Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Joeys Teppichbahn - Neuzugänge '21: Teil 1

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2081
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 3

#951

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

es ist soweit, ich habe wieder einmal ein (kleineres) Update für Euch. Zunächst aber erst einmal zu Euren Antworten:

Walter:
Emmentaler hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 13:51 Die Piko Wagen sehen eigentlich gut aus, nur muss da eben was rein.
Weniger schön ist das sie schon nahezu Ausverkauft sind, das gibt so was wie Stress.....
Für die Beladung habe ich bereits Pläne... 8) Für die DB Ea(n)os siehe Container in Hochbordwagen, mit den FS Eanos möchte ich den wöchentlichen Schrottzug München - Italien darstellen.
Dass die Wagen bereits ausverkauft sind, ist natürlich ärgerlich. Ich denke aber, Piko wird so schlau sein und in den nächsten Jahren dutzende Varianten auf den Markt bringen.

Johannes (alphatiger):
Modellbahn Tamm hat geschrieben: Fr 20. Nov 2020, 22:45 Da hast du wirklich ein paar schöne Neuzugänge. Die BR420er, ein Desiro, die Doppelstockwagen, das LS RailAdventure Set und die Piko Eaos. Da hat sich wirklich einiges angesammelt. Danke für die vielen schönen Bilder! Auch von dem Alex-Set.
Gerade die Bilder deiner beiden 420er machen Lust auf meinen und ich freue mich, wenn ich ihn bald persönlich abholen darf.
Freue dich v. A. auf die ganezen Dostos, die du bald von mir noch zusätzlich zum Supern bekommen wirst :P :lol: :lol:

Günter:
Oldfashion hat geschrieben: Sa 21. Nov 2020, 08:39 Und ja Eaos kann man nie genug haben :gfm:
Tja, da ist das Ende noch lange nicht erreicht...

Steffen:
Magdeburger hat geschrieben: Sa 21. Nov 2020, 12:15 schön mal wieder von Dir zu lesen und dazu mit einem abwechslungsreichen Update :gfm: !
Vor allem deine Neuzugänge für den Nahverkehr find ich schick, und deine Vorstellung der Ea(n)os war bezüglich einer Kaufentscheidung interessant für mich!
Freut mich, von dir zu hören, und dass meine Vorstellung der Wagen hilfreich war.

Johannes (joesommer):
joesommer hat geschrieben: Sa 21. Nov 2020, 14:46 was für ein Update...! Wow! Die arme KK!
Ich stehe ja etwas auf dem Schlauch... :oops: KK = Kurzkupplung, Krankenkasse, Kreditkarte?
joesommer hat geschrieben: Sa 21. Nov 2020, 14:46 Hast du evtl. auch bald wieder nen Video am Start?
Rohmaterial habe ich noch für mehrere Videos, ich muss nur die Zeit (und Lust) finden, dieses dann auch mal zu verarbeiten. Schneiden, rendern, hochladen; Videobeschreibung, Tags, Thumbnail erstellen etc. sind pro Video schnell mal 3-4 Stunden, die bei draufgehen...


Neuzugänge Teil 3:

Ea(n)os hat man nie genug, Tamns zählen auch! (Teil 2) - und so habe ich mir nun auch ACME Rolldachwagen zugelegt, mit denen ich bereits seit Jahren geliebäugelt habe.

Bild
ACME 45019 und ACME 45068 - Rolldachwagen Tamns

Bild

Optisch machen die Wagen einen guten Eindruck. Zur Betriebssicherheit und -tauglichkeit kann ich bisher noch nichts sagen. Ich gehe aber davon aus, dass man - wie bei ACME üblich - nacharbeiten muss.


Die restlichen Doppelstockwagen des Roco "Franken-Thüringen-Express" sind in der Zwischenzeit ebenfalls bei mir eingetroffen.

Bild
Roco 74137 - Doppelstockwagen "FTE"

Bild


Projekt "Graffiti"

Beim Vorbild gibt es in der heutigen Zeit kaum einen Güterzug, der ohne mit Graffiti beschmierten Wagen unterwegs sind. Da mein Bruder künstlerisch sehr begabt ist, habe ich ihn vor einiger Zeit gefragt, ob er mal Graffitis für die Modellbahn zeichnen möchte. Ursprünglich war geplant, Graffitis digital zu designen und anschließend als Decal auf die Wagen aufzubringen.

