Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6530
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#301

Beitrag von Schwanck »

Analogbahner hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 19:28
Aber hatte Märklin die Fleischmann-Scheibe nicht sozusagen unter eigenem Namen ins eigene Sortiment übernommen? Als Konkurrenz käme also nur die kleinere Roco-Scheibe in Betracht. Es ist natürlich unökonomisch, zwei Scheiben gleichzeitig anzubieten, deshalb befüchte ich, dass die Neukonstruktion die alte ablösen wird. Was aber sämtliche Variationen der alten Scheibe obsolet macht (also Abgangswinkel, Schuppentypen usw...). Es bleiben also weiterhin nur wieder "Pest" oder "Cholera" übrig, außerdem weniger Lokschuppentypen, und eigentlich ist nichts gewonnen, denn weder für Teppichbahner noch für Nietenzähler ist eine tatsächliche Verbesserung erreicht worden.
Moin,

die Drehscheibe von Fleischmann, die Märklin im Programm hatte, gibt es in genau dieser Ausführung mit allen Zusatzteilen auch heiute noch von Fleischmann. Ich habe den Zubehörkatalog in aktueller Ausgabe vor mir liegen und da ist sie mit Art.Nr. 665201 ~ und 665301 für 3 zusätzliche Auffahrten aufgeführt und abgebildet. Dazu gibt es ein elektronisches Steuergerät "TURN-CONTROL" mit der Art.Nr. 6915.
Das ganze Gejammere für die Katz oder macht man das nur, weil nicht mehr Märklin auf der Verpackung steht.
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!

Benutzeravatar

Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2672
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#302

Beitrag von Analogbahner »

Gut, Dann haben wir weiterhin drei Scheiben mit langer Bühne zur Auswahl. Wobei die Roco-Bühne doch arg eng bemessen ist, bereits bei einer 01.5 mit fünfachsigem Tender... Aber es geht gerade noch.
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher

Benutzeravatar

aschenz
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 13:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos II
Gleise: ROCO Line
Wohnort: München
Alter: 64
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#303

Beitrag von aschenz »

Analogbahner hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 20:49
Wobei die Roco-Bühne doch arg eng bemessen ist
Tja, mir reicht die Größe der Roco-Drehscheibe.
Wobei das ja letztendlich auch eine Platzfrage ist, oder ?
Grüße
Andreas

Benutzeravatar

Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2672
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#304

Beitrag von Analogbahner »

Ich habe auch nur die von Roco, weil ich nie vorgehabt hatte, Loks mit Kondenstender anzuschaffen. Allerdings wäre das vorbildliche Einschleppen einer E-Lok mit einer Köf bereits problematisch (weil man keine Oberleitungsspinne hat). Aber so genau habe ich das nie genommen - meine Spinne war imaginär... ;)
Dennoch erfordern beide Einbautiefe. Wenn man also die freie Wahl hätte, wäre die größere 26m-Scheibe sicher sinnvoller. Ein BW frisst so oder so unheimlich viel Platz und der Schuppen wäre bei beiden Scheibengrößen ein einziger riesiger Klotz in der Landschaft... 8) :redzwinker:
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


odysee2001
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 16:18

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#305

Beitrag von odysee2001 »

Stefan Krauss hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 23:47
Bild
Hallo Stefan , Danke für die Bilder ! Da ich wohl zu jenen gehören werde , die sich die neue C-Gleis Scheibe holen werden , tendiere ich jetzt zum Faller - Schuppen. Mit ein wenig Alterung sollte der recht gut aussehen.

Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
ICE-Sprinter
Beiträge: 7436
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 56
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#306

Beitrag von Uwe der Oegerjung »

[td] nicht zu[/td]
Analogbahner hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 20:49
Gut, Dann haben wir weiterhin drei Scheiben mit langer Bühne zur Auswahl. Wobei die Roco-Bühne doch arg eng bemessen ist, bereits bei einer 01.5 mit fünfachsigem Tender... Aber es geht gerade noch.
Moin Jochen

Welche 01.5 hatte einen fünf achsigen Tender :?:

Fragt sich der Uwe aus Oege
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


Wolfspitz
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 90
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 11:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 74
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#307

Beitrag von Wolfspitz »

Das Pendant von Trix ist lt. SMDV ab 17.02. lieferbar. Kann man die mit vertretbarem Aufwand auf AC umrüsten? Meine Tellermine macht immer mehr Probleme und muss ersetzt werden. Entweder durch eine neue Drehscheibe oder durch ein Gleisdreieck.

Gruß
Edmund


Vau100
InterCity (IC)
Beiträge: 794
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 23:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: BaWü, bei TÜ

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#308

Beitrag von Vau100 »

Uwe der Oegerjung hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 21:10
[td] nicht zu[/td]
Analogbahner hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 20:49
Gut, Dann haben wir weiterhin drei Scheiben mit langer Bühne zur Auswahl. Wobei die Roco-Bühne doch arg eng bemessen ist, bereits bei einer 01.5 mit fünfachsigem Tender... Aber es geht gerade noch.
Moin Jochen

Welche 01.5 hatte einen fünf achsigen Tender :?:

Fragt sich der Uwe aus Oege


Hallo,

wahrscheinlich meint er die 01.10.



Gruß Wolfgang
MÄRKLIN-Fan _ Epoche III/IV _ überwiegend Märklin-, ein wenig Brekina-Rollmaterial _ kein Insider _ seit 22 Jahren nur Sammler und Tischlesbahner _ digitale K-Gleis Anlage mit Analogstrecke in Planung.


DB 94 534
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert: Sa 16. Nov 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Im Süden
Alter: 47

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#309

Beitrag von DB 94 534 »

Hallo,

wenn man sich den gezeigten Faller Lokschuppen mal genauer anschaut ist das Fundament vorne so hoch wie die Gleise. Wenn man innen 0,8 - 1,5mm starke Graupappe passend zwischen die Gleise schneidet (Dach muss natürlich abnehmbar bleiben) hat man einen tollen Betonboden im Lokschuppen und das auf Höhe der Schienenoberkante. Hab das schon mal für ein BW gemacht, einfach auf den Kleineisen auflegen und sieht gut aus. Die Abstände sind klein genug, dass sich da nichts durchbiegt.

Gruß
Markus


maeni007
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 19:16
Schweiz

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#310

Beitrag von maeni007 »

Hallo zusammen

Meine kleine Anlage nimmt langsam Form an. Nun warte ich auf die Drehscheibe von Märklin 74861.

Ich besitze eine Mobile Station 2. Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich somit einen Lokplatz für die Drehscheibe verlieren werde?

Betreffend Lokschuppen wollte ich mir eigentlich den neuen Lokschuppen von Faller ( 120281
Ringlokschuppen mit 12°-Teilung ) anschaffen. Dieser erscheint mir aber im Verhältnis zum Märklin recht gross zu sein resp. benötigt sehr viel Platz. Seht ihr das auch so? Gibts da noch Alternativen, welche mir unbekannt sind?

Freue mich auf eure Rückmeldungen.


Vau100
InterCity (IC)
Beiträge: 794
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 23:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: BaWü, bei TÜ

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#311

Beitrag von Vau100 »

Hallo maeni007,

ich bin da nicht so im Bilde, die neue DS soll ja auch erst im Herbst kommen jetzt, so wie ich gehört habe.

Außer dem Faller 12 Grad-Schuppen habe ich noch einen gefunden.


Schau mal rein bei: https://www.real-modell.de/product_info ... ucts_id=18



Gruß Wolfgang
MÄRKLIN-Fan _ Epoche III/IV _ überwiegend Märklin-, ein wenig Brekina-Rollmaterial _ kein Insider _ seit 22 Jahren nur Sammler und Tischlesbahner _ digitale K-Gleis Anlage mit Analogstrecke in Planung.


Relaxed
InterCity (IC)
Beiträge: 646
Registriert: So 29. Dez 2013, 18:50

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#312

Beitrag von Relaxed »

Hallo Wolfgang,

äußerlich ähnelt der Lokschuppen von Real dem 12 Grad Lokschuppen von Faller, da fällt die Wahl schwer. Um den Faller-Schuppen aus Platzgründen nahe an die Roco Drehscheibe plazieren zu können hatte ich aus jedem der drei Teilsegmente beidseitig Streifen herausgeschnitten. War zwar etwas Arbeit, aber im Ergebnis paßte der 12 ständige Lokschuppen prima in den umgebenden Gleisradius. Solche Arbeit werden im Normalfall allerdings die wenigsten auf sich nehmen wollen oder müssen.
Der Real Lokschuppen Berlin-Schöneweide weckt bei mir Erinnerungen an die dort jährlich durchgeführten Dampflokfestivals die dann leider ein Ende nahmen als so um 2009 die Gleise des ehemaligen Verschiebebahnhofs abgebaut wurden über die die zahlreichen Dampfveteranen bis dahin donnern konnten. Heute wird der Lokschuppen weiter von den Berliner Eisenbahnfreunden (oder so) betrieben, die dort einige Museumsloks und Wagen pflegen. Letztere sind leider Wind und Wetter ausgesetzt, darunter auch eine Garnitur Schürzenwagen und der DDR Regierungszug.

