Seite 2 von 2

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

Verfasst: Mo 30. Sep 2013, 20:05
von rmayergfx
Modell LKW Fan hat geschrieben:Hallo Ferenc,
ich habe eine Samsung WB600.
Sonst habe ich gar keine Ausrüstung.
Hier mal ein Fotobeweis:

Bild

Bei diesem Bild finde ich könnte das Rot stärker sein.

Hallo Nico,

ruhige Hand oder Stativ, damit die Fotos nicht verwackeln. Zwecks Farben:
http://www.colorfoto.de/testbericht/sam ... 14691.html
Bildqualität: Die Aufnahmen wirken in der Standardeinstellung etwas farblos, was sich allerdings durch Erhöhen der Farbsättigung ausgleichen lässt.

Das heisst im Klartext, Handbuch raus, und nachschauen wo sich die Einstellungen versteckt haben.
Knackige Farben oder Quietschbunt mag für ein Comic nett sein, aber nicht für reale Bilder, da sollte die
Farbe recht nah am Original sein.

Aber um ehrlich zu sein, mit der Kamera wirst Du auf die Dauer nicht glücklich. Hab mir auf die schnelle
mal diverse Testberichte dazu angesehen... da gibt es akutell günstigere Kameras die bessere Bilder schiessen.
Und bitte nicht wieder nur auf die Megapixel schielen. Gute Bilder gibts nur mit einem vernünftigen lichtstarken
Objektiv !

mfg

Ralf

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

Verfasst: Mo 30. Sep 2013, 23:26
von fgee
Zuhause hab ich mich am Photoshop versucht. Es ist immer wieder erstaunlich, was sich selbst aus mittelmässigen Fotos noch rausholen lässt:

Vorher ==> Nachher
Bild Bild

• Der Tonwertumfang erwies sich als recht gut.
• Tiefen / Lichter:
Tiefen aufhellen 50%
Lichter abdunkeln 20%
Mittelton-Kontrast +30%
• Farbstich entfernen nicht erforderlich
• Konturen scharfzeichnen

Es ist Übungssache, d.h. du musst ausprobieren. Und wie schon gesagt wurde: Nicht übertreiben.

Und noch was: Der Bildausschnitt ist gut gewählt!

Wenn deine Fotos meist flau werden, taugt vielleicht auch deine Kamera nix. Ich hab mir neulich die Einsteiger-Spiegelreflex Canon EOS 1100D für rund 250 Euro geholt und mit einem vorhandenen 28-80mm Zoom aus Analogzeiten ausgerüstet. Kein Vergleich zur früheren Knipse, die nicht viel billiger war!

Felix

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

Verfasst: Di 1. Okt 2013, 11:37
von rmayergfx
Hallo Felix...

ja sehr schön geworden...
Probiere doch mal die Einstellungen nur auf den Zug aus
und lasse den restlichen Hintergrund und Vordergrund
bei der Bildbearbeitung raus und schau Dir das dann
nochmals an...

mfg

Ralf

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

Verfasst: Di 1. Okt 2013, 13:27
von Nichteisenbahner
fgee hat geschrieben:... sich selbst ... noch rausholen lässt ... Vorher ==> Nachher
Respekt!
Das hätt ich nicht gedacht, dass das Foto noch zu retten ist.
Gruß
Martin