Rivarossi BR 58- Tenderkupplung- HR2718

Dieser Bereich dient ausschließlich der Beschreibung von Reparaturen von Modellbahnartikeln.
Antworten

Threadersteller
Muggel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Zentrale pro, Multimaus
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 56

Rivarossi BR 58- Tenderkupplung- HR2718

#1

Beitrag von Muggel » Mo 7. Okt 2019, 18:48

Hallo zusammen,

letztens ist mir eine Riva BR 58 in`s BW gekommen, mit fehlender Tenderkupplung.
Außerdem fehlt eine Laterne, Ersatzteile habe ich angefragt, leider keine Antwort.
Die original Tenderkupplung, eine einfache Bügelkupplung ohne Kulisse oder Bewegungs-Möglichkeit, gefällt mir nicht.
Geplant habe ich eine GFN Profi Kupplung.
Gibt es schon eine "erprobte" Lösung?
Anbei ein paar Bilder der Lok.
Das letzte Bild zeigt eine mögliche Lösung, Loch Bohren, Schraube rein und fertig?
Leider fällt die Tender Beleuchtung dann weg, bzw. die Laternen müssten dann durch Weinert oder ähnlich Teile ersetzt werden?!

Bild

Bild

Bild

Gruss Jörg
ESU und D+H Lokprogrammer


Robert Bestmann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2200
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 20:18
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1 Reloaded
Gleise: Märklin M-Gleis

Re: Rivarossi BR 58- Tenderkupplung- HR2718

#2

Beitrag von Robert Bestmann » Di 8. Okt 2019, 17:50

Hallo Jörg,

probiere doch einmal aus, ob da nicht eine KK-Kulisse Symoba 111 (Größe 12,2 x 11,2 mm, Höhe 2,2 mm) mit einem kurzen Schacht 110 nach NEM 362 an den Tender passt. Dann würdest Du drei Fliegen mit einer Klappe schlagen: NEM-Schacht, Kulissenführung und Höhenverstellbarkeit durch die Schachtbefestigung. Selber testen kann ich es leider nicht, da ich die 58er nicht habe.

http://www.symoba-schniering.de/sym-produkte.htm
http://www.symoba-schniering.de/supp-dateien/daten.htm

Viele Grüße
Robert


Threadersteller
Muggel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Zentrale pro, Multimaus
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 56

Re: Rivarossi BR 58- Tenderkupplung- HR2718

#3

Beitrag von Muggel » Di 8. Okt 2019, 20:22

Hallo Robert,

danke für den Vorschlag.

Die Symoba habe ich da, leider ist sie noch zu groß. Von unten passt sie nicht, von oben eingesetzt, sind Fräs Arbeiten erforderlich.
Unter Entfall der original Beleuchtung und der Möglichkeit einen Rund Lautsprecher einzusetzten. :roll:
Mal sehen.

Jörg
ESU und D+H Lokprogrammer


Threadersteller
Muggel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 311
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Zentrale pro, Multimaus
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 56

Re: Rivarossi BR 58- Tenderkupplung- HR2718

#4

Beitrag von Muggel » Sa 12. Okt 2019, 17:20

Hallo zusammen,

habe das Problem jetzt gelöst.
Der ursprüngliche Lösungs-Ansatz war m.e. der richtige.
In der Bastelkiste aus dem PC-Bereich fanden sich noch 2 Hülsen, die zur Roco Kupplung der BR 80 passten.
Sie reduzieren das Innenmaß passend für eine M 3 Schraube. Loch 2,5 mm gebohrt und Gewinde geschnitten.
Passt, durch die Hülse kommt die Kupplung minimal höher, so das sie nicht mit dem kleinen Rand am Tender Ende kollidiert.
Netterweise stützten sich jetzt die beiden Federn am Bremsgestänge ab, die Mitten Ausrichtung funktioniert dann auch.
Das die Hülsen weiss sind, naja, muss ich noch halt noch schwärzen. Man kann nicht alles haben. :mrgreen:

https://www.directupload.net/file/d/560 ... xe_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/560 ... k7_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/560 ... me_jpg.htm


schönes Wochenende

Jörg
ESU und D+H Lokprogrammer

Antworten

Zurück zu „Reparaturen“