Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

Bereich für Berichte von Reisen und Besuchen von Events unserer Forenmitglieder.

Bitte macht für jede Reise oder jeden Event ein eigenes Thema mit sprechender Überschrift auf. Bei mehreren Berichten zu einem Event machen wir gerne ein eigenes Unterforum für den Event auf.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
TheWorker
InterRegio (IR)
Beiträge: 186
Registriert: Do 3. Nov 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberpfalz
Alter: 48

Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#1

Beitrag von TheWorker » So 31. Jan 2016, 18:51

Servus zusammen,

ich hab Ende Januar das TraumWerk besucht und möchte euch ein paar Bilder davon zeigen. Die Qualität der Bilder ist leider nicht ganz ideal, da im TraumWerk das Fotografieren mit Blitzlicht nicht erlaubt ist.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 14,- €, liegt also in etwa auf dem Niveau vom Miniaturwunderland.
Und wenn ich schon beim Vergleichen bin, ein paar subjektive (!) Eindrücke:
Die Modellbahn im TraumWerk ist im Vergleich zum MiWuLa natürlich deutlich kleiner und ich finde die Anlage im MiWuLa liebevoller gestaltet und ausgeschmückt. Auch im TraumWerk gibt es Tag/Nacht-Zeiten, wobei die Nachtphase mit Lichteffekten und teilweise Musik (mit jeder Nachtphase zunehmend nervig) unterlegt ist.
Es gibt sehr viele historische Spielsachen und Zugmodelle, die schön - aber sehr sachlich, wie das gesamte TraumWerk - präsentiert werden. Und - wie nicht anders zu erwarten, wenn der Name Porsche ins Spiel kommt - gibt es natürlich auch ein paar große Spielsachen im Maßstab 1:1 zu bewundern ;)
Das Lokal im TraumWerk ist im Gegensatz zum MiWuLa eher etwas anspruchsvoller, sowohl preislich als auch von den Gerichten her.
Insgesamt wirkt das Ambiente im TraumWerk etwas gehobener als das MiWuLa, aber dadurch auch sehr nüchtern und sachlich.
Ich finde, der Besuch war lohnenswert, aber ein weiterer Besuch reizt mich - im Gegensatz zum MiWuLa, das ich bisher 3x besucht habe - nicht.


Nachbildung des Lokschuppens in Freilassing
Bild



Es gibt viele schöne Brücken
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Auch auf der Anlage ist immer wieder Porsche das Thema, sei es als Traktorfabrik, Porschehändler...
Bild

... oder als Autofabrik
Bild



Historische Spielsachen, wie dieses herrliche Miniaturschwimmbad...
Bild

...oder diese Spielzeugzüge...
Bild

Bild

...und natürlich diese Autorennbahn von Märklin
Bild



Modelle gibt es auch jede Menge, von Flugzeugen, Schiffen...
Bild

... und natürlich von Lokomotiven
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Und natürlich die Porsches im Maßstab 1:1
Bild

Bild

Bild



Love & Peace
Bild


Ich hoffe, es hat euch gefallen und falls Fehler drin sind, bitte ich um Nachsicht, ich gugg nebenher das Handball-EM-Finale...


Gruss

Bernd
Ein Feldstecher ist kein landwirtschaftliches Gerät
und ein Zitronenfalter faltet keine Zitronen

Bild


zeichner

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#2

Beitrag von zeichner » Di 2. Feb 2016, 16:42

Hi Bernd!

Danke für den interessanten Fotobeitrag! Werde, wenn ich mal in der Nähe bin, dort auch vorbeigucken.
Extra fürs Traumwerk dorthin fahren würde ich nicht...

Das Gebirge mit der Fortsetzung auf der Hintergrundplatte ist sehr gut gelungen, wie ich finde.
Die Szenerie und die Streckenführung gefällt.
Dass das Traumwerk nicht mit dem Miwula konkurrieren kann und will, dürfte klar sein!

