Joeys Teppichbahn - Grüße aus der Sommerpause

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!

Jones84
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 21:31
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: MS2
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bochum
Lettland

Re: Joeys Teppichbahn - im Kaufrausch: Neuzugänge Juni/Juli

#651

Beitrag von Jones84 »

Hola!

Erstmal möchte ich zu Protokoll geben, dass dieser Thread einer derjenigen war, die mich zu meinem eigenen Eisenbahn-Revival inspiriert haben, auch wenn ich noch ganz am Anfang stehe und beileibe nicht mit dem hier präsentierten Fuhrpark und Gleismaterial mithalten kann. Deswegen wird es mal Zeit für einen Gegenbesuch!

Der Gleissystem-Vergleich ist sehr interessant. Meine Entscheidung für das C-Gleis hab ich dadurch allerdings nur bestätigt gesehen. Die sehr stabile Verbindung und der schnelle und einfache Aufbau überwiegen die Nachteile für mich bei Weitem.

Die Neuzugänge gefallen mir alle sehr gut, auch wenn das Thema Reisezug bei mir noch sehr weit hinten ansteht. Am Essener Hauptbahnhof hab ich heute noch mehrere "IC1", wie sie ja neuerdings heißen, im Einsatz gesehen, teilweise mit Steuerwagen. Die Fahrzeuge sind ja nicht mehr die modernsten, aber eleganter als so ein klotziger IC2 sind sie ja schon irgendwie :D
Tamensi movetur!

Grüße aus Bochum, Janis
Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1070
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - im Kaufrausch: Neuzugänge Juni/Juli

#652

Beitrag von Modellbahn Tamm »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben: Sa 6. Jul 2019, 14:05 Das Betonschwellenflexgleis hab ich auch meterweise verbaut, da kann man nicht viel falsch machen. Aber mit deinen Bettung wirds zu einem fixen Gleis oder? Das lässt sich also dann nicht mehr biegen nehm ich an?
Moin Michael,

Die Bettung ist schon dazu ausgelegt, dass das Flexgleis flexibel bleibt. Allerdings nicht mehr ganz so flexibel wie ohne Bettung natürlich. Die Bettung ist dabei 4-teilig ausgeführt: der Bettungsrost (flexibel), die mittlere Böschung und 2 Böschungsstreifen. Die mittlere Böschung ist so lange, wie ein G1.
Man kann also auch mit Bettung flexibel aufbauen.
Roco empfiehlt die Böschungsstreifen fest zu kleben. Dadurch verliert das Gleis aber die Flexibilität. Notwendig ist das kleben aber nicht.
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---

Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1205
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - im Kaufrausch: Neuzugänge Juni/Juli

#653

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
schöne Neuzugänge präsentierst Du hier wieder :gfm: !
Das Betonschwellengleis macht echt eine gute Figur und über einen detaillierten Bericht über dieses Flexgleis mit Bettung und deren Handhabung würde sicherlich sich nicht nur ich freuen :D :D !
Na und bei deiner Lok mit dem "missratenen" Soundprojekt gibt es bei mir auch nur "Schulterzucken".
Bei ROCO verstehe ich ehrlicherweise nicht, warum man zur Betriebsnummernunterscheidung nicht mit Artikelnummern arbietet, aus denen diese ersichtlich werden (so wie Piko es macht und auch Roco mal bei den 460ern gemacht hat also Nr.xxxxxx.1; xxxxxx.2 usw.)
Soweit,
viele Grüße
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)
Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3926
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - im Kaufrausch: Neuzugänge Juni/Juli

#654

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Die neuen Wagen können sich echt sehen lassen, sehr schöne Stücke. :gfm: Welchen Zug soll denn der zweite ÖBB-EC darstellen?

Bei der neuen Lok könnte es die 120 005 sein, auch wenn sie eigentlich nicht so ganz in dein Gebiet passt. Wurde aber eben in der letzten Zeit ausgeliefert.

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2051
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#655

Beitrag von JoMä »

.

Bpmz Bildvergleich: ACME, LS Models und Roco
.
Bild

Liebe Leute, es ist soweit! Nachdem ich den Bpmz Vergleich der ACME, LS Models und Roco DB InterCity-Wagen schon lange angekündigt und aus diversen Gründen immer wieder verschoben habe, freut es mich umso mehr, euch diesen nun präsentieren zu dürfen.

