Herausstechende Farben bei Bildern

Bereich für alle Themen rund um Technik, Kameras, Aufnahme-Techniken, Tipps und Tricks für Anfänger und Einsteiger, usw.

Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Herausstechende Farben bei Bildern

#1

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo zusammen,
oft sehe ich sehr gelungene Bilder,wo die Farben sehr strahlen.
Da frage ich mich immer,wie soetwas funktioniert.

Braucht man da ein Fotoprogramm oder welche Einstellung muss man bei seiner Kamera einstellen?

Wahrscheinlich ist das ganz einfach,aber ich komme leider nicht drauf.
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. :wink:


Threadersteller
Balde99
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#2

Beitrag von Balde99 »

Naja es gibt verschiedene Bildbearbeitungsprogramme

welchen Effekt genau meinst du jetzt, da gibt es recht viel!


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#3

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo Bernd,
ca. so einen Bildeffekt.

viewtopic.php?f=111&t=97290

Denn bei mir sehen die Buílder immer so Farbentzogen aus.


Threadersteller
Balde99
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#4

Beitrag von Balde99 »

Modell LKW Fan hat geschrieben:Hallo Bernd,
ca. so einen Bildeffekt.

viewtopic.php?f=111&t=97290

Denn bei mir sehen die Buílder immer so Farbentzogen aus.

Gute Beleuchtung und ein Polarisationsfilter an einer Guten Kamera müsste dafür genügen!

Benutzeravatar

Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2426
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 20:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100
Gleise: Puko-Gleis
Wohnort: Oberbayern

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#5

Beitrag von Asslstein »

Hallo Nico,

Sättigung und Kontrast heißen die Zauberwörter.
Beides kannst Du in der Kamera einstellen. Gezielter geht es nachträglich an einem Bild im RAW-Format.
Auch an einem JPG kann man nachträglich noch was machen.

Die Empfehlung von Bernd sind natürlich absolut richtig für eine gute Basis, die vielleicht gar nicht mehr bearbeitet werden muss.

Gruß
Knut


Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3234
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 23:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 1 + Tams MC + TC Gold
Gleise: Märklin M-K-C Gleis
Wohnort: HDH
Alter: 55

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#6

Beitrag von Ferenc »

Hallo Nico,
welche Kamera/Ausrüstung steht dir zur Verfügung?

Ferenc

Edit:
Zeig mal ein Beispielfoto von dir wo das nicht so ist mit den Farben
Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle ;-)


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#7

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo Ferenc,
ich habe eine Samsung WB600.
Sonst habe ich gar keine Ausrüstung.
Hier mal ein Fotobeweis:

Bild

Bei diesem Bild finde ich könnte das Rot stärker sein.


Threadersteller
Balde99
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#8

Beitrag von Balde99 »

Modell LKW Fan hat geschrieben:Hallo Ferenc,
ich habe eine Samsung WB600.
Sonst habe ich gar keine Ausrüstung.
Hier mal ein Fotobeweis:

Bild

Bei diesem Bild finde ich könnte das Rot stärker sein.
Hast mal versucht den "Weiß-Ausgleich" oder die Kontraste anders einzustellen?


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#9

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo Bernd,
ich kenne mich leider garnicht mit Kameras aus.
Ist dieser "Weiß-Ausgleich" oder die Kontraste an der Kamera einzustellen ?


Threadersteller
Balde99
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#10

Beitrag von Balde99 »

Modell LKW Fan hat geschrieben:Hallo Bernd,
ich kenne mich leider garnicht mit Kameras aus.
Ist dieser "Weiß-Ausgleich" oder die Kontraste an der Kamera einzustellen ?

Ja lies mal die Beschreibung und teste es aus.

Am besten immer das selbe Objekt unter selben Bedingungen!

Tageslicht wäre super!
Zuletzt geändert von Balde99 am Mo 30. Sep 2013, 14:55, insgesamt 1-mal geändert.


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#11

Beitrag von Modell LKW Fan »

Ok,
danke.
Werde es mal nachlesen und ausprobieren. :)


Threadersteller
wolfgang58
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#12

Beitrag von wolfgang58 »

Moin Nico,

wie oben beschrieben, "gute Kamera" = Kamera mit manuellen Eingriffsmöglichkeiten zur individuellen Bildgestaltung, einem großen Display, bzw. ordentlichen Sucher, richtiger Brennweite (kein Weitwinkel, sondern leichtes bis mittleres Tele -evtl. Zoom-), passendem Pol(arisations) Filter sollten zunächst als Handwerkszeug genügen.
Es muß nicht unbedingt eine Spiegelreflex oder Systemkamera sein.

