Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

Alles rund um das Thema 3D-Druck
Benutzeravatar

Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2207
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 59

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1076

Beitrag von Jürgen »

Hallo Gerhard,

müsste für Wartungsarbeiten nicht auf beiden Seiten der Pumpe ein Ventil sitzen ?

Grüße
Jürgen
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West

Sieghard
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 15:02

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1077

Beitrag von Sieghard »

Ja Gerhard,
das alles ist Dir richtig gut gelungen. Leider kann ich jetzt nicht alles nachmachen, sonst komm ich mit meinen Projekten nicht voran.
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1078

Beitrag von Altesel »

Hallo Jürgen,
wie ich in meinem vorletzten Beitrag geschrieben habe, ist das nur ein Gestaltungsbeispiel und hat mit der Raelität nichts zu tun. Bei der Gestaltung ist der Realität oder der Fantasie keine Grenze gesetzt.

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1079

Beitrag von Altesel »

Die Rohrleitung auf meinem letzten Bild hat mich herausgefordert. Sie besteht ja aus etlichen Einzelteilen. Ich habe die Herausforderung angenommen und sie an einem Stück gedruckt. Bis auf die Handräder der Ventile. Geht also auch.

Bild

Bild

Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1080

Beitrag von Altesel »

Gute Nachricht. Das Rohrsystem ist fertig. Gerade "Rohrstücke" bitte aus Evergreen Rundprofil (Vollmaterial) Durchmesser 2,5mm erstellen. Verbindungszapfen aus Rundprofil (Vollmaterial) Durchmesser 1,6mm. Die Bohrschablone und Duckparameter für CURA 3.1 sind ebenfalls enthalten.

Bild

Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu. Sie sind weiterhin kostenlos.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=174930
Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1081

Beitrag von Altesel »

Habe noch einen Hinweis zur Farbgebung von Rohrleitungen. Quelle: Wikipedia

Bild
Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1082

Beitrag von Altesel »

Zur Ausgestaltung von Werkstatt, Fabrikgelände oder auf Paletten oder Schrottplatz habe ich das Rohrsystem nicht mit "Schrauben und Muttern" sondern mit Bohrungen erstellt. An einem Einzelteil sind ja noch keine Befestigungselemente.

Bild.

Wer Interesse hat, bitte PN mit Stchwort "Rohrsystem B" an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu. Sie sind weiterhin kostenlos.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread viewtopic.php?f=180&t=174930.
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1083

Beitrag von Altesel »

Wo ich schon einmal am "Röhren" bin, habe ich noch einen Rohrstapel als Ladegut oder wozu auch immer erstellt.
Bild

Er besteht zwecks Lackierung aus mehreren Einzelteilen.
Bild

...und einer Klebeschablone
Bild

Gedruckte unverputzte Teile
Bild

Bild

Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu. Sie sind weiterhin kostenlos.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread viewtopic.php?f=180&t=174930

Gruß
Gerhard

Sieghard
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 15:02

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1084

Beitrag von Sieghard »

Leider bin ich mit meinen Drucker schon längere Zeit an der Kapazitätsgrenze. Wieder Alles sehr gut gemacht. Danke!
Sieghard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1085

Beitrag von Altesel »

Ich habe noch ein wenig gestapelt und vervollständigt.
Bild

Bild

Über die zwei obersten Balken werden dann noch Spannbänder gelegt. Die Möglichkeit mit einem Stapler das Rohrpaket zu transportieren, ist auch gegeben.

Gruß
Gerhard

Edit: Die gesamte Höhe beträgt 23,8mm
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1086

Beitrag von Altesel »

Ich habe eine zweite Pumpe mit geänderten Rohrabgängen erstellt.

Bild

Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu. Sie sind weiterhin kostenlos.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread viewtopic.php?f=180&t=174930

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1087

Beitrag von Altesel »

Heute gibt es wieder Ladegut oder was zum Basteln. Ein Kranbahnträger mit Schiene. Ist eigentlich ein "Abfallprodukt" meiner Ausschlackanlage. Der Träger ist 161mm lang.

CAD
Bild

Gedruckt
Bild

Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu. Sie sind weiterhin kostenlos.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread viewtopic.php?f=180&t=174930

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1088

Beitrag von Altesel »

Heute habe ich den Pumpen am Kühlturm einen "Regenschutz" spendiert.

Bild

Bild

Bild

Mal schauen was der Druck ergibt, wenn er an der Reihe ist. Momentan ist Warteschlange beim Drucker.

