Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Essen Altenbeck - 20.01. - Heger junior's Wohnzimmer #2 !

Bereich zur Vorstellung der eigenen Module und Segmente.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und technische Infos.
Handwerkliche Fragen und Diskussionen rund um das Thema Module und Segmente im Allgemeinen sollte im Unterforum "Anlagenbau - Module / Segmente" erfolgen.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Modul / Segment einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

KaBeEs246
EuroCity (EC)
Beiträge: 1304
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: zwei MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#526

Beitrag von KaBeEs246 »

Hallo Claus,

schöne Postbusgeschichte.
Und auch aus Nettetal Glückwünsche zum 10-jährigen Geburtstag als Stummiforist.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1489
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#527

Beitrag von punch »

Guten Morgen Claus,

herzliche Glückwünsche zum Stummi-Jubiläum.

Und ganz herzlichen Dank erst recht für die schöne Altenbeck-Nibelheim-Sistenix-Geschichte.
Das können wir gerne öfter machen. Der Hängerzug ist schon etwas Besonderes und macht sich sehr gut auf den Straßen von Altenbeck.

Allerdings hast Du wesentliche Teile vergessen :mrgreen: :
Der EVAG-Bus kommt natürlich auch nach Märklingen
Bild :lol:

LG und einen schönen Sonntag

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk
Benutzeravatar

duke1
InterRegio (IR)
Beiträge: 104
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:49
Nenngröße: H0
Großbritannien

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#528

Beitrag von duke1 »

Hallo Claus,
auch von meiner Seite Glückwunsch zum 10.jährigen.Auf die nächsten....!
Ich habe die letzten Wochen immer mal wieder Zeit mit Deinem Thread verbracht.Alles was man dazu sagen könnte haben meine Vorredner(-schreiber)
schon getan.Ist ja auch wirklich sehr viel Lesestoff zusammengekommen.
1.zu den Modulen :Modulanlagen habe ich immer als toll empfunden,da kann man so richtig schön"Betrieb" machen.Ich habe leider sowas noch nie in "Echt" gesehen,na ja was will man machen wenn man in einer modellbahnerischen Hinsicht inder Diaspora lebt.
2.zu deiner Heimanlage,die gefällt mir auch sehr gut.Die Geduld die du aufbringst um Gebäude zu gestalten,alle Achtung.
3.Bleibt zum Schluß nur eine Frage im Raum wenn schon so alte Gefährte wie die beiden Busse über Siegen gefahren sind,warum habe ich das nicht bekommen!? Die Antwort liefert das Zitat von Carl Bellingrodt --...keiner sagt einem was!---
Von nun an werde ich regelmäßig mitlesen oder kommentieren alleine schon um nicht wieder 10 Jahre aufholen zu müssen!
Einen schönen Sonntag noch
Uwe
I may be drunk Miss,but in the morning,when I am sober,you will still be ugly! Winston Leonard Spencer Churchill
Benutzeravatar

211064
InterCity (IC)
Beiträge: 993
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lokmaus
Gleise: Rocoline ohne
Wohnort: In der Nähe von Bonn
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#529

Beitrag von 211064 »

Herzlichen Glückwunsch, Claus und Danke für die Geschichte und den Aufwand, sie auch noch zu bebildern!

Ich gebe zu, dass Busreisen bei mir einen ganz anderen Reflex auslösen, weshalb ich für die gleiche Strecke lieber den Zug nehmen möchte :roll: :wink: .
Viele Grüße
Christoph

Bekennender Marzibahner :sabber:

Meine kleine Segmentanlage
Bild
Außerdem:
Bü Jägerruh
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11904
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#530

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Claus,

schöne Bildergeschichte zum Frühstückskaffee! :lol:

Glückwunsch zum Zehnjährigen hier im Forum! :prost:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

FreddyK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 10:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Pecos, Tillig
Wohnort: Witten/Ruhr
Alter: 60
Kontaktdaten:

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#531

Beitrag von FreddyK »