Es handelt sich um folgende Modelle:

ACME 52315: Bpmz 295.5 der DB AG (Wagennummer 61 80 20-91 554-1), Epoche VI mit FIS.
Modell auf reisezugwagen.eu, Vorbild auf deutsche-reisezugwagen.de.

Roco 74362: Bpmz 294.3 der DB AG (Wagennummer 61 80 20-94 408-7), Epoche VI mit FIS.
Modell auf roco.cc, Vorbild auf deutsche-reisezugwagen.de.

LS Models 46266: Bpmbz 291.5 der DB AG (Wagennummer 61 80 29-90 006-4) mit behindertengerechter Ausstattung, mehrspannungsfähig, Epoche V ohne FIS.
Modell auf reisezuwagen.eu, Vorbild auf deutsche-reisezugwagen.de.


Wie immer in meinem Bildvergleichen lasse ich hauptsächlich Bilder sprechen, damit sich jeder seine eigene Meinung bilden kann.


Komplettansichten:

Gangseite:

Bild
ACME oben, Roco mitte, LS Models unten

Seite mit WC-Fenstern:

Bild
ACME oben, Roco mitte, LS Models unten


Seitenansichten:

Bild
ACME oben, Roco mitte, LS Models unten

Bild
ACME oben, Roco mitte, LS Models unten

Bild
ACME oben, Roco mitte, LS Models unten


Drehgestelle:

Bild
ACME oben, Roco mitte, LS Models unten


Wagenübergänge:

Bild
LS Models links, Roco mitte, ACME rechts

Bild
ACME oben, Roco mitte, LS Models unten


Die Wagen zusammengekuppelt

Bild
ACME links, Roco rechts

Bild
Roco links, LS Models rechts

Bild
ACME links, LS Models rechts


Mein Fazit:

Alles drei sind schöne Modelle, die sich auch wunderbar miteinander kombinieren lassen. Alle Wagen sind hervorragend detailliert, wobei ACME und LS sich nocheinmal deutlich von Roco abheben. Roco fällt durch die plumpen Trittstufen, die etwas zu breit geratenen Fensterränder (Dichtungen) und die zur Wagenmitte hin fehlende Türdichtung etwas zurück.
Der Wagen von Roco ist minimal höher als die Wagen von ACME und LS Models. Dies fällt zusammengekuppelt besonders durch den roten Zierstreifen und die unterschiedliche Dachhöhe auf. ACME und LS Models lassen sich perfekt miteinander kombinieren.
Die Bedruckung aller Wagen ist scharf, Beschriftungen sind klar lesbar. Laufeigenschaften aller Wagen sind gut, hier liegt klar Roco vorne.

Mein persönliches Ranking: LS Models - ACME - Roco.

Leider gibt es von LS Models nur eine handvoll Bpmz als Epoche V Ausführung ohne FIS. Weitere Bauarten bzw. Formvarianten der Bpmz von LS Models sucht man vergebens. Hier würde ich mir - nach den bereits angekündigten SBB EC und den zum Teil ausgelieferten ÖBB EC - eine weitere Serie mit DB IC-Wagen wünschen.


Ich hoffe dieser Bericht hat gefallen und freue mich auf eure Anmerkungen!
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3926
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#656

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Danke dir für diesen ausführlichen Vergleich! :clap:
Aber ehrlich gesagt ist meine Rangordnung am Ende komplett anders als deine. Meine sieht so aus: ACME - Roco - LSM. Warum? Na ja, ACME hat m.M.n. alle wichtige Aspekte bedacht und einen sehr schönen, stimmigen und auch recht betriebssicheren Wagen auf die Gleise gestellt.
Roco hat ebenfalls einen tollen Wagen gebaut, auch wenn die Konstruktion schon deutlich älter ist. Die von dir bemängelte fehlende Dichtung ist korrekt dargestellt. Guckt man sich Vorbildfotos an, sieht man, dass dort keine vorhanden ist. Wirklich störend tun mich nur die fehlenden Toilettenkästen, wo aber Alex und Niklas auch schon etwas gebastelt haben.
LSM wirkt m.M.n. einfach nicht stimmig. Das mag an der anderen und vor allem exotischen Wagenbauart liegen, aber die Fenster passen irgendwie nicht zum Rest des Wagens. Es sind genauso viele Fenster wie bei anderen, aber der Abstand zu den Klofenstern scheint größer.

