Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - 13.09.19 Auf zur IMA in GP!

Bereich für alle Themen rund um die Eisenbahn- und Modellbahn-Fotografie.

Hier ist Platz für alles rund um die Eisenbahnfotografie, wie Schnappschüsse von unterwegs, Gesuche, Hinweise auf Netzfundstücke, uvm.
Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3655
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Feuerwehrspezial für Michael_Geng

#476

Beitrag von Miraculus » Mo 29. Apr 2019, 16:33

Grüß Gott werte Stummis,

muss ich doch noch kurz die Post beantworten.
@Michael: :fool: Etzat abbr, das man dr Südbadner aber au immer Nochhilf zukomma lassa muaß :fool: Der Fluß hoißt Neckr ond nedda Dreisam :wink: . Du und deine BR 85. Ich bin dran, die fehlt mir noch immer, aber Eile mit Weile, vielleicht läuft sie mir ja mal günstig zu.
Ansonsten hab ich noch was für dich, kuckst Du unten :bigeek:

@Hauke: Danke für das Lob.

Gestern Mittag war einigermaßen schönes Wetter, so dass ich einen Spaziergang mit Loba nach Mühlacker zum dortigen TdoT, Tag der offenen Tür der freiwilligen Feuerwehr machen konnte. Mein zweitjüngster Sohn ist ein Floriansjünger, weshalb es die Feuerwehr zu unterstützen galt. Geboten wurden neben lecker Essen natürlich ein Begleitprogramm mit diversen Vorführungen der Jugendfeuerwehr und der "alten" Herren.

Wie üblich sind dabei auch ein paar Bilder hängen geblieben :wink:

Bild

Dies ist der neueste Zugang bei der hiesigen Feuerwehr. Einer der beiden HLF 20 aus dem Jahr 2017. Hat mal, glaub ich mich zu erinnern, so um die 350000 bis 370000 Schlemper gekostet.

Bild

Weitere Einsatzfahrzeuge

Bild

Bild

Bild

Auch dies gehört dazu und war jüngst auch wieder im Einsatz bei der Bergung einer Person

Bild

Drehleitern: Neu & Alt

Bild

Natürlich war historisches zugegen und durfte bestaunt werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

In bewegter Form aufbereitet sieht dass dann so aus



Von den Vorführungen hab ich leider keine Bilder, da das Hundetier Loba davor Angst hatte.


Liebe Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1200
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, Tablet
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrpott

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Frühlingsspezial: 3. Stummitreff in PlochZell

#477

Beitrag von Stoecki » Mo 29. Apr 2019, 16:58

michael_geng hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 10:22
:D Guten Morgen Peter und all die anderen Stummis.
Klasse Bericht von der Tour de Stammtisch durchs wie heißt der Fluss im Tal doch gleich den :redzwinker: Baden nicht kennt nochmal.. :baeh:
Tolle Bilder keine FRAGE und ein Stummi Treff gibts bei uns ja nicht.
Toller Tenderlokfilm aber fehlen die 85er nicht dabei :lol:
Ich glaube Peter da mußt Du noch nachrüsten. :fool:

Mfg Michael :wink:
Gott zum Gruße allerseits,

melde mich hier auch mal wieder.
Klar fehlt da eine 85. Aber wie soll der Peter die zeigen, wenn die 85 010 jüngst bei mir angekommen ist 😊😉
Bild

Video hab ich allerdings noch keines geschafft...

Carsten
Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr
Bild
Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese :wink:
[124/89/85(12/298)]


michael_geng
InterCity (IC)
Beiträge: 893
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Feuerwehrspezial für Michael_Geng

#478

Beitrag von michael_geng » Di 30. Apr 2019, 09:52

:D :D Guten Morgen Peter alter Schienennagel :lol:
Vielen Dank für Dein Spezial, echt da fährt ein IC 2 durch die Gegend. Mühlacker hat viel Geld wenn man die HLF anschaut.( Scania)
Und ja der Carsten war klar was kommt,daß DU die hast wundert mich nicht,aber mich überrascht das Du nur eine hast.
Ist lange ,sehr lange her das dort in der in der Raumschaft war. Maulbronn war mein letztes Landschulheim.

