Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

florian_se
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:37
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#251

Beitrag von florian_se »

Den Lokschuppen gibt es schon länger. Hab ihn im März gekauft. Ist ein wirklich schönes Modell, das sich auch relativ leicht zusammenbauen lässt. Irgendjemand hat hier im Forum auch einen Thread erstellt mit dem Einbau von Servos für die Türen.


X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7710
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#252

Beitrag von X2000 »

odysee2001 hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 11:51
Moin , nur zur Info , Märklin hat die Auslieferung der DS auf 2. Quartal 2020 verschoben. Na dann kann ich wenigstens in Ruhe abwarten ob ein Zubehör-Hersteller eine 12° Lokschuppen-Alternative als Neuheit bringt....

Gruß Christof

Haben die total verlernt, wie man Drehscheiben baut? Oder wird noch einmal umgedacht in Richtung Teppichbahn bzw. Aufbau direkt auf der Platte?
Gruß

Martin


cb65
InterCity (IC)
Beiträge: 552
Registriert: So 8. Jun 2008, 16:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 1 rel., ECos 2, Win-Digipet
Gleise: nur C-Gleis
Wohnort: Dortmund
Alter: 55

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#253

Beitrag von cb65 »

Hallo Martin,

nach Auskunft von meinem Händler hat Märklin diese informiert, dass ein benötigtes Teil im Moment nicht lieferbar ist. Meiner Meinung nach eine schöne Ausrede, wenn was nicht so läuft wie es laufen soll.

Gruß
Claus

P.S. Verlernt haben die das bestimmt nicht. Die letzte war von Fleischmann.


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6460
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#254

Beitrag von Schwanck »

Moin Claus und Martin,

gewagte Aussagen macht ihr beiden da, wo ihr noch nicht einmal wissen könnt, wieviele Bauteile von Zulieferanten in so einer DS verbaut sein werden. Aus Märklin Beschreibungen weiß ich nur, dass da eine ganze Menge digitale Elektronik dabei ist!
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!

Benutzeravatar

Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 5908
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 60214+MS2+6021+WDP
Gleise: C+K Gleis MFX-DCC-MM
Wohnort: JÜL/ERK
Alter: 58
Kontaktdaten:
Neuseeland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#255

Beitrag von Peter BR44 »

cb65 hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 16:33
Hallo Martin,

nach Auskunft von meinem Händler hat Märklin diese informiert, dass ein benötigtes Teil im Moment nicht lieferbar ist. Meiner Meinung nach eine schöne Ausrede, wenn was nicht so läuft wie es laufen soll.

Gruß
Claus

P.S. Verlernt haben die das bestimmt nicht. Die letzte war von Fleischmann.
Hallo Claus,

hättest Du lieber eine Drehscheibe die nicht richtig funktioniert?
Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!

Benutzeravatar

Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2641
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#256

Beitrag von Analogbahner »

Weil es immer weniger Standorte für Teileproduktion gibt, finde ich die "Ausrede" plausibel. Wenn es Lieferengpässe für Schmerzmedikamente gibt - warum nicht auch für Elektronik..?
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7710
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#257

Beitrag von X2000 »

Schwanck hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 18:00
Moin Claus und Martin,

gewagte Aussagen macht ihr beiden da, wo ihr noch nicht einmal wissen könnt, wieviele Bauteile von Zulieferanten in so einer DS verbaut sein werden. Aus Märklin Beschreibungen weiß ich nur, dass da eine ganze Menge digitale Elektronik dabei ist!

Was ist an meiner Frage/ Vermutung bitte gewagt???
Gruß

Martin


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6460
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#258

Beitrag von Schwanck »

Moin Martin,
X2000 hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 14:33
Haben die total verlernt, wie man Drehscheiben baut?
Aus der Tatsache, dass die Drehscheibe erst im 2 Quartal 2020 ausgeliefert werden soll, zu schließen, man hätte verlernt Drehscheiben zu bauen, ist gewagt, weil niemand von uns den Grund für die Verzögerung genau kennt. Deine Frage ist daher spekulativ und Spekulationen sind immer ein Wagnis.
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!

