Kurze temporäre Abenteuer am Boden... Auf gehts in Wuppertal!

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!

Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Kurze temporäre Abenteuer am Boden... Auf gehts in Wuppertal!

#1

Beitrag von Laurent » Sa 4. Jun 2016, 00:53

Servus Leute,

schön seit lange bin ich hier registriert. Viel Länger bin ich ein sogenanntes Teppichbahner.In den letzten Jahren war mein Modelleisenbahn Hauptsächlich im Lager, weil wir uns bewegt haben. In die ehemalige Wohnung hatte ich nen semi-permanente Bodenbahn. Denn war da, mit kürze Unterbrechungen, für mehrere Jahren.

Ich würde beim rezentes Aktivitäten anfangen und vielleicht ein bißchen Geschichte sehen lassen. Letztes Februar war wenige Tage niemand zu Hause, auch die Hund nicht. Gab mir den Möglichkeit ein Bodenbahn zu bauen. Rund 20 Meter, kleines Bf dabei. Eigentlich brauche ich mehr Gleismaterial. :mrgreen: :mrgreen:


Einige Güterzuge unterwegs


Ein EC Zwischen Basel und Hamburg. Das liebe ich an Teppichbahning, auf einem Teppichbahn kann man Länger Zügen fahren lassen...

Bild
Entschuldigung, Handybild am Abend. :oops: 9 Wagen und 1 120er.

Auch im Mehrfachtraktion, sowie in die Schweiz bei der BLS...
Bild

Bild

Bild

Leider brauchte die 6 Lokomotiven mehr als 1,2A, was das Maximum Strom Output der Mobile Station 1 ist.


Und nach einige Tage spaß, wird es Zeit alles wieder ab zu brechen... :cry: :cry:
Bild

Ich hoffe, dieser Thread macht ihnen auch Spaß.

Gruß dich,
Laurent
Zuletzt geändert von Laurent am Sa 12. Okt 2019, 18:04, insgesamt 17-mal geändert.
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4692
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#2

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Sa 4. Jun 2016, 07:53

Hey Laurent,

das sieht doch gut aus! Du hast ja auch einiges (!) an Rollmaterial. Was dir definitiv fehlt - wie du schon sagtest - sind zusätzliche Gleise. Vielleicht kannst du da irgendwo bei Ebay günstig aus Startsets Großpackungen bekommen?

Und wenn es der Platz zulässt, würde ich schlanke Weichen dazukaufen. Da sehen einfach besser aus.

Aber nicht schlecht, was du da aufgebaut hast!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#3

Beitrag von Laurent » Sa 4. Jun 2016, 17:35

Hallo Michael,

Du bist richtig, eigentlich brauch ich auch schlanke Weichen. In meine ehemaligen Teppichbahn brauchte ich den nicht (kein platz). Gute deals auf zB. Ebay sehe ich nicht oft, weil die aus Deutschland und Österreich Leute 12 bis 18 Euro für den Versendung rechnen. :cry: :cry: Und das Geld, als Student fehlt das auch immer. :pflaster: :pflaster:

Danke fürs Kommentare.
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#4

Beitrag von Laurent » Di 7. Jun 2016, 00:07

Ok, zeit für einige Bilder. Ich könnte einmal ein home-made Lokpaint Lokomotive kaufen, der 1216 050 im ersten Livree. Dieses Jahr kaufte ich irgendwo den 1216 025 im Schwarzen Livree. Und dann fehlt nur die VMAX 357 noch. Nach Kürze habe ich einen 2L Lokomotive gekauft und jetzt ist meiner Kollektion komplett. Für den VMAX 357 habe ich einige AC teile Bestellt, da ich denn gehe umbauen nach 3L.

