Brücken bzw Viadukt

Bereich für alle Themen rund um die Planung und den Bau von Gebäuden (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, etc.)
Antworten

Threadersteller
Jens93
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 16:25
Nenngröße: H0
Steuerung: Central Station3
Gleise: C Gleis
Deutschland

Brücken bzw Viadukt

#1

Beitrag von Jens93 »

Hallo zusammen, suche nach Brücken bzw nach nem Viadukt , habt ihr Ideen wo man fertige Sachen bekommt ? und nicht ein halbes Vermögen für ausgibt.Sollte nicht so 0815 sein, soll so bisschen Vordergrund stehen und was her machen.
Hab im Internet mal geguckt aber irgendwie nichts passendes gefunden.

Brücke bzw Viadukt Länge ca 70 cm Höhe 25-30cm

Danke für eure Antworten :)
Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Dänemark

Re: Brücken bzw Viadukt

#2

Beitrag von lernkern »

Definiere "Vermögen".

Hack Brücken

Widerlager in der gewünschten Höhe sind mit ein wenig Bastelspaß recht schnell selbst gezimmert.
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!

Threadersteller
Jens93
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 16:25
Nenngröße: H0
Steuerung: Central Station3
Gleise: C Gleis
Deutschland

Re: Brücken bzw Viadukt

#3

Beitrag von Jens93 »

Hatte mir von Noch die Viadukte anguckt weil die mir sehr gut gefallen, nur wenn man die Preise für so kurze Stücke sieht. Aber es gibt ne Alternative bzw Hersteller der genauso gut aussieht ?

Sinerb
InterCity (IC)
Beiträge: 549
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 15:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobil Station2
Gleise: Märklin M Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 56
Thailand

Re: Brücken bzw Viadukt

#4

Beitrag von Sinerb »

Grüß Dich

neben NOCH

gibt es noch Kibri, Vollmer, Faller, Auhagen die Fertigprodukte
anbieten.
Zum Selbermachen gibt es hier Anregungen
[https://spoerle-form.de][/url]

Gruß Sinerb
"Eine Regierung muss sparsam sein,weil das Geld, das sie erhält aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt."
Friedrich der Große
Antworten

Zurück zu „Gebäudebau“