Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Die Kotz-Else ist da!!

Bereich für alle Themen rund um die Eisenbahn- und Modellbahn-Fotografie.

Hier ist Platz für alles rund um die Eisenbahnfotografie, wie Schnappschüsse von unterwegs, Gesuche, Hinweise auf Netzfundstücke, uvm.
Benutzeravatar

-me-
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4654
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Messeherbst en Schduargard, Teil 1!

#301

Beitrag von -me- » Fr 23. Nov 2018, 19:01

Hallo Peter,
auch wenn die Messe nicht deinen Erwartungen entsprochen hat, hast du uns schöne Impressionen von von An- und Abreise und der Messe geliefert. :gfm:
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Clooney
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 378
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 & MS2 & iTrain 4
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Gammelshausen
Alter: 36
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Messeherbst en Schduargard, Teil 1!

#302

Beitrag von Clooney » Fr 23. Nov 2018, 19:05

Hallo Peter,

danke für Deinen Bericht.
Und die Meinung, dass sich die Messe in Stuttgart nicht lohnt teile ich. Das habe ich die letzten 3 Jahre auch schon bemerkt, dass es von Jahr zu Jahr schlechter wird.
Ich kann mich noch an die Messe auf dem Killesberg erinnern, wo man wirklich fast den ganzen Tag brauchte um durch zu kommen, bei 15 Hallen auch kein wunder.
Nachdem die Messe dann nicht mehr am Killesberg war, war ich bis vor 3 Jahren auch nicht mehr auf der Messe und dort hat mich dann fast der Schlag getroffen. Kaum Aussteller nur 2 oder 3 Hallen und alles recht lieblos, wobei die Spur N Anlagen teils echt gut waren, aber als H0er doch eher uninteressant. Ansonsten kaum Hersteller vertreten, bzw. nur mit Notbesetzung und kaum zu Gesprächen bereit. Ebenso in den anderen Messebereichen.
Vielleicht liegt es bei der Modellbahn daran, dass die IMA / Messe Köln meist unmittelbar davor statt findet.

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2928
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Messeherbst en Schduargard, Teil 1!

#303

Beitrag von Miraculus » Fr 23. Nov 2018, 20:25

Kuckuck,

noch zur Ergänzung, bzw. Klarstellung.

Das lieblos bezog sich nicht auf die gezeigten Anlagen, sondern das drumherum.

Die wirklich große N-Anlage mit internationalen Teilnehmern, bis hin zu besagtem Japaner, war durchweg schön anzuschauen, auch wenn es Unterschiede bei der Ausführung gab.

Gruß
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

granadabuab
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 400
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2+3xMS2+2x10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Messeherbst en Schduargard, Teil 1!

#304

Beitrag von granadabuab » Fr 23. Nov 2018, 21:27

Servus Peter,

sag mal,das war doch ein ganz ergiebiger Ausflug zur Messe auf den Fildern :fool:

Ne mal im ermst -dieser Messebericht von dir Peter zeigt doch auf,
daß das Thema Modellbahn hier eher stiefmütterlich bzw. nur noch ein Abklatsch von dessem ist was diese vor Jahren mal war.
auch wenn sich der ein oder andere regionale Modellbahnverein hier aufstellt.

Für N-Bahner/Liebhaber der Spur gewiss ein Mekka um dort hinzugehen-kein Thema.

Wo sind aber nur die großen Namen der Modellbahnbranche ?
Einerseits muß man sich aber auch freuen das die Fa.Märklin wieder den Weg zur Messe Stuttgart gefunden hat,
wenn auch nicht im vollem Umfang,so fast vor der Haustür.
Gab es Zeiten wo Märklin diese "Hausmesse"links liegen ließ.

Ich für meinen Teil hätte mir gewünscht,nach dem Abgang der Modellbahnmesse Sinsheim,das man diese hier integrieren könnte.
Nichts gegen Mannheim aber diese Messe hier In der Region Stuttgart...

Killesberg war bis auf die letzten zwei drei Jahren immer ein "da mußt du hin"-Messe
Volles Haus - Hallen gefüllt mit großen Namen der Modellbahn/bau-Branche
und tollen Anlagen.

