Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

Bereich zur Vorstellung der eigenen Module und Segmente.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und technische Infos.
Handwerkliche Fragen und Diskussionen rund um das Thema Module und Segmente im Allgemeinen sollte im Unterforum "Anlagenbau - Module / Segmente" erfolgen.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Modul / Segment einen eigenen Thread!

Threadersteller
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:23
Nenngröße: TT
Stromart: analog AC
Steuerung: Heißwolf
Wohnort: Görlitz
Alter: 31
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Jung-Lok

#76

Beitrag von Murten » Mi 16. Jan 2019, 19:56

Hallo,

@ Jürgen Danke für die Blumen :oops: und herzlich willkommen hier bei mir im Bastel-Fred!

Während beim Antrieb für die Jung ZL 233 momentan eine Kreativpause eingelegt wird, rückt ein anderes Projekt in den Vordergrund. Ich hatte schon immer vor eine Ns2f zu bauen- eine der meist gebauten Feldbahnloks der DDR. Die in Muskau eingesetzten Maschinen sind mir aber etwas zu langweilig. Deshalb stand bald fest es soll die "Cabrio"-Variante werden. Dank mehreren Quellenempfehlungen wusste ich dann das es hier zig Varianten gab. Ich habe mich für eine damals in Zittau eingesetzte Ns2f entschieden. 2 Exemplare davon sind noch heute in Klein Kölzig bzw. Delitzsch erhalten. Ich habe von der ZIMEC auch ein sehr schönes Einsatzfoto aus DDR-Zeiten bekommen, was ich hier aber aus bildrechtlichen Gründen nicht zeigen werde.
Basierend auf dem Ätzbausatz von M. Reiche versuchte ich einen möglichst vorbildgetreuen Nachbau, z.B. mit verbogenen Trittstufen. Ein passender Antrieb vom selben Hersteller existiert bereits.
Die braune Farbgebung imitiert nach dem "Chipping" später rostige Stellen. Grundlackierung wird später grün für den Aufbau und rot für das Fahrwerk.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach der obligatorischen Alterung gefällt mir die Lok wesentlich besser. Los ging es mit dem "Chipping" also dem Darstellen von Rostflecken. Dabei wird der grüne Lack wieder entfernt. In die freigelegten Stellen wurden dann Rostpigmente von Mig eingearbeitet. Da die Lok unter dem Eimerkettenbagger tätig ist, sammelt sich daneben gegangener Ton auf den Pufferträgern. Bei mir dargestellt durch "European Earth" ebenfalls von Mig. Weiterhin bildete ich Ölspuren am Fahrwerk und am Aufbau mittels "Engine Grime" nach.
Die Hochzeit mit dem Fahrwerk lief ebenfalls erfolgreich. Anbei zwei Fotos vom aktuellen Zustand auf unseren TTf-Modulen. Der sichtbare Motorteil wird im nächsten Schritt noch durch einen Aufbau getarnt.

Bild

Bild

VG Martin


Threadersteller
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:23
Nenngröße: TT
Stromart: analog AC
Steuerung: Heißwolf
Wohnort: Görlitz
Alter: 31
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ns2f Cabrio

#77

Beitrag von Murten » Do 17. Jan 2019, 19:32

​Hallo,

vor der in einer guten Woche anstehenden MoBa-Ausstellung in Görlitz konnte ich eine weitere Szene auf den Feldbahnmodulen fertig gestalten. Die Ns1 (Resinmodell:EasTTend) ist augenscheinlich kaputt und wird mit einem ADK "Puma" (3D-Druckmodell, Beschriftung: HartmannOriginal) auf einen Skoda-Lkw (V&V-Model Varnsdorf) verladen. Hoffentlich kann man die Lok in Leipzig wieder auf Vordermann bringen. So lange muss das Ns2f-"Cabrio" am Eimerkettenbagger aushelfen.​

VG Martin

Bild

Bild


Threadersteller
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:23
Nenngröße: TT
Stromart: analog AC
Steuerung: Heißwolf
Wohnort: Görlitz
Alter: 31
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ein "Puma" bei der Feldbahn?

#78

Beitrag von Murten » So 20. Jan 2019, 10:23

Hallo,

heute mal wieder der Beginn einer kleinen Wochenendbastelei. Basis bildet eine Auhagen-H0f-Lore. Auf dieser findet sich alles was für den Betrieb/Reparatur des Eimerkettenbaggers in der Tongrube benötigt wird.
Die Tonne und die Gasflaschen sind 3D-Drucke von Modellbahn-Union. Die Kiste ist aus Resin, darin sind z.B. Schweißutensilien und Werkzeug. Die Halterung für die Gasflaschen habe ich aus Evergreen-Profilen selbst gebastelt. Demnächst geht es an die Farbgebung der verschiedenen Sachen.

VG Martin


Bild


UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ein "Puma" bei der Feldbahn?