Vielen Dank nochmal. :bigeek:
Aber zum Thema Feuerwehr ,das kann ich auch.
Bild
Bild
Bild
Mfg Michael :wink:
Nur wo Märklin draufsteht,ist auch Märklin drin.

Neu im BW seit 28.10.2018 Ein Krokodil CE 6/8 II 39567

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2164
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 49
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Feuerwehrspezial für Michael_Geng

#479

Beitrag von Tim sein Papa » Di 30. Apr 2019, 16:19

Hallo Peter,

ich sage einfach mal danke für Deinen Aufwand, uns mit der gut bebilderten Unterhaltung bei Laune zu halten und für das Näherbringen von diversen (mir) unbekannten (noch nicht bereisten) Gegenden!
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803

Benutzeravatar

Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1200
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, Tablet
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrpott

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Feuerwehrspezial für Michael_Geng

#480

Beitrag von Stoecki » Di 30. Apr 2019, 16:26

michael_geng hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 09:52
:D :D Guten Morgen Peter alter Schienennagel :lol:
Vielen Dank für Dein Spezial, echt da fährt ein IC 2 durch die Gegend. Mühlacker hat viel Geld wenn man die HLF anschaut.( Scania)
Und ja der Carsten war klar was kommt,daß DU die hast wundert mich nicht,aber mich überrascht das Du nur eine hast.
Ist lange ,sehr lange her das dort in der in der Raumschaft war. Maulbronn war mein letztes Landschulheim.

Vielen Dank nochmal. :bigeek:
Aber zum Thema Feuerwehr ,das kann ich auch.
Bild
Bild
Bild
Mfg Michael :wink:
🤪 sind schon ein paar mehr Michael, die 85 010 hat sich nur frisch dazu gesellt.

Bild
85 001 / 85 002 / 85 003 / 85 005

Landschulheim - das muß so 40 Jahre her sein in Kalteherberg, Eifel - der Name ist Programm.

Carsten
Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr
Bild
Permateppichbahn im Dachgeschoss
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese :wink:
[124/89/85(12/298)]


michael_geng
InterCity (IC)
Beiträge: 893
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Feuerwehrspezial für Michael_Geng

#481

Beitrag von michael_geng » Di 30. Apr 2019, 18:34

:D Hallo, Ja klar Carsten
:bigeek: Echt jetzt ,Frage :?: :?: :?: :!: Gibt es zufällig etwas was Du nicht hast. Oh Mann
Du schaffst mich. :fool:
Ich vermisse allerdings die 85 007, 85 006 und 85010 ach so das sind ja meine :redzwinker:
Allerdings die Roco da könnte ich aber nein..............

Mfg Michael :wink:

Ach so :baeh: die hast Du nicht.

Bild
Nur wo Märklin draufsteht,ist auch Märklin drin.

Neu im BW seit 28.10.2018 Ein Krokodil CE 6/8 II 39567

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Benutzeravatar

granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 577
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2-MS2-10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Feuerwehrspezial für Michael_Geng

#482

Beitrag von granadabuab » Di 30. Apr 2019, 21:33

Servus Allerseits,

@ Peter:was für ein umtriebiger und fotografierender Kerle du doch bist :mrgreen: aber des bascht schon so -mach bloß weiter so :wink:
Kannst Du mir nochmals sagen, wer alles da war. Ich habe die Namen vergessen, bzw. durcheinandergebracht :oops: .
da fragst du mich :?: :shock: - der,der sich nur Gesichter merken kann aber die dazu gehörigen Namen niemals nicht...Sorry
an diesem Abend war ich zu beschäftigt/positiv angespannt um mich an irgendwas genau zu erinnern-
hab zwar da den ein und anderen auf den Schirm aber Namen ...No Way
Da wäre ich mit meiner N-Bahn ziemlich fehl am Platze gewesen ... :D
Ich hätte nur die dumme Frage stellen können, wer oder was da so quietscht...
hat der Heizer vor der Abfahrt das Abschmieren vergessen?
@Hubert:ein N-Bahner wie du,wärst bei unserem Stammtisch auf jeden Fall willkommen -
da wir für alles offen sind,was Modellbahn/bau anbelangt.
Ich sowieso-war selber mal N-Bahner ( ne kleine Sammlung ist noch vorhanden ).