Bild

Bild

Außer den 3 Varianten der Weltrekord Lok, habe ich noch einige Eurosprinter. Aus jedem Bauserien habe ich mindestens eine (ES 64 P, ES 64 F, ES 64 U2, ES 64 F4, ES 64 U4):
Bild

Bild

Gruß dich!
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

system47
InterCity (IC)
Beiträge: 582
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 19:36
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: CS2
Gleise: Trix C Gleis

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#5

Beitrag von system47 » Di 7. Jun 2016, 20:06

Goedenavond Laurent,

Du hast ja schon einen beeindruckenden Fuhrpark, dass Du mit der MS1 an die Grenzen stößt kann ich gut verstehen.
Mit der MS1 habe ich auch angefangen und kam schnell an die Grenze, da ich auch noch zwei Loks habe die gerne schon mal alleine die Kapazität aufbrauchen.
Ich bin dann über die Roco Lokmaus mit Booster bei einer CS2 gelandet. Für meine Aufbauten ist das momentan ausreichend.
Auf Deinen 3L Umbau bin ich schon gespannt...
Viele Grüße aus dem "wilden" Süden

Tobias

Bild

Meine "fliegende" Teppichbahn


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#6

Beitrag von Laurent » Do 9. Jun 2016, 22:41

Servus Tobias,

Danke für das Kompliment :D

Die Umbau von 2L nach 3L wird nicht sehr schwer sein. 1 Achse wechseln (die 2L hat 4 angetriebene Achsen, die 3L nur 3), die Breite des Anderen Achsen 0,3mm reduzieren, 1 Getriebeboden mit Platz für die Schleifer und einige Drähte Löten (Jedes Seite der Radstromabnehmer zu den Minus verbinden und einen neuen Verbindung zwischen + und Schleifer machen. Und wenn das alles getan ist, wird nen Neues LokPilot Decoder eingeführt (leider brauche ich einen Neuen Decoder weile diese LP DCC Only ist. :cry: ). Das darf für mich, Ingenieurstudent Maschinenbau+Elektro (Kombiniertes Ausbildung, nicht 2 mal), beschäftigt mit seinem Diplomarbeit, doch kein Problem werden? :P

Den MS1 stößt also an die Grenzen mit 4 große Dampflokomotiven (Mein Vater freut sich mehr mit das Dampfbetrieb als ich) im volles Sound- und Lichtbetrieb. Ich weiß nicht wohin ich gehe müsse, der CS2 und 3 sehen sehr gut aus und funktionieren auch mit Multi Protokoll Decoders. Vielleicht erst mal was Übung machen mit CV's programmieren auf dem 1. IB, welche ich auch Besitz.

Gruß dich,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#7

Beitrag von Laurent » Do 16. Jun 2016, 13:31

Ok, ich bin nicht nur einen Bodenbahner... Letztes Sommer hätte ich, zusammen mit meiner Vater, die Terrassentisch gebraucht für etwas MoBa Spaß (so ich bin auch einen Tischbahner, nicht?), das war das erste mal seit 4 Jahre das wir wieder fahren lassen hatten. Das erste mal seit unsere Umzug. Wir haben mehrere tagen einen Anlage gebaut und Spaß gemacht. Leider fragt den Studien dieses Jahre noch immer zu viel Zeit, so nur ältere Videos. Woher ich mich freue mit Modelle aus TP V/VI, freut meiner Vater sich mehr mit die alten schwarzen Damen, er hat viele Dampfloks. Ich liebe es die Modelle im Sonne zu Fotografieren oder Filmen, die Farben sind dann extra schön und alle Details kann Mann gut sehen.

Für einige unserer Modellen war es das erste mal auf unsere Schienen. z.B. meiner Cargo Ae 6/6 und meiner Teufelszebra. Aber auch die BR 05 meiner Vater war ganz neu und im ersten Einsatz.

Cargo Ae 6/6


Teufelszebra :twisted: :twisted:


Br 44 und Br 05


Br 03, 05 und 44


Und ein kleines Dampflokparade 8) 8)


Ich hoffe meiner Videos gefällt euch! :D :D

Gruß dich,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

Ronxp
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Fr 17. Jun 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MFX
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Zeeland
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#8

Beitrag von Ronxp » Do 16. Jun 2016, 17:46

Schöne Videos.
Das ist aber eine riesigen Terassentisch.
Grüß Ron
——————————————————————
Ab 1985 digital.