Inzwischen haben wir den Plan mit den Decals verworfen und zeichnen die Graffitis direkt auf die Wagen auf. Dabei verwendet mein Bruder Kunstmarker der Firma Posca, welche u. A. für Metall, Glas, Kunststoff uvm. geeignet sind. Das Gute an den verwendeten Stiften ist, dass die Farbe mit Isopropylalkohol rückstandslos entfernt werden kann. Fehler können somit korrigiert, oder Graffitis später "im Werk" wieder entfernt werden.


Die ersten, vielversprechenden Ergebnisse der Testwagen möchte ich Euch nun präsentieren. Der erste Testwagen war ein Märklin Shimms, welchen Joachim zur Verfügung gestellt hat.

Bild
Die erste Probezeichnung um ein Gefühl für die Größe und Proportionen des Wagens zu erhalten.

Bild
Coloriert und probehalber aufgelegt.

Bild
Passt. Also direkt auf den Wagen aufgezeichnet.

Bild
Die andere Seite des Wagens wurde ebenfalls "beschmiert".


Ein weiterer Testwagen - ebenfalls ein Shimms von Joachim.

Bild


Die nächsten Testwagen stammen von mir und werden noch gealtert.

Bild
Roco Eanos - schön subtil.

Abschließen möchte ich meinen Beitrag mit einem Wagen, der ausdrückt, was wir wohl alle denken...

Bild
Liliput Sahimms


In diesem Sinne, das war's dann auch schon wieder von mir. Mich würde sehr interessieren, was ihr von dem Projekt halten und was ihr noch für Ideen, Vorschläge und Verbesserungsmöglichkeiten habt.

Euch allen eine schöne Adventszeit,
- Joey
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5731
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 36
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 3

#952

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hahaha - herrlich!

Schaut doch schon sehr gut aus, nicht schlecht! Ich müsste mal bei meinen Wagen mit den Grafittis weitermachen. Die gehören eigentlich noch gealtert, aktuell ist das noch viel zu sauber.

Ich hab übrigens heute 2,5 Stunden damit verbracht Untertitel für ein 25min zu erstellen. Das geht zusätzlich zum Sichten, Schneiden und dem YT Feintuning auch noch an Zeit drauf :wink:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube
Benutzeravatar

Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 548
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 3

#953

Beitrag von Anth0lzer »

Joey die Graffitis machen ordentlich was her :gfm:
Eigentlich müssten die Hersteller sowas auch ins Portfolio mit aufnehmen, und wenns nur Bögen
zum selberkleben sind.
Piko hatts ja schon mal vorgemacht, aber bei Dir siehts besser aus.

Ich hab leider in der Hinsicht keine künstlerische Begabtheit umso größer mein Respekt.

Die FS Eanos im 6er Pack gibts doch noch bei Roco, oder meintest die DB Eanos?

Grüße

Hubert

ceolag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 266
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 3

#954

Beitrag von ceolag »

Hey Joey,

sehr coole Wagen. Ich schick dir einfach mal meine vorbei, dann dürft ihr die auch bemalen. :lol:
Auch sonst schöne Zugänge, vor den ACME stand ich auch schon, habs mir aber verkniffen. Bin auf deinen Bericht gespannt, wie die fahren.

Viele Grüße,
Andi

Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1282
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 3

#955

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
schickst Du mit bitte mal deine Adresse per PN. Meine Güterwagen sind schon eingepackt, ich brauch nur noch deine Adresse :D !

Viele staunende und begeisterte Grüße,
Steffen

P.S.: Rückporto lege ich fairerweise natürlich bei :D
SBB/RhB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)
Benutzeravatar

kraweuschuasta
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert: Mi 17. Jul 2019, 09:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Gleise: Rocoline+Bettung
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 3

#956

Beitrag von kraweuschuasta »

nAbend,

Coole Graffittis ;-) schauen echt realistisch aus!!

