Granit als Fotohintergrund

Bereich für alle Themen rund um Technik, Kameras, Aufnahme-Techniken, Tipps und Tricks für Anfänger und Einsteiger, usw.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2003
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 06:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS II
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Granit als Fotohintergrund

#1

Beitrag von Bubikopf »

Hallo zusammen,
von der Renovierung unseres Gäste-WC's sind 2 große Granitfliesen (60 x 30) übrig geblieben. Die habe ich mal als Hintergrundkulisse für eine Testaufnahme verwendet ;-)

Wie findet ihr das? Kann man da noch mehr rausholen?

Bild

vG Uwe
„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947

Benutzeravatar

rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4364
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, 6021, 60213
Gleise: C-K-Flex-M-Gleis
Wohnort: Ufr.

Re: Granit als Fotohintergrund

#2

Beitrag von rmayergfx »

Hallo Uwe,

als Bodenplatte sehr edel, hat was, aber bitte nicht als Hintergrund. Der Granit ist viel zu dunkel, und damit "saufen" dunkle Bereiche noch mehr ab als nötig. Eine Dampflok würde vor solch einem Hintergrund regelrecht verschwinden.

mfg

Ralf
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 2x MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: GM
Alter: 56

Re: Granit als Fotohintergrund

#3

Beitrag von hks77 »

Hallo Uwe
@Ralf

mit einer einfachen Knipse ist da sicher nichts zu machen.
Da gehören die richtige Ausrüstung und Fotografierkenntnisse dazu.
Hat man das, sind bestimmt tolle Bilder möglich.

Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7617
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Peco C83
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Granit als Fotohintergrund

#4

Beitrag von Murrrphy »

Bubikopf hat geschrieben: Wie findet ihr das? Kann man da noch mehr rausholen?
Vor allem kann man es deutlich besser ausleuchten (z.B. von beiden Seiten mit Softbox statt einfach nur Frontal mit einer Quelle), die Belichtung ist übersteuert (die Konturen am Dach sind quasi weg-ge-blitz-dingst ;-) ), die Perspektive ist auch nicht so der Brüller (zu sehr Vogelperspektive).

Ansonsten: wenn Du auf dunkle Hintergründe stehst, ist das sicherlich eine Option, mein Fall ist es nicht.
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild

Antworten

Zurück zu „Foto - Technik“