#79

Beitrag von UKR » Di 22. Jan 2019, 19:08

Moin Martin,

man da hast du vor Görlitz ja nochmal ordentlich auf`s Gas getreten, das sieht ja wirklich top aus. Auch die Ladeszene mit dem Autodrehkran ist :hammer: Und ich kenn den Kran vom Vorbild her nicht mal :mrgreen:

Ich wünsche dir und deiner Familie viel Spaß und Erfolg in Görlitz, hoffe ihr habt viele nette Gespräche und anerkennende Blicke. Ich hab den Februartermin nicht vergessen :wink:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des Anhaltischen Modellbahnclub in Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:23
Nenngröße: TT
Stromart: analog AC
Steuerung: Heißwolf
Wohnort: Görlitz
Alter: 31
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ein "Puma" bei der Feldbahn?

#80

Beitrag von Murten » Di 22. Jan 2019, 22:11

Hallo Ulrich,

schön das du wieder mal vorbeigeschaut hast. Ja der ADK „Puma“ war nicht so häufig. Mir persönlich hat er aufgrund der Formensprache und dem Bezug zu Sachsen sofort gefallen. Weiterhin kann er max 3t heben, also ideal für die Ns1 mit ihrem Dienstgewicht von 2,8 t.
Wäre schön wenn es im Februar bei dir klappt. Wir würden uns jedenfalls freuen.

VG Martin


UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ein "Puma" bei der Feldbahn?

#81

Beitrag von UKR » Mi 23. Jan 2019, 20:04

Nabend Martin,

na aber klar hab ich deine beiden Bahnen und die klasse Modelle immer im Blick, auch wenn ich nicht immer meinen Senf dazu gebe :fool: Das "schlimme" ist, ich hab jetzt schon zwei W50 Varianten im Hinterkopf, die ich mal bauen möchte, nur über deine Straße der Besten zu fahren :wink:

Harzliche Grüsse und viel Spaß in Görlitz. Wird dies Jahr ein komischer Besuch in Schkeuditz, ohne dich zu treffen :mrgreen:

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des Anhaltischen Modellbahnclub in Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:23
Nenngröße: TT
Stromart: analog AC
Steuerung: Heißwolf
Wohnort: Görlitz
Alter: 31
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ein "Puma" bei der Feldbahn?

#82

Beitrag von Murten » So 10. Feb 2019, 09:11

Hallo,

@ UKR Da bin ich schon einmal gespannt auf deine W50-Varianten ;)

In knapp zwei Wochen ist es soweit. Unsere TTf-Anlage wird letztmalig dieses Jahr ausgestellt. Wer von euch sich also überzeugen möchte wie winzig die Modelle sind und trotzdem zuverlässig fahren, hat vom 23.-24.02 in Niederoderwitz Gelegenheit dazu. Auf unserer großen TT-Vereinsanlage lautet das Thema diesmal "Internationale Schnellzüge" sodass klangvolle Züge mit Namen wie "Neptun", "Krivan" und "Vindobona" in Originalreihung und -länge ihre Runden drehen. Als Gastaussteller konnten wir diesmal u.a. den bekannten Dioramabauer Ingo Scholz mit seiner TT-Anlage "Stiller Winkel" gewinnen. Uns erkennt ihr recht einfach an den Forums-Buttons ;) Wir freuen uns auf euren Besuch! Zum "Anfüttern" ein paar Bilder von unserer Anlage bei der vergangenen Ausstellung in Görlitz.

VG Martin

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#83

Beitrag von UKR » So 10. Feb 2019, 11:09

Moin Martin,

da Bilder zum anfüttern sind wirklich wieder ein optischer Genuß, einfach beeindruckend eure Werke :gfm: sehr gut

Harzliche Grüsse und einen schönen Sonntag

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des Anhaltischen Modellbahnclub in Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


DR POWER
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 356
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#84

Beitrag von DR POWER » So 10. Feb 2019, 12:08

Hallo Martin

Tolle Bilder :gfm:

Die Bilder haben richtig viel Flair und sind gute Appetitanreger für eure Ausstellung.
Das Bild mit dem Bauwagen und dem Barkas hat es mir besonders angetan. Hat irgendwie eine tolle Stimmung.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle


Threadersteller
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:23
Nenngröße: TT
Stromart: analog AC
Steuerung: Heißwolf
Wohnort: Görlitz
Alter: 31
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#85

Beitrag von Murten » Mo 11. Feb 2019, 16:18

Hallo,

@ UKR Dann habe ich ja mein Ziel erreicht :)

@ DR POWER Auch an dich vielen Dank für dein Lob und schön das die Bilder gefallen ;)

VG Martin


feldbahner2015
InterRegio (IR)
Beiträge: 125
Registriert: So 6. Dez 2015, 14:07
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#86

Beitrag von feldbahner2015 » Mo 11. Feb 2019, 22:56

DR POWER hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 12:08
Tolle Bilder :gfm:
... Hat irgendwie eine tolle Stimmung.
Moin....