Ich weiß, dass hier jeder eine andere Meinung haben wird, aber das ist meine Sicht der Dinge in Sachen Bpmz. Schöne Modelle sind es alle. Ich würde mir nur noch mer Varianten wünschen. So fehlen ein Bpmbdz und ein Bpmbdzf komplett, Bpmbz und Bpmdz von ACME sind quasi nicht aufzutreiben. Diese Wagen sind so verbreitet und werden echt benötigt.

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

ceolag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 254
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#657

Beitrag von ceolag »

Nabend Joey,

Schöner Vergleich und viele Bilder. Danke.
Die fahren alle tatsächlich auf Anhieb und ohne größere Fummeleien betriebssicher? Also Roco ist eh klar, aber auch LS und besonders meine Freunde von ACME?

Viele Grüße,
Andi

berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5609
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#658

Beitrag von berndm »

Mal noch ein Epoche IV Vergleich mit Piko, bitte den Link durch anclicken des Fotos folgen:

Bild

Roco, ACME, Piko, LS Models
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2051
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#659

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

bevor es für mich gleich zum zweiten Tag des "STB02" (Schwäbisches Tischbahning) geht, bin ich noch ein paar Antworten schuldig. Bilder des Tischbahnings und aus dem Bahnpark Augsburg (hier habe ich über 150 Aufnahmen gemacht) werden demnächst folgen.

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben: Sa 6. Jul 2019, 14:05 Sind die T2000 mit den unterschiedlichen Betriebsnummern alle der grundsätzlich gleiche Wagen?
Michael: das ist 3x der gleiche (graue AAE) Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern. Siehe auch dieses Bild:

Bild

Die schwarzen AAE/Wascosa und die orangenen Wascosa Wagen haben dann eine andere Artikelnummer. Insgesamt habe ich aktuell übrigens 12 LKW Walter Wagen mit 10 verschiedenen Betriebsnummern.

Zum "Flexgleis mit Bettung" werde ich bei Gelegenheit noch ausführlich was schreiben.


Janis (Jones84): willkommen bei mir im Thread!
Jones84 hat geschrieben: Sa 6. Jul 2019, 15:28 Erstmal möchte ich zu Protokoll geben, dass dieser Thread einer derjenigen war, die mich zu meinem eigenen Eisenbahn-Revival inspiriert haben...
Bloß nicht deiner Frau erzählen, sonst wird die noch sauer mit mir... :shock: :lol: :lol: Ne im Ernst, freut mich, wenn mein Thread anderen als Inspiration dient. 8)


Steffen: das Betonschwellengleis hat bereits seinen ersten Einsatz erfolgreich absolviert. Mehr dazu später. Bei der Betriebsnummernunterscheidung hat Piko echt die Nase vorn, da könnte Roco sich noch etwas von abschauen.


Justus: der zweite ÖBB EC wird der EC 113 Frankfurt - Klagenfurt mit Zugteil nach Zagreb. Wagenreihung des Zuges siehe auf wagonweb.

Mit der 120 005 liegst du daneben.
DerDrummer hat geschrieben: Mo 8. Jul 2019, 19:05 Die von dir bemängelte fehlende Dichtung ist korrekt dargestellt. Guckt man sich Vorbildfotos an, sieht man, dass dort keine vorhanden ist.
Öha, das habe ich - obwohl ich die Vorbildfotos verlinkt habe - doch glatt übersehen... :shock: Danke dir für die Info, da werde ich den Post noch abändern.
DerDrummer hat geschrieben: Mo 8. Jul 2019, 19:05 So fehlen ein Bpmbdz und ein Bpmbdzf komplett, Bpmbz und Bpmdz von ACME sind quasi nicht aufzutreiben. Diese Wagen sind so verbreitet und werden echt benötigt.
Also soooo selten sind die ACME Bpmbz und Bpmbz auch nicht. Neulich erst wieder einen für unter 60,- € aus der Bucht geangelt. Wobei ich zustimme, dass eine Neuauflage (gerne auch mal als IC-Mod, in diese Richtung gab's bisher noch gar nichts) dringend nötig wäre.
Die fehlenden Wagentypen war ja bereits einmal Thema, mir fehlt dann noch ein aktueller Bvm(s)z, ohne den heute in so gut wie jeden IC Bestandteil ist.