Och Mensch Claus!
Was soll das denn??? Jetzt muss ich meine letztes Modul aus dem Arrangement nehmen, da kein Platz für ein paar schöne Häuser ist! :wink:
Dein Ruhrgebietshaus ist mal wieder klasse! Wenn ich das nächste mal in Essen bin, werde ich die Metzgerei mal aufsuchen und mir einen schönen Kringel Fleischwurst holen! :D
Viele Grüße aus Witten
Freddy

MiniMax goes Ruhrgebiet
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=152396

Meine schmale Spur
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=152025
Benutzeravatar

nuppi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert: So 21. Dez 2014, 22:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Central Unit Control 80
Gleise: M Gleis
Wohnort: Bergkamen - Rünthe
Alter: 59
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#532

Beitrag von nuppi »

Hallo Claus
Nach langer MOBA Pause melde ich auch mal wieder mit ein paar Zeilen zu Wort.
Hat sich ja echt was getan auf deiner Anlage.
Liebe Grüße aus Rünthe
Norbert


Meine M - Gleisanlage Kleinstadt Nuppi

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=121984

Wenn Bier keine Antwort ist, ist die Frage UNWICHTIG.

Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 956
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#533

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Claus,

die Postbusse sind einfach große Klasse !!!

:hearts:
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2933
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#534

Beitrag von KleTho »

Guten Morgen Claus,
ich habe gestern im Nachlass vom Alex, das "rollende Postamt" von Brekina gefunden :gfm: .

Passt irgendwie zu Deinen "gelben Reiseriesen" :lol: .
Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 894
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#535

Beitrag von Oldfashion »

:hammer: :hammer: :ot:
KleTho hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 11:41 Guten Morgen Claus,
ich habe gestern im Nachlass vom Alex, das "rollende Postamt" von Brekina gefunden :gfm: .

Passt irgendwie zu Deinen "gelben Reiseriesen" :lol: .
Nix da...
Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Bild

und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken :sabber:
Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2933
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 06.11. Eine fiktive Modellgeschichte!

#536

Beitrag von KleTho »

Oldfashion hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 13:15 :hammer: :hammer: :ot:
KleTho hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 11:41 Guten Morgen Claus,
ich habe gestern im Nachlass vom Alex, das "rollende Postamt" von Brekina gefunden :gfm: .

Passt irgendwie zu Deinen "gelben Reiseriesen" :lol: .
Nix da...
Keine Angst Günter,
hat schon eine rote Schleife, nur für Dich :fool: ‼️
Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Threadersteller
Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 726
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#537

Beitrag von Claus B »

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Bauberichts,

Bedingt durch Ereignisse in der Familie hatte ich nun länger keine Zeit mich um Altenbeck zu kümmern. Ausserdem wurde mir ein Backenzahn gezogen der eigentlich gerettet werden sollte. Da unter dem Zahn eine Entzündung war bin ich über eine Woche geschwollen einhergegangen und hatte schmerzbedingt keine richtige Bastellaune. :(

Aber bevor es zur Sache geht, erstmal........ Tach Post!