Diese "alten Zeiten" kann man irgendwie nicht mehr in der Region Stuttgart neu auflegen - Schade

Benutzeravatar

greg
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 45
Kontaktdaten:
Kiribati

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Messeherbst en Schduargard, Teil 3!

#305

Beitrag von greg » Sa 24. Nov 2018, 09:41

Hallo Peter
Danke für deinen ausführlichen Bericht!
Ideale Frühstückslektüre :mrgreen:

grüßle
gregor 8)
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:

Benutzeravatar

Joak
EuroCity (EC)
Beiträge: 1061
Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit der Hand... :þ
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Freyung
Alter: 58
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Messeherbst en Schduargard, Teil 3!

#306

Beitrag von Joak » Sa 24. Nov 2018, 16:39

Hallo Peter,

ich möchte mich hier auch für Deinen sehr ausführlichen Messebericht bedanken. :gfm:
Und wirklich eine rundum gelungener "Reisebericht"
Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2928
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Speeddating mit dem µCon Railspeed!

#307

Beitrag von Miraculus » So 25. Nov 2018, 18:22

Guten Abend werte Leserschaft,

vorab möchte ich mich artig bei Euch für Euer reges Interesse bedanken. Freut mich, dass es euch gefällt.

Wie bereits hier

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 9#p1897235

erwähnt habe ich hier über das Forum günstig einen µCon Railspeed erwerben könne, welcher schon länger auf meiner Wunschliste stand. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, insbesondere eines Hirnknotens und Denkfehlers meinerseits, konnte ich den RS gestern in Betrieb nehmen.

Dazu habe ich den Railspeed in meiner provisorischen Anlage installiert und siehe da, es funktioniert einwandfrei, so wie ich mir das vorgestellt hatte.

Hier mal noch zur Aufmunterung ein paar Bilder von meinem gestrigen Tun.

Meine Anlage kennt ihr ja bereits.

Bild

Geplanter Standort des Railspeed

Bild

Blick darunter, ob auch keine Kabel verlaufen.

Bild

Railspeed ausgerichtet.

Bild

Pufferhöhe gemessen

Bild

Abstände zwischen Railspeed und Wagen, vorne

Bild

und hinten (wo auch immer das sein mag :wink: :lol: )

Bild

Nochmals nachgeschaut und überprüft. Passt vorne

Bild

und hinten (ich weiß noch immer nicht, wo das ist 8) :mrgreen: :mad: )

Bild

Kabeldurchführung nach unten.

Bild

Und wie soll's auch anderst sein, ist natürlich was im Wege. Da muss ich mir noch etwas dazu überlegen. Wahrscheinlich ein Leerrohr oder so, welcher das Netzwerkkabel auf Abstand hält.

Bild

Der Railspeed in installiertem Zustand.

Bild

Im WDP den µCon-Mini-Manager als weiteres Digitalsystem angelegt,

Bild

Netzwerkadresse vergeben, bzw. zugeordnet.

Bild

Auch im Minimanager zeigt es die richtige Netzwerkadresse an (Kabel derzeit direkt im Laptop eingesteckt)

Bild

Und schwups, oben rechts in der Menüleiste zeigt es nunmehr zwei Digitalsysteme an.

Bild

Alles angeschlossen und auch im Railspeed zeigt es das WDP richtig, ohne Probleme an.

Bild

Dann natürlich sogleich getestet und den Schienenbus erneut mit dem Railspeed eingemessen.

Bild

15-Punkt-Messung ausgewählt und es funktonierte tadellos.

Bild
Jetzt bin ich zufrieden :fool: und das :gfm:

Wie gesagt, ich kann nicht wirlich sagen woran es lag, dass der Railspeed zumindest als Stand-Alone-Gerät nicht richtig gemessen hatte.

Natürlich war mein Denkfehler ausschlaggebend, dass an meinem Testgleis keine Verbindung zwischen Gleisbox und WDP bestand :roll: :oops: :oops: .

Ein Video gibt es auch. Und zwar hier:



So, jetzt Abendessen. Wünsche Euch noch nen schönen Sonntagabend.

Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2928
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Nikolausiii!

#308

Beitrag von Miraculus » Do 6. Dez 2018, 09:20

Guten Morgen Stummis,

wünsche allen einen schönen




Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Joak
EuroCity (EC)
Beiträge: 1061
Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit der Hand... :þ
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Freyung
Alter: 58
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Speeddating mit dem µCon Railspeed!