Benutzeravatar

Lok-Paul
EuroCity (EC)
Beiträge: 1081
Registriert: So 13. Jan 2013, 11:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2 DCC,mfx, MM2
Gleise: C- Gleis/k-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#259

Beitrag von Lok-Paul »

Hallo,

spekulativ mag schon sein aber die Planung für die Drehscheibe steht ja nicht erst seit gestern, daß ein gewisser Aufwand vorhanden ist beim Bau/ Konstruktion glaube ich gerne.Wenn ein Zulieferer ausfällt kann das schon peinlich werden keine Frage.
Dann gerät auch noch der Kostenplan ausser kontrolle weil der neue Zulieferer für die angestrebten Kosten nicht produzieren will oder kann und schon kommt alles ins schwanken.

Trotzdem wenn ich zbsp. sehe was Piko neues im laufe des Jahres auf den Markt wirft und das weitgehends Zeitgenau nötigt das mir Respekt ab.
Wäre ja auch nicht so schlimm wenn die alte Drehscheibe von Fleischmann weiterhin bis zum erscheinen der neuen von Märklin in Produktion sich befände......aber das klappt auch nicht mehr, einige Händler wollen sich damit noch eine goldene Nase verdiehnen vorallem an den Anschlussgleisen welche für 120 Euro der Satz angeboten werden. :roll: :pflaster:

Mit erscheinen der neuen Drehscheibe von Märklin wäre das dann endlich vorbei. Denn so wenige sind das gar nicht welche eine Drehscheibe verbauen wollen, mein Enkel wartet auch schon und das Loch in der bereits ausgesägten Modellbahnanlage muss vorerst wieder geschlossen werden.

Um weitere 7 Monate wenn das überhaupt langen wird die Auslieferung der DS zu verschieben ist schon bitter.

Man hat sich auch vielleicht etwas übernommen mit dem Augenmerk für unzählige Neuerscheinungen von neuen Lok und Wagenmodellen bei Märklin in 2019 als sich verstärkt auf die neue DS zu konzentrieren.

Schade ist das schon schätze die DS sollte bei einigen Modellbahnern das Highlihgt zu Weihnachten werden. :(
Viele Grüße
Lok-Paul


Vau100
InterCity (IC)
Beiträge: 774
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 23:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: BaWü

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#260

Beitrag von Vau100 »

Lok-Paul hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 10:13
Hallo,

spekulativ mag schon sein aber die Planung für die Drehscheibe steht ja nicht erst seit gestern, daß ein gewisser Aufwand vorhanden ist beim Bau/ Konstruktion glaube ich gerne.Wenn ein Zulieferer ausfällt kann das schon peinlich werden keine Frage.
Dann gerät auch noch der Kostenplan ausser kontrolle weil der neue Zulieferer für die angestrebten Kosten nicht produzieren will oder kann und schon kommt alles ins schwanken.

Trotzdem wenn ich zbsp. sehe was Piko neues im laufe des Jahres auf den Markt wirft und das weitgehends Zeitgenau nötigt das mir Respekt ab.
Wäre ja auch nicht so schlimm wenn die alte Drehscheibe von Fleischmann weiterhin bis zum erscheinen der neuen von Märklin in Produktion sich befände......aber das klappt auch nicht mehr, einige Händler wollen sich damit noch eine goldene Nase verdiehnen vorallem an den Anschlussgleisen welche für 120 Euro der Satz angeboten werden. :roll: :pflaster:

Mit erscheinen der neuen Drehscheibe von Märklin wäre das dann endlich vorbei. Denn so wenige sind das gar nicht welche eine Drehscheibe verbauen wollen, mein Enkel wartet auch schon und das Loch in der bereits ausgesägten Modellbahnanlage muss vorerst wieder geschlossen werden.

Um weitere 7 Monate wenn das überhaupt langen wird die Auslieferung der DS zu verschieben ist schon bitter.

Man hat sich auch vielleicht etwas übernommen mit dem Augenmerk für unzählige Neuerscheinungen von neuen Lok und Wagenmodellen bei Märklin in 2019 als sich verstärkt auf die neue DS zu konzentrieren.

Schade ist das schon schätze die DS sollte bei einigen Modellbahnern das Highlihgt zu Weihnachten werden. :(


Hallo,

Die gibt's doch noch bzw. wieder ab Werk, wenn ich mich recht entsinne. Habe letztens bei meinem Händler welche gekauft; für je knapp 55 Euro.