Klasse Bericht von der Tour de Stammtisch durchs wie heißt der Fluss im Tal doch gleich den
:redzwinker: Baden nicht kennt nochmal.. :baeh:
@Michael:ich lass mal deine Stichelei dementsprechend wirken-ein Konter darauf wird folgen - irgendwann :redzwinker: :)
bräucht nur ne gute Vorlage von dir...aber das ist halt das Problem der GFler äh...Badender,da kommt halt oifach nix... :mrgreen:

Klar fehlt da eine 85. Aber wie soll der Peter die zeigen, wenn die 85 010 jüngst bei mir angekommen ist 😊😉
@Carsten:nur eine BR85 :?: :shock: aber hallo,uups...sind da doch noch ein paar mehr aufgetaucht,
hätt mich jetzt aber auch echt gewundert bei dir :redzwinker:
und das bei Peter eine fehlt,ist nicht abzuleugnen - auch eine BR64 ( Bubikopf) könnt da gut ins Portfolio passen.

Peter,du bist am Zug... :lol:

p.s. vorher sollte aber erst mal die Grundplatte des ersten SBf´s fertiggestellt werden...
um endlich auf Klostermühl 1.0 einen Gleisschluß zu vermelden ( Druckaufbau) :mrgreen:

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3655
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#483

Beitrag von Miraculus » So 2. Jun 2019, 06:46

Hallole und guten Morgen,

Antworten gibt es später :wink:

Heute ist eine Dampfbahnfahrt durchs Murgtal von Karlsruhe, über Rastatt nach Baiersbronn geplant. Da ich noch keine Fahrkarte habe weiß ich noch nicht, ob es klappt :D .

Infos unter

http://www.uef-dampf.de/-ettlingen/

Wer kommt mit und verfolgt die DPA (Deutsche Peter Agentur) beim Livebericht?

Zur Einstimmung

Bild

Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3655
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#484

Beitrag von Miraculus » So 2. Jun 2019, 08:04

Kuckuck,
es klappt :clap: das ist der :hammer: und :gfm: :fool:

So schaut's aus

Bild

Bild

Bild

in ein paar Minuten geht's los

Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3661
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#485

Beitrag von hubedi » So 2. Jun 2019, 08:58

Hallo Peter,

ich freue mich für Dich ... Glück gehabt. Viel Spaß... und wir warten auf die Bilder. :D

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3655
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#486

Beitrag von Miraculus » So 2. Jun 2019, 10:25

Hallo Hubert, @All,

Danke. Hier wie gewünscht :wink: . Beginnend mit ner einsamen Köf, weiter zum

Bild
Tennetschluchtviadukt :bigeek: Könnt auch in der Mark Michingen liegen :fool:

Bild

bis hin zum aktuellen Standort in Forbach

Bild

Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

fbstr
InterCity (IC)
Beiträge: 615
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100, DR5000
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#487

Beitrag von fbstr » So 2. Jun 2019, 10:41

Hallo Peter,
sehe ich da 2 grüne Donnerbüchsen vor der Dampflok?
Da würde ich mich auch über Bilder von denen freuen. Aktuell gebe ich meinen ein paar Farbtupfer und suche schon den ganzen Morgen im Inet nach Bildern. Speziell seitlich am Fahrgestell kann ich mir vorstellen es gibt auffällig farbige Hebel...

Viel Spaß noch.
Gruss
Frank
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat in Sindelfingen (außer im August)

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3655
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#488

Beitrag von Miraculus » So 2. Jun 2019, 11:58

Hallo Frank, @All,

jetzt in

Bild

Ob das Donnerbüchsen sind :?: :?:

Dies hier sind die einzigsten auffälligen Hebel.

