Seite 1 von 2

gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Sa 16. Nov 2013, 01:46
von klein.uhu
Suchbegriffe: Kupplung Kupplungskopf Kupplungsdeichsel

Ich bitte darum, dieses Thema (und andere hier in Grundlagen) nicht für Diskussionen und Bastellösungen zu benutzen.
Dieses Thema dient nur der Information technischer Art und ist deswegen in der Übersicht mit (i) gekennzeichnet.


Zusammenstellung einiger gängiger Kupplungen

(Bitte beachten: eine kommerzielle Nutzung ohne Quell- und Verfasserangabe ist nicht gestattet!)



Allgemeine Informationen finden sich u.a. auf folgenden Internetseiten:
http://www.stayathome.ch/Kupplungen.htm
http://hpw-modellbahn.de/eisenbahntechnik/kupplung.htm
http://www.mec-brunsbuettel.de/H0_Kupplungen.htm
http://www.schnug-modellbahn.de/Verkauf ... /Kuppl.htm

Umbau älterer Modelle mit Bügelkupplung auf Kurzkupplung:
Umbau älterer Märklin-Modelle auf Kurzkupplung (aus dem Märklin-Magazin zum Runterladen)
Märklin Kupplungsdeichseln und -Schächte für Loks und Wagen



Dass keine Links zu den einzelnen Produkten und Firmen vorhanden sind hat einen Grund:
Die Adressen der Seiten ändern sich öfter mal als ich sie nachführen kann.
Mit einer Suchmaschine läßt sich aber alles einfach und schnell finden.




Kupplungsköpfe für Schacht nach NEM 362:

Bügel-Kupplungen
Piko 56030 Bügel-Kupplungskopf
Roco 40243 Bügel-Kupplungskopf
Fleischmann 6511 Bügel-Kupplungskopf
Trix 66671 Bügel-Kupplungskopf für 66699
Märklin 72060 Relex-Kupplungskopf

Trix-Express-Kupplungen
Trix 43 3368 10 Trix-Express-Kupplungskopf
Trix 43 3362 58 Trix-Express-Kupplungskopf für 66699
Trix 66699 Kupplungs-Adapter mit NEM-Schacht (für geeignete Trix-Fahrzeuge)
NPE NZ 33703 Kupplung normal für NEM -Schacht
NPE NZ 33704 Kupplung kurz für NEM -Schacht
NPE NZ 33705 Kupplung mit Spreizfedern
(NPE bezeichnet die Trix-Express-Produkte mit "3LDC")

Fallhaken-Kupplungen
Fleischmann 6509 Haken-Kupplungskopf für Kupplungsdeichseln ohne Kulisse
Fleischmann 6510 Haken-Kupplungskopf für Kupplungsdeichseln mit Kulisse
Roco 40244 Haken-Kupplungskopf

Mittelpuffer-Kupplungen
Roco 40376 Mittelpuffer-Kupplungskopf (im Paar starre Kupplungs-Verbindung)

Scharfenberg-Kupplungen
Hornby HC8040 Scharfenberg-Kupplungskopf funktionsfähig

Starre Kupplungen
Piko 56042 Starr-Kupplungskopf (für Ganzzüge, nicht mit Entkuppler entkuppelbar)
Tillig 76912, 76913 Starrkupplung, Kupplungsadapter
BraWa 2250 starre Schrauben-Kupplungsattrappe
Rietze / Ribu VS 85505 starre Verbindungsstange NEM362
Märklin 7204 starre Schrauben-Kupplungsattrappe
Märklin 313790 starre Schrauben-Kupplungsattrappe
Märklin 239550 starre stromführende Kupplung

Kurz-Kupplungen

Märklin
Märklin 701630 Kurz-Kupplungskopf
RTS 5810 Kurz-Kupplungskopf

Roco
Roco 40270 Kurz-Kupplungskopf mit Vorentkupplung
Roco 40220 Kurz-Kupplungskopf ohne Vorentkupplung
Roco 40287 Kurz-Kupplungskopf mit Vorentkupplung höhenverstellbar
Roco 40286 Kurz-Kupplungskopf mit Vorentkupplung höhenverstellbar (für ADE-Wagen)
Roco 40397 Universal-Kupplungskopf (alt: 40350)
Roco 40396 Universal-Kupplungskopf höhenverstellbar (alt: 40351)

Fleischmann
Fleischmann 6515 Profi-Kupplungskopf

ESU
ESU 41000 Universal Kurzkupplung mit Vorentkupplung (konstruktiv verwandt mit Roco UK)

Liliput
Liliput L939104 Kupplungskopf ohne Vorentkupplung



Verlängerung für Kupplungsschacht
Piko 56036 Distanzhülse (Anleitung: Überpufferung beim Einsatz von Kurzkupplungen bei ... anklicken und ein wenig runterscrollen!)