:gfm:

lg Wolfgang
-----
Meine H0 Hybrid-Teppichbahn:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 9#p2017569
-----

Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 893
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 3

#957

Beitrag von Oldfashion »

Coole Idee Joey :gfm: :gfm: :gfm:
Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Bild

und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken :sabber:

Landsberger
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 82
Registriert: So 21. Okt 2012, 10:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine m. Bettung
Alter: 34
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 3

#958

Beitrag von Landsberger »

Hallo Joey,

mir ist gerade aufgefallen das ich mich hier noch gar nicht verewigt habe :shock:

Ich hab mir die letzten Tage nochmal in Ruhe deine Beiträge durchgelesen und besonders deine Gleispläne bewundert. Wahnsinn wie das alles bei dir reinpasst wenn man den Raum gesehen hat.

Aber das hat auch das verlangen nach großen Radien (R9&10) verstärkt und so bin ich gerade am grübeln wo und wie ich das umsetzen könnte. Vielleicht muss ich dich dann auch mal belästigen ;) Auf jeden Fall hat dein Beitrag bewirkt mal wieder eine Inventur vom Gleismaterial zu machen und ich bin ein wenig überrascht wieviel Meter Gleis es doch bei mir sind. :o

In diesem Sinne einen schönen Abend und bleib Gesund!
Viele Grüße
Christian
Die Haunstetter Bodenbahn

Meine Bilder bei Flickr:
Mr G Spot on Flickr
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2081
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Projekt "Graffiti" und Neuzugänge Teil 4

#959

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

direkt zu Euren Antworten:

Michael:
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben: Mo 30. Nov 2020, 20:45 Ich hab übrigens heute 2,5 Stunden damit verbracht Untertitel für ein 25min zu erstellen. Das geht zusätzlich zum Sichten, Schneiden und dem YT Feintuning auch noch an Zeit drauf :wink:
Ist halt ein sehr zeitintensives Hobby im Hobby. Aber macht einen Heidenspaß und das ist ja die Hauptsache.
Meine Wagen sollen künftig gealtert werden, bevor die Graffiti drauf kommen. Die bisherigen Wagen war erst einmal nur Pilotprojekt, ob es so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben.

Hubert:
Anth0lzer hat geschrieben: Mo 30. Nov 2020, 20:54 Joey die Graffitis machen ordentlich was her :gfm:
Eigentlich müssten die Hersteller sowas auch ins Portfolio mit aufnehmen, und wenns nur Bögen
zum selberkleben sind.
Piko hatts ja schon mal vorgemacht, aber bei Dir siehts besser aus.
...
Die FS Eanos im 6er Pack gibts doch noch bei Roco, oder meintest die DB Eanos?
Graffiti-Decalbögen gibt es online, z. B. bei Nothaft. Ich wollte halt weniger etwas generisches, sondern Unikate. Außerdem stelle ich mir das Anbringen der Decal-Folie auf unebener Wagenoberfläche schwierig vor.
Ich meinte das DB Eanos 6er Pack, zu den FS Eanos unten mehr ;)

Andi und Steffen:
ceolag hat geschrieben: Di 1. Dez 2020, 10:35 sehr coole Wagen. Ich schick dir einfach mal meine vorbei, dann dürft ihr die auch bemalen. :lol:
Auch sonst schöne Zugänge, vor den ACME stand ich auch schon, habs mir aber verkniffen. Bin auf deinen Bericht gespannt, wie die fahren.
Magdeburger hat geschrieben: Di 1. Dez 2020, 14:40 schickst Du mit bitte mal deine Adresse per PN. Meine Güterwagen sind schon eingepackt, ich brauch nur noch deine Adresse :D !
Eigentlich hatte mein Bruder vor, Auftragsarbeiten anzunehmen. Allerdings macht ihm fehlende Zeit (Ausbildung, Freundin etc.) zzt. einen Strick durch die Rechnung. In Zukunft aber durchaus denkbar, dass er etwas in der Richtung anbieten wird.

Die ACME Wagen müssen - wie nicht anders erwartet - erst einmal betriebstauglich gemacht werden. Drehgestelle kastrieren, Kupplungskulissen entgraten, Federn einhängen etc. Ideale Gelegenheit also, um einen Bericht darüber anzufertigen. 8)

Wolfgang und Günter: freut mich, dass es Euch gefällt, danke für Eure Beiträge!

