Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

Alles rund um das Thema 3D-Druck
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
theia
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Nov 2020, 14:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + MS2
Gleise: Märklin M-Gleis
Deutschland

Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#1

Beitrag von theia »

Hallo zusammen,

als bislang nur stille Mitleserin, möchte ich mich nun hier auch ein klein wenig engagieren.

Ganz kurz zu mir, bevor es an das Thema aus dem Betreff geht.
Ich bin 48 Jahre jung, Maschinenbauerin, und bin seit ein paar Jahren dabei, meine alte Eisenbahn aus Jungend-Zeiten wieder aufzubauen. Zur Anlage werde ich an geeigneter Stelle dann auch mal noch Schreiben, aber hier soll es erst mal zum Thema 3D-Druck gehen.

Seit wenigen Wochen bin ich stolze Besitzerin eines eigenen 3D-Druckers (Prusa i3 mk3s), den ich aus Berufsehre natürlich selbst zusammengebaut habe :D ). Und was macht man dann wenn man einen 3D-Drucker hat? Klar, man will etwas drucken. Was druckt man zuerst? Selbstverständlich das, was einen am meisten geärgert hat. Etwas, was es bislang einfach nicht gibt. Nämlich eine Halterung für die beiden MS2, welche bislang einfach unmotiviert auf/neben/unter/bei der Anlage rumlagen. Und da ich von den Dingern nur 2 brauche und die Datei jetzt nun mal da ist .....

Bild
Bild
Bild
Bild

Und hier das Wichtigste:
Link zu Thingiverse
(Ähm, natürlich will ich, dass das Ding kostenlos verfügbar ist und niemand versucht das zu Geld zu machen, Danke)

Viel Spaß
Theia
Viele liebe Grüße
Theia

DG-300
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#2

Beitrag von DG-300 »

Sieht sehr gut aus, klasse Idee.
Mal schauen ob das mein Freund auf seinem Drucker hinbringt :-)
Danke schon mal.
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447

Jürgen Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 609
Registriert: Di 5. Sep 2017, 18:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Cs3+, z21, µCon-s88-M, TC 9G
Gleise: Märklin K u. C Gleis
Wohnort: Mittelrhein
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#3

Beitrag von Jürgen Moba »

Hallo Theia,
zuerst einmal vielen Dank, für die Zurverfügungstellung der STL Datei. Super Idee. :gfm:
Geht morgen in den Druck. :D
theia hat geschrieben: Mi 18. Nov 2020, 10:57 Seit wenigen Wochen bin ich stolze Besitzerin eines eigenen 3D-Druckers (Prusa i3 mk3s), den ich aus Berufsehre natürlich selbst zusammengebaut habe :D ).
Einen super Drucker hast du dir da zugelegt. Ich bin super zufrieden mit dem Prusa i3 mk3s.
Ich habe meinen im Spätsommer zusammen gebaut. Das einzige was es bisher zu bemängeln gab war das so nach der Hälfte des Zusammenbaus die Gummibärchentüte leer war. :wink:
Als nächstest steht ein Austausch der Düse von 0,4 auf 0,25 mm an, um ein paar kleine 'Sachen für die Moba zu drucken.
Viele Grüße Jürgen

Meine Modellbahnprojekte:
viewtopic.php?f=18&t=168983#p1964927
Benutzeravatar

Threadersteller
theia
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Nov 2020, 14:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + MS2
Gleise: Märklin M-Gleis
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#4

Beitrag von theia »

Hallo Jürgen,

nachdem ich vor dem Erhalt meines Druckers bereits von dem Problem mit der viel zu kleinen Gummibärchen-Packung gelesen hatte, habe ich dafür gesorgt sicher alleine zuhause zu sein und mich am Riemen gerissen nur exakt die angegebene Anzahl zu vertilgen. Hat tatsächlich geklappt :wink:
Der Drucker ist tatsächlich spitze. Bin von Anfang an begeistert, wie gut und zuverlässig er druckt.
Eine 0,25mm Düse liegt hier auch schon bereit. Da ich aber im Augenblick noch zu viele Dinge drucke, bei denen die feine Düse zu extrem wäre, muss das noch etwas warten. Bin aber auch gespannt, was da noch geht.

Ich freue mich auf jeden Fall, dass mein Halter gut ankommt und wünsche allen viel Erfolg beim Drucken.

Liebe Grüße
Theia
Viele liebe Grüße
Theia

lojo
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert: Di 27. Aug 2019, 10:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 67
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#5

Beitrag von lojo »

Hallo Theia,

Klasse Idee und klasse umgesetzt. Wenn Mä schon nicht darauf kommt, ist es gut wenn es findige Mobahner/innen gibt.
Freundliche Grüße
lojo

Steinfried51
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 48
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 20:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms2
Gleise: Märklin C-Gleise
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#6

Beitrag von Steinfried51 »

Hi Thea
Das ist ersten eine gute Idee und sorgt auch noch für Ordnung an an der Anlage.
Würdest du denn das auch für mich drücken? Und was würde das denn kosten?
Lg Bernd

Steinfried51
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 48
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 20:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms2
Gleise: Märklin C-Gleise
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#7