#309

Beitrag von Joak » Do 6. Dez 2018, 13:56

Mit den besten Wünschen zurück
Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2928
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Nikolausi!

#310

Beitrag von Miraculus » Fr 7. Dez 2018, 22:42

Hallo Hauke und liebste Stummis,

gern geschehen und ich hoffe ihr hattet nen schönen Nikolausitag :fool: .

Als Vorgeschmack für Morgen gibbet heut das hier

Bild

Wer möchte mehr sehen?
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrpott
Alter: 48
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Nikolausi!

#311

Beitrag von Stoecki » Fr 7. Dez 2018, 22:51

...was für 'ne Frage Peter:

:popcorn: :prost: :popcorn:

:pflaster: :redzwinker:

Benutzeravatar

granadabuab
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 400
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2+3xMS2+2x10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Nikolausi!

#312

Beitrag von granadabuab » Fr 7. Dez 2018, 23:21

Servus Peter,

na ich :D ,hoff mal auf eine filmerische Vorstellung deiner BR 65...tolle Lok :sabber:
Dieses Modell hätt schon auch in mein Portfolio gepasst aber von "Gammelshausen" kam einfach kein freies Angebot rüber :(
obwohl es in den nächsten Wochen gerade in diesem Ort sehr expensiv werden könnte...
nichtsdestotrotz wünsch ich dir Peter viel Spass mit deiner Insiderin.


p.s. was macht eigentlich der neue Anlagenbeginn ? Wird glaub ich von einigen hier sehnsüchtigst erwartet :wink:
möcht aber bloß keinen Druck aufbauen :redzwinker: ......wann kann ich nochmal meinen Gastzug aufgleisen ? :fool: :fool: :fool:

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 62
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Nikolausi!

#313

Beitrag von hubedi » Sa 8. Dez 2018, 09:53

Hallo Peter,

da schau her ... ein Bubikopf ... frisch aus der Produktion. :D Deine Frage war doch rhetorischer Natur oder erwartest Du tatsächlich ablehnende Meldungen ... :fool:

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Stoecki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrpott
Alter: 48
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Nikolausi!

#314

Beitrag von Stoecki » Sa 8. Dez 2018, 10:20

Hallo Hubert,

die BR 64 ist doch der 'Bubikopf'.
Die BR 65 wurde 'Kotz-Else' oder 'Moped' genannt. :roll:

Hier mal ein Link zu den prominentesten Spitznamen
http://www.bahnstatistik.de/Spitznamen.htm

Bin mal gespannt wann mein 'Moped' auftrifft :baeh:

...oder ob das ausstehende Filmchen von Peter eher den Spitznamen 'Kotz-Else' rechtfertigt, aufgrund des Wasserreissens. :charles:

@Franko: ja, Gammelshausen sollte dieses Jahr noch für ca. EUR 3300 Auftragsbestand zur Auslieferung von mir haben. Ist halt Saison :roll: :aetsch: :mrgreen:
Aber da wir bestimmt noch das ein oder andere nach 2019 geschoben. :nono:

Man hört sich
Carsten
Stoecki grüßt aus der Metropole Ruhr
Bild
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=142651
Hast'e eine Lok hast' ein Problem, hast'e viele
summieren sich diese :wink:
(14/268)

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2928
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Die Kotz-Else ist da!!

#315

Beitrag von Miraculus » Sa 8. Dez 2018, 11:30

Moin Buba und Bilderbuchliebhaber,
gar :hearts:lich Willkommen zur Vorstellung meiner Insider BR 65.0.

Gestern hat sich endlich mein Händler per Mail gemeldet und mitgeteilt, dass nun auch bei ihm die ersten der Insiderloks eintrafen. Nach Geschäftsschluss natürlich sofort in Richtung Maulbronn gedüst. Zuvor noch meine Gleisliste für Klostermühl 1.0 eingepackt, um noch eine Preisanfrage vorzunehmen. Sollte mein Maulbronner Lieblingshändler in etwa die aufgerufenen Internetpreise mithalten können, so erhält er natürlich den Zuschlag für das gesamte Gleismaterial, welches ich dort dann sukzessive ordern könnte. Sind ja immerhin so um die 5500 bis 6000 Teuronen..

