Spur N auf dem Laminat

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
LetThereBeRock
InterCity (IC)
Beiträge: 547
Registriert: Do 11. Okt 2012, 18:19
Nenngröße: N
Alter: 22

Spur N auf dem Laminat

#1

Beitrag von LetThereBeRock »

Moin!

Kurze Vorgeschichte: mehrere feste Anlagen, die alle so naja waren, davon die letzte Anfang des Jahres gebaut.
Irgendwann hab ich gemerkt, dass mir für ne absolut perfekte Anlage sowohl Skill als auch Motivation fehlt.
Bei der letzten war der Kopfbahnhof auch absolut unspannend.
Letztlich hatte ich mir mal etwas Unitrack bestellt und es war die beste Idee seit langem.
(Und dabei gemerkt, dass mir Rangieren wurscht ist. Kein Wunder, dass ein Kopfbahnhof nix war. Ups :oops: )
Naja, nun aber zu den Bildern:

Bild

1. Überblick über alles. Unten rechts fehlt noch eine Weiche, da ich alle Weichen aus Japan bestellt hab, dauert das wohl noch etwas.

Bild

2. Resteverwertung. Die paar Gebäude hab ich sowieso behalten, die Bäume hab ich auf grün gestrichenes Holz geklebt,
um die auch verwenden zu können.

Bild

3. Wartende Züge im Bahnhof. Links ein Shinkansen E7, den ich mir in Japan 6-teilig für etwa 100 Euro gekauft hab. Mittig mein Regenbogenzug.
Entstanden aus ner Idee auf Skype mit meiner Ex vor mittlerweile 4 Jahren. Letztes Jahr dann mal umgesetzt :D
Rechts mein erster japanischer Zug, noch auf DM-Toys gekauft, weil er so schön pink war. Ansonsten hab ich mir aus Japan noch ne EF66 samt zwei Schlafwagen und ne hellblaue ED14 mitgebracht, aber die brauchen noch Decoder.

Bild

4. Nochmal der Regenbogenzug.

Bild

5. Links der Stuttgarter RE, rechts Güterzug. Die 151 ist auch meine einzige Soundlok.

Bild

6. Ne normale Beladung war mir zu langweilig, daher gibts hier Zugvögel :fool:

Bild

7. Die alte Anlage von Anfang des Jahres. Wieviel Geld ich im Laufe der Jahre verbraten hab, denke ich besser nicht drüber nach...

oberlandbahn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3783
Registriert: So 25. Aug 2013, 17:42

Re: Spur N auf dem Laminat

#2

Beitrag von oberlandbahn »

Servus Moritz,

ein :hearts: :welcome: in der Bodenturnerfraktion auf Höhe Null. Ich denke, Du wirst den Schritt auf den Boden und dann noch mit dem ausgefeilten Unitrack-System von Kato bestimmt nicht bereuen. Damit bist Du unheimlich flexibel und kannst das aufbauen, was Dir gefällt. Probieren, probieren und immer wieder probieren - so haben wir es in den vergangenen Jahren auch gemacht :)!

Dein rollendes Material macht ja auch schon was her :gfm:!

Bild
Servus sagt der Guido, der bekennende Parkettbahner aus Oberbayern

Wann wir wieder fahren? Was wir auf Tutzings Parkett veranstalten? Könnt ihr aktuell auf Twitter verfolgen. Und auf Instagram wird es künftig auch mehr Bilder rund um unsere Parkettbahnaktivitäten geben!
VG Guido von der Oberland Parkettbahn. Und ein guter Espresso geht immer ☕️
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3702
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: Spur N auf dem Laminat

#3

Beitrag von Brumfda »

Servus!

Was für eine Knallerzusammenstellung an Zügen. Ich würde gerne mehr sehen. Vom Regenbogenzug (gab oder gibt es ein reelles Vorbild davon?), von der Entchenbeladung. Deinen japanischen Zügen. Deiner Gleisführung auf Deiner Anlage. Sie scheint gefällig zu sein für lange Züge :gfm: .

Besinnliche Weihnachtszeit, Felix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Benutzeravatar

Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3702
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 47
Deutschland

Re: Spur N auf dem Laminat

#4

Beitrag von Brumfda »

Servus!

Was für eine Knallerzusammenstellung an Zügen. Ich würde gerne mehr sehen. Vom Regenbogenzug (gab oder gibt es ein reelles Vorbild davon?), von der Entchenbeladung. Deinen japanischen Zügen. Deiner Gleisführung auf Deiner Anlage. Sie scheint gefällig zu sein für lange Züge :gfm: . Auch wenn Kopfbahnhof nicht so Dein Ding ist. Übrigens tolle Ideeit den blühenden Bäumen zu den japanischen Zügen.

Besinnliche Weihnachtszeit, Felix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren: :redzwinker:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien: :mrgreen:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824
Benutzeravatar

Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1222
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, Tablet
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrpott

Re: Spur N auf dem Laminat

#5

Beitrag von Stoecki »

:hearts: lich Willkommen auf dem Boden Moritz :mrgreen:

Klein aber fein - schöne lange Züge in N werfen Ihre Schatten voraus :redzwinker:

Bin mal gespannt, was da noch so alles kommt.

Bis die Tage, Carsten
Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr
Bild
Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese :wink:
[128/98/91(12/317)]

KatoNaut
InterRegio (IR)
Beiträge: 209
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 13:48
Nenngröße: N
Steuerung: DR 5000 / RocRail
Gleise: Kato Unitrack
Wohnort: Dortmund
Deutschland

Re: Spur N auf dem Laminat

#6

Beitrag von KatoNaut »

Lange Züge sind was feines - bei Teppichbahnern ist die Landschaft im Kopf 8)

bin dabei - mehr Fotos/Filmchen?

:gfm:
Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“