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#9

Beitrag von Laurent » Do 16. Jun 2016, 21:47

Danke sehr. Und ja, vorgesehen für 6 personen, so groß genug für einen MoBa 8) 8)
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#10

Beitrag von Laurent » Fr 1. Jul 2016, 17:00

Erste Bilder (Handybilder, sorry) von die Heutige layout:

Bild

Bild

Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3184
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 08:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC
Gleise: Märklin C-Gleise
Wohnort: Weserbergland
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#11

Beitrag von Der Krümel » Fr 1. Jul 2016, 20:02

Hallo Laurent,

Dein Deutsch ist übrigens besser als das von manchem Deutschen.
Und frage vor allem nicht, wie schlecht mein Niederländisch ist ... :lol:

Jetzt im Studium hast Du vielleicht zu wenig Zeit.
Mag sein, dass Du später, wenn Du im Beruf Fuß fassen musst, auch viel zu wenig Zeit hast.
Lieblingsspruch meines früheren Chefs: "Packen wir's an! Der Tag hat 24 Stunden. Und dann kommt noch die Nacht dazu ..."

Wenn der Spaß an der Modellbahn aber so groß ist, dann wirst Du Dir immer mal wieder die Freiheit nehmen und in der Freizeit Dein Hobby genießen. :wink:
Einen schönen (und beeindruckend großen) Fuhrpark hast Du ja schon. Der wird schon nicht ungenutzt bleiben ... 8)
Zuletzt geändert von Der Krümel am Sa 2. Jul 2016, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Hendrik

Bild


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#12

Beitrag von Laurent » Sa 2. Jul 2016, 00:28

Hallo Hendrik,

Danke für das Kompliment, das freut mich. Ich habe vor 10 Jahre nun 2 Jahre Deutsch gefolgt in die Schule. Und zurzeit fand ich Schrecklich, sowie die meiste Fächer zurzeit. :roll: :roll:

Ich hoffe, das noch dieses Sommer mein Bachelorarbeit, meine These, genehmigt werde. Das ist das einige das ich brauche bevor ich meine Diplom empfangen kann. Bis zu fertig kommen meine These, arbeite ich da viele Stunden an. Aber ab und zu bracht man auch Entspannung mit seiner Modelleisenbahn. :twisted: :twisted:

Heute habe ich 3 Bilder gemacht:
Bild
Ein IC passiert Lomo 185 666 mit einen kürze Kesselzug.

Bild
Zwei Lomo Maschinen treffen sich. Der 139 133 zieht ein Winner Spedition Zug und überholt der noch immer zum abfahrt wartende 185 666... :twisted:

Bild
Ein kleines Line-Up von die heutige Züge.

Gute Nacht!
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


vorstopper6
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 17:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3
Gleise: C-Gleis
Wohnort: BW
Deutschland

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#13

Beitrag von vorstopper6 » Sa 2. Jul 2016, 11:21

Tolle Züge :gfm:

Benutzeravatar

Nulleinszehn
InterCity (IC)
Beiträge: 819
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 31
Österreich

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#14

Beitrag von Nulleinszehn » Sa 2. Jul 2016, 13:53

Hallo Laurent,

das sieht nach einer Menge Spaß aus, was du dir da immer wieder aufbaust. :gfm:

Auch deine kurzen Videos geben da einen schönen Eindruck. Am besten hat mir die Inszenierung deiner ÖBB 1216 gefallen (sie ist halt einfach "Part of the best" :hearts: ), wo das Zebra seine Runden drumherum gedreht hat.

Die 1216 steht bei mir auch noch auf der Wunschliste!

Weiter so, ich schau gerne wieder vorbei!

Schöne Grüße,

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#15

Beitrag von Laurent » Sa 2. Jul 2016, 21:41

Danke Leute.

Armin, den 1216 ist auch ja toll, leider mit falschen Tonleiter (die Roco 1216 025 hat besseres Sound). Und sowie bei dir, ist auch meiner Wunschliste sehr lang. :mrgreen: :mrgreen:

Heute mußte ich mal zu meiner Händler, einer der Achsen der STW war los von das Rad gekommen. Ich verließ der Händler mit 5 Achsen. Oh, kleines Detail: 4 davon gehören zu eine neue Waggon. Schön seit lange liebte ich den IC BordBistro in ICE Farben, aber der war nur verfügbar in einem Waggonpakkung. Dieses Jahr kommt Märklin mit neue IC wagen in die Start Up Serien mit dabei, jaja, eine BordBistro in ICE Farben. Sie waren dieses Woche arriviert bei meiner Händler und er hatte noch ganz keine Zeit denn auf seiner Seite zum verkaufen an zu bieten. Und seit heute braucht der BordBistro das auch nicht mehr. 8)