Gruß
MÄRKLIN-Fan _ Epoche III/IV _ überwiegend Märklin-, ein wenig Brekina-Rollmaterial _ kein Insider _ seit 22 Jahren nur Sammler und Tischlesbahner _ digitale K-Gleis Anlage mit Analogstrecke in Planung.


cb65
InterCity (IC)
Beiträge: 552
Registriert: So 8. Jun 2008, 16:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 1 rel., ECos 2, Win-Digipet
Gleise: nur C-Gleis
Wohnort: Dortmund
Alter: 55

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#261

Beitrag von cb65 »

Hallo Vau100,

ich habe letzte Woche drei Kartons für je 41,00 Euro bekommen. Ich fand den Preis angemessen. Und die Scheibe kommt ja auch wieder.

Gruß
Claus
Zuletzt geändert von cb65 am Mo 18. Nov 2019, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Lok-Paul
EuroCity (EC)
Beiträge: 1081
Registriert: So 13. Jan 2013, 11:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2 DCC,mfx, MM2
Gleise: C- Gleis/k-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#262

Beitrag von Lok-Paul »

cb65 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 12:55
Hallo Vau100,

Und die Scheibe kommt ja auch wieder.

Gruß
Claus
Hallo Claus,
ganz sicher? woher stammt diese Info?Sichere Quelle?
Bei unseren Händlern sind keine Anschlußstücke in AC mehr zu bekommen in DC ja, wären in AC auch nicht mehr lieferbar.?
Viele Grüße
Lok-Paul


SBB
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 08:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 Märklin
Gleise: C-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#263

Beitrag von SBB »

Lok-Paul hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 13:25
cb65 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 12:55
Hallo Vau100,

Und die Scheibe kommt ja auch wieder.

Gruß
Claus
Hallo Claus,
ganz sicher? woher stammt diese Info?Sichere Quelle?
Bei unseren Händlern sind keine Anschlußstücke in AC mehr zu bekommen in DC ja, wären in AC auch nicht mehr lieferbar.?
Hallo Lok-Paul
Vielleicht meint er von Roco/Fleischmann.
Da kommt sie tatsächlich wieder:https://www.fleischmann.de/de/product/2 ... ducts.html
Gruss
Marco

Benutzeravatar

Lok-Paul
EuroCity (EC)
Beiträge: 1081
Registriert: So 13. Jan 2013, 11:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2 DCC,mfx, MM2
Gleise: C- Gleis/k-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#264

Beitrag von Lok-Paul »

Hallo Marco.

danke! das war mir bisher noch nicht bekannt...... :wink:
Viele Grüße
Lok-Paul


cb65
InterCity (IC)
Beiträge: 552
Registriert: So 8. Jun 2008, 16:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 1 rel., ECos 2, Win-Digipet
Gleise: nur C-Gleis
Wohnort: Dortmund
Alter: 55

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#265

Beitrag von cb65 »

Hallo Lok-Paul,

genau die Fleischmann Scheibe meine ich. Die Märklin war ja auch von Fleischmann. Digitalbaustein 7687 habe ich schon gekauft und 7287 habe ich jetzt acht Pakete. Jetzt warte ich noch auf die Scheibe und dann kommt die zweite ins BW. Damit können dann mehr Loks auf die Anlage und liegen nicht mehr in den Schachteln.

Die 7287 hatte ich alle im Frühjahr bestellt. Jetzt sind alle Pakete da. Man muss halt warten können. Dann braucht man keine Mondpreise bei ebay bezahlen.

Gruß
Claus


suffix
InterCity (IC)
Beiträge: 543
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 30

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#266

Beitrag von suffix »

Schwanck hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 18:00
Aus Märklin Beschreibungen weiß ich nur, dass da eine ganze Menge digitale Elektronik dabei ist!
Achso, na dann ist die Sache natürlich klar. Wenn da nur eine Menge analoger Elektronik dabei wär - kein Problem, die ist trivial. Digitale Elektronik in dieser Komplexität hingegen - das kriegen weltweit nur wenige hin und auch bei denen dauert das schon einige Jahre.
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.

Benutzeravatar

Lok-Paul
EuroCity (EC)
Beiträge: 1081
Registriert: So 13. Jan 2013, 11:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2 DCC,mfx, MM2
Gleise: C- Gleis/k-Gleis

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#267

Beitrag von Lok-Paul »

cb65 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 14:01
Hallo Lok-Paul,

genau die Fleischmann Scheibe meine ich. Die Märklin war ja auch von Fleischmann.

