Neues Objektiv

Bereich für alle Themen rund um Technik, Kameras, Aufnahme-Techniken, Tipps und Tricks für Anfänger und Einsteiger, usw.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2017
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 06:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS II
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Neues Objektiv

#1

Beitrag von Bubikopf »

Hi Stummis,
habe mir ein neues Objektiv für meine DSLR zugelegt. Ein 10-18mm Ultraweitwinkel. Ein erster Schnappschuss auf die V80 (Brennweite 10mm, Entfernung der Linse vom Modell ca. 15cm):

Bild

vG Uwe
„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947

michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1030
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 54

Re: Neues Objektiv

#2

Beitrag von michael_geng »

:D Hallo Uwe
Du auch und dann noch vielleicht von Olympus :lol:
Sehr schönes Bild. :fool:

Mfg Michael :wink:
Biologie findet im Labor oder in Natur statt.

Neu im BW seit 24.12.2019 36 195 SBB 193 465

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814
Benutzeravatar

Threadersteller
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2017
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 06:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS II
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: Neues Objektiv

#3

Beitrag von Bubikopf »

Was meintest Du??????
„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947
Benutzeravatar

ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1574
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:37
Wohnort: München
Kontaktdaten:
Jamaika

Re: Neues Objektiv

#4

Beitrag von ThKaS »

Moin Uwe,

was hast Du denn für eine Cam und was kann die Linse?
Vollformat oder APS-C?
Linse 10-18 bei welcher Lichtstärke?

Sorry, aber ich finde das Foto nicht so gelungen. Bei dem Winkel zum Objekt wäre mir zu viel unscharf.
Was sollte den "scharf" sein?
Ausser, du wolltest es so, dann ist es natürlich oK.

Dort ( depth of field calculator kannst Du ausrechnen, wie groß der Schärfebereich maximal ist.

Bei einer APS-C-Kamera mit 10mm, 15cm zum Objekt und angenommener Blende 1.8 bleibt ein akzeptabler Schärfebereich von ca 1,5cm, bei Blende 10 sind es ca 8,7cm, bei Blende 20 sind es ca 22cm. Ungefähr eine C-Gleis-Standardgerade.

Das klingt für die Modellbahnfotografie nach Stativ, gutem Zusatz-Licht, großen Blendenwerten und langer Belichtungszeit.

Ich hoffe, die Kritik war nicht zu hart :cry:
lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

Bild

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP
Benutzeravatar

Threadersteller
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2017
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 06:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS II
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: Neues Objektiv

#5

Beitrag von Bubikopf »

Hi Thomas,
meine Cam ist eine EOS 50D und das Objektiv ein EF-S 10-18 F4-5.6 IS STM.
Ich hab das Objektiv ausgepackt, an die Kamera dran und die Lok "geknipst". Ich wollte halt erst mal sehen, wie 10mm (bei APS, auf KB umgerechnet also 16mm) "wirkt".
Ist schon ein erheblicher Unterschied zu meinen Festbrennweiten (EF-S 24/2.8 und EF 50/1.8) und meinem Zoom 18-135mm.

Bin gespannt, wie sich das draussen macht...

vG Uwe

Bild

Bild

Bild


ThKaS hat geschrieben: Fr 1. Feb 2019, 17:39 Moin Uwe,

was hast Du denn für eine Cam und was kann die Linse?
Vollformat oder APS-C?
Linse 10-18 bei welcher Lichtstärke?

Sorry, aber ich finde das Foto nicht so gelungen. Bei dem Winkel zum Objekt wäre mir zu viel unscharf.
Was sollte den "scharf" sein?
Ausser, du wolltest es so, dann ist es natürlich oK.

Dort ( depth of field calculator kannst Du ausrechnen, wie groß der Schärfebereich maximal ist.

Bei einer APS-C-Kamera mit 10mm, 15cm zum Objekt und angenommener Blende 1.8 bleibt ein akzeptabler Schärfebereich von ca 1,5cm, bei Blende 10 sind es ca 8,7cm, bei Blende 20 sind es ca 22cm. Ungefähr eine C-Gleis-Standardgerade.

Das klingt für die Modellbahnfotografie nach Stativ, gutem Zusatz-Licht, großen Blendenwerten und langer Belichtungszeit.

Ich hoffe, die Kritik war nicht zu hart :cry:
„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947
Benutzeravatar

ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1574
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:37
Wohnort: München
Kontaktdaten:
Jamaika

Re: Neues Objektiv

#6

Beitrag von ThKaS »

Moin Uwe,

na hättest Du ´mal mit den Bildern begonnen....

:gfm:
lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

Bild

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP
Antworten

Zurück zu „Foto - Technik“