C-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#93

Beitrag von SBB » Fr 1. Feb 2019, 09:30

Hallo
Hat Märklin eigentlich auch die C-Gleis Drehscheibe auf der Messe ausgestellt.
Mir ist aufgefallen dass es bisher in keinem Messebericht Bilder von der Drehscheibe gibt.
Gruss Marco


Stefan Krauss
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert: Di 11. Sep 2012, 21:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#94

Beitrag von Stefan Krauss » Fr 1. Feb 2019, 09:47

Hallo, Marco,

nein, die Drehscheibe selbst wurde nicht ausgestellt.

Grüße
Stefan


Beschwa
InterCity (IC)
Beiträge: 784
Registriert: Di 6. Jan 2009, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 WDP 2015
Gleise: C + K Märklin
Wohnort: Ditzingen
Alter: 56

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#95

Beitrag von Beschwa » Fr 1. Feb 2019, 21:50

Stefan Krauss hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 23:19
Das Gebälk im Innern macht sich ganz gut.
Und im Gebälk auch noch das schweizer Wappen, wenn das kein Erfolg wird... :fool:

Ich habe Sie blind bestellt mit Abgängen und Schuppen,
hoffentlich funktioniert das alles schon bei der ersten Serie.
Grüßle
Bernd


WiTo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1452
Registriert: So 31. Aug 2014, 12:12
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: Mä K
Alter: 51

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#96

Beitrag von WiTo » Sa 2. Feb 2019, 12:07

Hallo zusammen,

gibt es bei dem neuen Schuppen auch Ausgelichsstücke für die Tore, um den unschönen Bettungsauschnitt zu verschließen? Wer es ein wenig hübscher haben möchte, wird sicherlich die Gleise rund um die Drehscheibe (und sicherlich die Scheibe selbst auch) einbetten, so dass sich ein Boden auf Schwellenebene ergibt. Dann wäre es praktisch, wenn man den Schuppen auf diese Bodenhöhe stellen könnte und die Lücken in den Toren verschließen könnte. Auch, wenn man den Schuppen für bettungsloses Gleis mit einer anderen Lösung, als der Märklindrehscheibe nutzen möchte. Die Rocodrehscheibe erlaubt ja eine freie Einteilung der Abgänge ab 9 Grad aufwärts. Mit den beiliegenden 3Grad Füllstücken kann man also auch mit der Rocodrehscheibe den neuen Schuppen nutzen. Hier hat Roco, meiner Meinung nach, die deutlich intelligentere Lösung für die Abgänge gefunden. Wenn Märklin zumindest die Option für 15 Grad Eintelung mit vorgesehen hätte, dann ....

Naja, ich wollte ja eigentlich nur nach den Schuppentoren fragen.

Beste Grüße

Thomas (WiTo)
Meine Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121964

Computer hat man, um Probleme zu lösen, die man ohne Computer nicht hätte (für Modellbahnanlagen gilt sinngemäß das Gleiche).

Benutzeravatar

bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1642
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#97

Beitrag von bjb » Sa 2. Feb 2019, 13:22

WiTo hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 12:07
Hallo zusammen,

gibt es bei dem neuen Schuppen auch Ausgelichsstücke für die Tore, um den unschönen Bettungsauschnitt zu verschließen? Wer es ein wenig hübscher haben möchte, wird sicherlich die Gleise rund um die Drehscheibe (und sicherlich die Scheibe selbst auch) einbetten, so dass sich ein Boden auf Schwellenebene ergibt. Dann wäre es praktisch, wenn man den Schuppen auf diese Bodenhöhe stellen könnte und die Lücken in den Toren verschließen könnte. Auch, wenn man den Schuppen für bettungsloses Gleis mit einer anderen Lösung, als der Märklindrehscheibe nutzen möchte. Die Rocodrehscheibe erlaubt ja eine freie Einteilung der Abgänge ab 9 Grad aufwärts. Mit den beiliegenden 3Grad Füllstücken kann man also auch mit der Rocodrehscheibe den neuen Schuppen nutzen. Hier hat Roco, meiner Meinung nach, die deutlich intelligentere Lösung für die Abgänge gefunden. Wenn Märklin zumindest die Option für 15 Grad Eintelung mit vorgesehen hätte, dann ....

Naja, ich wollte ja eigentlich nur nach den Schuppentoren fragen.

Beste Grüße

Thomas (WiTo)
Hallo Thomas,
ich bim mir ziemlich sicher, dass es für die Türen in Verbindung mit K-Gleis eine vorgefertigte Lösung seitens Märklin geben wird. Sonst hätte Märklin das im Beschreibungstext nicht ausdrücklich erwähnt. :D
Was die freiere Wahl der Abgänge angeht, kann ich Dir nur beipflichten. Optimal wäre eine Ansteckmöglichkeit im 3° Raster ab 12° aufwärts. Dann denke ich wären alle zufrieden.

Mal schauen wie die Ausführung letztendlich auf den Markt kommt.

Mit abwartenden Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr unter Anlagen)


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9880
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#98

Beitrag von klein.uhu » Sa 2. Feb 2019, 13:35

Stefan Krauss hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 09:47

nein, die Drehscheibe selbst wurde nicht ausgestellt.
:shock: wenn Märklin nicht mal auf der größten Fachmesse wenigstens ein Handmuster oder ähnliches zeigt ... :roll:

Okay, gackert ihr ruhig weiter ... :fool: klein.uhu


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 5880
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#99

Beitrag von Schwanck » So 3. Feb 2019, 12:17

Moin Dreher :) ,
klein.uhu hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 13:35
wenn Märklin nicht mal auf der größten Fachmesse wenigstens ein Handmuster oder ähnliches zeigt ...
... dann ist die Drehscheibe eben noch nicht ganz marktreif. Ich schätze, dass dieses Jahr zu Ende gehen wird bevor sie im Handel verfügbar sein wird.
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!

Benutzeravatar

MoBa81
InterRegio (IR)
Beiträge: 161
Registriert: Do 11. Sep 2014, 21:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Morbach
Alter: 37
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#100

Beitrag von MoBa81 » So 3. Feb 2019, 15:40

Hallo MoBafreunde,

ich bin was die Drehscheibe angeht ziemlich unbefangen da ich bisher noch keine habe. Ich finde es gibt immer irgendwo kompromisse und bisher konnte die Drehscheibe ja auch noch nicht getestet werden.
Ich finde sie von dem was bisher bekannt ist gut. Bis auf die wirklich fragwürdige Bühnenlänge.

Grüße Dominik

Antworten

Zurück zu „Spur H0“