Andi: Die fahren alle zu meiner Zufriedenheit. Habe heute ein paar Wagen dabei, da können wir dann in Ruhe drüber sprechen. 8)

Bernd: Danke für den Link zu deinem Bildvergleich!

Christian: Auch wenn ich nicht weiß, ob du bei mir in meinem Thread mitliest... ICH HABE EIN BILD FÜR DICH ;) Hat nur dein Zebra gefehlt...

Bild


So, jetzt geht's zum STB02 8)
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

joesommer
InterRegio (IR)
Beiträge: 173
Registriert: So 1. Apr 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21
Wohnort: Hanstedt
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#660

Beitrag von joesommer »

Deine Erfahrungen mit dem Betonschwellengleis interessieren mich sehr.

Hab ich das richtig verstanden? Du koppelst:

Roco 42401 Flexgleis F4 mit Betonschwellen
plus
Roco 42661 Bettung für Flexgleis mit Betonschwellen?

Sofern ihr noch am Tischbahnen seid, viel Spaaaß!
LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes
Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 710
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#661

Beitrag von E94 135 »

Hallo Joey,

Ich habe es jetzt endlich geschafft, bei dir mal was zu schreiben, nachdem ich bereits vor einiger Zeit auf deine Bodenbahn gestoßen bin und ich muss sagen, ich bin begeistert! Weiter so und gerne auch mehr Bilder vom Zugbetrieb.
Auch dein Bpmz Vergleich ist sehr interessant geworden.

Viele Grüße,
Patrick Hübner
Benutzeravatar

Modellbahn Augsburg
InterRegio (IR)
Beiträge: 221
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Augsburg
Alter: 21
Kontaktdaten:

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#662

Beitrag von Modellbahn Augsburg »

JoMä hat geschrieben: Sa 13. Jul 2019, 08:12 Hat nur dein Zebra gefehlt...
Mensch Joey, das Zebra hat auch einen Namen! Viola! :wink:
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2051
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Ein paar Antworten ;)

#663

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

und schon wieder ist fast ein Monat rum, seitdem ich hier gepostet habe... :roll: Es ist seitdem modellbahntechnisch (abgesehen vom STB02) aber auch nicht sonderlich viel bei mir passiert.

Für die Neuplanung der Bahnhofseinfahrt "Trauntesheim" bzw. für's Gleisplanen generell (sorry Anselm und Thomas) fehlt mir zur Zeit jedliche Motivation und Inspiration. Da mein Auto vorherigen Monat neuen TÜV bekommen hat und einige Reparaturen fällig waren, herrscht bei mir aktuell Ausgabestopp, wodurch ich euch auch keine neuen Modelle zeigen kann. Wobei eigentlich schon, aber das habe ich ja wieder zurückgeschickt. Und dann lag ich die letzte Woche (dank zu gut funktionierender Klimaanlagen) noch mehr oder weniger flach.

In der Zeit haben sich einige Fragen angesammelt, die ich euch nun beantworten möchte:


Johannes:
joesommer hat geschrieben: Mo 15. Jul 2019, 10:27 Hab ich das richtig verstanden? Du koppelst:

Roco 42401 Flexgleis F4 mit Betonschwellen
plus
Roco 42661 Bettung für Flexgleis mit Betonschwellen?
Ganz genau! Mehr dazu in meinem Bericht zu meinen "Selbstbaugleisen". Sofern ich endlich mal dazu komme... :oops:

Patrick:
E94 135 hat geschrieben: Di 6. Aug 2019, 16:19 Ich habe es jetzt endlich geschafft, bei dir mal was zu schreiben, nachdem ich bereits vor einiger Zeit auf deine Bodenbahn gestoßen bin und ich muss sagen, ich bin begeistert! Weiter so und gerne auch mehr Bilder vom Zugbetrieb.
Auch dein Bpmz Vergleich ist sehr interessant geworden.
Ein :hearts: :welcome: in meinem Thread! Freut mich, dass es dir gefällt. Weitere Bilder vom Zugbetrieb gibt's beim nächsten Aufbau (vsl. erst Ende des Jahres). Ich habe aber noch einiges an unbearbeiteten Videomaterial auf meiner Festplatte, was ich bis dahin schneiden und hochladen möchte.