Die kleine Postbus Story hat a. mir sehr viel Spaß gemacht und b. nicht sehr viel Zeit gekostet da das Modul gut zu fotografieren bei mir im Bastelkeller steht.
Das fotografieren war eine einfache Sache, die ich in nicht mal einer Stunde abends, direkt am Tag der Lieferung des Busses, erledigt habe. Das eigentliche Vergnügen war das schreiben der Geschichte zwei Abende später und das lesen Eurer zahlreichen Posts. :gfm: .... DANKE!
Dwimbor hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 00:40 Eine tolle Geschichte, mir gefällt es, die Anlagen so miteinander zu verknüpfen. Danke, Claus, für das Vergnügen in Wort und Bild! gfm: gfm: gfm:
Der MAN scheint ja wirklich eine geradezu magische Anziehung zu entwickeln, mal sehen, wo er noch auftaucht! Es ist aber auch sicher einer der schönsten historischen Busse.
Danke nochmals. - Hallo Michael, danke für Dein Lob und auch für Deine Glückwünsche zu meinem 10 jährigen. Der Bus ist zwar nicht unbedingt meine Epoche aber ich fand ihn auch toll und musste ihn unbedingt haben.
KleTho hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 07:05 Guten Morgen lieber Klaus,
auch, wenn es jetzt schon ein Paar Tage her ist,
Glückwünsche zum zehnjährigen STUMMIVERSUM clap: clap: clap: clap: clap: ‼️
Zu Deiner Geschichte komme ich später 👍 - Hallo Thomas, und ich antworte auch erst später :D
Dampfliebe hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 07:54 Hallo Klaus,
natürlich schließe ich Thomas mit Freuden an:
Herzlichen Glückwunsch zum 10jährigen Stummiversum clap: clap: clap: prost:
und außerdem vielen Dank für diese originelle Busreise von Nibelheim über Märklingen bis nach Essen Altenbeck mit diesen schönen Oldtimern gfm:
Hallo Volker, danke für den Glückwunsch und auch, das Dir die kleine Story gefallen hat.
Billy-Ray69 hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 08:44 Hallo Claus, auch Gruß aus dem Pott wink:
eine tolle Bildgeschichte und gute Idee...
Herzlichen Glückwunsch auch für das Jubiläum... das ist schon eine ganze Weile pen: arrow:
Hallo Marco, :welcome: und vielen Dank. Grüße in den Pott.
lernkern hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 11:01 Moin Claus.
Auch von mir die herzlichsten zum 10jährigen!
Vor allem aber wollte ich mich für die klasse Idee bedanken, die Anlagen mithilfe von Modellen in Geschichten zu verbinden - einfach toll.
Thomas aka @KleTho hat doch - genau wie ich - diesen MB O317 vom RVO... Hmmmm...
Hallo Jörg, danke für Dein Lob. Das wäre ja eine Sensation - eine Busverbindung von kopfüber nach Thomasing /Bay. lol:
hohash hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 15:56 Tolle Geschichte Claus, und Glückwunsch zum 10 - jährigen Jubiläum! clap: prost: - Hallo Andreas, vielen Dank.
KaBeEs246 hat geschrieben: Sa 7. Nov 2020, 16:30 Hallo Claus,
schöne Postbusgeschichte.
Und auch aus Nettetal Glückwünsche zum 10-jährigen Geburtstag als Stummiforist.
Hallo Hans, auch Dir vielen Dank. Schade, das Covid 19 einen Besuch Eurer Clubanlage vor Weihnachten verhindert hat.
punch hat geschrieben: So 8. Nov 2020, 11:59 Guten Morgen Claus,
herzliche Glückwünsche zum Stummi-Jubiläum.
Und ganz herzlichen Dank erst recht für die schöne Altenbeck-Nibelheim-Sistenix-Geschichte.
Das können wir gerne öfter machen. Der Hängerzug ist schon etwas Besonderes und macht sich sehr gut auf den Straßen von Altenbeck.
Allerdings hast Du wesentliche Teile vergessen :mrgreen: :
Der EVAG-Bus kommt natürlich auch nach Märklingen
Bild :lol:
Hallo Patrick, erst einmal vielen Dank. Irgendwie hatte ich Dich auf meiner Agenda. Ich habe förmlich gerochen, das Du noch einen daraufsetzen konntest. Dein Bus wäre noch ein Objekt meiner Begierde da er nicht mehr erhältich ist. Ich versuche immer noch über den Shop der EVAG an den Bus mit der Jägermeister Werbung zu kommen.
duke1 hat geschrieben: So 15. Nov 2020, 09:36 Hallo Claus,
auch von meiner Seite Glückwunsch zum 10.jährigen.Auf die nächsten....!