Weiterhin solltest Du gewisse Vorstellung von der Bildgestaltung haben, die Du Dir vor dem Auslösen durch den Kopf gehen lässt, ggfs. Testaufnahmen vorher machen.
Bei diesen Tests verschiedene Aufnahmen mit einer ganzen Blenden oder Zeitreihe machen.
Dabei erkennst Du dann die Veränderungen bei der Farbsättigung.

Um das Zielobjekt später richtig erfassen und belichten zu könnten statt Ganzfeldmessung lieber auf Spotmessung umschalten.

Es gelten weiterhin (im Grundsatz) die alten Regeln der analogen Fototechnik:
möglichst nicht in der Mittagszeit, wenn die Sonne am höchsten steht, denn da ist der UV-Anteil des Sonnenlichtes am höchsten.
Flaches Licht früh am Morgen oder am Abend bringt stimmungsvolle Farben (mit einem erhöhten Rotanteil).

Zur Vermeidung extremer Schatten (insbesondere auch bei dunklen Objekten, also Dampfloks) ist das diffuse Licht bei bedecktem Himmel oder auch Regen von Vorteil, das erhöht auch zusätzlich die Leuchtkraft.

Ein sorgsam gewählter Standpunkt bei bewegten Objekten vorher aussuchen. Dies erleichtert auch das Mitziehen der Kamera bei schnellen Objekten.

... und viele viele weitere Tipps, die diesen Rahmen sprengen würden.

Zu empfehlen hier das Unterforum "Foto-Technik" mit früheren Beiträgen der Kollegen,
sowie diesen ausgezeichneten Post.

Insgesamt ist die Fotografie ein ähnlich umfangreiches Gebiet wie die Modellbahn.

Daher ggfs. noch etwas Literatur und Beiträgen in (Digital)Foto-Foren verschlingen.

Nachtrag:
ich sehe grade, daß andere Kollegen auch gepostet haben, während ich mir hier den Wolf schreibe.
Deren Aussagen sind natürlich alle korrekt.


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#13

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo Wolfgang,
auch dir danke für deine super Tipps.
Werde die Tipps von allen einmal ausprobieren. :D

Benutzeravatar

Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2728
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 Uhlenbrock IRIS
Gleise: K-Gleis und C-Gleis
Wohnort: Pfalz - Südliche Weinstraße

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#14

Beitrag von Badaboba »

Modell LKW Fan hat geschrieben:Hallo Ferenc,
ich habe eine Samsung WB600.
Sonst habe ich gar keine Ausrüstung.
Hier mal ein Fotobeweis:

Bild

Bei diesem Bild finde ich könnte das Rot stärker sein.
Bild

Nur fix ein bisschen "gebastelt" (mehr rot, weniger blau, nachgeschärft und leicht gesättigt). Persönlich gefallen mir die unverfälschten Bilder besser - manipulieren kann man ja immer noch.
Liebe Grüße
Volker


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#15

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo Volker,
das kommt meinem Wunschergebnis ja schonmal einen großen Schritt näher.
Danke dafür.

Werde die nächsten Tage oder vielleicht mal rausgehen und einfach mal probieren. :)


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#16

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo,
habe einen Tipp bekommen,mit einem kostenlosen Fotoprogramm.
Habe mein Bild mal Überarbeitet:

Bild

Wie findet Ihr es ?

Benutzeravatar

Michael B.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1060
Registriert: Sa 30. Apr 2005, 06:59
Nenngröße: H0m
Stromart: AC
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 48

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#17

Beitrag von Michael B. »

Hallo Nico,

so, wie Du es nun bearbeitet hast, gefällt es mir ganz gut. Zu den Bildern von Stefan (118Fan) muss man sagen , dass er noch analog fotografiert und die Bilder dann gescannt werden (wenn ich das richtig in Erinnerung habe). Dabei werden Farben doch deutlich verfälscht. Mir gefallen diese zu satten Farben dann nicht, obwohl mich die Umsetzung der Motive absolut begeistert. Gerne würde ich persönlich einmal normal ausbelichtete Abzüge (oder die Dias) von Stefans Bilder sehen.

Aber wie so häufig liegt so etwas im Auge des Betrachters!
Herzliche Grüße

Michael


Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3234
Registriert: Mo 26. Sep 2005, 23:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 1 + Tams MC + TC Gold
Gleise: Märklin M-K-C Gleis
Wohnort: HDH
Alter: 55

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#18

Beitrag von Ferenc »

Hallo Nico,
hier mal nur Tiefen und Lichter angepasst.
Aber wie schon von anderen geschrieben ist das ein Betätigungsfeld ähnlich der Modellbahn :)
Bild

Gruß
Ferenc
Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle ;-)

Benutzeravatar

Nichteisenbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2907
Registriert: Do 16. Dez 2010, 15:12
Nenngröße: G
Stromart: digital
Steuerung: DCC
Gleise: Messing
Wohnort: Rhein-Main
Alter: 56

