BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

0stefu0
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: So 14. Dez 2014, 09:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS und Modellstw
Gleise: Roco H0Line
Wohnort: CH-Boll
Alter: 37
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#151

Beitrag von 0stefu0 »

Guten Morgen
Die 194 / Thun hat übrigens den gleichen Firmware Stand wie die etwas vorher erschienene 174 / Frutigen, damit lässt sich problemlos eine
sehr schöne Doppeltraktion der Brunelis fahren, ich hatte es gestern mal ausgiebig getestet.
Es geht auch dreifach :fool: Ich habe die Thun, Frutigen und Lalden. Das geht auch problemlos. Momentan sind die Loks an der Zugsspitze. Ob es mit einer Doppeltraktion und einer Schiebelok funktioniert, werde ich als nächstes testen.

@Oli: Ich habe die 465 012 von Roco(73287) und eine BLS re 4/4 versucht als Traktion zu fahren. Leider hat dies bei mir nicht funktioniert. Die 465 habe ich als DC Analog gekauft und dort einen ESU Lokpilot verbaut. Die Brunelis sind alle von Werk aus mit einem Zimo Sound-Decoder ausgestattet. Ob es vielleich an dem liegt? Wäre toll wenn du das Ergebmiss uns mitteilen könntest.
Freundlicher Gruss aus der Schweiz

Stefan Maurer


Threadersteller
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2633
Registriert: Di 6. Mai 2014, 16:44

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#152

Beitrag von Elokfahrer160 »

Moin, Olli

danke für das Bild der beiden Brunelis (und natürlich auch von dir :D ) so wie das auf dem Bildhintergrund ausschaut, wurde die Aufnahme
wohl in Kandersteg am Autoverlad aufgenommen ?? :lol: :lol:

Vielleicht sieht man sich mal in Kandersteg /Goppenstein, bin im Dez. 2019 wieder dort , Brunelis fotographieren. Bin mal gespannt auf
deinen Test, ob das mit der Stockhorn und einer Re 4/4 zusammen passt in der Doppeltraktion. Werkelt in deiner Stockhorn auch der
Zimo Decoder ?? Freue mich auf deinen Bericht zum BLS Doppel

Gruss - Elokfahrer160/Rainer

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5960
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#153

Beitrag von nakott »

Hallo,

hier Bilder aus 2014, als 3 BLS Bären am Gotthard vorbei kamen. U.a. die 194 als Schublok.

Die 180 plus ein weiterer Bär vorne...
Bild

....und die 194 hinten....
Bild

Es sieht auf den Bildern so aus, als hätte die 194 zwei mal rot hinten an. Ist nicht ein mal rot hinten normal?

Danke und Grüße Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

Sabello
InterCity (IC)
Beiträge: 626
Registriert: Mo 22. Aug 2005, 15:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#154

Beitrag von Sabello »

nakott hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 12:06
Es sieht auf den Bildern so aus, als hätte die 194 zwei mal rot hinten an. Ist nicht ein mal rot hinten normal?
Zweimal Rot ist heute durchaus (auch) normal, siehe: https://www.lokifahrer.ch/Signale/CH/Zugsignale.htm#2
Gruss aus der Schweiz, Stefan

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5960
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#155

Beitrag von nakott »

Hallo BLS Re 4/4 Fans,

Es gibt kleinere Änderungen bei der 194 gegenüber 174/185.

:arrow: Roco hat bei 79783 BLS 194 den Soundslot des Kupplungsgeräusch geändert. Von daher kann das Mapping-Excel für 79781 BLS 185 nicht 1:1 für 79783 BLS 194 genommen werden. Wie es für die 194 geht, stelle ich am WE ein. Siehe auch Nachtrag hier.

:arrow: Die Lichtfunktion blenden nun bei 194 langsam auf und ab. Bei 174/185 war das nicht so. Die zuständigen CVs sind die Effekt-CVs #125 bis #132, #159 und #160. Bei 174/185 sind all diese CVs = 0. Be 194 haben all diese CVs den Wert 88, außer #159=0.

:arrow: Die Decoder FW hat sich minimal geändert. Siehe hier.

:arrow: Die Scheibenwischer sind bei 194 schwarz, bei 175/185 silber/hellgrau.

Die 194 läuft genau so gut wie die beiden anderen. Ein Update meines Mapping Excel für die 194 und Bilder stelle ich am WE ein.