Bild

Bild

Hier noch aktuelle Bilder der Wagen

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

fbstr
InterCity (IC)
Beiträge: 615
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100, DR5000
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#489

Beitrag von fbstr » So 2. Jun 2019, 13:32

Danke Peter,
es sind zwar doch keine Donnerbüchsen, aber diese Infos kann ich trotzdem gut gebrauchen.

Weiterhin viel Spaß noch!
Gruss
Frank
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat in Sindelfingen (außer im August)

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3655
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#490

Beitrag von Miraculus » So 2. Jun 2019, 15:48

Hi Frank, @All,
ich habe fertig. Peter wie Spieler Flasche leer :fool:

Wanderung das Murgtal entlang

Bild

Das ist die Belohnung :prost: :clap:

Bild

@Frank: War mir echt nicht sicher mit den Donnerbüchsen. Aber wenn's trotzdem hilft :wink:

Warten auf den Zug. Alles weitere später.

Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

ChristianKaiser
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis / C-Gleis
Alter: 35
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#491

Beitrag von ChristianKaiser » So 2. Jun 2019, 20:46

Hallo Peter,

das dürften Eilzugwagen Bauart 28 oder 30 sein. die Zahl steht für Baujahr ab 1928/1930. Die Nachfolger, Eilzugwagen Bauart 35, müssten schon geschweißt statt genietet sein.

Es gibt sie meines Wissens nach von Fleischmann, Roco, Liliput und Märklin. Sie eignen sich auch in H0 sehr gut, weil sie trotz maßstäblicher Länge nicht so lang sind wie die 26,4m langen Schnellzugwagen oder Silberlinge.

Aber es gibt hier bestimmt User, die genaueres sagen können.
Jedenfalls stammen sie aus der Vorkriegszeit, ich würde gerne mal darin fahren.

Mit freundlichen Grüßen
Christian

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3661
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#492

Beitrag von hubedi » So 2. Jun 2019, 22:25

Hallo Peter und Christian,

ich habe Arnold-Modelle in meiner Schublade, die den Eilzugwagen auf den letzten Bildern ziemlich ähnlich sehen. :D Es handelt sich beim Vorbild um Wagen der Gattung B4ye. Bei Wikipedia z.B. finden sich einige interessant Infos zu dieser Gattung.

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Jürgen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1955
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 58

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#493

Beitrag von Jürgen » Mi 5. Jun 2019, 06:19

Hi Peter,

glücklich ist,
wer nicht vergisst,
dass die Welt am schönsten
beim Wandern ist ...

die 58 habe ich neulich im Albtal gesehen. Sie fuhr gerade aus dem Bahnhof Neurod aus. Meine Frau war sich beim Anblick der Rauch und Rußfahne ganz sicher, dass sie niemals etwas an Dampfbahnen finden wird ... Ich kann sie schon verstehen, im engen Tal hielt sich der Dreck noch lange und war von weitem zu sehen. Gut, dass kein Waschtag war...

Ich freue mich schon auf die Zeit, wenn ich wieder mehr Freiraum habe. Danke für die vielen Eindrücke.
Jürgen
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen. 1960 bis 1965

Mein aktuelles Projekt: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922

"Man muss nicht verrückt sein, um Modellbau zu betreiben, aber es hilft ..."

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3655
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal - HBF Karlsruhe!

#494

Beitrag von Miraculus » Fr 7. Jun 2019, 17:15

Hallo Stummis,

heute steht ausnahmsweise mal wieder eine aushelfende Nachtschicht an. Bevor ich zur Arbeit muss, sollte doch die Post abgearbeitet und mein Bericht aus dem Murgtal beendet werden.

