Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

Bereich zur Vorstellung von Dioramen oder sonstigen modellbauerischer "Stillleben".

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und vllt. die Geschichte des Dioramas.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Diorama einen eigenen Thread!
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
br143
InterCity (IC)
Beiträge: 777
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Piko A Gleis
Deutschland

Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#1

Beitrag von br143 » Di 6. Feb 2018, 11:56

Hallo, habe mal etwas Resteverwertung betrieben. Dargestellt wird ein Sächsicher Güterschuppen mit Umfeld um 1980.
Das alles auf einer Regalbrettgröße von 30x100cm.

Bild

In diesem Bereich der Fahrzeugwaage bin ich mir noch nicht schlüssig ob der Platz gepflastert oder geteert werden soll.
Bild

Am Tankgleis werden in nächster Zeit noch Holzmastpeitschenleuchten aufgestellt.
Bild

Bild

Bild


Bild
Mein Projekt; Endstation Neukloster https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=164385

Grüße Fred

Benutzeravatar

Uerdinger
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert: So 5. Aug 2012, 20:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 / Multimaus
Gleise: Roco geoLINE
Wohnort: Linker Niederrhein
Alter: 24
Deutschland

Re: Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#2

Beitrag von Uerdinger » Di 6. Feb 2018, 15:02

Hi,

gefällt mir. Ich bin auf deine Fortschritte gespannt.

Gruß,

Dennis
:prost:

Benutzeravatar

Huckleberry
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 17:37
Nenngröße: H0
Steuerung: Digital
Gleise: verschiedene Systeme
Wohnort: Im Land der 1000 Berge
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#3

Beitrag von Huckleberry » Di 6. Feb 2018, 19:50

Guten Abend Fred,

der jetzige Zustand sieht bereits sehr ansprechend aus. Hier scheint ein kleines Schmuckstück zu entstehen. Ich habe ein Faible für Kleinode dieser Art und freue mich auf die Fortsetzung. :D
Dampfige Grüße
Huckleberry (Torsten)


Der gute Tom besucht mich, seit ich die Modellbahn habe, immer öfter in meinem Holzfass. :zahnlos:

Benutzeravatar

Jandrosch
InterCity (IC)
Beiträge: 994
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 12:58
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Wohnort: NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#4

Beitrag von Jandrosch » Mi 7. Feb 2018, 07:29

Moin,
viel zu rangieren gibt es ja nicht, wenn ich es anhand der Bilder richtig sehe.
Du hättest eine Verbindung zwischen den beiden Gleisen einrichten müssen und dann wäre schon mal ein bißchen mehr Rangierspaß vorhanden - auch auf der recht kleinen Fläche.
Mir gefällt, dass Du die Ausgestaltung sehr ausgewogen begonnen hast - jetzt noch am Güterschuppen Farbe auftragen (Sockelsteine unten z.B.)und entsprechend alles altern und das Schmuckstück präsentiert sich in einem ganz anderen Licht.
Es wäre schade, wenn Du es im Neuzustand belassen würdest ....... kann es mir nämlich richtig lebendig vorstellen. :gfm:
Grüße von Jandrosch
Bild
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiss alles besser.

Sokrates

Benutzeravatar

Threadersteller
br143
InterCity (IC)
Beiträge: 777
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Piko A Gleis
Deutschland

Re: Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#5

Beitrag von br143 » Sa 17. Feb 2018, 14:56

Hallo Danke euch für das Feedback. Das mit der Weiche ist schon richtig, das viel mir später auch auf. Aber so wie es jetzt ist, ist es stimmig wie ich finde. Das Diorama soll auch viel mehr den Zweck dienen, Loks aus der Vitrine mittels Rollböcken ein wenig zu bewegen, da diese keine Ausfahrt mehr haben.

Den von mir geplanten angedeuteten Acker habe ich verworfen. Stattdessen habe ich nun eine kleine Wiese angedeutet. Am Zaun steht gerade ein örtlicher Landwirt mit seinem Sohn samt Hund und schaut gespannt dem treiben am Güterschuppen zu :fool: .

Bild


Bild

Zwischen dem Zaun und den Gleisen überlege ich noch Telegraphenmasten aufzustellen. Bin mir aber nicht sicher ob die ganze Szenerie dann nicht zu Überladen wirkt.

Der Tipp mit den altern ist sehr gut. Das habe ich mir auch schon überlegt. Werde mir mal Farben besorgen und zunächst einmal an älteren Gebäuden üben. Wenn das Ergebnis gut wird, wage ich mich ans Diorama :wink: .
Mein Projekt; Endstation Neukloster https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=164385

Grüße Fred

Benutzeravatar

Threadersteller
br143
InterCity (IC)
Beiträge: 777
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Piko A Gleis
Deutschland

Re: Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#6

Beitrag von br143 » Di 20. Feb 2018, 13:14

Es gibt wieder etwas neues rund um den Güterschuppen;

Da der Platz neben den Gleisen etwas leer schien, entschied ich mich dazu das Stellwerk dort "zu erbauen" (Stand noch im Fundus :wink: ).
Bild

Aufgrund einer Überladung bekommt der LKW Fahrer vom Genossen Wachtmeister gerade ein Knöllchen geschrieben. Die Überladung stellte sich erst beim Nachwiegen heraus.
Bild

Auch hinter dem Güterschuppen ist noch buntes treiben. Der Platz wird von der Dorfjugend gerne als Treffpunkt genutzt.
Bild
Mein Projekt; Endstation Neukloster https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=164385

Grüße Fred

Benutzeravatar

V300fan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1491
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 35
Deutschland

Re: Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#7

Beitrag von V300fan » Do 9. Aug 2018, 16:58

Servus,

du fängst immer wieder was neues an und dann ebbt es ab.
Aber schön das es überhaupt noch was von dir zu lesen gibt.
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


Caboose
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 16:04
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: meist mit beiden Händen
Gleise: Peco Code 75
Wohnort: Raum Hameln
Alter: 99
Deutschland

Re: Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#8

Beitrag von Caboose » Fr 10. Aug 2018, 06:54

Ein schön gestaltetes Diorama.

Ganz leicht und locker könnte man es noch
mit einem Hintergrund versehen.

Nur das letzte Bild gibt mir Rätsel auf.

Wie kam die MV Agusta in die DDR? :D

Gruß, Caboose
Zuletzt geändert von Caboose am So 12. Aug 2018, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.


DR POWER
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Rangierdiorama Sächsicher Güterschuppen

#9

Beitrag von DR POWER » So 12. Aug 2018, 12:15

Ein schönes Diorama.Auch die eingesetzten Fahrzeuge auf den Gleisen und auf der Straße sind genau nach meinem Geschmack.Liebe Grüße, Andre.
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle

Antworten

Zurück zu „Meine Dioramen“