Ich habe die letzten Wochen immer mal wieder Zeit mit Deinem Thread verbracht.Alles was man dazu sagen könnte haben meine Vorredner(-schreiber)
schon getan.Ist ja auch wirklich sehr viel Lesestoff zusammengekommen.
1.zu den Modulen :Modulanlagen habe ich immer als toll empfunden,da kann man so richtig schön"Betrieb" machen.Ich habe leider sowas noch nie in "Echt" gesehen,na ja was will man machen wenn man in einer modellbahnerischen Hinsicht inder Diaspora lebt.
2.zu deiner Heimanlage,die gefällt mir auch sehr gut.Die Geduld die du aufbringst um Gebäude zu gestalten,alle Achtung.
3.Bleibt zum Schluß nur eine Frage im Raum wenn schon so alte Gefährte wie die beiden Busse über Siegen gefahren sind,warum habe ich das nicht bekommen!? Die Antwort liefert das Zitat von Carl Bellingrodt --...keiner sagt einem was!---
Von nun an werde ich regelmäßig mitlesen oder kommentieren alleine schon um nicht wieder 10 Jahre aufholen zu müssen!
Hallo Uwe, erst einmal :welcome: - zu den Modulanlagen - das sehe ich genau so und deshalb in ich auch im FREMO. Mein Rangierbahnhof ist zwar nicht nach Fremo Norm gebaut, kann aber durch ein Kurzmodul an Fremodule gekoppelt werden. Die Kurve ist speziell an meinen Bastelkeller angepasst und durch den kleinen Radius (420 mm) nicht FREMO konform und nur für meinen Keller oder Ausstellungen. Insofern sind zu Deiner Frage 2 meine Module gleichzeitig meine (Heim) Kelleranlage.
Zu Deiner 3. Frage - Carl Bellingrodt hat es auf den Punkt gebracht!
211064 hat geschrieben: So 15. Nov 2020, 22:29 Herzlichen Glückwunsch, Claus und Danke für die Geschichte und den Aufwand, sie auch noch zu bebildern!
Ich gebe zu, dass Busreisen bei mir einen ganz anderen Reflex auslösen, weshalb ich für die gleiche Strecke lieber den Zug nehmen möchte roll: wink: .
Hallo Christoph, danke für Dein Lob. Es lag aber so nah - wenn schon auf drei Anlagen ein solch schöner Bus vorhanden ist. diese durch eine fiktive Busverbindung zu verbinden. Hat ja Spass gemacht. :wink:
GSB hat geschrieben: Mi 18. Nov 2020, 09:26 Guten Morgen Claus,
schöne Bildergeschichte zum Frühstückskaffee!:lol:
Glückwunsch zum Zehnjährigen hier im Forum! prost:
Hallo Matthias, vielen Dank für Dein Lob.
FreddyK hat geschrieben: Mi 18. Nov 2020, 10:41 Och Mensch Claus!
Was soll das denn??? Jetzt muss ich meine letztes Modul aus dem Arrangement nehmen, da kein Platz für ein paar schöne Häuser ist! :wink:
Dein Ruhrgebietshaus ist mal wieder klasse! Wenn ich das nächste mal in Essen bin, werde ich die Metzgerei mal aufsuchen und mir einen schönen Kringel Fleischwurst holen! D - Hallo Freddy, schön mal wieder was aus Witten zu hören. So ist es richtig, Platz schaffen für schöne Häuser. :wink:
nuppi hat geschrieben: Sa 5. Dez 2020, 14:27 Hallo Claus
Nach langer MOBA Pause melde ich auch mal wieder mit ein paar Zeilen zu Wort.
Hat sich ja echt was getan auf deiner Anlage. Hallo Norbert, schön das Du wieder schreibst. Ich werde dann mal wieder in Deinen Thread schauen.
Deutzfahrer hat geschrieben: So 6. Dez 2020, 18:36 Moin Claus,
die Postbusse sind einfach große Klasse !!! - Hallo Jürgen, deshalb musste ich so ein Exemplar haben
:hearts:
KleTho hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 11:41 Guten Morgen Claus,
ich habe gestern im Nachlass vom Alex, das "rollende Postamt" von Brekina gefunden gfm: .
Passt irgendwie zu Deinen "gelben Reiseriesen" lol: .
Oldfashion hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 13:15 hammer: hammer: ot:
Nix da...
KleTho hat geschrieben: Mo 7. Dez 2020, 18:16 Keine Angst Günter, hat schon eine rote Schleife, nur für Dich fool: ‼️
Hallo Thomas, das finde ich aber nicht nett - erst machst Du mir das "rollende Postamt" von Brekina schmackhaft und nach harschem Einspruch von Günter (Oldfashion) muss man seeehr entäuscht erfahren, das der Bus schon vergeben ist. Heul, wein, schnief.
Zum Schluß noch ein Danke an alle die ein 'Like' hinterlassen haben.