Here we go!! Die Post:

@Carsten: Schön, dass Du mal wieder reingeschaut und die 85er-Parade hinterlassen hast. Wenn ich die so betrachte, brauch ich unbedingt auch so ein Teil :lol: . Letztlich ist es aber so, dass ich schwer am Überlegen bin (eigentlich ja schon drüber hinaus :wink: ), mir auch das zweite Insidermodell der BR 78.10 mit Wagenset zu bestellen. Muss mal meinen Händler fragen, was er für Preise dafür aufruft.
@Michael: Danke für die tollen Bilder aus Hamburch. Die Stadt ist echt immer ne Reise wert. Dann natürlich der Witz des Tages, Mühlacker und viel Geld :fool: . Es war und ist halt so, dass notwendige Investitionen früher oder später anfallen.
@Norman: Auch nen Gruß in die Bundeshauptstadt und Danke für dein Lob. Das :gfm: und freut mich, dass es dir auch gefällt.

@Franko: Danke für den Besuch und den "leichten" Druck zum Weiterbau an Klostermühl 1.0. Ich bin dran und habe auch schon wieder a bissle was g'schafft :wink: . Leider konnte ich gestern nicht am Stammtisch teilnehmen. Bin wieder mal seeeehr eingespannt. Meine liebe Frau musste kurzfristig auf unbestimmte Zeit in der Filderklinik einrücken. Da bleibt den Tag über nicht mehr viel Zeit übrig. Zudem hatte mein jüngster diese Woche noch einen Radunfall mit meinem Pedelec, als er von der Arbeit heimfuhr. Gott sei Dank nur diverse Schürfungen und Prellungen. Nichts desto trotz saßen wir ca. 5 Stunden bis 22:00 Uhr im Krankenhaus :cry: :cry:

@Hubert, Frank, Christian und Jürgen: Danke für Eure Kommentare, während des Live-Berichts. Zu den Wagen später noch etwas mehr. Und Jürgen, Du hast recht, beim Wandern hat man die Zeit sich "der Sache" (was auch immer) langsam zu nähern, zu betrachten, sinnieren und sich daran zu erfreuen.

So nun zum Bericht. Habe gerade gesehen, insgesamt habe ich 306 Mediadateien gespeichert. Es wird also etwas länger und könnte deshalb sein, dass ich den Bericht aufteile. Ich hoffe ich langweile euch nicht zu sehr.

Die einführenden Bilder habt ihr ja schon gesehen. Früh am Morgen, gg. 06:45 Uhr begab ich mich an den Bahnhof, um meine Tagesfahrkarte des KVV zu lösen. Die Dampfbahnfahrt sollte gg. 10:30 Uhr losgehen, so dass ich davor noch genügend Zeit hatte, mich mal wieder auf dem Karlsruher Hauptbahnhof herumzutreiben 8)

Meine Ausbeute, beginnend mit Floralem,

Bild

Bild

hin zu diversen 120ern

Bild

welche unbemannt/unbefraut etwas arbeitslos

Bild

auf ihren nächsten Einsatz warteten

Bild

Bild

mit Blick in den Führerstand

Bild

BR 101 hatte ebenfalls

Bild

nix zu tun

Bild

Bild

Bild

Rangiert wurde auch noch

Bild

Railpool war zu diesem Zeitpunkt eher Waitpool :wink:

Bild

Der Südwestexpress mit dem FLIRT BR 429 108

Bild

Bild

Bild

ICE 3 darf natürlich nicht fehlen. A b'sonders Schmankerl wartete an der ehemaligen Güterabfertigung.

Bild

BR 151 119-5 in oxidgrüner Farbgebung.

Bild

Bild

Blick zum Banhhofsvorfeld

Bild

Bevor wir zur BR 58 311 kommen, noch ein paar Impressionen rund um den Banhhof. Zum Beispiel diese schöne Prosa

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das obige Bild bildet sozusagen den Übergang zur BR 58 311 der UEF (Ulmer Eisenbahnfreunde der Sektion Ettlingen/Karlsruhe). Und wie kamen wir da hin?? So



Unterschiedlichste Ansichten der BR 58 311, oder Die badische G12.

Bild

Näheres zu ihrer Geschichte findet ihr unter: https://www.uef-dampf.de/joomla_01/inde ... uge/58-311

Bild

Bild

Eine wirklich schöne Maschine

Bild

Mal nostalgisch in schwarz-weiß

Bild

und in Farbe.