Die 7287 hatte ich alle im Frühjahr bestellt. Jetzt sind alle Pakete da. Man muss halt warten können. Dann braucht man keine Mondpreise bei ebay bezahlen.

Gruß
Claus
Die Anschlussgleise werden auch wieder neu aufgelegt 32 Euro in AC geht in Ordnung, ansich wollte ich auf die DS von Märklin warten aber bei der DS von Fleischmann habe ich wenigstens mehr Platz auf der Bühne für die Loks, und ein Soundmoduhl wurde zum Umbau auch schon angeboten weiss nur nicht mehr bei wem?

Digital benötige ich nicht bei der DS mir macht das Spass noch etwas anklicken zu müssen bei der DS. :wink:
Viele Grüße
Lok-Paul


Brianmcfly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 280
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin Central Station 3
Wohnort: Rotterdam
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#268

Beitrag von Brianmcfly »

Interessante Entwicklung mit der Neuauflage der Fleischmann Drehscheibe fuer Wechselstrom.

Das hat bei Maerklin bestimmt auch niemand vorhergesehen bei der Business-Case-Planung der Drehscheibe.

Wie gross ist denn der Unterschied im Platzverbrauch der Drehscheiben? Die Buehnenlaengen sind mit 310mm / 263mm 47mm unterschiedlich, das ist schonmal nicht wenig.

Auch bin ich in der Tiefe beschraenkt, von da her waer der Winkel von 7.5 grad interessant.

Ich war der Meinung da irgendwo Gleisplanungsbilder von Drehscheibenentwuerfen gesehen zu haben aber finde die gerade nicht mehr...

Och mann, da hab ich mir gesagt ich warte auf die neue Maerklin Drehscheibe und bau da was draus weil es eh keine halbwegs modernen Alternativen gibt und nu das.

Choices, choices...

Gruesse aus Rotterdam

Brianmcfly ...

Benutzeravatar

Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 5908
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 60214+MS2+6021+WDP
Gleise: C+K Gleis MFX-DCC-MM
Wohnort: JÜL/ERK
Alter: 58
Kontaktdaten:
Neuseeland

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#269

Beitrag von Peter BR44 »

Guten Morgen Brian,

meinst Du so etwas hier?
Viele Grüße Peter

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


Brianmcfly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 280
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin Central Station 3
Wohnort: Rotterdam
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#270

Beitrag von Brianmcfly »

Peter BR44 hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 10:40
Guten Morgen Brian,
meinst Du so etwas hier?
Genau - danke sehr!

Fuer die neuere Drehscheibe als vergleich finde ich das schon

Gruesse aus Rotterdam.

Brianmcfly ...


odysee2001
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 16:18

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#271

Beitrag von odysee2001 »

Manfred Thaller hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 12:16
.......ich hatte vor dreiWochen ein paar Mailanfragen re 12° Lokschuppen rumgeschickt........
Viessmann: Man diskutiere das gerade. Ankündigungen erfolgen ggf. knapp vor der Nürnberger Messe.
Faller: Man diskutiere das gerade.
Auhagen: Keine Absichten.
Manfred
Hallo , Faller bringt jetzt einen 12° -Schuppen
https://www.faller.de/de/de/Produkte/Ne ... ilung.html

Gruß Christof


Manfred Thaller
Beiträge: 5
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 17:57
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3
Gleise: C-Gleis / K-Gleis
Alter: 70

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#272

Beitrag von Manfred Thaller »

odysee2001 hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 16:38
Manfred Thaller hat geschrieben:
Mi 13. Nov 2019, 12:16
.......ich hatte vor dreiWochen ein paar Mailanfragen re 12° Lokschuppen rumgeschickt........
Hallo , Faller bringt jetzt einen 12° -Schuppen
Gruß Christof
Danke!

Ich habe allerdings mittlerweile aufgegeben auf die 74861 zu warten und bin auf die neue Fleischmann Mittelleiter Drehscheibe übergegangen. Verträgt sich gut mit den K-Gleisen.

Beste Grüße,
Manfred

Benutzeravatar

Bobbel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1482
Registriert: So 24. Aug 2008, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Herzen Württembergs...!
Alter: 61

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#273

Beitrag von Bobbel »

Hallo zusammen...

... ich möchte mich an dieser Stelle nicht über das Aussehen oder den Nutzen der neuen MÄRKLIN C-Gleis Drehscheibe auslassen.
Auch nicht über die von MÄRKLIN vertane Chance einer Drehscheibe, welche auch die zahlreichen Teppichbahner problemlos nutzen können, lamentieren.

