Bannewitz

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Benutzeravatar

kartusche
InterCity (IC)
Beiträge: 516
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 15:14

Re: Bannewitz

#351

Beitrag von kartusche »

Grundsätzlich sind bei uns jedoch Schweizer Wagen im Einsatz.
Eben, davon rede ich ja:
ÖBB = Oensingen-Balsthal-Bahn (später OeBB)
STB = Seetalbahn

Ich warte dann gerne auf weitere Infos auf der Homepage...

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11177
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Bannewitz

#352

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Mylina&Follet,

schön zu sehen, daß bei Euch die erste Landschaft entsteht. :D
myfo hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 21:33
Es handelt sich um die später äusserste linke Ecke der Anlage, vom Betrachter im Normalfall ca 2-2.5 M weg.
Was für Dimensionen! :o

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4365
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Bannewitz

#353

Beitrag von Miraculus »

Grüß Gott ihr 2,

bevor's ans bubu machen geht noch kurz reingeschaut, denn morgen geht's ja auf große Fahrt, und ihr wisst wohin :wink: .
Und gleich mal große :bigeek: gemacht. Sieht ja toll aus und :gfm:

Um 6 geht's los Richtung Süden. Alles ist vorbereitet. Sogar für ne kleine Aufmerksamkeit hat die Zeit noch gereicht.


LG, wir :bigeek: uns
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1016
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 53

Re: Bannewitz

#354

Beitrag von michael_geng »

:D So Hallo erstmal

:fool: Erstmal alles Gute zur Hochzeit und viele schöne Momente .
:bigeek: Nun habe ich gerade gelesen die Drei Musketiere sind unterwegs zu Euch. Dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen, gell :fool:
Dann wünsche ich Euch gemeinsam viel Spaß bei der Dampfplauderei. Das Wetter paßt ja.

Mfg Michael :wink:

Also dann, Bis Neulich
Biologie findet im Labor oder in Natur statt.

Neu im BW seit 24.12.2019 36 195 SBB 193 465

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


Threadersteller
myfo
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 22:20
Schweiz

Re: Bannewitz

#355

Beitrag von myfo »

Hallo zusammen :wink:

Zur Post:

@Ralf: Sorry, mit ÖBB hatten wir an Österreich gedacht und daraus folgend bei STB an die Steyertalbahn. :oops: Wir sind halt eher die Techniker als Historiker. :P Infos zu den Wagen kommen mittelfristig noch, versprochen.

@Matthias: Naja, bei etwas über 7M Länge, gibts halt auch Abstände. :twisted: Aber an alle Stellen kann man auch problemlos nah rangehen. :)

@Peter: Danke nochmals für den gemeinsamen Erlebnistag. Gleich weiter unten mehr. :wink:

@Michael: Dir zu allererst ein :welcome: hier in Bannewitz! Danke für die Wünsche, der gemeinsame "Musketiertag" war absolut prima! :gfm:

@all: Wie bereits teilweise bemerkbar hatten wir letzten Samstag Besuch aus DE. Markus, Peter und sein Sohn Marco waren bei uns in Bauma. Es standen Probefahrten am F 204 an. Hier zitiere ich einfach mal das Mail von Michi, dem Ressortleiter Wagentechnik beim DVZO an die Mitglieder der Wagengruppe, welches er im Ergebnis der Testfahrten schickte:

Liebe Kollegen,

am gestrigen Samstag 04.07.2020 konnten wir den F204 nach 4 jähriger Hauptrevision einer Testfahrt (Bma- Baew – Bma) unterziehen. Es freut mich euch mitteilen zu dürfen, dass diese sehr erfolgreich verlaufen ist. Die Radsätze sorgen für einen ruhigen Lauf und die Inneneinrichtung sowie das Erscheinungsbild haben grosse Kompliment erhalten. Auf der Testfahrt besuchten uns noch einige Kollegen von Follet und Mylina vom Modellbahnforum aus Deutschland, welche am Nachmittag am C6109 mitanpackten.

Bei einer Tragfeder am F204 haben wir einen Mangel entdeckt. Eine Tragfeder ist zu weich. Wir haben sie Sache am Samstag eingehend mit Andrea noch gerechnet und vermessen. Mal schauen wo wir noch eine passende Tragfeder haben.

Ich möchte euch herzlichst für eueren Einsatz, die Ausdauer und die vielen wertvollen Erfahrungen welche wir machen durften, bedanken. Er ist wunderschön geworden und wird dank der Wagenhalle hoffentlich lange keine solch aufwändige Revision mehr benötigen.