Bild
Mir persönlich gefällt die farblose Variante besser :fool:

Bild

Bild

Und bunt gemischt, oder auch nicht :wink: , geht's weiter

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Personenwagen dürfen wir nicht vergessen

Bild

den ohne die, kämen wir ja nicht nach Baiersbronn

Bild

Bild

Bild

Bild

Sodele, das waren jetzt mal wieder einige Bilderchens zum betrachten. Ich hoffe ihr hattet genau so viel Spass wie ich.

Wer Lust hat kann morgen mittag, oder Sonntag nochmals reinschauen, wenn ich dazu komme den Bericht fortzusetzen.

Montag feiert meine Mami ihre eiserne Konfirmation in Bad Rodach. Ich spiele den Chauffeur und wir fahren gemeinsam nach Oberfranken. Freu mich schon auf diverse Bratwürschd.

By the Way und ganz zum Schluss noch die Frage in die Runde, wer am 22.06.19 beim Tag der offenen Tür von Piko in Sonneberg weilt. Ich habe mich dort angemeldet und fahre hin. Am 23.06.19 wird dann noch Cousinekens Geburtstag in Coburg gefeiert. Ihr seht, der Kerle isch wiadr onderwegs.


Grüße
Zuletzt geändert von Miraculus am Di 11. Jun 2019, 16:38, insgesamt 2-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Moon
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 83
Registriert: Di 25. Dez 2018, 18:39
Nenngröße: N
Island

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#495

Beitrag von Moon » Sa 8. Jun 2019, 18:11

Hallo Peter,

erstmal alles gute für Deine Familie das alle wieder schnell auf dem Damm sind.

Dann Danke für die genialen Bilder. Vorallem die 151 hat es mir ja angetan. Wie hat die es dann geschafft der langweiligen roten Lackierung zu entgehen?
Ich liebe ja die "alten" Farben. Naja das sind die als ich mit der Fotographie angefangen habe und als die Loks noch eine Persönlichkeit hatten.

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3655
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal, Teil 2!

#496

Beitrag von Miraculus » Di 11. Jun 2019, 21:17

Grüß Gott Stummis,

ich komm erst jetzt dazu, meinen Bericht zu erweitern. Doch vorher die Post.

@Moon: Willkommen im Bilderbuch und Danke für die guten Wünsche. Können wir wirklich gebrauchen. Und die 151er hat es mir auch angetan. Wie die "überlebt" hat. Ganz einfach, die gehört in den Bestand der Bayern Bahn GmbH (http://www.bayernbahn.de/index.php?page=fahrzeugbestand), einer Tochtergesellschaft des bayerischen Eisenbahnmuseums e.V., welches sich zu einem privaten EVU entwickelte und insbesondere für den Bauzugverkehr und Güterzugverkehr im Süddeutschen Raum tätig ist.

Jetzt kommen wir zum Bilderreigen, Teil 2: Mit Volldampf durch das Murgtal!
Auf der folgenden etwa 3-stündigen Fahrt hatte ich ausgiebig Zeit zu fotografieren, aber auch die wunderbare Landschaft zu genießen und betrachten.

Wir betreten nun den Sonderzug über das Speiseabteil. In Schwarz-weiß-Optik erinnert es sogleich an den Mord im Murgtalexpress :fool:

Bild

Bild

Hier das mögliche Tatmittel, ein Bremsschuh :wink:

Bild

Wir blicken zurück auf den HBF Karlsruhe

Bild

Etwas Feinstaubbelastung gehört bei einer Dampfbahnfahrt

Bild
einfach dazu :fool:

Bild

Bei Forchheim treffen wir diverse

Bild

Bahnbauten

Bild

sowie eine Kiesgrube als MoBa-Motiv

Bild

und die kleine Köf, die wir ja schon gesehen haben.

Bild

Hier ein Blick auf die Höhen des Nordschwarzwaldes

Bild

In Schwarz-weiß-Nostalgie treffen wir im Bahnhof Rastatt ein.