Dennoch gehe ich mal gezielt am Thema vorbei und stelle bewusst provokativ die Frage, wie hoch die Entwicklungskosten für dieses meiner und zahlreicher anderer Modellbahnern
Meinung nach überflüssigen Produkts sind...?

Diese Frage stelle gezielt ich aus folgendem Grund...:
Schon seit Jahren tut sich nichts mehr in der Weiterentwicklung des Gleissystems, weder im C-Gleis noch im K-Gleis-Bereich...
... alles ist angeblich zu teuer, viel zu unwirtschaftlich, wird von den bösen Kunden nicht gekauft, ist sinnlos bzw. ist überflüssig usw.

Ich frage deshalb, weil die Entwicklung der großen C-Gleis Bogenweichen und der beiden 15° Gleisstücke angeblich 630 k€ verschlungen hat.

Wenn die Entwicklungskosten der relativ einfachen Weichen und der beiden 15° Ausgleichsstücke schon so teuer war, was hat denn dann die wesentlich aufwendigere Entwicklung der
neuen Drehscheibe 74861 gekostet...?

Die Frage stelle ich - wie vorhin erwähnt - vor dem Hintergrund, ob wir uns die Modellbahn in diesem Bereich bald nicht mehr leisten können...?
Beziehungsweise wird es überhaupt noch Neuerungen zu den Gleissystemen geben...?

Doch ganz so schlimm kann es bei allem (medienwirksamen) Gejammere nicht sein...
... wenn sich eine Firma eine neue Drehscheibe und einen Dampfkran - von dem erst kürzlich eine Version 2.0 erschienen ist - leisten kann, deren bestimmt nicht gerine Entwicklungs-
kosten sich wohl erst in Jahren (vielleicht erst in Jahrzehnten) amortisieren werden.

Wünschenswert wäre jedoch eine zeitnahe Weiterentwicklung / Erneuerung der angebotenen Schienensysteme.

In diesem Sinne...
... wieder zurück zum Thema...

Grüßle aus HONAU.
Klaus

Nachsatz:

Fehlende C-Gleise / Weichen:
• 7,5° Teilgleisstücke zu den Radien R3 / R4 / R5 / R9
• 7,5° Teilgleisstücke zu den fiktiven Radien R8 und R10
• schlanke Doppel- oder Einfachkreuzweiche

Bei den K-Gleisen bin ich - nachdem ich umgestiegen bin - nicht mehr auf dem Laufenden.
Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.7, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Teilgleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie R8 + R10 wartend...!


Xien16
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 293
Registriert: Do 13. Dez 2018, 06:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2 oder CU (6021) + 80F
Gleise: C-Gleis / M-Gleis
Wohnort: Albstadt
Alter: 30

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#274

Beitrag von Xien16 »

odysee2001 hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 16:38
Hallo , Faller bringt jetzt einen 12° -Schuppen
https://www.faller.de/de/de/Produkte/Ne ... ilung.html
Danke für die Info :)
Die Szene auf den Bildern gefällt mir sehr.
Das verdeutlicht nochmal, dass Märklin noch an der Drehscheibe "baut" :lol:
Bobbel hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 10:48
Fehlende C-Gleise / Weichen:
• 7,5° Teilgleisstücke zu den Radien R3 / R4 / R5 / R9
• 7,5° Teilgleisstücke zu den fiktiven Radien R8 und R10
• schlanke Doppel- oder Einfachkreuzweiche
Dann aber bitte vorher erst mal die Qualitätsprobleme beheben :?


Gruß,
Janik


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1486
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Märklin neue Drehscheibe 74861- Wie gefällt Ihnen die DS ?

#275

Beitrag von JoWild »

Hallo,
ich lese nicht den ganzen Thread jetzt, aber mit der Roco 42615 - ROCO LINE-Drehscheibe ist auch die Nutzung einer 12°-Teilung möglich, denn ab 9° aufwärts ist in 1°-Stufen alles möglich. Und das auch in AC. Die ist wohl auch nichts für Teppichbahner und ein Bettungsgleis im BW ist ohnehin optisch wenig real, denn da ist das Schotterbett zumeist praktisch plan gezogen. Und im Schuppen liegen die Gleise auch versenkt.
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim

Antworten

Zurück zu „Spur H0“