Stromführende Kupplungen bitte die Hersteller-Angaben beachten!
http://www.thkukuk.de/Modellbahn/doc/St ... plung.html
Märklin 239550 starre Kupplungs-Verbindung 1-polig
Märklin 72020 Kurz-Kupplungskopf 1-polig {Set}
Märklin 72021 Kurz-Kupplungskopf 1-polig {Set}
RTS 5910 Kurz-Kupplungskopf 1-polig (baugleich mit dem Kopf der Märklin 72020)
RTS 219446 (Stecker) 219447 (Buchse) Kurz-Kupplungskopf 2-polig (auch Märklin-Wendezüge)
Roco 40345 spezieller Kupplungskopf 4-polig
ESU 41001 Universal Kurzkupplung mit Vorentkupplung 2-polig (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Fleischmann 381438 spezieller Kupplungskopf 2-polig (nicht mehr lieferbar)
Fleischmann 384438 spezieller Kupplungskopf 4-polig
ProfiLux (Modelleisenbahntechnik Heiko Wulf) (entspricht der Fleischmann Profi-Kupplung, 1 oder 2polig - vgl. Tams und Viessmann)
Tams SK-2 71-02021 Kurz-Kupplungskopf 2-polig (basiert auf Fleischmann 6515)
Tams SK-4 71-00041 Kurz-Kupplungskopf 4-polig
Viessmann 5048 Kurz-Kupplungskopf 2-polig (basiert auf Fleischmann 6515)
Viessmann 5071 Kurz-Kupplungskopf 4-polig
Krois MKS/2 Kurz-Kupplungskopf 2-polig (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MKS/2h Kurz-Kupplungskopf 2-polig, höhenverstellbar
Krois MKS/3 Kurz-Kupplungskopf 3-polig (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MKS/3h Kurz-Kupplungskopf 3-polig, höhenverstellbar
Krois MKS/4 Kurz-Kupplungskopf 4-polig (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MKS/4h Kurz-Kupplungskopf 4-polig, höhenverstellbar
Krois MKS/5 Kurz-Kupplungskopf 5-polig (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MKS/5h Kurz-Kupplungskopf 5-polig, höhenverstellbar
Krois MKS/6 Kurz-Kupplungskopf 6-polig (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MKS/6h Kurz-Kupplungskopf 6-polig, höhenverstellbar
Krois MKS/7 Kurz-Kupplungskopf 7-polig (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MKS/7h Kurz-Kupplungskopf 7-polig, höhenverstellbar

Und noch ein sehr guter Tipp eines anderen Modellbahners, wie man stromführende Kurzkupplungen selbst recht einfach bauen kann:
http://www.drkoenig.de/digital/stromkk.htm (Dank an "Jogi"!)


Kupplungen mit Funktion bitte die Hersteller-Angaben beachten!
Kupplungen zum ferngesteuerten Entkuppeln (bei Märklin = Telex | bei Roco = Digital-Kupplung genannt)
Märklin E117993 Kurz-Kupplungskopf mit Telex-Funktion (nur digital)(konstruktiv verwandt mit Märklin KK)
Fleischmann 651581Digital-Profikupplung (kompletter Umbausatz) passend zur Profi-KK
Roco 40410 Kurz-Kupplungskopf mit Digital-Entkupplungs-Funktion (nur digital) {Set} (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MK1b Kurz-Kupplungskopf mit Digital-Entkupplungs-Funktion (nur digital) (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MK1 Kurz-Kupplungskopf mit Digital-Entkupplungs-Funktion (nur digital) für Einfachtraktion (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MK1/h Kurz-Kupplungskopf mit Digital-Entkupplungs-Funktion (nur digital) höhenverstellbar, für Einfachtraktion (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MK2 Kurz-Kupplungskopf mit Digital-Entkupplungs-Funktion (nur digital), für Doppeltraktion (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois MK2/h Kurz-Kupplungskopf mit Digital-Entkupplungs-Funktion (nur digital) höhenverstellbar, für Doppeltraktion (konstruktiv verwandt mit Roco UK)
Krois DKK Kurz-Kupplungskopf mit Digital-Entkupplungs-Funktion (nur digital) (konstruktiv verwandt mit Roco KK)
Krois DKK/h Kurz-Kupplungskopf mit Digital-Entkupplungs-Funktion (nur digital) höhenverstellbar (konstruktiv verwandt mit Roco KK)
Tec4Trains T4T TC-H0 spezielle Funktions-Kupplung (Details beim Hersteller nachlesen!)
Zu TELEX-Kupplungen hier noch ein wissenswerter Link:
http://www.web-hgh.de/index_jsm_moba.ht ... 45239b.htm