Bild

Bild

Nach, bzw. in Rastatt biegen wir scharf links ab in das Murgtal und weiter geht's nach Kuppenheim.

Bild

Wir folgen der lieblichen Murg in süd-östlicher Richtung.

Bild

Bild

Schon haben wir Gaggenau und Ottenau hinter uns gelassen

Bild

und kommen nach Hilpertsau

Bild

Wir kommen nach Weisenbach

Bild

Alle Signale auf grün :gfm:

Bild

Blick in den Ortskern

Bild

Bild

Bild

Zwischenhalt in Langenbrand-Bermersbach um den Begegnungsverkehr abzuwarten.

Bild

Bild

Der etwa 15-minütige Aufenthalt bot genügend Zeit,

Bild

die BR 58 31

Bild

so richtig ins rechte Licht zu rücken

Bild

Bild

Bild

Bild

Unmittelbar nach Langenbrand-Bermersbach

Bild

kommen wir zum vielleicht

Bild

spektakulärsten Teil der Strecke,

Bild

dem Tennetschluchtviadukt.

Bild

Erinnert irgendwie an Huberts (Hubedi) Mark Michingen, findet ihr nicht?

Bild

Bild

und nach

Bild

der Passage des Viadukt

Bild

Damit wir uns besser orientieren können hier mal das Streckennetz der Dampfnostalgie Karlsruhe (DanoKa)

Bild
Quelle: https://www.uef-dampf.de/joomla_01/inde ... ichtskarte

Nur die elendig vielen Fotografien betrachten ist langweilig, deshalb zur Aufmunterung folgendes Video



Kurz vor Forbach passieren wir den Gausbacher Tunnel. Wie man sieht, ist eine Bebauung, nur wenige Meter oberhalb eines Eisenbahntunnels durchaus realistisch.

Bild

Schwups, schon simmer da, im Bahnhof Forbach. Auch ein schönes Gebäude mit Schwarzwaldflair 8) :lol:

Bild

Blick auf das Rudolf-Fettweis-Kraftwerk Wasserkraftwerk in Forbach

Bild

Das Kraftwerk ist ein wichtiges Standbein im regenerativen Kraftwerkspark der EnBW. Das Lauf-, Speicher-, und Pumpspeicherkraftwerk besteht aus vier Einzelkraftwerken, die in zwei Ausbaustufen zwischen 1914 und 1926 erbaut wurden.

Bild
Auch ein immer gern gesehenes Eisenbahnmotiv. Wer mehr wissen möchte: Kuckst Du auch Bild

Weitere Impressionen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Kurz vor Schönmünzach passieren wir beim weithin bekannten Kirschbaumwasen die Murgtalsperre, welche ebenfalls noch zum Rudolf-Fettweis-Kraftwerk gehört.

Bild

Bild

Bild

Bild

Etwa 13 Kilometer vor Baiersbronn dampfen wir an Schönmünzach vorbei, meinem späteren Wanderziel.

Bild

Was darf im Schwarzwald, dem Wald des Holländermichels natürlich nicht fehlen?? Waaas, ihr kennt den Holländermichel, den Kohlenmunk-Peter und seinen Widersacher, das Glasmännlein nicht? Glaub ich nicht. Das Märchen "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff ist eine der schönsten Märchenerzählungen aus dem schwäbisch-allemanisch-badischem Sprachraum. Weiteres findet sich hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Das_kalte_Herz

Bild
Ein Sägewerk in Heichtlmanier :fool:

Bild

Schön entwickeltes Weichenfeld, oder was meint ihr dazu?

Bild

Nun haben wir unser Ziel, den Bahnhof Baiersbronn erreicht.

Bild

Bild

Was es dort zu sehen gab seht ihr dann im dritten Teil meiner mal wieder ausführlichen Bilddokumentation. Da ich noch nichts negatives gehört habe, gehe ich davon aus, dass ihr mich auch hier bei meinem Rundgang über den Bahnhof und meiner Wanderung (welche deutlich länger wurde als geplant) begleitet.