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#19

Beitrag von Nichteisenbahner »

Modell LKW Fan hat geschrieben:Wie findet Ihr es ?
Hi,
willst Du es wirklich wissen?
Na gut, Du hast es ja nicht anders gewollt.
Vorher war es nur flau und unscharf.
Jetzt ist es unscharf und AUGENKREBS.
Gruß
Martin
Sommer: LGB, digital (DCC, Massoth), Messinggleis
Winter: H0, digital (DCC, div. Roco-Mäuse, Train Controller (Silber), TRIX-C-Gleis
leider derzeit nichts davon in Betrieb

Erbaut an drei Wochenenden: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=67302


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#20

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo Martin,
nochmal ein Überarbeitungsversuch:

Bild

oder

Bild

Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7617
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Peco C83
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#21

Beitrag von Murrrphy »

Modell LKW Fan hat geschrieben:Hallo,
habe einen Tipp bekommen,mit einem kostenlosen Fotoprogramm.
Habe mein Bild mal Überarbeitet:

Bild

Wie findet Ihr es ?
Völlig kitschig und überkorrigiert, zudem unscharf. Manchmal ist weniger mehr, sorry.

Nachbearbeitungen retten nicht alles. Das ursprüngliche Bild ist flau und fehlbelichtet, vermutlich wegen des hohen Sonnenstandes zur Mittagszeit, da ist dann auch durch das drehen am Farbregler nicht viel zu machen. Wenn Du satte und natürlich Farben haben willst, solltest einige Sachen zur Belichtung berücksichtigen: Mittagszeit und Sonnenstand sind übel, die besten natürlichen Farben erhält man morgens oder am späten Nachmittag, Sonne besser immer im Rücken, Streiflicht stört sonst auch und sorgt für unschöne Reflexionen. Und was die Unschärfe betrifft: Belichtungszeit verkürzen, bei bewegten Objekten sorgen zu lange Belichtungszeiten sofort zur Unschärfe.
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild


Threadersteller
Modell LKW Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#22

Beitrag von Modell LKW Fan »

Hallo Achim,
danke auch dir für die vielen Tipps. :)


Also eher so wie das hier ?:

Bild

Benutzeravatar

fgee
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:51
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: von Hand
Gleise: Peco
Wohnort: bei Zürich
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#23

Beitrag von fgee »

Das ist zu dunkel.

Meine Standardbearbeitungen in Photoshop Elements sind:
- Tonwertumfang korrigieren
- Mitteltöne aufhellen (fast immer nötig)
- Farbstich entfernen
- schärfen

Felix
Alles sollte so einfach wie möglich sein, aber nicht einfacher.

Benutzeravatar

Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2426
Registriert: Fr 21. Dez 2007, 20:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV100
Gleise: Puko-Gleis
Wohnort: Oberbayern

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#24

Beitrag von Asslstein »

Hallo Nico,

beim Nacharbeiten von JPGs muss man sehr vorsichtig vorgehen, da jedes Verschieben von Farbtönen Lücken in das Farbspektrum reist, die nicht mehr geschlossen werden können.
Zu starkes erhöhen der Sätigung schiebt alle Farben in Richtung Extremwert. Feine Farbabstufungen verschwinden, beim Betrachter führt es zu Augenkrebs, wie hier schon bemerkt wurde.
Zu starkes Erhöhen des Kontrastes führt zum zulaufen der Schatten (nur noch schwarz) und zum Ausfressen der Lichter (nur noch weiß). An diesen Stellen ist dann jegliche Zeichnung weg und nichts mehr zu erkennen. Durch Aufhellen der Schatten und Absenken der Lichter kann man dies wieder etwas abmildern. Aber auch hier führt jeder Dreh an den Reglern zu Verlust an Bildinformation. Also Vorsicht!
Unschärfe wurde auch bemängelt.
Ich denke, dass die Unschärfe in Deinem Bild durch das Verkleinern kommt. Verkleinerte Bilder muss man immer leicht nachschärfen.

Bei allen Nachbearbeitungen gilt: Das Ausgangsmaterial muss stimmen. Schärfe, Belichtung, Motivumsetzung und was halt noch zum Fotografieren gehört können durch Nachbearbeitung nicht ersetzt werden.

Gruß
Knut


Threadersteller
wolfgang58
Ehemaliger Benutzer

Re: Herausstechende Farben bei Bildern

#25

Beitrag von wolfgang58 »

mannisid hat geschrieben:nur mal so zur Unterhaltung und weil es irgendwie zum Thema passt...

http://www.glennferon.com/portfolio1/index.html

Großartig,
aus allen Stummis werden Models :!:
(bei unserem Rollmaterial nennt man das auch altern).

Wem schenk ich dafür nur einen Gutschein ?
:bigeek:

Antworten

Zurück zu „Foto - Technik“