Seite 12 von 13

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Fr 14. Okt 2016, 07:01
von dampflok 44
Hallo Sven,

dann hab ich es doch wohl ganz gut hinbekommen, wenn du beim anschauen die
Pickel übersehen hast. Ooooder ...? :lol:
Für die Miba hat jedenfalls schon vor einigen Jahren gereicht.

Gruß
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Fr 14. Okt 2016, 19:39
von dampflok 44
Hallo zusammen,

langsam wird es ernst.
Heute in drei Wochen um diese Zeit, sollte die Anlage auf den Beinen stehen.
Wo ??? Na hier: http://mbc-münden.de/Ausstellungen/Modellbau-Ausstellung-2016/
Hoffentlich sind alle Helfer wie versprochen zur Stelle, dann wird es sicher wieder
eine schöne Ausstellung.

Gruß
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Do 3. Nov 2016, 11:09
von dampflok 44
Hallo zusammen,

alles geschafft.
Heute Abend alles einpacken, morgen die Anlage verladen und dann geht es los.
Freue mich auf die Ausstellung.
Sehen wir uns in Hann.-Münden ?

Gruß
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Mo 7. Nov 2016, 16:00
von dampflok 44
Hallo zusammen,

ein anstrengendes, aber sehr schönes Wochenende liegt hinter mir, und ich möchte hier noch einmal
Peter Göllner und dem Team vom MBC Hann.-Münden danke sagen für die gelungene Ausstellung.
Danke auch den Vereinskameraden von den Eisenbahnfreunden Warburg-Volkmarsen ohne deren tatkräftige
Unterstützung ich an der Ausstellung, nicht hätte teilnehmen können.

Bild

Bild

Lasst euch von der "leeren" Halle nicht täuschen, die Aufnahmen sind kurz vor Schluss oder vor Öffnung entstanden.

Bis demnächst, die Kurvenmodule wollen ja noch gestaltet werden :lol:
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Fr 9. Dez 2016, 17:55
von dampflok 44
Hallo zusammen,

die Zugriffszahlen hier lassen mir fast die Kinnlade runterklappen. Obwohl sich doch garnichts tut.
Jetzt aber zu meinem zweiten Versuch hier ein Video zu zeigen.




Vielleicht klappt es diesmal besser.
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 18:21
von dampflok 44
Hallo zusammen,

nächster Verrsuch mit einem Video :oops:



Bis demnächst
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 18:51
von Momojens
Hallo Andreas,
Da hast du wieder ein schickes Video eingestellt. Am besten gefällt mir die Perspektive ab der Hälfte.
Schön, dass alles gefunzt hat.
Gruß vom Baummetz
Jens

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: So 18. Dez 2016, 20:16
von dampflok 44
Hallo zusammen,

dank dem entscheidenden Tip von Jens funktioniert es nun so wie ich es gern hätte.
Deshalb auch gleich noch ein Video von der Ausstellung in Hann.-Münden.



Jetzt muss ich erstmal wieder was zusammenbasteln, aber es kommen
sicher noch zwei oder drei.

Bis demnächst
Andreas

Re: Nächstes Video ist fertig

Verfasst: Mi 21. Dez 2016, 20:05
von dampflok 44
Hallo zusammen,

hab das nächste Video fertig.
Diesmal ist der Haltepunkt dran.



Bis demnächst.
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Do 22. Dez 2016, 11:10
von Kabtender
Moin Andreas,

ich hätte da mal eine Frage zu deinem letzten Video ("Haltepunkt"):
Kannst du mir mal die Situation am BÜ erklären bez. der aufgebockten Schranke? Was soll dargestellt werden?
Die Szene ist insgesamt sehr schön gestaltet, aber müsste der BÜ da nicht extra gesichert werden? (Standposten oder so)

Falls das schon mal erklärt wurde, sorry. Habe nicht den ganzen thread durchgelesen...

MfG von Roland

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Do 22. Dez 2016, 14:41
von dampflok 44
Hallo Roland,

der Seilzug der Schranke ist defekt, der Kanal ist teilweise geöffnet.
Im letzten Abschnitt des Videos ist der Posten auf der Strasse zu sehen.
Leider kann man aus der Perspektive die Flagge nicht richtig sehen.

Gruß
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Do 22. Dez 2016, 17:09
von Dreamliner
Hallo Andreas,

nachdem ich mich hier schon öfters bei den Modulen und Segmenten
umgeschaut habe, musste ich mir gerade die Videos reintun.