Frag mich nur, warum diese Anlage ins hinterste Bayern gebaut wurde und nicht hier im Großraum Stuttgart zu finden ist.
Hier ist doch Porsche- und Märklincountry!

Na ja, refinanzieren wird sich das Traumwerk nicht müssen.

Grüßle, Aurel


Stephan Türk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1126
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 06:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: 55126 Mainz-Finthen

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#3

Beitrag von Stephan Türk » Mo 21. Mär 2016, 20:55

Hallo Aurel,
zeichner hat geschrieben:Hi Bernd!

Frag mich nur, warum diese Anlage ins hinterste Bayern gebaut wurde und nicht hier im Großraum Stuttgart zu finden ist.
Hier ist doch Porsche- und Märklincountry!

Na ja, refinanzieren wird sich das Traumwerk nicht müssen.

Grüßle, Aurel
Das hinterste Bayern ist das vorderste Österreich und der Herr Porsche ist nun mal ein Österreicher.
mfG Stephan Türk
Stammtische:
ab 17:30 Uhr

Juli = Sommerferien
August = Fr. 10.08.
September = Weinlese

http://www.mist55.de


tom986
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 16:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Tillig Roco FLMProfi
Wohnort: Oberbayern
Alter: 50

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#4

Beitrag von tom986 » Do 7. Apr 2016, 17:19

Servus,
für Blechspielzeugfans ein absolutes muss. Die Moba ist auch nicht schlecht gemacht.
Was ich toll fand ist der projezierte Hintergrund aus zig (ich glaub über 30) Beamern. Auch die stationären Soundeffekte waren bestimmt nicht billig. Der Lautsprecher mehrerer Meter über einem in der Decke und so gut ausgerichtet, dass der Ton (fast) nur dort zu höre war wo gewünscht. Da mussten die Werksakustiker bestimmt basteln :wink:

Was ich für eine Gebirgsbahn etwas schade fand ist das recht hohe Anlagenniveau. Für Kinder oder Rollstuhlfahrer definitiv unbrauchbar.

Extra aus größerer Entfernung >100km lohnt nicht, da man dafür zu schnell durch ist. Aber wer mal dran vorbei kommt sollte es sich schon anschaun.

LG Tom
Neues Projekt des Gredinger Stummistammtischs, die Altmühl-Module
Mein Verein, die IHMB

Benutzeravatar

Threadersteller
TheWorker
InterRegio (IR)
Beiträge: 186
Registriert: Do 3. Nov 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberpfalz
Alter: 48

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#5

Beitrag von TheWorker » Di 12. Apr 2016, 15:47

tom986 hat geschrieben: ...
Extra aus größerer Entfernung >100km lohnt nicht, da man dafür zu schnell durch ist. Aber wer mal dran vorbei kommt sollte es sich schon anschaun.
...
Man könnte es mit einem Besuch in der Lokwelt in Freilassing verbinden (Luftline ca. 10 km Entfernung)
Ein Feldstecher ist kein landwirtschaftliches Gerät
und ein Zitronenfalter faltet keine Zitronen

Bild


thomas1960
InterRegio (IR)
Beiträge: 172
Registriert: Fr 22. Feb 2008, 23:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB + EDITS / iTrain 3.x
Gleise: Märklin K-Gleis

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#6

Beitrag von thomas1960 » Mi 11. Jul 2018, 22:21

Hallo,

bei unserem Urlaub in Bad Reichenhall letzte Woche standen Freilassing und das Traumwerk ganz oben auf meiner Liste. Aus Zeitgründen, da wir noch 700 Autobahnkilometer vor uns hatten, beschränkten wir uns auf gut 2 Stunden im Traumwerk. Einen Vergleich mit dem MIWULA habe ich erst gar nicht in Betracht gezogen, da es sich um zwei völlig verschiedene Konzepte handelt.

Sehr gut gefallen hat uns die Ausstellung der Blechspielzeuge. Hier hätte ich gerne noch etwas mehr Zeit verbracht.

