Schwabing, mittendrin! - China-Container -

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2691
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - P8 -

#2126

Beitrag von KleTho »

gaulois hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 21:57
Hallo Thomas,
vielen Dank für die Aufnahme von der Posen. Die ist, als mein Mittlerer noch ein sehr kleiner Junge war (hört man im Video) vor 15 Jahren bei uns auch rumgefahren... Ich hab damals u. a. eine Durchfahrt durch den Gustorfer Bahnhof aufgenommen...

Wenn ich darf, setz ich den youtube link zu dem alten Video hier rein, wenn es Dich stört, sag bitte Bescheid, dann kommt das wieder weg.



und nach Kevelaer ist sie von Neuss und Grevenbroich aus auch gefahren, da ist Leonard, den Du aus Wuppertal vielleicht noch kennst, noch im Kinderwagen zu sehen:

Gerd,
einfach nur cool Deine Filmchen :gfm: ‼️

Was mich an der Lok so fasziniert hat ist, sie läuft, und das sicher, und sie ist nicht so herausgeputzt, wie manch andere Museumsbahn.
Man sieht, nein, man erlebt die Patina und wenn sie so an einem vorbeistampft, klaubt man sich Jahre in seine Kindheit zurückversetzt.

Ich hoffe Gerd, auch wir sehen uns bald wieder :fool: .
Und Danke, dass Du uns hier an Deinen Bildern teilhaben lässt.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Hartmut28
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert: Di 12. Aug 2014, 10:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21- ipad - WLANmaus
Gleise: Tillig-Stand.u.Elite
Wohnort: Thüringen
Alter: 67
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - P8 -

#2127

Beitrag von Hartmut28 »

Hallo Thomas! Hallo Stummis!

Passend zum Thema möchte ich diese beiden Aufnahmen beisteuern.
Am vergangenen Samstag fand die Dampflok-Überführungsfahrt der P8 -Posen 2455- statt.
Gerade war der erste Gewitterregen vorbei, der Himmel noch ein graues Dach, da konnte ich das einzigartige Gespann bei der Einfahrt in den Saalfelder Bahnhof bildlich festhalten.

Der Lokzug bestand aus der ITL/Captrain 203 163 und der P8 Posen 2455, welcher von Dresden via Freiberg/Sa.-Chemnitz-Glauchau-Gößnitz-Gera-Triptis-Saalfeld-Probstzella über die Franwaldrampe nach Nürnberg-(Augsburg) unterwegs war.

BildDampflokomotive P8 "Posen 2455“ by Hartmut28, auf Flickr

BildDampflokomotive P8 "Posen 2455“ by Hartmut28, auf Flickr
Grüße Hartmut

Hier meine Videos auf Youtube:
https://www.youtube.com/user/mrduroc
Noch mehr Bahn-Bilder auf meiner Flickr-Seite:
https://www.flickr.com/photos/153867565@N04/

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2691
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Nachsendung -

#2128

Beitrag von KleTho »

Was ist neu in Schwabing?

Nach 28 Monaten (noch einmal in Worten: achtundzwanzig) hat es BRAWA endlich geschafft die im 2018 auf der Spielwarenmesse in Nürnberg angekündigten und von mir bestellten Eilzugwägen ausgeliefert.

Bild
Brawa 46187

WG4yke der DB in Epoche III als 10 815 Han (Gesellschaftswagen)

Bild
Brawa 46186

WL4ü-36/50 der DSG in Epoche III als 19 105 (Schlafwagen)
Leider wird dieser Waggon nicht, wie bestellt, unter dieser Nummer mit Faltenübergängen und dem typischen Stirnseite, sondern mit Gummiwulstübergängen, ausgeliefert. Diese Ausführung passt gar nicht, zu zu den in der Anleitung beschriebenen Zurüstschritten.

Es soll ja bessere Ausführungen dieses Wagentyps geben (z.B. ESU), aber für meinen Gebrauch (Bodenbahning) genügenn sie.
Aber es steht noch viel, intuitive Zurüstarbeit an.

Hier noch beide Waggons vor dem Empfangsgebäude in "Thomasing/Bay.".