Kommen wir aber nun zum eigentlichen Bericht.
Nachdem endlich wieder ein freier Nachmittag zum basteln war habe ich beschlossen die Metzgerei fertig zu stellen. Ich wollte es mit der Detailtreue nicht zu weit treiben aber eins musste noch sein. Die Waage für Fleisch und Wurst. Aber bevor ich loslege - noch ein Bild zur Erinnerung vom letzten Zustand.
Bild

Los geht es mit dem Zifferblatt der Waage. Metzgermeister Heger hängt an seiner mechanischen Bizerba Waage und hat keine Lust, diese durch ein elektronisches Exemplar zuersetzen. Also Foto vom Zifferblatt herauskramen, einscannen, die Scala am PC ausschneiden und mit 'Paint.net' bearbeiten.
Ich habe bisher immer die Funktion 'Bleistiftskizze' genannt - aber richtig ist der Weg im Menue: Effekte / Künstlerisch / Skizze nachzeichnen.
Ich bitte um Entschuldigung!!! :(
Bild

Nach Aufrufen der Funktion 'Skizze nachzeichnen' erscheint das Fenster mit den beiden Schiebern 'Kontur nachzeichnen' und 'Färbung'. Hier kann man einstellen wie stark nachgezeichnet werden soll und wie farbig das Bild sein soll. In den meisten Fällen habe ich Kontur nachzeichnen leicht zurückgenommen und die Färbung nach Geschmack erhöht. (siehe auch die Wurstauslage)

Entsprechend an den Rändern barbeitet, verkleinert (vorher Pixeldichte/cm auf das doppelte erhöhen - dann wird das Bild meistens etwas kleiner) und anschliessend auf die gewünschte Größe bringen. Mehrmals mit kopieren / einfügen einige Exemplare erzeugen.
Ich habe diese wiederum in ein Word Dokument eingefügt (da bleibt die Originalgröße erhalten) und auf einen Fotokarton 10 X 15 cm ausgedruckt.
Ich habe zwei Scalen ausgeschnitten.....
Bild

und mit den Rückseiten zusammengeklebt.
Bild

Aus einem Stückchen 3mm Polystyrolplatte habe ich ein kleines Quadrat geschnitten und die Oberseite als Nachbildung der V2A Wiegeplatte mit einem Stück silbernem Klebeband aus dem Sanitärbedarf nachgebildet. DIe Scala wurde an den Waagenkörper geklebt.
Hier nun die Bilder mit Waage aus dem zusammengeklebten Metzgereiraum der schon mit Figuren bestückt ist.
Bild

Bild

Bild

Nun musste noch die Decke des Metzgereiraumes gebastelt werden. Dazu bediente ich mich der ausgemusterten LED Weihnachtsketten meiner Liebsten :hearts: .
Bild

Aus Fotokarton wurde ein Deckel (wie der Deckel eines Schuhkartons) gebastelt. Symetrisch wurden vier Löcher eingestanzt und von oben die vereinzelten LED's der Lichterkette eingesetzt. Diesesmal habe ich vier LED's in Reihe geschaltet und experimentell den Vorwiderstand für 12V= ermittelt. Da ich die LED's nur bis max. 12 - 15 mA bestrome, konnte ich einen sehr kleinen Vorwiderstand einsetzen (4 mal 3V Brennspannung in Reihe sind 12 V; der gewollte Strom bei gewünschter Helligkeit gemessen war 11,2 mA; der ermittelte Widerstand dabei 18 Ohm)
Bild