Christian:
Landsberger hat geschrieben: Fr 11. Dez 2020, 17:52 mir ist gerade aufgefallen das ich mich hier noch gar nicht verewigt habe :shock:

Aber das hat auch das verlangen nach großen Radien (R9&10) verstärkt und so bin ich gerade am grübeln wo und wie ich das umsetzen könnte. Vielleicht muss ich dich dann auch mal belästigen ;) Auf jeden Fall hat dein Beitrag bewirkt mal wieder eine Inventur vom Gleismaterial zu machen und ich bin ein wenig überrascht wieviel Meter Gleis es doch bei mir sind. :o
Nachdem wir uns neulich schon kennengelernt haben, noch ein virtuelles :welcome: bei mir im Thread! Auftragsarbeiten für Gleispläne nehme ich jederzeit gerne an. Bei Bedarf einfach melden, Nummer hast du ja jetzt. :wink:

Landsberger hat geschrieben: Fr 11. Dez 2020, 17:52 Ich hab mir die letzten Tage nochmal in Ruhe deine Beiträge durchgelesen und besonders deine Gleispläne bewundert. Wahnsinn wie das alles bei dir reinpasst wenn man den Raum gesehen hat.
Mein aktueller Gleisplan ist auf den Zentimeter genau an meine Räume angepasst und nutzt den zur Verfügung stehenden Platz optimal aus. Nur dass halt meine Wohnung während eines Aufbaus nahezu unbewohnbar wird.


Neuzugänge Teil 4:

Ea(n)os hat man nie genug (Teil 3) - dieses Mal ist's das Roco Set 75973 mit 6 Eanos der FS geworden, welche für den Einsatz in meinem künftigen Schrottzug München - Italien vorgesehen sind. Die Wagen werden irgendwann gealtert und anschließend meinem Bruder übergeben, dass er sich dran austoben kann. Ggf. erhalten sie auch noch eine Schrottladung, da muss ich aber erst noch schauen, wie ich das am Besten umsetzten kann.

Bild
Roco 75973 - 6x FS Eanos (Einzelnummern 75982 - 75987)

Der T2000 mit Fercam Aufliegern ist für eine schwabinger Zieladresse bestimmt. Wer könnte das nur sein? :lol:


Außerdem habe ich auf ebay Kleinanzeigen den ALX Jubiläumstaurus "175 Jahre Deutsche Eisenbahn" zu einem guten Preis gefunden. Die Lok fährt übrigens 2020 immer noch in dem Design herum. ALX Taurus Nr. 2 ist ebenfalls im Zulauf. 8) Beide Loks erhalten von Johannes eine neue Plux22 Platine und werden mit Zimo Sounddecodern (ggf. auch Leo Sound) ausgestattet.

Bild

Nur ein schneller Schnappschuss, bessere Fotos folgen.


Das war's diesmal dann auch schon wieder. Ich freue mich auf Eure Antworten!
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2081
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Dieselpower in Lindau

#960

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

wie bereits vor einiger Zeit geteasert, haben Thomas und ich im September einen Tagesausflug nach Lindau gemacht, um den Verkehr vor der vollständigen Elektrifizierung bzw. des Bahnhofsumbaus noch einmal festzuhalten. Das erste Video dieses Tages ist nun online, zwei weitere werden noch folgen.

U. A. konnten wir mehrere ALX mit Siemens ER20 (BR 223), den Lindau EC mit BR 218, bzw. Re 421, sowie ettliche Nahverkehrstriebwagen auf Video bannen. Aber seht selbst:

https://www.youtube.com/watch?v=dsQlralVtAs



Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen!
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 893
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Joeys Teppichbahn - Dieselpower in Lindau

#961

Beitrag von Oldfashion »

Sehr schön anzuschauen Dein Video :gfm:

Da hatte der Thomas noch Zeit - wau :mrgreen:
Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Bild

und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken :sabber:
Benutzeravatar

Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 548
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Joeys Teppichbahn - Dieselpower in Lindau

#962

Beitrag von Anth0lzer »

Schönes Video :gfm:

Schade dass die Abschleppaktion vom Sonntag nict mit drauf ist, hab mich abgekekst, Den Premierenzug Lindau MÜnchen gleich mal auf ein unelektrifiziertes Gleis zu leiten.
Der schöne Schweizer am Haken von ner roten 218er :mrgreen:

Gestern beim heimradln vom Gleis 11 dann gleich wieder einen Schweizer gesehen, wurde gerade in die Abstellung gefahren. Leider keine Kamera zur Hand gehabt.
So schade es ist wegen den Dieseln, die Schweizer bereichern das Bild in München doch sehr.