Die Hintergrundgestaltung der Modellbahn im Zusammenhang mit den fast 3 Dutzend Beamern ist ein echtes Erlebnis. Wolken, Vögel und Sterne in Bewegung. Das kann man sich auch mehrmals ansehen. Die 'Lasershow' hat mich persönlich dabei weniger gestört. Ganz im Gegenteil: Das Einblenden der Beschriftungen im Hintergrund hilft bei der Zuordnung des gezeigten Geländeteils zum Vorbild. Die Anlagenbereiche, angelehnt an Vorbilder, können wirklich begeistern.

Gerne hätte ich mir noch etwas mehr Zeit gegönnt, aber vom Parkplatz konnten wir schon die Autos auf der
A8 stehen sehen....

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar

Taz
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Apr 2018, 21:29
Wohnort: München
Alter: 31

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#7

Beitrag von Taz » Fr 13. Jul 2018, 14:32

Wow!! Sehr tolle Fotos.

Benutzeravatar

Threadersteller
TheWorker
InterRegio (IR)
Beiträge: 186
Registriert: Do 3. Nov 2011, 09:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberpfalz
Alter: 48

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#8

Beitrag von TheWorker » Di 17. Jul 2018, 13:02

Danke!
Freut mich, dass sie Dir gefallen :)
Ein Feldstecher ist kein landwirtschaftliches Gerät
und ein Zitronenfalter faltet keine Zitronen

Bild


BernhardI
EuroCity (EC)
Beiträge: 1066
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 16:20
Nenngröße: 0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Utting am Ammersee

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#9

Beitrag von BernhardI » Fr 20. Jul 2018, 22:10

zeichner hat geschrieben:
Di 2. Feb 2016, 16:42
Frag mich nur, warum diese Anlage ins hinterste Bayern gebaut wurde und nicht hier im Großraum Stuttgart zu finden ist.
Hier ist doch Porsche- und Märklincountry!
Von den Schwaben allein könnte eine solche Ausstellung nur schwer leben. Südbayern hat etwa acht Millionen Einwohner, und das angrenzende Salzburger Land ist auch gut bevölkert. Dazu kommen jährliche Millionen von Touristen auf der A8 vorbei oder machen in der Gegend Urlaub, während man in Stuttgart, außer beruflich, nur haltmacht, wenn man eine Autopanne hat...

Auch von mir danke für die Bilder, habe sie erst jetzt entdeckt.

Grüße,
Bernhard
Früher waren die Klagen über die verlorene gute alte Zeit viel intelligenter.


Rudi
InterRegio (IR)
Beiträge: 151
Registriert: So 19. Nov 2017, 14:08
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Gleise: Peco Code55
Alter: 49

Re: Ausflug ins Hans-Peter Porsche TraumWerk

#10

Beitrag von Rudi » Fr 20. Jul 2018, 22:37

Hallo zusammen

Da ich ja gerne im Berchtesgadener Land bin und sogar einmal in Anger meine Ferienwohnung hatte, war es natürlich naheliegend, bei Porsche einen Besuch zu machen. Lag ja nur die A8 zwischen uns.
Die Anlage fand ich ganz in Ordnung. Überragend fand ich den projektierten Hintergrund. Absolut genial. Tag und Nacht Simulation inklusive.
Da ich gerne länger in solchen Ausstellung bin durfte ich dann öfters die 'Lightshow' erleben. Die ersten zwei mal war es noch lustig, nachher fand ich es anstrengend, um es vorsichtig auszudrücken. Ich meinte damit konkret den Sound und das projektierte Gitter Gebilde auf der Anlage.
Aber ansonsten, echt gelungen. Auch die restliche Ausstellungsfläche.

Gruß
Rudi
Berchtesgadener Land ist das schönste Land der Welt.
viewtopic.php?f=172&t=154128
viewtopic.php?f=170&t=160448

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte“