Wolkingen: Perspektiv-Diorama - Hintergrundhäuser

Bereich zur Vorstellung von Dioramen oder sonstigen modellbauerischer "Stillleben".

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und vllt. die Geschichte des Dioramas.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Diorama einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

d021384
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, Apps
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kraichgau (Baden)
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#51

Beitrag von d021384 »

Hallo Phil,
Beeindruckend detailgetreu und einfach schön. Hat mich gefreut, bei Dir mal wieder reinzuschauen.
Grüße aus'm Kraichgau,
Frank

Bild
.... Klick in's Bild für Besuche bei uns ....

Benutzeravatar

Threadersteller
Lokwilli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:02
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 2
Gleise: C-, K-Gleis, Peco
Wohnort: Pinneberg
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#52

Beitrag von Lokwilli »

Moin moin zusammen,
d021384 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 12:18
Beeindruckend detailgetreu und einfach schön. Hat mich gefreut, bei Dir mal wieder reinzuschauen.
@Frank: Freut mich immer, wenn Du mal vorbei schaust :D

Letzte Woche habe ich mich an die Umgestaltung des Hintergrundes gemacht: Gemalt hatte ich ja schon fleißig und doch störten mich die beiden harten Ecken und den damit verbundenen Knick auf den Bildern. Also habe ich mich daran gemacht und die Ecken ausgerundet.
Hierfür habe ich zunächst Hohlkehlleisten aus PS angeschafft und diese in die Ecken verklebt. Darüber kam eine Lage Malervlies zum stabilisieren.

Bild

Bild


Nach der Grundierung hat der Hintergrund natürlich wieder seine himmelblaue Farbe erhalten - die Wolken folgen später ;-)
Der so entstandenen Schaukasten ist reichlich gegen Licht von außen abgeschirmt, was eine eigene Beleuchtung erforderlich macht. Diese habe ich mit LED-Stripes hergestellt und in den Deckel des Schukastens integriert. Das ganze ist mit einer Funkfernbedienung dimmbar:

Bild

Bild


Der Schaukasten, bislang noch ohne vorderen Rahmen, sieht nun so aus:

Bild


Damit lassen sich nun schöne Fotos erstellen, ganz ohne die sonst zusätzlich verwendeten Lampen von außen:

Bild

Bild


Etwas ausführlicher findet sich ein Bericht auf meiner Homepage: https://wolkingen.de/perspektiv-diorama ... grund-led/


Viele Grüße und auf bald
Phil
Mein aktuelles Projekt: Wolkingen: Perspektiv-Diorama


Homepage wolkingen.de

Weitere Threads findet Ihr unter dem Titel 'Wolkingen'.

Benutzeravatar

HSB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 455
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 22:28
Stromart: AC / DC / divers
Steuerung: mit dem Trafo
Gleise: I:I oder I I
Wohnort: NRW
Alter: 54
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#53

Beitrag von HSB »

Hallo Phil,

du machst dir richtig viel Arbeit mit deinen "verzerrten" Gebäuden.
Ich habe in deinen Baubericht schon einige male reingeschaut und war erstaunt wie ordentlich du das durchziehst.
Aber wenn man den Schaukasten frontal betrachtet, ist die Wirkung perfekt :sabber:
Dadurch erzielst du eine enorme Tiefenwirkung, bei der dein Schaukasten fast doppelt so tief aussieht.

Ich habe vor Jahren auf einer Modellbahnausstellung ein tolles Wandbild von einem holländischen Modellbauer fotografiert. Der hatte auch schräg gebaute Gebäude und Figuren in drei Maßstäben in seinem Bild verteilt. Wenn man mittig davor stand, wirkte es über einen Meter tief, waren aber nur ca 0,5 m Bautiefe.
Sowas kommt in echt (3-D) noch viel besser rüber, als auf Fotos.
Gruß, HSB-Martin.

● 0e im Mittelgebirge
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131165

● von Janthal nach Leonburg
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=117177

● Dioramen, Gebäude und Eisenbahnen in den 60er + 70er Jahre


Zetti65
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 08:30
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#54

Beitrag von Zetti65 »

Hallo Phil.

Wieder mal 'rein geschaut und muss sagen: Faszinierend!