Grüße

Hubert

EC6
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert: Di 31. Dez 2019, 11:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine
Wohnort: Nordpfalz
Alter: 33
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Dieselpower in Lindau

#963

Beitrag von EC6 »

Moin Moin,

schönes Video mit lauter Zügen, die auch von der Länge gut auf die Modellbahn passen :D

Der kleine Fauxpass am Sonntag musste mich ja auch schwer zum Lachen bringen. Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier...

Grüße Julian

Max_S
InterRegio (IR)
Beiträge: 190
Registriert: Di 19. Mai 2020, 21:59
Nenngröße: H0
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Dieselpower in Lindau

#964

Beitrag von Max_S »

Anth0lzer hat geschrieben: Di 15. Dez 2020, 18:10 Den Premierenzug Lindau MÜnchen gleich mal auf ein unelektrifiziertes Gleis zu leiten.
Der schöne Schweizer am Haken von ner roten 218er :mrgreen:
Immerhin wissen die Schweizer so direkt was sie sich eingebrockt haben, total ehrlich!
Ex-Teppichbahner bei der Rückkehr ins Modellbahnhobby, Stück für Stück. Wissenslücken bitte verzeihen.

Landsberger
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 82
Registriert: So 21. Okt 2012, 10:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine m. Bettung
Alter: 34
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Dieselpower in Lindau

#965

Beitrag von Landsberger »

Hi Joey,

gerade bin ich in einem anderen Thread auf den Hinweis für das Souvenirmodell der neuen Berliner S-Bahn gestoßen und musste gleich an dich und deine Railadventure Kuppelwagen denken.

Das Vorbild

Das Modell der Baureihe 483 für geschlagene 96,00€ Produziert von Rietze.

Das Vorbildfoto zeigt zwar einen Zug der Br 484, jedoch unterscheiden sich nur durch die Länge (483 2-Wagen, 484 4-Wagen).
Die Geschichte dazu? Überführungsfahrt vom Siemens Prüfcenter in Wegberg-Wildenrath nach Wien in die Klimakammer.

Ideen geweckt? ;)

Viele Grüße
Christian
Die Haunstetter Bodenbahn

Meine Bilder bei Flickr:
Mr G Spot on Flickr
Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1174
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Dieselpower in Lindau

#966

Beitrag von Modellbahn Tamm »

Moin Joey,

Mensch, auch bei den Neuzugängen Teil 3 und Teil 4 haust du ja wieder mächtig was raus. Man sieht, du hattest ein Stummi Loch 2020. Sind jetzt eigentlich alle Neuheiten vorgestellt oder folgt noch was? :pflaster: :fool:

Auf den FTX freue ich mich schon. Habe ja bereits beim Bodenbahning bei dir einen angelehnten Zug gesehen, jetzt hast du aber endlich dich richtigen Doppelstockwagen dafür. Der Vectron Sandwich fasziniert mich ja schon.

Der Alex Jubel-Taurus ist schon etwas gewöhnungsbedürftig... finde ich zumindest. Mal sehen, ob sich das ändert, wenn ich ihn mal Live sehe. :?

Und worauf ich mich auch freue: einen Ea(n)os & Tamns Ganzzug bei dir zu sehen :mrgreen: . Wieviele Wagen davon hast du denn mittlerweile? Muss eine ganze Menge sein.

Und dein Bruder ist wirklich sehr talentiert! Großer Respekt! Die Wagen sehen wirklich klasse aus.
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2081
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Jahresabschluss

#967

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

bevor sich dieses Jahr dem Ende zuneigt, melde ich mich noch einmal zu Wort. Ich hoffe ihr habt die Feiertage schön verbracht, wurdet reich beschenkt, habt Euch mindestens 2 kg "Plätzchenspeck" angegessen und kommt nacher gut rüber ins Jahr 2021.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Mitlesern für Eure zahlreichen Kommentare, Anregungen und Vorschläge bedanken, auch wenn es durch meine sommerliche Moba-Pause und sonstige "äußeren Umständen" zeitweise etwas ruhiger in meinem Thread war.