Über Rückmeldungen würde ich mich noch dazu wie immer saumäßig freuen.


Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Miraculus am Do 27. Jun 2019, 09:50, insgesamt 1-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2318
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 37

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#497

Beitrag von Heichtl » Mi 12. Jun 2019, 06:06

Servus Peter,

Natürlich bin ich auch beim nächsten Bericht wieder mit dabei, weil :gfm:

Schönes Erlebnis mit tollen Bilder und Video!

Nur das Filmen bzw. Fotografieren auf der Seite des Gegengleis ist schon etwas gefährlich! Wenn da ein Zug der neueren Generation(en) entgegenkommt, sind die schneller da als man denkt und so eine Sogwirkung ist nicht zu unterschätzen.
Gut, kenne da die Streckenhöchstgeschwindigkeit dort nicht, aber allein bei 80km/h bei Kreuzung ist nicht ohne.
Kann es aber verstehen, da schauen die wenigsten raus und keiner ist im Weg :wink:

Alles Gute an die Gattin.

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

Jürgen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1955
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 58

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#498

Beitrag von Jürgen » Mi 12. Jun 2019, 06:16

Über Rückmeldungen würde ich mich noch dazu wie immer saumäßig freuen.
Hi Peter,

da will ich Dich 'mal "zur Sau" machen ... :fool:

Vielen Dank für Deine Bilder. Das Murgtal ist wirklich ein schönes Stück Schwarzwald. Ich bin ja in der glücklichen Lage in unmittelbarer Nähe zu wohnen. Aber im unteren Bereich zwischen Gernsbach und dem Rhein würde ich die Murg nicht als "lieblich" bezeichnen, sondern sie ist dort einfach nur "kastriert". Aber es gibt ein kleines bischen Hoffnung. An verschiedenen Orten gibt es Renaturierungen.

Einige Deiner Bilder gefallen mir wirklich gut. Gerade die SW-Bilder blenden das Bunte, das überall den Blick ablenkt, aus. Mein Tip: Konzentriere Dich noch mehr auf das Wesentliche, das Du darstellen willst. Z.B. das Bild nach dem Satz "Der etwa 15-minütige Aufenthalt bot genügend Zeit". Hier würde das Bild noch mehr gewinnen, wenn Du den Mann, der mühsam seine Hose festhalten muss, noch abschneidest. Ich empfehle Dir auch die Verwndung einer Bildbearbeitung. So kannst Du z.B. dunkle Partien etwas heller und Details deutlicher sichtbarer machen. Was lenkt ab, was kann das Bild betonen ? Aber das ist Geschmackssache.

Ich freue mich jedenfalls, an Deinen Ausflügen auf diese Weise teilnehmen zu können.
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen. 1960 bis 1965

Mein aktuelles Projekt: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922

"Man muss nicht verrückt sein, um Modellbau zu betreiben, aber es hilft ..."

Benutzeravatar

greg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1113
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 46
Kontaktdaten:
Antigua & Barbuda

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#499

Beitrag von greg » Do 13. Jun 2019, 09:00

Hallo Peter

wow :bigeek: eine ganze Flut toller Bilder. Manche wirken fast wie aus der "guten alten" Dampflokzeit! Aber ich kann meinem Vorredner nur beipflichten - einige Bilder könnten etwas Bearbeitung vertragen, sei es auch nur durch etwas Zuschnitt. Aber da das natürlich auch Zeit in Anspruch nimmt, und du eh viel um die Ohren hast, möchte ich da keine Ansprüche künstlich hochschrauben. Was du da fotografierst ist zum Teil erste Sahne! :gfm: und immer interessant.

Bis bald!

gregor
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:


MichiG90
Beiträge: 4
Registriert: Mi 29. Mai 2019, 15:42

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Dampfbahnfahrt durchs Murgtal

#500

Beitrag von MichiG90 » Do 13. Jun 2019, 14:40

Lieben Dank für die schönen Eindrücke. Macht direkt Lust dort mal hinzufahren. :-)

Antworten

Zurück zu „Foto - Allgemein“