Bild
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3923
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - Nachsendung -

#2129

Beitrag von Transalpin »

Hallo Thomas,

das sind ja Wartezeiten wie bei Jägerndorfer!
Aber schöne Waggons hast du dir zugelegt. In welchen Zug wirst du diese einreihen?
LG,

Bahram

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2691
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Nachsendung -

#2130

Beitrag von KleTho »

Transalpin hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 06:55
Hallo Thomas,

das sind ja Wartezeiten wie bei Jägerndorfer!
Aber schöne Waggons hast du dir zugelegt. In welchen Zug wirst du diese einreihen?
LG,

Bahram
Guten Morgen Bahram,

ich finde noch viel schlimmer.

Ich habe so gedacht als verstärker für diesen Zug :mrgreen: :



Oder wird er dann zu lang?
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3923
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - Nachsendung -

#2131

Beitrag von Transalpin »

KleTho hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 07:16
Oder wird er dann zu lang?
Finde ich nicht. :D

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2691
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2132

Beitrag von KleTho »

Endlich sind sie da :fool: !

Nach gerade einmal 9 Tagen nach der Bestellung erreichte mich heute meine Containerbestellung aus China.

Bild

Gut, man konnte die Bilder auf den Bestellseiten zwar gut beurteilen, aber oft bekommt man doch etwas anderes, als man bestellt hat.
Gerade die Passform der Zapfen und Löcher machten mir große Sorgen und so richtete ich mich schon einmal auf eine Bastelorgie a la Roco T3 ein :mrgreen: .

Pustekuchen :bigeek: .
Fast alle Container passen wie angegossen auf das jeweilige Haltesystem.

Bild

Hier zwei MAERSK Kühlcontainer auf einen Sudexpress Laagrss.
Sieht doch einfach nur scharf aus :gfm: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 680
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2133

Beitrag von Oldfashion »

Super scharf Thomas!
:gfm:
Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Bild

und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken :sabber:

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5340
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2134

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Ja, das schaut sehr gut aus! Super, dass die so gut passen. Ich hab da ja auch so meine Erfahrungen mit Containern verschiedener Hersteller, die dann um einen halben mm nicht auf die Tragwagen passen :lol:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Emmentaler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2135

Beitrag von Emmentaler »

Hallo Thomas

Die schauen ja richtig gut aus. :gfm:
Gibt es die auch in 45ft?

Grüsse
Walter

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2691
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2136

Beitrag von KleTho »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 18:42
Ja, das schaut sehr gut aus! Super, dass die so gut passen. Ich hab da ja auch so meine Erfahrungen mit Containern verschiedener Hersteller, die dann um einen halben mm nicht auf die Tragwagen passen :lol:
Oh mein Meister des MoBa-Kammerls und Filmdioramenbaus :fool: .
Nachdem Du kurz auf meinen Seiten geweilt hast, möchte ich mich hier nochmals für die schönen Filmchen in letzter Zeit danken.
(Auch Dir Sebb natürlich auch für die Deinen.)
Auch habe ich mir sehr genau Dein "Container-Video" angeschaut.
Viele Wege führen nach Rom und Deinen finde ich ganz toll. MäTrixisten, wie z.B. Michi Knop, versetzen hingegen alle Container mit Zapfen, da sie auf die Fahreigenschaft von den schwereren Märklintragwagen schwören.

Ich bin da so ein Zwitter, da ich gemische Züge aus den Wägen der verschiedensten Hersteller zusammensetze.

Aber nun nochmals zu meinen neuersten Errungenschaften aus China:

Bild

Bild

Als Tragwagen, für die Zurschaustellung, habe ich einen Märklin Sggrss 80 verwendet, welcher bei mir unter den verschiedensten Einstellern zu laufen kommt.

Der "Yang Ming", welchen ich viermal bestellt habe, hat dabei die schlechtesten Passeigenschaften unter den 40ft-Containern mit dem MäTrix Zapfensystem.

Bild

Bild

Die 20ft-Tankcontainer, welche ich mir aus Interesse zur Ansicht mitbestellt habe, haben weder Zapfen, noch Löcher zur Befestigung, da deren Gestell zu fein gearbeitet ist.

Bild

Bild

Die beiden 30ft-Bertschi-Bulkcontainer passen perfekt auf einen Sggrss 80.
Da diese, wie die Sudexpress-Container, Löcher für die Befestigung aufweisen, sollte ich für den Betrieb wohl besser die unbeliebten und laufinstabielen ACME Sggrss 80 verwenden.

Bild

Bild

Bild

Die schon im vorherigen Post gezeigten Kühlcontainer, weisen auch Löcher für die Befestigung auf, so dass auch diese besser auf ACME und Roco Waggons zum Einsatz kommen.
Oder halt auf dem Sudexpress Laagrss.

Bild

Die restlichen bestellten 40ft-Container machen nicht nur wegen der Detailtreue eine gute Figur, sondern passen auch noch perfekt auf den MäTrix Sggrss 80.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sie unterscheiden sich kaum von den Originalcontainern und wirken deutlich besser als die teuereren Faller-Container.

Hier noch mein neues Containerlager:

Bild

Emmentaler hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 20:44
Hallo Thomas

Die schauen ja richtig gut aus. :gfm:
Gibt es die auch in 45ft?

Grüsse
Walter
Ja Walter,

es gibt auch 45ft Container.
Da hat aber "Walthers" die deutlich größere Auswahl.
Sind aber auch teuerer :cry: .

Oldfashion hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 17:02
Super scharf Thomas!
:gfm:
Günter,
klar, dass Dir das gefällt :fool: !
Aber Deine neue BR 38 von Märklin Maxi ist ja auch nicht von schlechten Eltern :gfm: !




So, jetzt noch etwas aus dem Maßstab 1:1.

Heute bin ich nicht so ganz zufällig mit dem Auto an dem Gelände der DB Systemtechnik im Münchner Norden vorbeigekommen.
Die haben dort ja ein Bisschen umgestellt, so dass ich zu neuen Fotoperspektiven eingeladen wurde.

Bild

Den alten Messzug habe ich für Jan fotografiert.

Habe ich den nicht auch im verkürzten Längenmaßstab?




Und dann noch die Märklin-Sommerneuheit :lol: .

Bild

Zufälle gibt es, aber auch schon solche :fool: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Peacy Stein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert: Fr 10. Jul 2009, 06:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox
Gleise: C-/K/-M-Gleise
Wohnort: Pfalz
Alter: 32
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2137

Beitrag von Peacy Stein »

Hallo Thomas,

Kannst du bitte nochmal deine China-Quelle für die Container nennen?
Ich könnte sie auf den letzten Seiten nicht finden, habe die Seiten aber auch nur überflogen.
Die Container machen eine tolle Figur :bigeek:

Viele Grüße
Manuel


PhilippJ_YD
InterCity (IC)
Beiträge: 795
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2138

Beitrag von PhilippJ_YD »

Ab der Quelle wäre ich auch interessiert, die Kisten sehen super aus. Wie sah es mit dem Import aus, ging es so durch den Zoll? ;)
Gruß, Philipp

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2691
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2139

Beitrag von KleTho »

Peacy Stein hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 22:14
Hallo Thomas,

Kannst du bitte nochmal deine China-Quelle für die Container nennen?
Ich könnte sie auf den letzten Seiten nicht finden, habe die Seiten aber auch nur überflogen.
Die Container machen eine tolle Figur :bigeek:

Viele Grüße
Manuel
PhilippJ_YD hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 22:21
Ab der Quelle wäre ich auch interessiert, die Kisten sehen super aus. Wie sah es mit dem Import aus, ging es so durch den Zoll? ;)
Guten Morgen Manuel, guten Morgen Philipp,

hier ist der gewünschte Containerlink.
Ich hatte ihn wirklich hier noch nicht erwähnt.

Der Versand ging recht unkompliziert.
Auch wurde ich, wie für mich bei Asiengeschäften üblich, noch nicht vom Carrier wegen der Abwicklung der Importformalitäten angesprochen.
Darum glaube ich, dass es das war und keine weiteren Kosten auf mich zu kommen.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5340
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2140

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Na da kommt nichts mehr Thomas. Das wird als Spielzeug deklariert (ist es ja auch irgendwie :lol: ) und dann wird der Wert unter der Zollgrenze angegeben, damit wandert das Paket einfach durch. Außer der Zoll macht es imzuge einer Stichprobe auf.
Findet dann aber Spielzeug mit wenig Warenwert - passt :wink:

Mein Highlight sind die beiden 30er Bertschi. Solche fehlen mir bis heute....
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Peacy Stein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert: Fr 10. Jul 2009, 06:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox
Gleise: C-/K/-M-Gleise
Wohnort: Pfalz
Alter: 32
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2141

Beitrag von Peacy Stein »

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 06:27
Na da kommt nichts mehr Thomas. Das wird als Spielzeug deklariert (ist es ja auch irgendwie :lol: ) und dann wird der Wert unter der Zollgrenze angegeben, damit wandert das Paket einfach durch. Außer der Zoll macht es imzuge einer Stichprobe auf.
Findet dann aber Spielzeug mit wenig Warenwert - passt :wink:

Mein Highlight sind die beiden 30er Bertschi. Solche fehlen mir bis heute....
Aber der Zoll könnte dein Päckchen stichprobenartig aufmachen und dann die Container öffnen. In so einen Container passt verdammt viel Zeug. Gut möglich dass Duddie Ware im Container also verzollen darfst :fool:

Spaß beiseite, danke für den Link.
Aber gefühlt sind die Container in der gleichen Preisklasse, wie z. B. Die AWM, oder?

Benutzeravatar

Emmentaler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2142

Beitrag von Emmentaler »

Hallo Thomas

Da kannst du ja schon bald ein Containerschiff füllen. :bigeek: :fool: :gfm:
KleTho hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 21:38
es gibt auch 45ft Container.
Da hat aber "Walthers" die deutlich größere Auswahl.
Sind aber auch teuerer :cry: .
Ja die habe ich auch schon mal grob angeschaut, aber hier sind die kaum zu bekommen.
Mal schauen ob das direkt bei Walthers sogar "besser" ist.

Grüsse
Walter


LPW
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 294
Registriert: Di 14. Jan 2020, 20:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Profi-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2143

Beitrag von LPW »

Hallo Walter,
Emmentaler hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 08:56
Da kannst du ja schon bald ein Containerschiff füllen. :bigeek: :fool: :gfm:
kein Problem, die größten Containerschiffe fassen über 21.000 Container. Ein solches Schiff dann in H0 ... :bigeek:

Mit freundlichen Grüßen
LPW


PhilippJ_YD
InterCity (IC)
Beiträge: 795
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2144

Beitrag von PhilippJ_YD »

LPW hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 09:21
Hallo Walter,
Emmentaler hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 08:56
Da kannst du ja schon bald ein Containerschiff füllen. :bigeek: :fool: :gfm:
kein Problem, die größten Containerschiffe fassen über 21.000 Container. Ein solches Schiff dann in H0 ... :bigeek:

Mit freundlichen Grüßen
LPW
So ein Dampfer ist in H0 maßstäblich auch länger als die meisten Heimanlagen ;)

Danke für den Link und die Information.
Gruß, Philipp


Anth0lzer
InterRegio (IR)
Beiträge: 236
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2145

Beitrag von Anth0lzer »

Servus Thomas,

danke für die Vorstellung, die Container sehen klasse aus :gfm:
Hast die Woche eigentlich die heute für morgen für und Lok in München vor die Linse bekommen?
Hatte leider zuviel Verspätung für mich wegen der Stellwerksstörung am Ostbahnhof :pflaster:
Zumindest heute Abend wärse zwischen Salzburg und Kufstein unterwegs, aber für mich auch zu weit weg.

Grüße

Hubert

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3875
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - China-Container -

#2146

Beitrag von DerDrummer »

Moin Thomas

Freut mich, dass du die P8 erwischen konntest. Einfach toll, dass diese alten Loks noch immer fahren und auf den Gleisen gehalten werden!

Die Container sehen klasse aus, guck dir mal die Detaillierung der Kühlcontainer an! :gfm: Da bekommt man gleich Lust auf einen Zug. :roll:


Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“