Die Hoffnung besteht, dass ich im 2. Halbjahr 2021 mal wieder und v. A. im größeren Kreis aufbauen kann und ggf. auch ein weiteres Tischbahning Event stattfinden kann. Durch die Ungewissheit werde ich keine "Jahresvorschau" auf 2021 geben, kann Euch aber versichern, dass ich einige Projekte geplant habe, deren Umsetzung ich selbst kaum erwarten kann.

Modellbahn Tamm hat geschrieben: Sa 26. Dez 2020, 09:45 Mensch, auch bei den Neuzugängen Teil 3 und Teil 4 haust du ja wieder mächtig was raus. Man sieht, du hattest ein Stummi Loch 2020. Sind jetzt eigentlich alle Neuheiten vorgestellt oder folgt noch was? :pflaster: :fool:
Ein bisschen was habe ich noch zu zeigen, quasi meine diesjährigen Weihnachtsgeschenke und gleichzeitig auch die letzten Neuzugänge für dieses Jahr.


Mein ALX hat weitere Verstärkung bekommen. Und zwar in Form eines alex-Taurus aus Alex Sammlung. An dieser Stelle wieder ein großes Dankeschön an Thomas für's Vermitteln. 8)

Bild
Roco 62358 - BR 183 005

Bild
Roco 62358 - BR 183 005

Bild

Das Modell gibt den Betriebszustand des Jahres 2010 wieder. Damit ich die Lok zusammen mit den aktuellen "neuen" ALX Wagen einsetzen kann, sind ein paar kleine Änderungen nötig: die 2008 ausgelieferte Lok erhielt zunächst sowohl das Arriva als auch das alex Logo (183 005 - 12/2010), wie im Modell dargestellt. Später war sie dann komplett ohne Logos unterwegs (183 005 - 07/2011) und erhielt anschließend alex Logos auf allen 4 Seiten (183 005 - 07/2016). Aktuell ist 183 005 als m. M. n. potthässliche alexa unterwegs.

Ich möchte den Betriebszustand der Jahre 2018/2019 darstellen, weshalb die drei "Arriva" Logos durch "alex" Logos ersetzt und das Revisionsdatum entsprechend angepasst werden. Außerdem wird die Lok - wie auch meine 183 001, sowie die 1216 238 - noch mit einer Plux22 Platine und einen Zimo Sounddecoder ausgestattet.


Außerdem hat die Piko 187 009 der SETG ihren Weg in meine Sammlung gefunden.

Bild
Piko 71110 - BR 187 009 der SETG

Bild


Diesen Neuzugang habe ich als Anlass zu einer kleinen SETG-Parade genommen. Die vorderen beiden Loks (193 839, 193 219) sind von Roco, die hinteren beiden (187 009 und 193 831) von Piko.

Bild
193 839 muss noch zugerüstet werden, bei 193 831 werden irgendwann noch Stromabnehmer und Achsen getauscht.

Natürlich brauchen die Loks über kurz oder lang noch einen passenden Zug, bzw. derer zwei. Ein Kreideschlamm-Ganzzug, sowie einen Holzzug schweben mir vor. Die ersten beiden Wagen für den Holzzug sind heute bei mir eingetroffen:

Bild
Märklin 47116 - Roos 639, Rungen werden noch zugerüstet

Bild
Ladegut - leicht schlampig verarbeitet, kann aber problemlos nachgebessert werden.

Weitere Wagen folgen, allerdings muss ich zuvor noch ein wenig Vorbildrecherche betreiben, welche Wagen ich da so einsetzten kann.


Abschließend zu Euren Antworten:

Günter: danke für deinen Kommentar, freut mich, dass das Video gefällt!

Hubert:
Anth0lzer hat geschrieben: Di 15. Dez 2020, 18:10 Schade dass die Abschleppaktion vom Sonntag nict mit drauf ist, hab mich abgekekst, Den Premierenzug Lindau MÜnchen gleich mal auf ein unelektrifiziertes Gleis zu leiten.