Bild

Gleich in meine IC rangiert :)
Bild

Und auch mal eine EC Zwischen München und Lindau. Nur 1 218, ich habe nur eine. Lokmangel? :lol: :lol: Inspiration gefunden bei der Christian :D :D
Bild

Gruß dich,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 590
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2-MS2-10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#16

Beitrag von granadabuab » Sa 2. Jul 2016, 21:57

Laurent hat geschrieben:..... Aber ab und zu bracht man auch Entspannung mit seiner Modelleisenbahn.
Servus Laurent,

seh ich genau so wie du :D und nutze dieses auch genau so aus... :mrgreen:

Dein "GroßFliesen-Bahning" sieht doch mal sehr gut aus,ist aber vom Platz her noch sehr sehr ausbaufähig :wink:-
da geht doch noch einiges....oder :?:

Ich freu mich auf mehr...und auf Bilder sowieso :sabber:


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#17

Beitrag von Laurent » Sa 2. Jul 2016, 22:45

Guten Abend Franko,

Dieses lay-out wird nie mal ausgebaut, nur abmontiert, da: 1. Ich keine gerade C Gleise mehr vorhanden habe. Ich hatte mich noch 19 extra gerade Gebrauchtgleise gekauft: 24172, aber DHL war Heute nicht hier zum Besorgung gekommen. 2. Die andere Bewohner (meiner Eltern und unser Hund) sind morgen wieder zurück zu hause. Und ein Hund hat keine Verständnisse vor eine Modelleisenbahn.

Aber Spezial für dich ein extra Lokomotive dabei. Ein der meiner Favoriten Austausch: BLS und Lomo Mehrfachstraktion, hier in einem line-up:
Bild

Gruß dich,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 590
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2-MS2-10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#18

Beitrag von granadabuab » Sa 2. Jul 2016, 23:45

Schönen Sonntag Laurent :D ,

wunderbares Bild von deiner Lokparade - :gfm:

Laurent - es wird sich doch bestimmt in absehbarer Zeit wieder eine Gelegenheit ergeben,
um eine dementsprechende "Boden-Anlage" zu platzieren.
Wenn es dann so kommt freuen wir (ich+Stummi-Forum) ,uns darauf
das wieder viele Bilder von Dir hier eingestellt werden.... :sabber:

...und Danke für´s Special Photo

Laurent,weißt du was das schöne an "Teppich-Bahning" ist :?: - man kann seine wirren Gleis-Gedankengänge sofort in die Praxis ummünzen...
das genau macht mir daran so eine gewisse Freude :D ...( auch wenn ich mich mit meinem jetzigen Projekt(ähnlich Tobias "Fliegender Teppich" ) etwas festgelegt habe )

mach bitte genauso weiter...

Benutzeravatar

baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1583
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+App
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Land der Zebras
Alter: 28
Deutschland

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#19

Beitrag von baureihe482 » So 3. Jul 2016, 07:21

Hey Laurent,
Ich lese gerne bei dir rein, so wie du habe ich auch mal angefangen... :D
Jetzt muss ich doch auch mal etwas schreiben, wenn ich schon als Inspiration diene...

Du hast sehr viel Freude an Lomo, oder? :wink: Die Lokomotiven sind aber auch einfach schön, das Zebradesign ist etwas ganz besonderes.
Ich habe weiter im Blick was du so alles baust :wink:
Schöne Grüße,
Christian
Bild Bild


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#20

Beitrag von Laurent » So 3. Jul 2016, 12:57

Guten Nachmittag lieber Freunde,

Franko, ich liebe das Aspekt von Teppichbahning: Große lay-outs, Länger Zügen und viele Bahning Meters. Ich hätte ausgerechnet das dieses Teppichbahn etwa 21 Meter rund wäre, aber letzte Nacht gezeichnet ins SCARM und da kann man auch die Lange der selektierten strecke sehen. Während SCARM ist 1 mal rundgehen über dieses Teppichbahn etwa 24 Meter. :shock:

Heute ist es leider zeit alles wieder aufzuräumen.