Anselm:
Sherlock hat geschrieben: Di 6. Aug 2019, 18:01 Mensch Joey, das Zebra hat auch einen Namen! Viola! :wink:
Bei Frauennamen besteht immer die Gefahr der Verwechslung. Deshalb lass sie besser gleich ganz weg. :oops: Ich sag nur, Clärchen ist jetzt traurig... :cry:


Zum Schluss möchte ich noch mein Versprechen einlösen:
JoMä hat geschrieben: Sa 6. Jul 2019, 02:23 Eine weitere Soundlok wurde ebenfalls geliefert, diese werde ich jedoch wieder retounieren, da mir das verwendete Soundprojekt überhaupt nicht zusagt. Bilder von der Lok habe ich aber gemacht und werde diese demnächst auch noch zeigen.
Bild
Piko BR 151 146-8 mit "smart"-Decoder

Bild
Führerstand 1

Bild
Details Dach + gehobener Pantograph

Bild
Details Dach + gesenkter Pantograph

Wie unschwer zu erkennen, handelt sich bei der Lok um die Piko BR 151 in der Ausführung mit "smartem" Sounddecoder. Der Decoder war gleich so smart, dass Veränderungen der CV 2,3,4,5,6 keine sichtbaren Veränderungen am Fahrverhalten brachte. Ab Werk war die Lok sehr merkwürdig eingestellt. Auch das verwendete Soundprojekt hat mir nicht sonderlich gefallen, weshalb ich die Lok wieder zurückgeschickt habe.

Optisch jedoch eine wunderschöne Maschine. Deshalb werde ich mir die analoge Variante kaufen und diese selber mit einem entsprechenden Sounddecoder ausstatten.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 710
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#664

Beitrag von E94 135 »

Hallo Joey,

Schade, dass Piko den Sound von der 151 nicht hinbekommen hat. Optisch gefällt die Lok ja zumindest.
JoMä hat geschrieben: Mi 7. Aug 2019, 00:47
Ich habe aber noch einiges an unbearbeiteten Videomaterial auf meiner Festplatte, was ich bis dahin schneiden und hochladen möchte.
Auf die Videos bis ich dann mal gespannt!

Viele Grüße,
Patrick
Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3926
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#665

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Durch Klimaanlagen flach liegen, das ist auch echt mies. Ich hoffe es geht dir mittlerweile wieder gut.

Die BR 151 ist optisch ein echter Leckerbissen, aber von den Piko Decodern hat man ja bisher wenig Gutes gehört. Aber mit der analogen Variante wirst du dann bestimmt deutlich mehr Spaß haben.

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!
Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2794
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Bpmz-Vergleich: ACME, LS Models und Roco

#666

Beitrag von KleTho »

Guten Morgen kranker Joey,

erst mal Gute Besserung‼️
Ich habe mir gestern den linken Nacken, ohne Zug, verzogen, so das das Autofahren und die Nacht zur Qual wird :cry: .

So jetzt noch zum Piko-Decoder:
Ich habe mir ja für meinen 150 Umbau vom TofT den Smartdecoder des Hauses mitgenommen und muss sagen, die Einstellungen sind super und meine 150 fährt damit klasse.
Ist halt auch kein Sounddecoder, den gab es, wie Du ja auch mitbekommen, jetzt zum Glück, nicht mehr :mrgreen: .

Und jetzt noch zur Schaffenskrise:
Sei Dir gewiss, die geht vorbei‼️

Übrigens für Insider:
Ich steh gerade wieder in Queralbs :fool: ‼️
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2051
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Trauntesheim 3.0 + Neuzugänge

#667

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

es geht wieder voran in Trauntesheim! 8) Zumindest gleisplantechnisch. Aber glaubt jetzt ja nicht, dass ich die linke Bahnhofseinfahrt weiter - geschweige denn fertig geplant habe... So weit kommt's noch. :shock:

Stattdessen habe ich die bereits fertiggestellte rechte Bahnhofseinfahrt nocheinmal umgeplant und die Anbindung der inneren Bahnsteiggleise an das äußere Streckengleis verbessert. Also schaut her, so sieht's aus:

Für höhere Auflösung die Grafik anklicken.Bild
Alter Plan links, neuer Plan rechts. Für höhere Auflösung die Grafik anklicken.