Offen sind noch folgende Punkte:

- Impedanzmessung (Erfolgt zusammen mit dem C6109 und C107 )
- Instandsetzen und Einbauen neues Federpaket
- Radlastmessung durchführen (Bin ich mit Luki bereits am Organisieren)
- Einweihungsfeier und Fahrt
- Kleinere Malerarbeiten
- Fertig anbringen der Beschriftungen

Im Anhang findet ihr einige Bilder von der Testfahrt.

Lg Michi


Die besagten Bilder hier unkommentiert nachfolgend:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Einen ausführlichen Bilderbericht, auch über unsere gemeinsamen nachmittäglichen Arbeiten, findet ihr aktuell in mehreren Beiträgen in Peters Tagebuch: viewtopic.php?f=116&p=2138907#p2138907

Wir bedanken uns nochmals herzlichst für den schönen gemeinsamen Tag an alle, die dabei waren! :gfm:

Von unseren Gästen haben wir auch noch ein kleine "G'schänkli" erhalten. 2 Wartburgs, eine Blechbude und den da:


Bild

Der Klappdeckelwagen wird wohl demnächst für den Löschkalktransport eingesetzt... Merciiii Peter!

Wie versprochen haben wir die erste Landschaftsecke eingebaut.


Bild

Es fehlt noch einiges an Finish, auch der Hintergrund wird wohl noch aufgehellt. Aber zumindest haben wir eine Ecke bizeli Schmalspurbahnfeeling. 8)

Eine schöne Woche euch noch...
Mylina&Follet
Neu was wäre wenn... Bannewitz! viewtopic.php?f=15&t=153830&p=1748807#p1748807

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11177
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Bannewitz

#356

Beitrag von GSB »

Hallo Mylina&Follet,

der Wagen glänzt ja wie fabrikneu! :bigeek: Euch & dem ganzen Team nen dicken Applaus für diese tolle Leistung! :clap:

Aber Eure Schmalspurecke weiß auch zu gefallen. :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4365
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Bannewitz

#357

Beitrag von Miraculus »

Hi ihr 2,
wir haben zu danken für den tollen, erlebnisreichen Tag. Insbesondere Marco war ganz hin und weg von der großen Bahn :gfm:

Eure Bilder vom F 204 sind echt klasse geworden. Vor allem, weil kein gewisser M. durchs Bild lief :mrgreen: . Der sieht aus wie geschleckt :baeh: :aetsch:

Freut mich, dass der Klappdeckelwagen gefällt. Vor allem, weil ich ihn nur in der Schachtel sah. Wie gesagt, es war etwas schwierig beim kleinen schwäbischen Händler etwas ostalgisches :wink: zu finden.
Wünsch Euch was, wir :bigeek: uns


LG
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Thoralf
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert: So 4. Nov 2018, 20:46
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Bannewitz

#358

Beitrag von Thoralf »

Hallo,
Na dann bin ich mal auf die Verwandlung in einen kalkweißen beriebsverschmutzten Kmm gespannt!
Grüße, Thoralf
Die Kleinbahn Erfurt - Tannenroda
viewtopic.php?f=172&t=163540

Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2191
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 52
Deutschland

Re: Bannewitz

#359

Beitrag von Frank K »

Servus, Ihr zwei,

da ist Euch aber eine erste schöne "Schmalspurecke" gelungen :gfm: Und auch der Klappdeckelwagen passt gut nach Bannewitz. :D

Und Euer F204 in Bauma ist der :hammer: . Da kann man Euch nur gratulieren, dass auch bei der Abnahme alles gut gegangen ist. :clap:

Ciao, Frank

Benutzeravatar

Schwellenzähler
InterCity (IC)
Beiträge: 896
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 21:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: z21 start /analog
Gleise: FLM-Piccolo
Wohnort: Wegberg
Alter: 47

Re: Bannewitz

#360

Beitrag von Schwellenzähler »

Sali ihr Zwei :D

Annscheinend habt ihr ja jemanden gefunden, der euch die Achslager einschabt :D Der Wagen ist ein richtiger Hingucker geworden :gfm: Mal schauen, wer sich nun ans "weathering " traut :fool:
Für die endgültige Abnahme drück ich euch auf jeden Fall die Daumen!

Auch euer Schmalspurstreckenabschnitt sieht schon sehr vielversprechend aus :gfm:

Schönen Sonntag noch,

Gruß

Carsten
Hier geht es nach Mühlental, einem kleinen (Spur-N)Bahnknoten in den 80´gern

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=151380

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“