Manfred


maeni007
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 19:16
Schweiz

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#313

Beitrag von maeni007 »

Hallo Wolfang, danke für die Rückmeldung.

Das Platzverhältnis ist echt eng auf meiner Anlage. Frage mich, ob eine Drehscheibe und der Lokschuppen von Faller Platz hat.

Hast du allenfalls Erfahrung, wie viel Schienenmaterial von der Drehscheibe bis zum Ende des Lokschuppens möglich sind? Also z.B. 2x Art.Nr. 20188 vom C-Gleis und ein Endstück?

Das würde mir schon weiterhelfen. Die Drehscheibe habe ich jetzt aus Pappe einmal zugeschnitten. Wenn ich das aber mit dem Faller Lokschuppen mache, erscheint der mir ziemlich gross :o . Danke für die Rückmeldung.


Vau100
InterCity (IC)
Beiträge: 794
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 23:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: BaWü, bei TÜ

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#314

Beitrag von Vau100 »

Grüezi maeni007,

da kann ich dir leider nichts dazu sagen, zur Gesamtlänge des Schienenstücks. Man könnte es theoretisch ausrechnen, meine ich. Ja, oder auch mit einem Pappe-Modell nachbauen - Probieren geht über studieren.

Ich habe seit 20 Jahren eine 7286 liegen die ich erst noch mal verbauen sollte auf meiner noch in Planung befindlichen K-Gleis Anlage. Habe mich nur mal aus Interesse informiert welche Schuppen es so gibt für die neue DS.



Gruß Wolfgang
MÄRKLIN-Fan _ Epoche III/IV _ überwiegend Märklin-, ein wenig Brekina-Rollmaterial _ kein Insider _ seit 22 Jahren nur Sammler und Tischlesbahner _ digitale K-Gleis Anlage mit Analogstrecke in Planung.

Benutzeravatar

oligluck
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 20:13
Nenngröße: H0
Steuerung: gibt gleich Strom
Gleise: postpubertär ohne P.
Wohnort: linker Rand der Scheibe
Alter: 50
Luxemburg

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#315

Beitrag von oligluck »

Hallo maeni 007,

mit "Lokplatz" meinst du vermutlich einen Speicherplatz in deiner MS2?
Wenn die Drehscheibe wie ine Lok angesprochen wird, ja.
Wird sie aber als Zubehördecoder angesprochen, dann wäre der Speicherplatz für eine Weiche zu opfern.
Beides ist denkbar, konsultiere dafür die Anleitung zur Drehscheibe.

Um die Gleisnutzlänge bestimmen zu können, fehlt immer irgendein Maß als Referenz :D
Beispielsweise die Breite der Fronten im Torbereich.
Um auf eine 12°-Teilung zu kommen, habe ich versucht, das grafisch näherungsweise zu konstruieren.
Da der Märklin-Ringlokschuppen eine Nutzlänge innen von 30cm hat, gehe ich davon aus, dass vor dem Schuppen bis zur Bühne ca. 20cm nötig sind.
Es würden sich also ca. 50cm bis Schuppenrückwand ergeben, allerdings ist meine Näherung nichts genaues, es können ebenso gut 45cm oder 55cm sein...

Gehe davon aus, dass märklin im Raster des C-Gleises bleibt. Ein Prellbockgleis und zwei Irgendwas-Längen wären dann die vermutlich richtige Antwort... 8)

Um es genau festlegen zu können, wirst du dich bitte gedulden müssen, bis irgend eins der Teile (Drehscheibe, Ringlokschuppen von märklin oder Faller) lieferbar ist. Du kannst dann gerne die Teile vermessen und mich kontaktieren, dann kann ich eine genauere Schätzung abgeben.

Die Außenmaße der dreiständigen Schuppen sind bereits veröffentlicht, bei märklin sind es 401x332mm, bei Faller 485x390mm.
Der Faller-Schuppen sieht so aus wie der alte Pola/Faller-Bausatz "Freilassing", der von 7,5° auf 12° aufgebläht wurde.