Ggf. werde ich Gleis 6 (das zweite Gleis von unten) zur Verlängerung der Nutzgleislänge über Gleis 7 (und nicht wie aktuell über Gleis 5) an die Hauptstrecke anbinden. Dafür muss ich den Gleisplan allerdings probeweise aufbauen um zu sehen, ob sich das platztechnisch mit der Heizung ausgeht.


Ein paar Neuzugänge durfte ich in letzter Zeit auch noch vermelden:

Mit dem Geld der retournierten Piko BR 151 habe ich mir die neue Roco BR 233 gekauft. Für 180,- € (UVP 200,- €) erhält man eine wunderschöne, betriebssichere Lok mit hervorragendem (Henning-)Sound. Die Lok hat sogar verschiedenen Betriebs-/ und Soundmodi.

Bild
Roco #52497: BR 233 233-6

Der Museumsverein "Trauntesheim" (EMVT) hat die Mittel aufgetrieben, um einen weiteren Wagen zu restaurieren und wieder einsatzfähig zu machen. Es handelt sich um einen Umbauwagen der Bauart B4yg.

Bild
Brawa #46087: B4yg

Zwei van Biervliet GATX-Kesselwagen sind ebenfalls neu im Bestand.

Bild
van Biervliet #81043-01: Zans der GATX

Bild
van Biervliet #81043-02: Zans der GATX


So, das waren die Neuigkeiten. Zum Abschluss des Beitrages noch ein (bereits älteres) Video, welches ich in meinem Thread bisher noch nicht verlinkt habe. Viel Spaß beim Anschauen!

https://www.youtube.com/watch?v=Nd7j4IjhgDk

LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2051
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#668

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

gestern (bzw. eigentlich die ganze Woche schon) hat's mich in den Fingern gejuckt. Und so ist spontan ein klitzekleiner Aufbau entstanden. Nichts besonderes, nur ein Oval mit Ausweichgleis, Spaß hat's aber trotzdem gemacht.

---------------------------------------------------------

Wir befinden uns an einer eingleisigen, elektrifizierten Hauptstrecke auf Höhe eines kleinen (inzwischen weitgehend stillgelegten) Güterbahnhofs. Dort lässt der EMVT (Museumsverein "Trauntesheim") seine Fahrzeuge restaurieren. Das 3yg-Pärchen ist bereits seit längerer Zeit fertiggestellt, die Arbeiten am 4yg Wagen sind ebenfalls abgeschlossen. Nun sollen beide Wagen nach Trauntesheim überführt werden, der zukünftigen Basis des EMVT.

Da dem EMVT bisher noch keine betriebsbereite Lokomotive zu Verfügung steht, wurde für die Überführung eine BR 233 angemietet. Zahlreiche Eisenbahnfreunde waren anwesend und so ist es kein Wunder, dass einiges an Videomaterial der Ankunft der BR 233 und der anschließenden Überführung entstand.



https://www.youtube.com/watch?v=Cynwd8W-QOs


Fotografen waren natürlich ebenfalls vor Ort.

Bild
Drohnenaufnahme der verbliebenen Gleise des ehem. Güterbahnhofs

Bild
Aus der anderen Richtung

Bild
BR 233 233-6 Abfahrbereit vor dem Museumszug

Bild
Verkehr auf der Hauptstrecke hat Vorrang. Hier eine BR 185 mit Kesselwagen

Bild
Gleisrückbau

Bild
Später auf freier Strecke

---------------------------------------------------------

Ich hoffe der kleine "Bericht" hat gefallen! Ferner würde ich mich über Rückmeldungen zu der in meinem letzten Post gezeigten, angepassten Bahnhofseinfahrt des Bahnhofs "Trauntesheim" sehr freuen!
JoMä hat geschrieben: Do 29. Aug 2019, 11:19 ...
Stattdessen habe ich die bereits fertiggestellte rechte Bahnhofseinfahrt nocheinmal umgeplant und die Anbindung der inneren Bahnsteiggleise an das äußere Streckengleis verbessert. Also schaut her, so sieht's aus:

Für höhere Auflösung die Grafik anklicken.Bild
Alter Plan links, neuer Plan rechts. Für höhere Auflösung die Grafik anklicken.