Gestern beim heimradln vom Gleis 11 dann gleich wieder einen Schweizer gesehen, wurde gerade in die Abstellung gefahren. Leider keine Kamera zur Hand gehabt.
Mir tut der damals diensthabende Fahrdienstleiter leid. Wird halt aus gewohnheit die Fahrstraße geschalten haben, ohne daran zu denken, dass es ja jetzt teilweise eine Oberleitung gibt...
Ein paar Fotos des neuen "Schweizer" konnte ich schon machen, bei Interesse reiche ich diese nach.

Julian:
EC6 hat geschrieben: Di 15. Dez 2020, 18:21 schönes Video mit lauter Zügen, die auch von der Länge gut auf die Modellbahn passen :D
Ja, die sind perfekt dazu geeignet. Mal schauen, was ich davon alles nachstellen werde. 8)

Christian:
Landsberger hat geschrieben: Sa 19. Dez 2020, 15:37 gerade bin ich in einem anderen Thread auf den Hinweis für das Souvenirmodell der neuen Berliner S-Bahn gestoßen und musste gleich an dich und deine Railadventure Kuppelwagen denken ... Überführungsfahrt vom Siemens Prüfcenter in Wegberg-Wildenrath nach Wien in die Klimakammer
Danke dir für den Tip! Ich persönlich kann zwar jetzt nicht allzuviel mit den Dingern anfangen, aber geil wäre es halt irgendwie schon. Ist halt die Frage, wie man das Problem mit der Kupplung am Triebzug löst. Mal schauen, vielleicht tätige ich nächstes Jahr eine entsprechende Bestellung.

Johannes:
Modellbahn Tamm hat geschrieben: Sa 26. Dez 2020, 09:45 Mensch, auch bei den Neuzugängen Teil 3 und Teil 4 haust du ja wieder mächtig was raus. Man sieht, du hattest ein Stummi Loch 2020. Sind jetzt eigentlich alle Neuheiten vorgestellt oder folgt noch was? :pflaster: :fool:
...
Und worauf ich mich auch freue: einen Ea(n)os & Tamns Ganzzug bei dir zu sehen :mrgreen: . Wieviele Wagen davon hast du denn mittlerweile? Muss eine ganze Menge sein.

Und dein Bruder ist wirklich sehr talentiert! Großer Respekt! Die Wagen sehen wirklich klasse aus.
Jetzt habe ich alle Neuzugänge vorgestellt, die bis heute bei mir eingetroffen sind. Ea(n)os und Tamns habe ich zusammen so um die 35 Stück. Also außreichend für einen Ganzzug. Sind halt Wagen, von denen man nie genug haben kann und die immer einen Platz in einem Güterzug finden.
Leider hat mein Bruder nicht mehr Zeit, um sich mit den Wagen zu beschäftigen. Aber es läuft ja nichts davon. Dein Lob werde ich an ihn weiter geben.


So, das war's für dieses Jahr. Ich wünsche Euch allen alles Gute für 2021, bleibt gesund und spielt schön mit Eurer Eisenbahn!
LG
- Joey
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5731
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 36
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Jahresabschluss

#968

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hey Joey,

na da endet das Jahr 2020 stilecht mit einem Neuzugangs Feuerwerk :lol:

Diese Alexa Lok find ich gar nicht mal schlecht. Erinnert mich an die pinke PKP Taurus damals. Da hab ich immer überlegt und dann war sie auf einmal weg.

Die war das:
https://www.roco.cc/de/product/233647-7 ... ducts.html

Hübsch oder? :lol:

Hoffentlich kannst du wirklich heuer mal wieder aufbauen. Das war ja schon irgendwo immer so ein Stummi Highlight, wenn man sich deine wüsten Bahnhofsgleisanlagen so angeschaut hat hihi
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube
Benutzeravatar

Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 548
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Joeys Teppichbahn - Jahresabschluss

#969

Beitrag von Anth0lzer »

Joey tolle Neuzugänge.
Da fehlt jetzt nur noch zu den ganzen Alex/Arriva die Alexa Lok, die würde noch gut dazu passen.
Die DoTras kommen gut, wobei zweimal die gleiche Vectron oder? Oder gibts die mit zwei unterschiedlichen Nummern?
Bin gespannt auf Deinen Kalzug dann, tippe mal mit den Roco Knickkesselwagen?