Christian, ja Lomo gibt mir Freude. Sie sind sehr MoBa freundlich (und Sparkonto unfreundlich :roll: ), weil sie alle Lokomotiven durch einander gebrauchen: 185's, 186's, 189's, Vectrons, alle werden zusammen gebraucht.

Das einige Nachteil eine Märklin Teppichbahn ist das die Verpackungen von Märklin Box in Box in Box sind, so es fragt viel Zeit alles wieder aufzuräumen.

Gruß dich,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#21

Beitrag von Laurent » So 3. Jul 2016, 20:17

Die letzten Bilder von heute. Den Video kommt noch. Anderes teil der Moba, der Doppelgleisige Kurve. Lokomotion 185 666 und BLS/Lokomotion 486 003 mit Kesselwagen und Lokomotion 139 133 mit der Winner Spedition Zug.

Bild

Und der Aftermatch... Alles wieder zu ende gekommen.
Bild

Gruß dich,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

sgrabby
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 272
Registriert: Di 29. Sep 2015, 17:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 & 2x MS2
Gleise: C-Gleis und einige M
Wohnort: Wakendorf II
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#22

Beitrag von sgrabby » Mo 4. Jul 2016, 08:33

Moin Laurent,

tolle Züge fahren da auf deinem Boden rum :gfm:

Ertappe mich immer öfter dabei das ich Gefallen finde an Epoche V und VI. Sind einfach tolle Zugmaschinen die da fahren mit sehr schönen und vielfältigen Designs.
Ich habe zum Glück eine sehr geduldige Mitbewohnerin die meine Leidenschaft zwar nicht teilt,aber sich trotzdem an meinem Treiben auf dem Boden erfreut und deshalb nix dagegen hat wenn wochenlang die Zuwegung zum Sofa ein wenig erschwert ist. Auch Haustiere sind nicht vorhanden,also kann da ruhig mal etwas stehen bleiben ohne Angst zu haben das es als Spielobjekt leiden muss.

Freue mich auf jeden Fall an weiteren Bildern bei zukünftigen Aufbauten.

Gruß ins Käseroller-Land aus Wakendorf II sendet
Sven


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#23

Beitrag von Laurent » Mo 4. Jul 2016, 13:10

Servus Sven,

Ja, die viele Designs aus Epoche V/VI Gefällen sehr. Ich muß noch mal warten bis zu ich eine eigenes Wohnung habe. Dann habe ich keine Probleme mit eine semi-permanentes Teppichbahn. :twisted: :twisted: Bis dahin nur Kürze Bahnen.

Wie ich versprochen hatte, einen Video:


Und auch das Plan von dieser Teppichbahn (Klick drauf vor große Version):
Bild

Gruß dich,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Threadersteller
Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 27
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#24

Beitrag von Laurent » Mo 11. Jul 2016, 14:21

Moinmoin,

Weil Gartenbahning, während Christian und Hendrik, ein wirklich heißes Thema geworden ist, gehen wir mal zurück zum Mai 2011. Derzeit habe ich mal probiert ein Gartenbahn zu bauen in der Garten unsere heute ehemaliges Wohnung. Nicht wie Christian oder Hendrik auf schönen Modulen, nein, direkt im Gelände. Sowie C gleise und M gleise und auf unserer Teich der 7 Blechbochen (mehrere Jahre nicht im Einsatz gewesen, so viele Störungen), 2,52M Bochenbrücken. Auf einem älteren USB Harddisk habe ich die einige 4 Bilder gefunden, im Abend gemacht.

Mein Fehler? Zu spät (über den Mittag) angefangen mit der Anlagenbau. Doch mach ich es mal zu sie sehen lassen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Von besseres Qualität ist den Video welche ich derzeit gemacht hatte.


Gruß dich,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

system47
InterCity (IC)
Beiträge: 582
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 19:36
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: CS2
Gleise: Trix C Gleis

Re: Kurze temporären Abenteuer am boden

#25

Beitrag von system47 » Mo 11. Jul 2016, 15:14

Hallo Laurent,
es ist immer wieder faszinierend, wo und wie man mit den M und C-Gleisen bauen kann.
Sehr schön die Bogenbrücken hintereinander.
Aber vor allem die langen Züge, es hört gar nicht mehr auf... :gfm:
Viele Grüße aus dem "wilden" Süden

Tobias

Bild

Meine "fliegende" Teppichbahn

Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“