Andre, du müsstest die Anlage(n) (auch die TTe Anlage) erst mal live sehen...
Jam,jam,jam... :sabber:
Ich komme ja in ca. 14 Tagen wieder in den Genuss :D

...und... was man sollte nicht vergessen zu erwähnen...

Es ist eine super Truppe, bei denen man sich sofort wohl fühlt und es macht riesen Spaß, ihren Veranstaltungen beizuwohnen. :gfm:
Da fährt man auch gern mal etwas weiter mit dem Autowagen, um mit dabei sein zu können. :wink:
Gruß vom feldbahner2015

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#87

Beitrag von UKR » Di 12. Feb 2019, 18:41

Moin Toni,

bringst du denn auch welche deiner RC Werke in TT mit?

@Martin, habt ihr bei euch nur die Spur der Mitte oder gibt`s auf der Ausstellung auch was in HO zu sehen?

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des Anhaltischen Modellbahnclub in Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:23
Nenngröße: TT
Stromart: analog AC
Steuerung: Heißwolf
Wohnort: Görlitz
Alter: 31
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#88

Beitrag von Murten » Di 12. Feb 2019, 21:51

Hallo,

@ Toni Danke für die Blumen :D Das hören sie im Verein bestimmt gern.

@ UKR Also ich hab meinen Roburbus auf Carson–Basis dabei und auf der TT–Clubanlage tummeln sich auch so einige RC–Fahrzeuge, z.B. Zweiwege–Unimog, Sattelschlepper etc. Natürlich alles mit diversen Sonderfunktionen ;)
Diesmal ist keine H0–Anlage dabei. Da hatten wir das letzte Mal Gastanlagen in der Spurweite. Diesmal sind TT, TTf, N und Z vertreten.

VG Martin


schnieps
Beiträge: 2
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 11:33
Nenngröße: TT
Wohnort: Poing

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#89

Beitrag von schnieps » Do 14. Feb 2019, 16:09

Hallo Martin,
wirklich beeindruckend was du gezaubert hast :) Als ich über die Suche auf dein Thema gestoßen bin und die ganzen Anregungen gesehen hab war klar, sowas will ich auch bauen :D Als Hintergrundinfo erst einmal ich löte gern Ätzmessingbausätze und so bin ich auf die TTf Modelle gekommen und meine Überlegung war, diese auf einen Modul zu integrieren. Leider findet man nicht viele Leute die in TTf bauen und erstrecht keinen in der Nähe von München. Deshalb wollte ich fragen, ob ich dich mit ein paar Fragen belästigen dürfte, wenn es dir recht wär?
Viele Grüße
Dandy


Threadersteller
Murten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Do 7. Feb 2013, 19:23
Nenngröße: TT
Stromart: analog AC
Steuerung: Heißwolf
Wohnort: Görlitz
Alter: 31
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#90

Beitrag von Murten » Do 14. Feb 2019, 19:12

Hallo Dandy,

klar kannst du mich mit Fragen „belästigen“ dafür ist das Forum doch da ;)

VG Martin


feldbahner2015
InterRegio (IR)
Beiträge: 125
Registriert: So 6. Dez 2015, 14:07
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#91

Beitrag von feldbahner2015 » Do 14. Feb 2019, 20:40

Moin...
Murten hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 21:51
@ Toni Danke für die Blumen :D Das hören sie im Verein bestimmt gern.
Naja, wenn es so ist, dann sollte man es doch auch mal lobend erwähnen... :wink:
UKR hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 18:41
Moin Toni,
bringst du denn auch welche deiner RC Werke in TT mit?
Ulrich, leider nein.
Oder zumindest nichts neues, weil ich da in den "Baustellen" irgendwie Stecken geblieben" bin und die neuen angefangenen Projekte leider noch nicht ganz fertig sind.
Halt wie im wahren Leben, da verzögern sich "Baustellen" doch auch gern mal um einige Zeit :wink:
(zum Glück werden meine Bastelbaustellen am Ende nicht doppelt so teuer, wie div. Bauvorhaben im "normalen Leben" :wink: )
Gruß vom feldbahner2015

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Waldeisenbahn Muskau in TTf-Ausstellung Oderwitz

#92

Beitrag von UKR » Fr 15. Feb 2019, 21:24

Moin Martin, moin Toni,

so, der Reiseantrag ist gestellt und die Genehmigung sieht gut aus :fool: denke ich werde nächsten Samstag mal in eure Richtung kommen....wenn nix dazwischen kommt.

@Toni, ich kenne deine "älteren" Werke auch noch nicht live, aber neugierig drauf bin ich auf jeden Fall. Na mal schauen, was du im Gepäck hast.

Schönes Wochenende wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des Anhaltischen Modellbahnclub in Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Antworten

Zurück zu „Meine Module und Segmente“