Beitrag von Steinfried51 »

Hi Thea
Das ist ersten eine gute Idee und sorgt auch noch für Ordnung an an der Anlage.
Würdest du denn das auch für mich drücken? Und was würde das denn kosten?
Lg Bernd

Steinfried51
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 48
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 20:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms2
Gleise: Märklin C-Gleise
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#8

Beitrag von Steinfried51 »

Hi Theia
Das ist ersten eine gute Idee und sorgt auch noch für Ordnung an an der Anlage.
Würdest du denn das auch für mich drucken? Und was würde das denn kosten?
Lg Bernd

Volvivo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 348
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 14:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: C und K
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#9

Beitrag von Volvivo »

Servus Thea,

bei dem aufgerufenen Preis für den Drucker wäre es sehr schön wenn Du oder jemand anderes zwei für mich drucken könnten.
Gruß aus Niederbayern
Michael


Die gute alte Bundesbahn in den 70igern und 80igern ... schön war's in der Epoche IV

DG-300
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert: Mi 20. Nov 2019, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: M+C Gleise
Alter: 50
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#10

Beitrag von DG-300 »

Dankeschön ein Freund hat gleich seinen Drucker für mich angeschmissen.

Bild

Bild
lg Björn

Unsere Bierdeckelfertigspielbahn
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=176447
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4593
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#11

Beitrag von Miraculus »

Hallole Theia,
nachdem keiner von den Jungs hier dich ordentlich und gar :hearts: lich Willkommen heißt, hol ich das hiermit nach :wink: :fool:
Schön, dass Du hierhergefunden und dich angemeldet hast. Das :gfm:

Und dein Einstand mit dem Umstand des fehlenden "Unterstand(es)" für die MS2, welcher unter 3D-Druck stand, fortan bereichert so manchen Führerstand, mit Donnerhall die Feuertaufe bestand. Durch das standhafte Wiederholen im Bestand verliert wohl bald so mancher den Verstand :mad: :mad:
Will sagen, Dein MS2-Halter ist eine wirklich tolle Idee und :gfm: auch ausgesprochen gut.


Grüßle
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

Jonas7
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert: Do 27. Apr 2017, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Esu Ecos 50000 mit Ms1/6021
Gleise: K-Gleise/Code 100
Wohnort: Südwesten
Alter: 18
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#12

Beitrag von Jonas7 »

Hallo Michael (und Bernd),
Volvivo hat geschrieben: Fr 20. Nov 2020, 16:34 Servus Thea,

bei dem aufgerufenen Preis für den Drucker wäre es sehr schön wenn Du oder jemand anderes zwei für mich drucken könnten.
Wenn es euch sonst keiner anbietet könnte ich euch die Halterungen drucken - zwar nur auf einem "Billig-Drucker" (Ender3), die Qualität ist aber sogar in etwa vergleichbar :D
Schreibt mir dazu einfach eine PN.
An dich Theia auch von mir vielen Dank für die Konstruktion. Ich verwende die MS2 persönlich nicht, bin aber immer froh, wenn hier Stl-Dateien geteilt werden :wink:
Viele Grüße,
Jonas
Benutzeravatar

Threadersteller
theia
Beiträge: 3
Registriert: Di 17. Nov 2020, 14:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + MS2
Gleise: Märklin M-Gleis
Deutschland

Re: Einstiegsgeschenk: Halter für MS2

#13

Beitrag von theia »

Hallo Peter,
lieben Dank für das Willkommens-Gedicht. Das ist echt super :gfm:

Hatte mich schon ewig gewundert, dass sich nirgendwo jemand, ob privat oder kommerziell, findet, einen Halter für die MS2 anzubieten. Die Nachfrage ist ja offensichtlich da. Ich hab auch ewig gehofft, mal was käuflich erwerben zu können.

@Björn
Danke für die Bilder. Schaut einfach schön aufgeräumt aus :D

Ich hatte den Halter auf der Rückseite (wo er angeschraubt ist) liegend gedruckt. Es braucht zwar innen minimal Stützkonstruktion, macht dafür aber schöne Sicht-Flächen. Cura kann das recht schön mit Baum-Stützstrukturen (Tree), die nur auf das Druckbett aufgesetzt sind.

Wenn die Gesamtnachfrage nicht zur Serienproduktion wird, kann ich gerne mal ein paar Halterungen machen.
4 Stück bekomme ich gleichzeitig aufs Druckbett. Das braucht dann etwa 18 Stunden in der Qualität, wie ich meine Halterung gedruckt habe. Wenn nicht grad was anderes läuft kann der Drucker ja ein paar Halterungen machen :D
Die Druck-/Materialkosten sind überschaubar. Mit 5 € pro Stück plus 5 € Porto (wegen Sendungsverfolgung und Haftung der Post) kommen wir gut hin. Ich hoffe, da kommen keine Großbestellungen. Ich hab die Datei ja extra zur freien Verfügung gegeben, weil ich keinen Shop aufmachen will. :wink: Wer interessiert ist, einfach per PN melden, wegen Adresse und Anzahl.

Viele liebe Grüßles
Theia
Viele liebe Grüße
Theia
Antworten

Zurück zu „3D-Druck“