:gfm: :gfm:

Im zweiten Video ist gut zu sehen, bei ca. 1:11, daß da zwei Segmente nicht
so recht aneinander passen. Oder hat der Bocksprung der Lok's dort einen
anderen Grund? :roll: Das soll kein meckern sein. :lol:
Ansonsten aber alles vom Feinsten.
Wahrscheinlich werde ich im neuen Jahr auch eine Modulanlage anfangen,
habe mir auch schon das pdf von Nordmodul ein wenig genauer angeschaut,
und den Keller hab ich auch schon so langsam wieder auf Vordermann, so das
man anfangen könnte. :lol:

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Fr 23. Dez 2016, 16:43
von dampflok 44
Hallo Jost,

freut mich das dir meine Anlage soweit gefällt.
Schön das du auch Module bauen willst. Natürlich ist so ein "Bocksprung" nicht schön
und im Video fällt er noch mehr auf wie live. Aber ich denke du wirst selbst die Erfahrung machen
das es manchmal sehr schwierig ist den Übergang sauber auszurichten. Die Module sind auch z.T.
über 10 Jahre alt und liegen meißt 2 Jahre aufgestapelt im Keller. Da verzieht sich auch schon mal was,
was sich dann beim Aufbau nicht in ein paar Stunden wieder geradezieht. Wichtig ist eben das der
Betrieb einigermaßen reibungslos läuft.

Gruß und schöne Weihnachten
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Fr 23. Dez 2016, 17:30
von dampflok 44
Hallo zusammen,

hab noch ein Video fertig, diesmal am Abzweig der Wendeschleife 2
( Deshalb auch immer zweimal der gleiche Zug. )



Wünsche euch allen frohe Weihnachten
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Mo 9. Jan 2017, 19:47
von _Sebastian_
Hallo Andreas,

Erst einmal vielen Dank fürs Zeigen der Videos und der vielen tollen Bilder. Ich bin schon sehr auf den Ausbau deiner beiden Kurvenmodule gespannt.
Zu denen hätte ich auch eine Frage: Was für einen Kurvenradius hast du dort verlegt?

Noch einen schönen Abend und viele Grüße
Sebastian

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Di 10. Jan 2017, 10:35
von dampflok 44
Hallo Sebastian,

die Kurvenmodule haben einen Mittenradius von ca. 1020mm.
Ist also Flexgleis frei gebogen.

Gruß
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Di 25. Apr 2017, 16:05
von dampflok 44
Hallo zusammen,

leider momentan ein wenig bastelflaute. :roll:
Aber irgendwann gehts bestimmt weiter.

Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Mi 28. Jun 2017, 10:02
von dampflok 44
Hallo zusammen,

heute mal eine kleine Bastelei zwischendurch. Der Carsystem-Strassentunnel auf der Vereinsanlage brauchte
dringend eine Be.- und Entlüftung. :lol:

Bild

und die andere Seite

Bild

Wenn es auf der Anlage eingebaut ist gibts auch noch mal ein Bild.

Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Mi 28. Jun 2017, 10:48
von Schachtelbahner
sehr gelungen. :gfm:

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Sa 30. Sep 2017, 15:11
von volvospeed
Hallo Andreas,

die ganze Anlage ist einfach richtig toll, ich hoffe das ich irgendwann auch mal sowas stehen habe, der Anfang ist je bereits gemacht. Besonders gefallen mir die vielen kleinen Details und die Neubausiedlung. Auch das stillgelegte Kieswerk hat was.

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Do 26. Apr 2018, 14:24
von dampflok 44
Hallo zusammen,

es gibt mich noch und es tut sich auch gerade mal wieder etwas an der Anlage.
Das Kurvenmodul Nr.3 ist in Arbeit.

Bild

Bild

Eigentlich war oder ist eine Burg für den Berg geplant. Da die Vorbereitung der Platten dafür sehr zeitaufwändig ist habe
ich mich entschlossen das "Motiv" auswechselbar zu gestalten.

Bild

Jetzt wird erstmal eine Wallfahrtskirche auf dem Berg/Hügel ihren Platz finden. Die ist bis auf die Beleuchtung auch schon fertig.

Bild

Bis demnächst
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: So 29. Apr 2018, 11:59
von _Sebastian_
Moin Andres,

Schön, wieder etwas Neues von deiner Arbeit zu sehen.
Gefällt mir sehr gut und ich bin schon sehr auf neue Bilder gespannt.

Eine coole Idee übrigens mit dem ˋModul im Modul´.

Viele Grüße,
Sebastian

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: Di 1. Mai 2018, 16:32
von dampflok 44
Danke Sebastian,

gibts übrigens nochmal auf meiner Anlage nur etwas kleiner.


Gruß
Andreas

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: So 3. Jun 2018, 18:56
von akittstein
Hallo, ich habe mir gerade deinen Beitrag von Anfang bis Ende reingezogen! Ich bin total begeistert!
:gfm:
Grüße und noch viel Spaß beim Bauen.

Re: Meine Modulanlage

Verfasst: So 28. Apr 2019, 08:35
von neorheinberg
Hallo Andreas,

die ganze Anlage ist der Hammer, ich hoffe das ich irgendwann auch mal sowas stehen habe, nur was kleiner. Die vielen kleinen Details gefallen mir besonders gut, auch die Videos sind gut.

Gruß
Frank