Gutes Neues noch,

Grüße

Hubert

Max_S
InterRegio (IR)
Beiträge: 190
Registriert: Di 19. Mai 2020, 21:59
Nenngröße: H0
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Jahresabschluss

#970

Beitrag von Max_S »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben: Fr 1. Jan 2021, 22:22

Diese Alexa Lok find ich gar nicht mal schlecht. Erinnert mich an die pinke PKP Taurus damals. Da hab ich immer überlegt und dann war sie auf einmal weg.
Ich finde die Idee etwas verfehlt, "wir sehen Frauen als gleichberechtigt", aber Mädchen/Frauen = Pink :roll:
Ex-Teppichbahner bei der Rückkehr ins Modellbahnhobby, Stück für Stück. Wissenslücken bitte verzeihen.
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2081
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Jahresabschluss

#971

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

kurz zu Euren Antworten:

@Michael: der pinke PKP Taurus gefällt mir auf jeden Fall besser als "Alexa". Vielleicht hast du ja Glück und stolperst bei eBay oder willhaben über eine.

@Hubert: selbst wenn Roco "Alexa" bringen sollte, kommt mir die Lok nicht ins Haus. Gefällt mir überhaupt nicht und außerdem habe ich "meine" 183 005 ja bereits.
Welcher Vectron soll denn bei den Dotras doppelt sein? Das sind alles unterschiedliche Loks mit unterschiedlichen Betriebsnummern und Bedruckungen.

@Max: wieso? Auch Männern kann und darf die pinke Lok ja gefallen ;)


Gestern Nacht war ich nicht ganz untätig und habe schnell noch das finale Video des Bodenbahn Events im September 2020 bei Andi geschnitten. Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen!

https://youtu.be/HWhn1jHkMY4

LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1282
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Jahresabschluss

#972

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
guten Start ins neue Jahr!
Die Neuzugänge wissen zu gefallen,vor allem die 187 von Piko gefällt mir erstaunlich gut :D !
Auf was für Gleisen präsentierst Du die Loks eigentlich?
So, dann werde ich jetzt mal Video gucken und in den Abend starten.

Viele Grüße
Steffen
SBB/RhB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)
Benutzeravatar

Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 548
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Joeys Teppichbahn - Jahresabschluss

#973

Beitrag von Anth0lzer »

Sorry habs falsch gesehen und die Stille Nacht für die Alpenlok gehalten, und die Doppler für die Stille Nacht.
Hatte die Doppler gar nicht mehr auf dem Radar.

Tolles Video wieder :gfm:

Grüße

Hubert
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2081
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Die Lindau Trilogy Teil 2

#974

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

seit gestern ist der 2. Teil meiner "Lindau Trilogy" - meines Tagesausflugs im September 2020, vor der vollständigen Elektrifizierung des Lindauer Hbfs - online und kann auf meinem YouTube Kanal angeschaut werden. Natürlich verlinke ich euch das Video und wünsche viel Spaß beim Anschauen. ;)

Teil 1 (bereits in einem älteren Beitrag gezeigt):

https://www.youtube.com/watch?v=TlNH35LQu-w


Teil 2:

https://www.youtube.com/watch?v=TlNH35LQu-w




Der 3. und somit finale Teil kommt dann entweder nächsten, oder übernächsten Samstag, je nachdem ob ich noch ein H0 Video zwischen reinschiebe.


Übrigens sind gestern schon wieder ein paar Pakete angekommen, sodass ich bald wieder Neuzugänge präsentieren kann. :oops: 8)


Moin Steffen,
Magdeburger hat geschrieben: Sa 2. Jan 2021, 18:52 ...
Auf was für Gleisen präsentierst Du die Loks eigentlich?
...
Das sind die alten Ade/Röwa/Conrad Gleise, die ich vor längerer Zeit einmal vorgestellt habe.

Bild
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1282
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lindau Trilogy Teil 2

#975

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
ah danke für die Aufklärung, hatte es mir gedacht, war mir am Ende aber nicht (mehr) wirklich sicher!
Na da bin ich mal gespannt, was in deinen Paketen drin ist :D !

Viele Grüße
Steffen
SBB/RhB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)
Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“