Die LED's wurden mit Uhix Plussix Schnellfix eingeklebt und verlötet. Nach Trocknung des Klebers wurde die Decke mehrmals mit schwarzer Farbe gestrichen und lichtdicht gemacht. Mit einem Stückchen Streifenplatine wurde der Anschluss an das Netzteil hergestellt.
Bild

Der Deckel konnte nun auf den Metzgereiraum aufgesetzt werden.
Bild

Alles gedeckelt!
Bild

Die dunkelen Fenster der Fassaden wurden mit Gardinenausdrucken, die auf Fotokarton geklebt wurden, abgedeckt. Natürlich mit etwa 1,5 mm Abstand vom Fensterglas.
Bild

Bild

Die Metzgerei wurde zur Probe einmal hinter die Fassade gehalten.
Bild


Das soll es für heute gewesen sein. Es müssen noch zwei Beleuchtungsboxen wie im ersten Haus gebaut werden und auf der Rückseite soll noch ein eingerichtetes Wohnzimmer entstehen.
Ich hoffe, es hat Euch gefallen... und.... Fortsetzung folgt. :bigeek:

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus

PS.: Tante Edit hat Tappfuhler beseitigt!
Zuletzt geändert von Claus B am Mo 21. Dez 2020, 12:17, insgesamt 4-mal geändert.
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus
Benutzeravatar

Billy-Ray69
InterRegio (IR)
Beiträge: 152
Registriert: Di 5. Nov 2019, 10:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Fichtelbahn BiDiB
Gleise: Weinert Mein Gleis
Wohnort: Ruhrpott
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#538

Beitrag von Billy-Ray69 »

Hallo Claus,

das sieht doch wieder sehr gut aus... die Fassade wirkt auch sehr realistisch, bin auf das fertige Haus gespannt :charles:

Gruß Marco
Freue mich über neue Informationen und Austausch :redzwinker:

Logo führt zu meinem Projekt :arrow:

Bild

Homepage: www.marcoundkarin.de

bauerflower
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail
Gleise: Piko, Tillig Elite
Wohnort: Altmühltal
Alter: 50
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#539

Beitrag von bauerflower »

Hallo Claus,

Deine Metzgerei ist ja der Hammer. :gfm:

Nix für Veganer :fool: aber dafür genau nach meinem Geschmack :sabber:
Viele Grüße aus dem Altmühltal

Thomas

Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 956
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#540

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Claus,

großartig, die Fleischerei ! :hearts:

genau so habe ich sie in Erinnerung, wenn ich als kleiner Koten dort einkaufen durfte bzw. mußte :D

so war dat eben damals..... :redzwinker:
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

Dwimbor
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2452
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 50
Belgien

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#541

Beitrag von Dwimbor »

Schön. Ich erinnere mich noch gut, wie das damals bei meiner Tante auf dem Land so aussah in der Metzgerei. Und hier in Belgien, wo ich jetzt wohne, gibt es das auch heute noch.
:gfm:
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II
Bild
Bis bald!
Benutzeravatar

KaBeEs246
EuroCity (EC)
Beiträge: 1304
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: zwei MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#542

Beitrag von KaBeEs246 »

Hallo Claus,

so sah es in den 60-ern aus. Hast du erstklassig umgesetzt. :gfm: :gfm: :gfm:
Als ich in den 50-ern zur Volksschule ging, wie sie damals hieß, hingen da noch die halben Kälber und Schweine am Fleischerhaken. Im Verkaufsraum wohlgemerkt zum Anfassen!!! :bigeek: Zumindest hätte man es tun können.

