Majestix's MoBa-Keller C-Spezial modifiziert nun m. Rocrail

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Benutzeravatar

Threadersteller
Majestix
InterCity (IC)
Beiträge: 998
Registriert: So 10. Mai 2009, 01:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS-1 } DCC M4 MM } Rocrail
Gleise: Mä. C-Gleis
Wohnort: Wilhermsdorf Landkreis FÜ
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Majestix's MoBa-keller ALLES neu 2011 C-Spezial modifizi

#26

Beitrag von Majestix » Do 31. Mai 2012, 15:22

Hallo Ingo,
ja ja die Dinger wurden nach 14 Tagen von Viessmann anstandslos ausgetauscht, und sehen Hardwaremäsig vollkommen anders aus. Mehr als diese eingebaut und getestet hab ich aber seitdem nicht!
In meiner analogen Automatisierung des einen Schattenbahnhofs hab ich irgendwo einen Verkabelungsfehler drin, für diese Arbeit brauch ich viel Zeit und vor allem Lust! Also schieb ich es ständig auf die lange Bank und mach nur Kleinigkeiten an Fahrzeugen, die mehr Spaß machen als Leitungen zu prüfen. :oops: Solange die Elektrik nicht optimal läuft will ich mit dem Gelände nicht anfangen!
Viele Grüße Thomas

Majestix Moba-Keller---Bilder meiner Anlagenbaustelle
Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput

Benutzeravatar

Threadersteller
Majestix
InterCity (IC)
Beiträge: 998
Registriert: So 10. Mai 2009, 01:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS-1 } DCC M4 MM } Rocrail
Gleise: Mä. C-Gleis
Wohnort: Wilhermsdorf Landkreis FÜ
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Majestix's MoBa-keller ALLES neu 2011 C-Spezial modifizi

#27

Beitrag von Majestix » Sa 4. Mai 2013, 10:59

Hallo Leute,
langsam muss ich hier mal wieder was schreiben. Am linken Anlagenschenkel habe ich inzwischen mit dem Geländebau begonnen. Die Brücke musste erst mal wieder weichen,
Die Schattenbahnhofschaltung der rechten Hälfte will noch immer nicht so wie ich. Da bin ich zur Zeit am überlegen ob ich das ganze nicht ersetze und dies die ECoS übernehmen lasse, was ja dank Update inzwischen im Bereich des möglichen liegt. Oder gleich auf den PC gehe.

Ansonsten Probefahrten sind am laufen. Sobald mal was fährt wird man faul.

Die Oberleitungsplanung ist so gut wie abgeschlossen. Nachdem inzwischen fast genauso viele Fahrzeuge mit elektrischer Traktion vorhanden sind wie Dampf und Diesel zusammen war das nötig. Dazu hatte ich in Dortmund ein tolles Beratungsgespräch mit Herrn Sommerfeld. Hab zwar preisgünstig an Hobbex gedacht, aber da ist nicht alles machbar was ich mir vorstelle. Der Plan steht nun mal, was dann wo gekauft wird entscheidet die Kasse.

Ja ich weiss, Ihr wollt Bilder vom Fortschritt. Hab bei den bisherigen Arbeiten das Fotografieren schlicht und einfach vergessen. Mal sehen was sich machen lässt, dann gibts wenigstens was vom aktuellen Stand wenn ich mal zum Aufräumen komme.
Viele Grüße Thomas

Majestix Moba-Keller---Bilder meiner Anlagenbaustelle
Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput

Benutzeravatar

Threadersteller
Majestix
InterCity (IC)
Beiträge: 998
Registriert: So 10. Mai 2009, 01:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS-1 } DCC M4 MM } Rocrail
Gleise: Mä. C-Gleis
Wohnort: Wilhermsdorf Landkreis FÜ
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Majestix's MoBa-Keller C-Spezial modifiziert nun m. Rocr

#28

Beitrag von Majestix » Sa 28. Sep 2013, 11:16

Hallo Leute,

es gibt etwas an Neuigkeiten zu berichten.
Inzwischen habe ich einiges an Oberleitungsmaterial eingekauft. Es wird ein Mix aus Sommerfeld und etwas Hobbex.
Im linken Anlagenteil wurde das Lochband der Tunneloberleitung durch 1,5² Kupferdraht ersetzt und alles mit Geländegitter überbaut.

Der Testbetrieb mit meiner analogen SBHF Steuerung war nicht so befriedigend wie ich mir das vorgestellt hatte. Funktionierte zwar fehlerlos, aber durch first in first out war halt doch irgendwie ne feste Zugfolge etwas langweilig. Und ich hab auch schon immer mit einer Vollautomatik liebäugelt, weil ich auch einfach mal nur zusehen möchte.
Mit meinem im Frühjahr erworbenen Netbook hab ich in der Zwischenzeit einige Versuche mit Rocrail unternommen. Allerdings mochte die Kommunikation Win8 - Rocrail - ECoS nicht stabil bleiben. Durch einen glücklichen Zufall konnte ich nun einen alten Stationären Rechner (immerhin AMD Adlon 2x 1,1G) mit Linux bei der Anlage fest installieren. 19" Bildschirm (Netbook 10") :zahnlos: besser für Brillenträger, Direktverbindung mit der ECoS über einen Switch und somit auch ins Heimnetzwerk verbunden.
Inzwischen hab ich die Anlage schon mit allen Magnetartikeln in dem Rechner, alle Fahrzeuge eingegeben und siehe da, die Verbindung ist noch immer stabil! Rocrail scheint mit Linux auf dem alten Rechner besser zu laufen als mit Win8 auf dem neuen flotten Netbook.
Manuell kann ich schon mit Rocrail fahren. Mit Fahrstraßen hab ich mich noch nicht befasst, dazu muß ich nun erst mal noch die Rückmelder einbinden. Hoffentlich muß ich nicht zu viele neue Abschnitte machen.

Ach nochwas, bin jetzt auch einer der Kandidaten der aus den alten C-Gleis Weichenantrieben die Endschalter raus wirft weil sie immer mal wieder nur noch in eine Richtung schalten.

PS: Memo an mich, etwas aufräumen und Bilder machen!
Viele Grüße Thomas

Majestix Moba-Keller---Bilder meiner Anlagenbaustelle
Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput

Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5039
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Majestix's MoBa-Keller C-Spezial modifiziert nun m. Rocr

#29

Beitrag von rhb651 » Sa 28. Sep 2013, 12:05

Majestix hat geschrieben:PS: Memo an mich, etwas aufräumen und Bilder machen!

Allegra Thomas,

Du sprichst ja schon wie Max. :wink:
Viele Grüße,
Achim
rhb651

SUCHE: Roco 72749 (218 416)


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 667
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 56

Re: Majestix's MoBa-Keller C-Spezial modifiziert nun m. Rocr

#30

Beitrag von Dr Koma » Sa 28. Sep 2013, 15:37

Hallo Thomas

schön dass Du wieder was schreibst, aber Bilder wären natürlich noch viel schöner!


LG

Hauke, der arbeitsbedingt z.Zt. leider nur selten zu Frist9 kommen kann

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“