Tolle Fotos eines genialen Projektes...
GrüsZe
Detlef

Meine Basteleien auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC4LuJH ... H9Q/videos
Papier&Pappe - Neues aus der Papierfabrik: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=167532

Benutzeravatar

Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1518
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 68
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#55

Beitrag von Lanz-Franz »

Hallo Phil.
Die ausgerundeten Ecken und die LED-Beleuchtung sind eine sehr gute Erweiterung deines Dioramas. :gfm:
Lanz-Franz hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 13:45
Hallo Phil.
Diese Art Diorama konnte ich vor etlichen Jahren auf einer Ausstellung sehen. Der Effekt ist verblüffend. Die Tiefenwirkung war einfach beeindruckend.
Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Bauen und Ablichten der Szene.
mfG Werner
HSB hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 18:04
Hallo Phil,
Ich habe vor Jahren auf einer Modellbahnausstellung ein tolles Wandbild von einem holländischen Modellbauer fotografiert. Der hatte auch schräg gebaute Gebäude und Figuren in drei Maßstäben in seinem Bild verteilt. Wenn man mittig davor stand, wirkte es über einen Meter tief, waren aber nur ca 0,5 m Bautiefe.
Sowas kommt in echt (3-D) noch viel besser rüber, als auf Fotos.
@ HSB-Martin
Kann es sein, das wir die gleiche Anlage gesehen haben?
Ich war damals in Kaarst auf der Ausstellung.
Könntes du deine Fotos vieleicht hier im Forum einstellen (Rubrik Foto-Form)?
MfG Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2312
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 50
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#56

Beitrag von Tim sein Papa »

Abend Phil,

Deine Bemühungen an dem Modell tragen aber so was von Früchte!!

Gerade die Übersichtsbilder mit der neuen Beleuchtung wissen mehr als zu gefallen!! Das ist Modellbau der obersten Schublade!!!
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803


EningerN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 62
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#57

Beitrag von EningerN »

Hallo Phil,
ich hab es ja schon geahnt.....aber mit diesem ,,Zauberwürfel" ,sprich mit dem Hintergrund und der Beleuchtung bekommt das eine Tiefe...
echt Klasse gemacht!!!!
...wenn du jetzt noch hinter der Brücke ein paar Fahrzeuge im N-Maßstab platzierst....

Liebe Grüße
Jörg
herzlichst
Jörg

... weitere Beiträge...
viewtopic.php?f=171&t=173687

Benutzeravatar

HSB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 455
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 22:28
Stromart: AC / DC / divers
Steuerung: mit dem Trafo
Gleise: I:I oder I I
Wohnort: NRW
Alter: 54
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#58

Beitrag von HSB »

Hallo Phil,

ich möchte eigentlich nicht in deinem Dioramen-Beitrag herumschreiben oder hiervon ablenken.
Und wenn es dir nicht gefällt, so werde ich diesen Text samt Verlinkung auch wieder hier raus nehmen
.

Aber, ...

... das 3-D Bild, welches Werner meint, war tatsächlich bei der Modellbahnausstellung in Kaarst im Jahre 2011 :shock:
Lange ist es her und deshalb weiß ich auch nicht mehr, wo diese Bilder gespeichert sind, um sie euch in einem extra Bericht zu zeigen :cry:

Es gibt aber die Möglichkeit, auf meiner Internetseite die unteren drei Bilder anzusehen.
Hier der Link:

https://heinis-speicher-bahn.jimdo.com/ ... 11-kaarst/

Bilder einfach anklicken und dann werden diese größer.
Gruß, HSB-Martin.

● 0e im Mittelgebirge
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131165

● von Janthal nach Leonburg
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=117177

● Dioramen, Gebäude und Eisenbahnen in den 60er + 70er Jahre

Benutzeravatar

Threadersteller
Lokwilli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:02
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 2
Gleise: C-, K-Gleis, Peco
Wohnort: Pinneberg
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#59

Beitrag von Lokwilli »

Hallo zusammen,
HSB hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 18:04
du machst dir richtig viel Arbeit mit deinen "verzerrten" Gebäuden.
Ich habe in deinen Baubericht schon einige male reingeschaut und war erstaunt wie ordentlich du das durchziehst.
Aber wenn man den Schaukasten frontal betrachtet, ist die Wirkung perfekt :sabber:
Dadurch erzielst du eine enorme Tiefenwirkung, bei der dein Schaukasten fast doppelt so tief aussieht.
@Martin: Die Wirkung in der Tiefe macht mir auch viel Spaß. Auch der Blick schräg von vorn zeigt diese Wirkung, ohne zu verzerren.
Lustig sehen die Begäude aus, wenn man sie mal auf dem Basteltisch hat und von den anderen Seiten betrachtet :wink:
Zetti65 hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 18:08
Wieder mal 'rein geschaut und muss sagen: Faszinierend!
Tolle Fotos eines genialen Projektes...
@Zetti: Vielen Dank für Deinen Besuch und die netten Worte.
Lanz-Franz hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 21:27
Die ausgerundeten Ecken und die LED-Beleuchtung sind eine sehr gute Erweiterung deines Dioramas.
@Werner: Danke!
Tim sein Papa hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 21:39
Deine Bemühungen an dem Modell tragen aber so was von Früchte!!
Gerade die Übersichtsbilder mit der neuen Beleuchtung wissen mehr als zu gefallen!! Das ist Modellbau der obersten Schublade!!!
@Normen: Vielen Dank für Dein Lob!
EningerN hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 21:56
ich hab es ja schon geahnt.....aber mit diesem ,,Zauberwürfel" ,sprich mit dem Hintergrund und der Beleuchtung bekommt das eine Tiefe...
echt Klasse gemacht!!!!
...wenn du jetzt noch hinter der Brücke ein paar Fahrzeuge im N-Maßstab platzierst....
@Jörg: Im Vordergrund stehen schon Autos mit einem Maßstab oberhalb von H0. Ein Wagen am Horizont in N würde sich bestimmt gut machen.
HSB hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 14:35
ich möchte eigentlich nicht in deinem Dioramen-Beitrag herumschreiben oder hiervon ablenken.
Und wenn es dir nicht gefällt, so werde ich diesen Text samt Verlinkung auch wieder hier raus nehmen.
Aber, ...
... das 3-D Bild, welches Werner meint, war tatsächlich bei der Modellbahnausstellung in Kaarst im Jahre 2011
@Martin: Herzlich gern - zumal es ja genau das Thema näher beleuchtet: Die Fotos von Dir zeigen das Layout "Veldhoven 1935" von Peter Dillen. Diese und ähnlich perspektivisch verzerrte Dioramen wurden in der MIBA Spezial 118 gezeigt, was mich dazu trieb, es auch selbst mal zu versuchen.
Hier gibt es Infos zu den Erbauern: http://www.msgvalkenswaard.nl/index.php ... ama-s.html

Jetzt gibt es zum Schluss noch was auf die Augen:

Bild


Viele Grüße
Phil
Mein aktuelles Projekt: Wolkingen: Perspektiv-Diorama


Homepage wolkingen.de

Weitere Threads findet Ihr unter dem Titel 'Wolkingen'.


MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1513
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#60

Beitrag von MU5T4N6 »

Servus Phil,

Ich habe mich endlich mal hier durch gelesen und ich muss sagen, dieses Bild gefällt mir besonders. Die schwere Lok kommt auf der fast schon filigran anmutenden Überführung besonders zur Geltung. Der PKW auf dem Kopfsteinpflaster passt auch sehr gut in die Szene. :gfm:
Lokwilli hat geschrieben:
So 31. Mär 2019, 18:55
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Lokwilli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:02
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 2
Gleise: C-, K-Gleis, Peco
Wohnort: Pinneberg
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#61

Beitrag von Lokwilli »

Hallo zusammen,

zunächst möchte ich noch Max für den netten post danken :D


Inzwischen ist es mit dem Dorama weiter gegangen: Ich wollte schon lange mal eine alte verwitterte Fassadenwerbung gestalten. Nun war es so weit und ich habe ein Motiv eines alten Emaillieschildes auf die Brandmauer übertragen:

Bild


Das neue Gebäude steht an der hinteren Wand des Dioramas und ist im Maßstab 1:129 gebaut worden. Mit der Stahlbrücke im Vordergrund ergibt sich eine interessante Perspektive:

Bild


Es kommt nun immer mehr Tiefe in die Stadtsezene:

Bild


Einen ausführlichen Baubericht findet Ihr wieder auf meiner Homepage: https://wolkingen.de/perspektiv-diorama-haus-energie/

Ich hoffe, Euch gefällt meine Bastelei und ich freue mich auf Anmerkungen und Kritik.

Viele Grüße
Phil
Mein aktuelles Projekt: Wolkingen: Perspektiv-Diorama


Homepage wolkingen.de

Weitere Threads findet Ihr unter dem Titel 'Wolkingen'.

Benutzeravatar

Ralf Franke
EuroCity (EC)
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 59
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#62

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Phil,
Dein Diorama wächst und gedeiht.
Auch das neu hinzugekommene Gebäude mit der alten Werbung weiß zu gefallen - super!

MfRalf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld


EningerN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 62
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#63

Beitrag von EningerN »

Hallo Phil,

:bigeek: :gfm: :bigeek: bombastisch gemacht !!!

Viel Vergnügen beim Weiterbauen

wünscht

Jörg
herzlichst
Jörg

... weitere Beiträge...
viewtopic.php?f=171&t=173687


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#64

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Phil,

ich machs kurz:

Klasse !! :hearts: :hearts:

:gfm:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760

Benutzeravatar

Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2175
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 39
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#65

Beitrag von Chneemann »

Hallo Phil,

sehr schön gelungen :D
Und danke für die ausführliche Anleitung auf Deiner Homepage :)

Benutzeravatar

Threadersteller
Lokwilli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:02
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 2
Gleise: C-, K-Gleis, Peco
Wohnort: Pinneberg
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#66

Beitrag von Lokwilli »

Hallo zusammen,

vielen lieben Dank an dieser Stelle für Eure netten Kommentare - ich freue mich immer sehr darüber. :D :D :D

Ein klein wenig habe ich auch weiter gemacht: Der Hintergrund wurde ja neulich überarbeitet und dabei die Ecken ausgerundet. Was aber noch fehlte, waren die Wolken.
Und wieder wollte ich mal etwas neue ausprobieren und habe die Wolken nicht mit dem Pinsel getupft, sondern mit der Airbrush gefertigt.

Dafür habe ich Filterfasermatten als Schablonen verwendet und verschiedene Konturen in die Matten gerissen. Mit der Airbrush wurden diese Konturen dann zu unterschiedlichen Wolken gesprayt.

Bild


Die Wolken wurden wie beim Pinseln nach unten hin abgedunkelt. Es war wieder garnicht so einfach, diesen Farbton zu treffen. Viele Gräutöne neigen bei der Aufhellung mit Weiß dazu, ihre eigentliche Herkunft zu zeigen und damit ins Grüne oder Braune zu schwenken. Mit einer Mischung aus Weiß, Blau und Grau ergab sich dann der richtige Ton.

Bild


Nun habe ich wieder ein paar Wolken im üblichen Wolkingen-Stil über den Dächern des Dioramas:

Bild


Viele Grüße
Phil
Mein aktuelles Projekt: Wolkingen: Perspektiv-Diorama


Homepage wolkingen.de

Weitere Threads findet Ihr unter dem Titel 'Wolkingen'.


EningerN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 62
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#67

Beitrag von EningerN »

Hallo Phil,

suuuuuuper gemacht....

:gfm:

:hearts:

Jörg
herzlichst
Jörg

... weitere Beiträge...
viewtopic.php?f=171&t=173687


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#68

Beitrag von Deutzfahrer »

Wow !!!

:bigeek:

viel realistischer geht es nicht - große Klasse


:gfm:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760

Benutzeravatar

Chio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 398
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:24
Stromart: analog DC
Wohnort: Wien
Alter: 55
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#69

Beitrag von Chio »

Gefällt mir wirklich sehr, dein Projekt!
:gfm:
Schon jetzt sieht man, dass da wirklich was Herausragendes draus wird, und ich hab gleich ein paar Anregungen mitgenommen..

Grüße aus Wien
Chio
N'll be back: Segmentanlage in 1:160
Meine H0f Projektchen - der Überblick!

Benutzeravatar

Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2175
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 39
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#70

Beitrag von Chneemann »

Hi Phil,

toll geworden die Wolken :D
Dachte erst du wolltest die Filterfasermatte festkleben und war schon verwirrt :zahnlos:


SvennyJensen
InterRegio (IR)
Beiträge: 142
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 19:32
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Schaunmermal
Gleise: Mal sehen
Wohnort: Elmshorn
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#71

Beitrag von SvennyJensen »

Das ist wieder allererste Sahne! Ich kenne ja Deine anderen tollen Moba-Projekte schon, aber dieses Mal übertriffst Du dich selbst!

Benutzeravatar

Chio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 398
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:24
Stromart: analog DC
Wohnort: Wien
Alter: 55
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#72

Beitrag von Chio »

Servus!
Nach dem Atem-gestockten kurzen Japser ein etwas längerer Kommentar:

Dein Diorama hat mich sofort wieder in meine Kindheit geworfen, als ich im Technischen Museum München mit offenem Mund vor genau solchen perspektivischen Dioramen gestanden bin und es nicht fassen konnte.
Sicher auch einer der Momente, der mich für den Modellbau begeisterte - und auch einer der Gründe, warum mir die Bahn selbst nicht sooo wichtig ist.
Genau sowas wollte ich immer machen, aber ich wusste immer, dass mir das zu schwer und zu mühsam ist.

Und: Dieses Bild hat schlagartig eine Lawine in meinem Kopf losgetreten; wie ich das bisher nur schemenhaft geplante Segment "Coarlstein" angehen werde. Es war also der Auslöser für sofortige konkrete Planungen.

Diese Brücke - vor allem die gusseisernen Säulen. Wo hast du die her? Gibt es das auch in Spur N?
Lokwilli hat geschrieben:
So 31. Mär 2019, 18:55
Bild
Grüße aus Wien
Chio
N'll be back: Segmentanlage in 1:160
Meine H0f Projektchen - der Überblick!

Benutzeravatar

Threadersteller
Lokwilli
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2593
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:02
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 2
Gleise: C-, K-Gleis, Peco
Wohnort: Pinneberg
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#73

Beitrag von Lokwilli »

Hallo zusammen,

zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei Jörg, Jürgen, Chio, Florian und Sven für die netten Kommentare bedanken :D :D :D
Chio hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 14:49
Und: Dieses Bild hat schlagartig eine Lawine in meinem Kopf losgetreten; wie ich das bisher nur schemenhaft geplante Segment "Coarlstein" angehen werde. Es war also der Auslöser für sofortige konkrete Planungen.

Diese Brücke - vor allem die gusseisernen Säulen. Wo hast du die her? Gibt es das auch in Spur N?
@Chio: Die Brücke ist von Faller 120487. Ich habe sie allerdings nur in H0 gefunden.
Freut mich, dass ich Dich zum Bau des Segments inspirieren konnte :D


Im Dezember bin ich auch ein wenig weiter gekommen:

Ich habe die beiden Straßenseiten vor der Brücke mit Pflaster graviert. Ein aufwändiges Muster habe ich mir erspart, weil ich zum einen Gehwegplatten in 50 x 50 cm wie in Hamburg üblich verwenden wollte und weil später noch kleine Bäume den Gehweg auflockern werden.

Bild


Die rechte Straßenseite sieht nun schon ein wenig vollständiger aus:

Bild



Vor dem Modellbahnladen habe ich das aus Silikonformen gewonnene Pflaster auch eingefärbt:

Bild


Und vor Weihnachten kam auch der bestellte Bilderrahmen. Er bildet nun den stilvollen Abschluss der Szene:

Bild


Jetzt muss ich mal überlegen, was ich als nächestes mache:
- Es fehlen ja noch drei Häuser im Hintergrund.
- Auf jeder Straßenseite sollen 2 bis 3 junge Bäume stehen.
- Das Pflaster hinter der Brücke muss geritzt werden.

Viele Grüße und auf bald
Phil
Mein aktuelles Projekt: Wolkingen: Perspektiv-Diorama


Homepage wolkingen.de

Weitere Threads findet Ihr unter dem Titel 'Wolkingen'.

Benutzeravatar

HSB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 455
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 22:28
Stromart: AC / DC / divers
Steuerung: mit dem Trafo
Gleise: I:I oder I I
Wohnort: NRW
Alter: 54
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#74

Beitrag von HSB »

Hallo Phil,

:gfm: :gfm: :gfm:

Das Bild sieht richtig gut aus.
Ne, Spaß beiseite. Durch den Rahmen bekommt Dein Dioramen eine tolle Optik.
Auch die Gehwegplatten und die Strasse gefallen mir sehr gut.
Gruß, HSB-Martin.

● 0e im Mittelgebirge
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131165

● von Janthal nach Leonburg
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=117177

● Dioramen, Gebäude und Eisenbahnen in den 60er + 70er Jahre

Benutzeravatar

d021384
InterCity (IC)
Beiträge: 840
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, Apps
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kraichgau (Baden)
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Wolkingen: Perspektiv-Diorama

#75

Beitrag von d021384 »

Hallo Phil,
Ist wirklich ein großer Hingucker geworden!!
Grüße aus'm Kraichgau,
Frank

Bild
.... Klick in's Bild für Besuche bei uns ....

Antworten

Zurück zu „Meine Dioramen“