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Ulf_B
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 41
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1089

Beitrag von Ulf_B »

Moin,

Das ist sehr umsichtig und wird die Lebenszeit der Pumpen sicher positiv beinflussen :lol:

Viele Grüße

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:
Bild
und hier etwas 3Druck aus Güntersbach
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1090

Beitrag von Altesel »

Die Überdachung für die Pumpen wurde zufriedenstellend gedruckt. An einem Stück. Nix Bausatz. Dicke des Wellblechs ist 0,3mm, der Wellenabstand 1,2mm. Noch ein wenig verputzen, Farbe dran, fertig.

Bild

Bild

Bild

Bild

Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu. Sie sind weiterhin kostenlos.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread viewtopic.php?f=180&t=174930

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1091

Beitrag von Altesel »

Und so sieht es im Zusammenbau aus. Teile sind nur lose hingestellt. Die Überdachung könnte man für andere Zwecke auch kürzen. Einfach ein Sück absägen.

Bild

Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Ulf_B
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 41
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1092

Beitrag von Ulf_B »

Moin Gerhard

Sieht schick aus :gfm:
Hast du das Wellblech liegend gedruckt oder in welcher Lage?

Gruß

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:
Bild
und hier etwas 3Druck aus Güntersbach
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1093

Beitrag von Altesel »

Hallo Ulf,
die gesamte Überdachung ist an einem Stück gedruckt. Nachstehend die Drucklage.

Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Ulf_B
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 41
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1094

Beitrag von Ulf_B »

Ah Danke 8)
Mit der Unterkonstruktion hat das natürlich eine gewisse Stabilität

Gruß

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:
Bild
und hier etwas 3Druck aus Güntersbach
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1095

Beitrag von Altesel »

In meinem Bw geht es auch ein wenig weiter. Der Schlackensumpf ist gedruckt.

Bild

Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1096

Beitrag von Altesel »

...und hir das Original. Quelle Internet

Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1097

Beitrag von Altesel »

Für ein anderes Projekt habe ich diverse Rohre, Rohrhalter und einen schwenkbaren Laufsteg konstruiert und gedruckt. Die Rohre haben einen Durchmesser von 1,6mm, die Dicke der Rohrhalter ist 0,5mm. Das Geländer des Laufstegs ist 0,4x0,3mm.

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

franz_H0m
InterRegio (IR)
Beiträge: 248
Registriert: So 2. Nov 2008, 20:29
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: DCC Eigenbau
Gleise: Tillig/Eigenbau
Wohnort: Lund, Schweden
Alter: 46
Schweden

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1098

Beitrag von franz_H0m »

Moin Gerhard,

ich habe hier schon lange nicht mehr rein geguckt - Deine Pumpen und das Rohrsystem sind wirklich der absolute Hammer, ich schließe mich meinen Vorrednern an. Deine Arbeiten hier sind wirklich die absolute Messlatte für 3D-Modellbau.

Dabei gefällt mir auch vor allem, dass Du sehr attraktive Vorbilder aussuchst, die ein gutes Ambiente erzeugen!
Grüße, Franz

Mitglied bei den Lundarallarna.
Avatar: MAN-Zugmaschine der Ottensener Industriebahn (Foto: Dr. Ullrich Huckfeld).
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1099

Beitrag von Altesel »

Habe mich entschlossen euch noch ein paar Modelle zu spendieren. Toiletteneinrichtung.
Fliesenboden (39x56mm)
Bild

Toilette
Bild

Toilette mit hochgeklappter Brille
Bild

Toilettenabtrennung mit separaten Türen
Bild

Urinale mit Rückwand
Bild

Waschbecken mit Rückwand
Bild

Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu. Sie sind weiterhin kostenlos.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread viewtopic.php?f=180&t=174930

Gruß
Gerhard
Benutzeravatar

Threadersteller
Altesel
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1100

Beitrag von Altesel »

Die Küche (ohne Boden) möchte ich euch nicht vorenthalten. Besteht aus Hängeschränke mit Rückwand, Unterschränke, Kühlschrank.

Bild

Wer Interesse hat, bitte PN an mich.
Die STL Dateien gehen euch dann per Mail zu. Sie sind weiterhin kostenlos.
Die Weitergabe und/oder Verkauf der Dateien sowie die Veräußerung gedruckter Modelle, basierend auf meinen Daten, erlaube ich nicht.
Wenn Ihr eure Druckergebnisse vorstellen möchtet, bitte in diesem Thread viewtopic.php?f=180&t=174930 .

Gruß
Gerhard
Antworten

Zurück zu „3D-Druck“