Doch erst die Post:
@Gregor: Jetzt geht's los. Das Video ist erstellt und wird gerade konvertiert. Dann noch in "DeineTube" hochladen und genießen

@Franko (mit "K" :wink: , so des hosch etzt dovoo :lol: ): Gucksch obba, des Wideo isch gmacht, 's muss bloaß no gonverdieara, no koa'sch oagloatza :bigeek: :fool: .

Schade, dass Du keine mehr abbekommen hast. In der Bucht wird derzeit eine angeboten

https://www.ebay.de/itm/Marklin-39650-D ... :rk:1:pf:0

Der Preis steigt rasant nach oben, wobei ich dem Anbieter nicht so recht traue, denn da überbietet sich kurz nach Angebotseinstellung ein Bieter im Minutentakt selbst :twisted: . Ich frag mal bei meinem Händler, ob der eventuell eine übrig hätte. Okay? Ansonsten Danke für die guten Wünsche.

Zur Planung Klostermühl 1.0, siehe oben. Die letzten Wochen hatte ich fast immer 10 bis 11-Stunden Tage und Abends einfach keine Ruhe und Muse mehr, an der MoBa zu schrauben. Im Januar würde ich aber schon gerne mit der untersten Ebene beginnen und zumindest die äußere Umfahrung erstellen, dass ich da endlich auf "langen" Strecken meinen Schätzelchen Auslauf gönnen könnte.
@Hubert: Da ich zur Gattung der Jäger und Sammler gehöre, erwarte ich immer irgendwas :fool:
@Carsten: Nicht Bubikopf (das hätt ich DAU doch tatsächlich auch gewusst), sondern Kotz-Else :bigeek: :fool: . Das :gfm: . Wer kommt den auf so einen Namen?? Ich hoffe doch, dass mein Filmchen nicht zum .... animiert. Ist heute etwas länger (so an die 9 Minuten) geworden.

Bei deinen Außenständen in Gammelshausen musst du aber bei der Einkaufsgutschrift auch auspassen, dass Du nicht zuviel zurück erhälst :wink: :wink: . Klasse MoBabudget, von dem mancher nicht zu träumen wagt. Aber wenn ich mir nun die letzten beiden Monate anschaue lieg ich mit der Gleis 1-Digitalstartpackung, dem Erwerb des Railspeed und der Insiderlok auch recht gut :wink: . Jetzt muss ich wieder ein bisschen sparen, da ich gestern auch noch den Bestellschein für die V320 abgegeben habe.

Sodel, genug gelabert, auf geht's zur Kotz-Else. Erst die Standbilder.

Die Packung sieht im Schwarz immer noch edel aus. Und es war auch schon Thema im Forum, dass die Enden unterschiedlich bedruckt wurden. Find ich ne gute Idee. Einmal im Hoch- und einmal im Querformat.

Bild

Dann, gaaaaanz sachte den Schuber herausdrücken

Bild

Wie man sieht, die beiden Anleitungen sind sogar farbig bedruckt.

Et viola. Da isse, in ihrer ganzen Pracht.

Bild

Ich glaube mit dem Detailierungsgrad kann man zufrieden sein. Ich find

Bild

es für meine Verhältnisse und Erwartungen sehr gut getroffen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Jetzt zum Video:

[youtu-be]To be conti-youtubed: Kuckst Du unten :wink: :lol: [/youtu-be]
Zuletzt geändert von Miraculus am Sa 8. Dez 2018, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2811
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 62
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Nikolausi!

#316

Beitrag von hubedi » Sa 8. Dez 2018, 11:52

Hallo Carsten, Hallo Peter

Stoecki hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 10:20
... die BR 64 ist doch der 'Bubikopf'.
Die BR 65 wurde 'Kotz-Else' oder 'Moped' genannt. ...
Hüstel ... :oops: ... Du hast natürlich recht ... hab die Tomaten beim Frühstück irgendwie auf die Augen bekommen, statt sie zu essen ... nochmal hüstel. :D

Ich sage jetzt nix mehr und schaue mir die Bilder an. Nur eins noch: Gratulation zum Zuwachs :!:

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2928
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Die Kotz-Else ist da!!

