Liliput L1382003 Rheingold Kupplungsdeichsel

Dieser Bereich dient ausschließlich der Beschreibung von Reparaturen von Modellbahnartikeln.
Antworten

Threadersteller
Eichhorn
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert: So 5. Sep 2010, 20:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C
Alter: 48

Liliput L1382003 Rheingold Kupplungsdeichsel

#1

Beitrag von Eichhorn »

Hallo,

an meinen Wagen Set Rheingold ist leider eine Kupplungsdeichsel gebrochen, habe leider keine Anleitung oder Ersatzteilblatt, kann mir Einer helfen mit Ersatzteilnummer und Bezugsquelle, Danke im voraus.

Heiko


Muggel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Zentrale pro, Multimaus
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 57

Re: Liliput L1382003 Rheingold Kupplungsdeichsel

#2

Beitrag von Muggel »

Hallo Heiko,

ich habe das Set auch, eine Anleitung ist nicht dabei.
Auch kein Ersatzteilblatt.
Du hast mehrere Möglichkeiten:

1. im Netz einen einzelnen Wagen kaufen als Ersatzteilquelle.
2. die Kupplungsdeichsel mit 2 K Kleber reparieren und möglichst durch Draht oder ähnliches verstärken.
3. schauen ob von einem anderen Wagen etwas passt, entweder Liliput oder z.B. Roco
4. Versuchen eine andere Kurzkupplungskulisse einzubauen, z.B. von Synoba

viel Erfolg

Jörg

Edit sagt: es gibt hier auch versierte Leute mit einem 3 D-Drucker, ggfs. kann da jemand die Deichsel drucken.
ESU und D+H Lokprogrammer

Antworten

Zurück zu „Reparaturen“