Ggf. werde ich Gleis 6 (das zweite Gleis von unten) zur Verlängerung der Nutzgleislänge über Gleis 7 (und nicht wie aktuell über Gleis 5) an die Hauptstrecke anbinden. Dafür muss ich den Gleisplan allerdings probeweise aufbauen um zu sehen, ob sich das platztechnisch mit der Heizung ausgeht.
...

Und zum Abschluss habe ich noch den zweite Teil meines Videos vom Besuch bei Andi (ceolag) für Euch. Viel Spaß beim Anschauen! ;)



https://www.youtube.com/watch?v=I055YaNRTsI
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

PhilippJ_YD
InterCity (IC)
Beiträge: 878
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#669

Beitrag von PhilippJ_YD »

Oh man Joey, du machst wirklich Lust, die 233 in den Warenkorb zu legen. Mal gucken, wie lange ich noch widerstehen kann :D
Gruß, Philipp
Benutzeravatar

101 023-3
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 00:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Indiana, USA
Alter: 13
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#670

Beitrag von 101 023-3 »

Hallo Joey,

schöne Bilder und tolles Video von der BR 233.

Gruß aus den USA

Lucas
Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3926
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#671

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Kesselwagen, Umbauwagen, Ludmilla...einiges zusammengekommen. Der Russendiesel klingt mächtig beeindruckend und macht auch vor den paar Museumswagen eine gute Figur. :gfm:
Die Bierwagen Kesselwagen sehen auch gut aus mit der BR 185.

Bei der Einfahrt sehe ich in der neuen Version ehrlich gesagt keinen wirklichen Vorteil, sie wirkt lediglich ein bisschen gleichmäßiger, weil die Gleiswechsel auf mehr Strecke verteilt sind.

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2051
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#672

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

nur mal kurz ein paar Antworten tippen, dann geht's ins Bett. Morgen ist CAT03. 8)

@ Justus:
DerDrummer hat geschrieben: Sa 31. Aug 2019, 21:16 Kesselwagen, Umbauwagen, Ludmilla...einiges zusammengekommen. Der Russendiesel klingt mächtig beeindruckend und macht auch vor den paar Museumswagen eine gute Figur. :gfm:
Die Bierwagen Kesselwagen sehen auch gut aus mit der BR 185.
Ich finde auch, die Ludmilla macht sich optisch hervorragend vor die Museumswagen. Fast als wäre es so vorgesehen... :lol:
DerDrummer hat geschrieben: Sa 31. Aug 2019, 21:16Bei der Einfahrt sehe ich in der neuen Version ehrlich gesagt keinen wirklichen Vorteil, sie wirkt lediglich ein bisschen gleichmäßiger, weil die Gleiswechsel auf mehr Strecke verteilt sind.
In der neuen Version kann man von den Gleisen 2 und 3 (Gleise für Regionalzüge) das äußere Streckengleis erreichen, ohne dabei das innere zu Blockieren. Das ging in der ursprünglichen Version nicht. Damit sind in der neuen Version mehr/bessere parallele Ein-/Ausfahrten möglich.

@ Lucas: freut mich zu sehen, dass dir mein Video gefallen hat!

@ Philipp: wenn's dein Budget zulässt, kauf sie dir. Kannst bei der Lok nichts falsch machen und wirst jede Menge Spielspaß damit haben!
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 710
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#673

Beitrag von E94 135 »

Hallo Joey,

Die Ludmilla gefällt mir echt gut und steht bei mir auch auf der Wunschliste. Früher oder später wird sie kommen.
Hast du denn eigentlich eine Dampflok oder sowas für deine Museumswagen?

Viele Grüße,
Patrick
Benutzeravatar

Tuscan23
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert: Mo 5. Nov 2018, 15:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21 Multimaus, Rocview
Gleise: C- & Profigleis
Wohnort: Eppstein
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#674

Beitrag von Tuscan23 »

Huhu Joey,
ich lasse mal ein paar Grüße da. :wink:

JJ
Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2794
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#675

Beitrag von KleTho »

Tuscan23 hat geschrieben: Di 8. Okt 2019, 10:37 Huhu Joey,
ich lasse mal ein paar Grüße da. :wink:

JJ
Wird auch Zeit, nach 38 Tagen Funkstille :mrgreen: ‼️

Aber ich weiß, Joey ist beschäftigt.
Er plant AHB 2019 (Allerheiligen Bodenbahning) :gfm: ‼️
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“