Grüße Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp


Threadersteller
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2633
Registriert: Di 6. Mai 2014, 16:44

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#156

Beitrag von Elokfahrer160 »

Moin, Dirk,

besten Dank für deinen Bericht zur Firmware der neuen BLS Re 4/4 - 194 /Thun. Auch mein AC Modell läuft prima, eine tolle Lok.
Bei mir im Zurüstbeutel lagen einmal silberfarbige Scheibenwischer und einmal ein Spritzling mit 4 schwarzen Wischern. Ich glaube
da hat jemand beim Verpacken der Zurüstbeutel es etwas zu gut gemeint ?? :D

Meine BLS 194 - Thun bekommt aber nach der Auslieferung die metallenen Wischer der Re 6/6 von Roco, das sind die feinsten Scheiben-
wischer in Metallausführung, die ich finden konnte. Diese Scheibenwischer passen übrigens auch an die älteren Roco Ae 4/4 Modelle.

BLS Grüsse - Elokfahrer160/Rainer

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5960
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#157

Beitrag von nakott »

Hallo zusammen,

die Mapping-Files für die 194 habe ich hier ergänzt. Hier nun, wie versprochen, ein paar Bilder. An der 194 habe ich die Scheibenwischer noch NICHT angesteckt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße DIrk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5960
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#158

Beitrag von nakott »

Hallo,

hier noch ein Video zur Roco 79783 Re 4/4 BLS 194 als Schublok.

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 0#p2029380

Grüße Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

riedochs
InterCity (IC)
Beiträge: 785
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 13:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+
Gleise: K
Deutschland

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#159

Beitrag von riedochs »

Heute meine 194 Thun von DC analog auf AC umgebaut. Die Platinen sind trotz verschiedener Artikelnummern in der Ersatzteilliste identisch. Der einzige Unterschied sind die rot umrandeten Lötbrücken.

Oben: AC Sound Version
Unten: DC Analog Version
Bild

Radsätze habe ich nicht getauscht, laufen auf K-Gleis problemlos.
gruß

Jochen


Threadersteller
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2633
Registriert: Di 6. Mai 2014, 16:44

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#160

Beitrag von Elokfahrer160 »

Hallo,

Jochen sei für die Bilder der AC /DC Version der 194 /Thun gedankt. Gestattet mir noch den Hinweis (siehe Jochens Bilder) dass bei der
DC Variante klar der Pufferkondensator fehlt.

Meine DC Lok der 194 /Thun wird in eine BLS Re 4/4 Lok - 195 umbeschildert , dazu verwende ich die HRF Metallschilder , die teilweise
noch immer lieferbar sind, der Umbau soll in den Weihnachtsferien 2019 stattfinden. Die Roco 194 /Thun hat keine erhabenen Lokziffern, im
Gegensatz zur BLS Lok 174 (Frutigen) oder der Lok 185 (Lalden). Damit kann man die Lok 194 problemlos in eine andere Re 4/4 verwandeln.
Sie muss bei mir aus der letzten Lieferserie der BLS Re 4/4 - 190 - 195 stammen, wegen der Einholm Pantographen.

Jetzt haben wir wohl alle Unterschiede bei den Roco Modellen aufgezählt. Eine tolle Lok von Roco :D :D

Gruss - Elokfahrer160/Rainer

Benutzeravatar

Chäfer
Beiträge: 8
Registriert: So 22. Jan 2017, 19:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und iTrain
Gleise: C-Gleis
Schweiz

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#161

Beitrag von Chäfer »

Guten Tag Zusammen

Kann mir jemand sagen, ob die Re 4/4 194 AC (also Nr: 79783) wie die 174 und 185 ebenfalls insgesamt 4 Haftreifen aufweist?
Die Originalbeschreibung (Anzahl angetriebene Achsen 3; Haftreifen 2) ist etwas unklar...

Vielen Dank!
Viele Grüsse
Patrick

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5960
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#162

Beitrag von nakott »

Chäfer hat geschrieben:
Do 19. Dez 2019, 19:57
Kann mir jemand sagen, ob die Re 4/4 194 AC (also Nr: 79783) wie die 174 und 185 ebenfalls insgesamt 4 Haftreifen aufweist?
Hallo,

ja, an jedem Drehgestell, die in Richtung Kupplung liegende Achse, mit jeweils 2 Haftreifen. 2. Achse am Drehgestell mit Schleifer ohne Antrieb. Anderes Drehgestell 2. Achse mit Antrieb ohne Haftreifen.

Viele Grüße Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp

Benutzeravatar

Chäfer
Beiträge: 8
Registriert: So 22. Jan 2017, 19:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und iTrain
Gleise: C-Gleis
Schweiz

Re: BLS Re 4/4 von Roco - Lok 194 /Thun ausgeliefert

#163

Beitrag von Chäfer »

Hi Dirk
Vielen Dank!
Viele Grüsse
Patrick

Antworten

Zurück zu „Spur H0“