Mich interessiert die märklin/Trix-Drehscheibe nicht, was ich dir aber als Abschätzung auf den Weg geben kann:
Die bisherige Drehscheibe (von Fleischmann für märklin hergestellt) kommt mit einem 20-ständigen Ringlokschuppen auf ein Gesamtmaß von 130x100cm, und das ist nur Schuppen und Drehscheibe, noch ohne jegliche Behandlungsanlagen.
Welche auch immer du wählst (es ist ja Geschmacksache), wird das ein etwas größeres Vergnügen :shock:
(ich hatte mich beim Platzbedarf gehörig verschätzt)

Viele Grüße,
Oliver
Bleibt alle gesund!


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6530
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#316

Beitrag von Schwanck »

Moin maeni007,

besorge die den aktuellen Märklin-Katalog 2019/2020. Darin sind schon einmal 4 Seiten, nämlich 260 bis 263 alleine der Drehscheibe 74861 gewidmet; es gibt 4 Einbauskizzen mit Gleisangaben. Zum Lokschuppen 72886 gibt es auch eine Seite, die 246, mit Skizze und Maßangaben. Was willst du denn noch?

Gesund bleiben und ...
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!

Benutzeravatar

oligluck
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 20:13
Nenngröße: H0
Steuerung: gibt gleich Strom
Gleise: postpubertär ohne P.
Wohnort: linker Rand der Scheibe
Alter: 50
Luxemburg

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#317

Beitrag von oligluck »

Schwanck hat geschrieben:
Mi 22. Apr 2020, 13:27
(...)Was willst du denn noch?
Na, dann ist doch gut. Vielleicht wusste er das nicht?
Ich nicht, was allerdings auch verständlich ist, da sich märklin bei mir auf Spur Z beschränkt...


Viele Grüße,
Oliver
Bleibt alle gesund!


maeni007
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 19:16
Schweiz

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#318

Beitrag von maeni007 »

Hallo zusammen

Danke für die Infos. Ja ich habe von der Drehscheibe ca. 45-50 cm zur Verfügung. Könnte also eng werden.

Aber der Tipp mit dem Produktkatalog schaue ich mir gerne an. Besten Dank :D .

Benutzeravatar

bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1782
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#319

Beitrag von bjb »

Hallo allerseits,

für den neuen Märklin Ringlokschuppen benötigt man pro Schuppengleis 1x24172,1x24188 und 1x24077 macht zusammen 43,8cm Länge.

Mit genaugenommenen Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


maeni007
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 19:16
Schweiz

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#320

Beitrag von maeni007 »

Hallo, ist das nur innerhalb des Schuppens oder ab der Drehscheibe?

Besten Dank.

Benutzeravatar

bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1782
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#321

Beitrag von bjb »

maeni007 hat geschrieben:
Do 23. Apr 2020, 11:10
Hallo, ist das nur innerhalb des Schuppens oder ab der Drehscheibe?

Besten Dank.
ab Drehscheibe. 8)

Mit präzisierenden Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


florian_se
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 90
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:37
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#322

Beitrag von florian_se »

Im Katalog steht also auch wie groß das zu sägende Loch sein soll?


maeni007
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Apr 2020, 19:16
Schweiz

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#323

Beitrag von maeni007 »

bjb hat geschrieben:
Do 23. Apr 2020, 12:12
maeni007 hat geschrieben:
Do 23. Apr 2020, 11:10
Hallo, ist das nur innerhalb des Schuppens oder ab der Drehscheibe?

Besten Dank.
ab Drehscheibe. 8)

Mit präzisierenden Grüßen
Ok. Im Märklin Katalog ist es ja leider nicht mit der Schienenlänge angegeben. Aber sieht so aus, als würde es genau passen. Habe wirklich so zwischen 45-50 cm Platz ab Drehscheibe und das scheint zu passen. Ja dann muss ja nur noch die Drehscheibe ausgeliefert werden ;).

Danke und liebe Grüsse


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6530
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#324

Beitrag von Schwanck »

florian_se hat geschrieben:
Do 23. Apr 2020, 15:49
Im Katalog steht also auch wie groß das zu sägende Loch sein soll?
Moin Florian;
ja, im Katalog ist der Durchmesser der Grube ohne Abgangsgleise mit 278 mm angegeben. Das sind 15 mm mehr als die Bühnenlänge. Der gesamte Außendurchmesser mit den Abgangsgleisen beträgt 382 mm. Die Abgangsgleise liegen damit auf der Anlagenplatte (AP); das Schotterbett des C-Gleises ist etwa 8 mm hoch, die SO liegt bei 10,05 mm über AP.
Gesund bleiben, Ohren steif halten und ...
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!


florian_se
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 90
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:37
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#325

Beitrag von florian_se »

Danke schön für die Antwort :)

Antworten

Zurück zu „Spur H0“