#317

Beitrag von Miraculus » Sa 8. Dez 2018, 12:00

Kuckuck und Salü,

Video is fertich. :bigeek: Du



@Hubert: Ach was, auch der Beste der N-Zangeleien kann doch mal Tomaten auf den Augen haben :mad: :zahnlos: :shame: . Wobei ich gestehen muss und darf, dass ich wahrscheinlich die beiden nicht auseinanderhalten könnte, stünden sie vor mir und hätten keine Baureihenbezeichnung angebracht :oops: :roll: :wink: :lol:


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Joak
EuroCity (EC)
Beiträge: 1061
Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:20
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit der Hand... :þ
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Freyung
Alter: 58
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Die Kotz-Else ist da!!

#318

Beitrag von Joak » Sa 8. Dez 2018, 18:00

Servus Peter,

Dein Indusi scheint defekt zu sein...
Die BR 65 ist voll über das Rot zeigene Signal gebrettert :wink:
Ich würde sie umtauschen :baeh:
Grüsse
Hauke

Platzmangel ist die Unfähigkeit aus dem Vorhandenen etwas zu erschaffen :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2928
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Die Kotz-Else ist da!!

#319

Beitrag von Miraculus » Sa 8. Dez 2018, 18:46

Joak hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 18:00
Servus Peter,
Dein Indusi scheint defekt zu sein...
Die BR 65 ist voll über das Rot zeigene Signal gebrettert :wink:
Ich würde sie umtauschen :baeh:
:bigeek: :bigeek: :fool: :fool: . Liegt bestimmt an den (...bitte Einsetzen was passt). Die sind zu .... :wink: :lol:


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Hohes C(-Gleis) - Im Keller geht's rund"

Unter: viewtopic.php?f=15&t=134239&p=1504824#p1504824

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

granadabuab
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 400
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2+3xMS2+2x10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Die Kotz-Else ist da!!

#320

Beitrag von granadabuab » Sa 8. Dez 2018, 21:51

Servus Peter,

wirklich ein tolles Vorführ-Filmchen und Fotos-ABER weißt du was gemein ist ?

-Diese ganze Vorstellung von dieser Lok hat ein "HABENWILLREFLEX" ausgelöst-i hätt des Filmle ond die Bilder oifach ned a´glotza solla
da kommt der Name "Kotz-Else" echt zum tragen (schrecklicher Beiname für eine Lok ) :bigeek:

ABER Peter,was mir aufgefallen ist,
diese Nachlaufachsen an deiner Insiderin wollen nicht so wirklich mitspielen bzw.mitrollen wie es sein sollte.
Vieleicht diese Einheit etwas nach unten biegen...um den Anpressdruck zu erhöhen.
Joak hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 18:00
Servus Peter,

Dein Indusi scheint defekt zu sein...
Die BR 65 ist voll über das Rot zeigene Signal gebrettert :wink:
Ich würde sie umtauschen :baeh:
ist doch bei unserem heutigem Strassenverkehrsverhalten anscheinend doch schon kein Unding mehr...
und umtauschen wenn ja an mich :mrgreen:


Ansonsten eine wirklich tolle Lok - :gfm:


michael_geng
InterCity (IC)
Beiträge: 961
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Peters Bilderbuch mit Eisenbahngeschichten - Rund um die kleine und große Bahn - Die Kotz-Else ist da!!

#321

Beitrag von michael_geng » Di 11. Dez 2018, 18:23

:bigeek: :bigeek: Ähm Peter ,Hallo erstmal......................
1.0 ja der Schienenmarkt ist sehr spannend ,da gibt es auch für mich noch viel zu tun. Glückwunsch zur 65 er ,ein schönes Teil und ja ein bissel Neid.
Der Fuhrpark wächst also doch noch weiter :fool: irgend jemannd hatte geschrieben das das Ende des Fuhrparks erreicht ist wegen einem Neubau,wer war das bloß :pflaster: .
Viele Grüße aus Südwest

Mfg Michael :redzwinker:
Nur wo Märklin draufsteht,ist auch Märklin drin.

Neu im BW seit 28.10.2018 Ein Krokodil CE 6/8 II 39567

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Antworten

Zurück zu „Foto - Allgemein“