Gruß von Ruhr und Nette und einen schönen 4. Advent
Hans
Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5809
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#543

Beitrag von Railstefan »

Hallo Claus,

mir bitte 4 Stücke Fleisch für Rouladen und 1/4 gemischtes Hack :lol:

Danke für die neuen erleuchteten und gewogenen Bilder :idea:

Dir auch alles Gute und bleib gesund

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

punch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1489
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen
Alter: 52

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#544

Beitrag von punch »

Morgen Claus,

sehr schöne Umsetzung :gfm:

Ich nehme dann einen Kringel Flaaschworscht :lol:

LG

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk
Benutzeravatar

greg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1444
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3 und iTrain
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 48
Kontaktdaten:
Antigua & Barbuda

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#545

Beitrag von greg »

Hallo Claus

ein Wahnsinn, was du da an Detaillierung meisterst! :gfm: :bigeek: Da hat man förmlich die Athmosphäre einer guten alten Metzgerei in der Nase. Und für das Kind gibts ne Scheibe Lyoner zum Probieren.

Frohe Weihnachtszeit!

gregor 8)
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11904
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#546

Beitrag von GSB »

Hallo Claus,

ja so sahen die Metzgereien früher aus :lol: - hatte so eine früher in der Nähe meiner alten Wohnung. :) Ist aber schon lange geschlossen, ebenso wie der Bäcker an der Straßenecke gegenüber... :roll:

Interessante Methode, wie Du die Waage gebaut hast! :D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Dwimbor
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2452
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 50
Belgien

Re: Essen Altenbeck - 19.12. - 60er Jahre Haus - Die Metzgerei #2 !

#547

Beitrag von Dwimbor »

Erinnert mich daran, dass ich morgen die bestellte Ente für Weihnachten beim Metzger abholen muss...
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II
Bild
Bis bald!
Benutzeravatar

Threadersteller
Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 726
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 22.12. - kurz die Post und meine Weihnachtsgrüße !

#548

Beitrag von Claus B »

Hallo liebe Leserinnen und Leser meines Bauberichts,

heute nur ganz kurz die Post und meine Weihnachtskarte an Euch bevor es in die Weihnachtspause geht.

Also als erstes........ Tach Post !
Billy-Ray69 hat geschrieben: Sa 19. Dez 2020, 21:12 Hallo Claus,
das sieht doch wieder sehr gut aus... die Fassade wirkt auch sehr realistisch, bin auf das fertige Haus gespannt charles:
Hallo Marco, bis dahin ist noch viel zu tun - danke für Dein Lob.
bauerflower hat geschrieben: Sa 19. Dez 2020, 21:55 Hallo Claus,
Deine Metzgerei ist ja der Hammer. :gfm: - Hallo Thomas - :welcome: , danke für dein Lob.
Nix für Veganer fool: aber dafür genau nach meinem Geschmack :sabber: - Mein idealer Lebenszweck ist Borstenvieh und Schweinespeck. :D
Deutzfahrer hat geschrieben: So 20. Dez 2020, 08:03 Moin Claus,
großartig, die Fleischerei ! hearts: - Hallo Jürgen, danke für Dein Lob.
genau so habe ich sie in Erinnerung, wenn ich als kleiner Koten dort einkaufen durfte bzw. mußte D
so war dat eben damals..... redzwinker: - Ich bin gerne zum Metzger direkt um die Ecke gegangen - es gab ja immer eine Scheibe Wurst.
Dwimbor hat geschrieben: So 20. Dez 2020, 10:12 Schön. Ich erinnere mich noch gut, wie das damals bei meiner Tante auf dem Land so aussah in der Metzgerei. Und hier in Belgien, wo ich jetzt wohne, gibt es das auch heute noch. gfm: - Hallo Michael, vor allem der Geruch - wenn hinten in der Wursterei geräuchert wurde oder Schweinebraten, Roastbeef und Frikadellen gebraten wurden.
KaBeEs246 hat geschrieben: So 20. Dez 2020, 12:51 Hallo Claus,
so sah es in den 60-ern aus. Hast du erstklassig umgesetzt. :gfm: Als ich in den 50-ern zur Volksschule ging, wie sie damals hieß, hingen da noch die halben Kälber und Schweine am Fleischerhaken. Im Verkaufsraum wohlgemerkt zum Anfassen!!! bigeek: Zumindest hätte man es tun können.
Hallo Hans, danke für Dein Lob und die Advendswünsche.
Railstefan hat geschrieben: Mo 21. Dez 2020, 12:13 Hallo Claus,
mir bitte 4 Stücke Fleisch für Rouladen und 1/4 gemischtes Hack lol: - Hallo Stefan, Rouladen haben wir frisch in der Auslage und das Gehackte dreht der Geselle gerade durch. Darf es noch etwas sein? Heute ist Aufschnitt im Angebot! :fool: :lol:

Danke für die neuen erleuchteten und gewogenen Bilder idea: Bitte sehr!
punch hat geschrieben: Mo 21. Dez 2020, 13:00 Morgen Claus,
sehr schöne Umsetzung :gfm:
Ich nehme dann einen Kringel Flaaschworscht lol: - Hallo Patrick, danke für Dein Lob und die Fleischwurst kommt gerade warm und kesselfrisch aus der Wurstküche. :D
greg hat geschrieben: Mo 21. Dez 2020, 16:22 Hallo Claus
ein Wahnsinn, was du da an Detaillierung meisterst! gfm: bigeek: Da hat man förmlich die Athmosphäre einer guten alten Metzgerei in der Nase. Und für das Kind gibts ne Scheibe Lyoner zum Probieren. - Hallo Gregor, deshalb bin ich immer gerne gegangen wenn Mutti noch ein wenig Fleisch oder Wurst brauchte.
GSB hat geschrieben: Mo 21. Dez 2020, 22:47 Hallo Claus,
ja so sahen die Metzgereien früher aus lol: - hatte so eine früher in der Nähe meiner alten Wohnung. :) Ist aber schon lange geschlossen, ebenso wie der Bäcker an der Straßenecke gegenüber... roll: - Hallo Matthias, genau so ist es bei uns. Der letzte Metzger, der zusammen mit einem Bäcker ein Ladenlokal hat, überlebt auch nur durch frische Wurstbrötchen für die Arbeiter am Morgen, Mittagstisch und Catering. Interessante Methode, wie Du die Waage gebaut hast! :D - Danke - war so ein Einfall und es hat geklappt.
Dwimbor hat geschrieben: Mo 21. Dez 2020, 22:51 Erinnert mich daran, dass ich morgen die bestellte Ente für Weihnachten beim Metzger abholen muss...
Hallo Michael, ich habe heute die Erinnerung in Deinem Thread geschrieben. :shock:
Danke an alle die ein 'Like' hinterlassen haben.

Auf meiner Weihnachtkarte an Euch spielt der Neuzugang meines Fuhrparks die Hauptrolle. Ich hoffe, das Bild gefällt Euch.

Bild

Ich wünsche Euch und Euren Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest und das alle Eure Weihnachtwünsche wahr werden und als Geschenk vepackt unter dem Baum stehen - feiert in kleinem Kreis und bleibt vor allem gesund. Guten Rutsch ins Jahr 2021 - wir schreiben uns.


Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11904
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Essen Altenbeck - 22.12. - kurz die Post und meine Weihnachtsgrüße !

#549

Beitrag von GSB »

Hallo Claus,

na so ein gelber Triebwagen ist natürlich ganz nach meinem Geschmack! :mrgreen:

Wünsch Dir frohe & besinnliche Festtage - komm gut behütet durch die schwierige Zeit! :)

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Dampfliebe
InterCity (IC)
Beiträge: 957
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:10
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Saarland
Alter: 67
Deutschland

Re: Essen Altenbeck - 22.12. - kurz die Post und meine Weihnachtsgrüße !

#550

Beitrag von Dampfliebe »

Hallo Claus,

dir auch fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr für dich und deine Lieben


Herzliche Grüße und bleibt gesund
Volker


P.S. Deine Metzgerei ist der :hammer: Ich kann förmlich die frische Leberkässemmel riechen :P
Antworten

Zurück zu „Meine Module und Segmente“