Spezielle Kupplungen ohne Schacht
bei Lok-Kupplungen ist das jeweilige Ersatzteilblatt des Modells zu beachten!

Fleischmann 6516 Profi-Schlitzkupplung
| weitere Schlitzkupplungen: 6520 Fallhakenkupplung, 6523 Bügelkupplung, 6526, 6527, 6528 für spezielle Fahrzeuge
Fleischmann 730503 Splint für Schlitzkupplungen (Ersatzteil)
Fleischmann 6517 Profi-Zapfenkupplung
| weitere Zapfenkupplung: 6521 Fallhakenkupplung, 6524 Bügelkupplung für spezielle Fahrzeuge
Roco 40280 Fleischmann Schlitzkupplung mit Roco Kurzkupplungskopf (wie 40270)
Roco 40281 Fleischmann Zapfenkupplung mit Roco Kurzkupplungskopf (wie 40270)
Roco 40353 Fleischmann Schlitzkupplung mit Roco Universalkupplungskopf (wie 40350)
Roco 40354 Fleischmann Zapfenkupplung mit Roco Universalkupplungskopf (wie 40350)
Einige dieser Kupplungen sind inzwischen ab Hersteller nicht mehr gelistet.
Märklin 263730 Kurzkupplung mit Deichsel für geeignete Loks (statt Relex 701560, 704120)
Märklin 72910 Kurzkupplung mit Deichsel für geeignete Wagen (statt Relex 701570, 701580)
(Spezielle Kupplungen für ältere Modelle von Trix und Märklin können hier wegen der Vielfalt der je gebauten Varianten nicht gelistet werden.)



Nachrüst-Kupplungskulissen

Roco 40343 Kinematik für kurze Zweiachser bis 140 mm
Roco 40344 Kinematik für lange Zweiachser und Vierachser
Rietze / Ribu KA-NEM 85502 Kupplungsaufnahmeadapter NEM362
Rietze / Ribu SKD 85504 Kurzkuppungsdeichsel spezial Kinematik
Rietze / Ribu KKD 85503 Kurzkupplungsdeichsel Kinematik
Makette KKK1 KKK2 KKK3 Kupplungskinematik (Metall, verschiedene Größen)
Makette 2904 Kupplungskinematik (Kunststoff)
Symoba 111 und weitere in Großpackungen und Einzelteilen (Kunststoff)
(Weitere Nachrüstmöglichkeiten gibt es von anderen Herstellern wie z.B Symoba)



Bilder können aus juristischen Gründen hier nicht eingestellt werden,
lassen sich aber im Internet bei einer Suche nach der Artikelnummer oder auf den Herstellerseiten anschauen. Hier sei auch noch mal auf die anfangs genannten Links verwiesen.

Manche Kupplungen gibt es auch in Großpackungen mit anderer Artikelnummer (siehe jeweilige Hersteller).

Alle Angaben nach bestem Wissen aus Herstellerkatalogen (ohne Gewähr, Fehler bitte per PN melden!).
Lila Angaben unklar


Ich werde die Liste aktuell halten, sofern mir weitere Angaben per PN gemacht werden.
Diskussionen bitte ich in einem anderen Thema abzuhandeln. Das Thema hier soll nur als Nachschlage-Datei dienen.


klein.uhu
Historie der Änderungen
Zeige

- 16.11:2013: starre Kupplungen, stromführende ergänzt
- 17.11.2013: Kupplungen mit Funktion ergänzt
- 19.11.2013: Tec4Trains ergänzt
- 03.04.2014: Link von "Jogi" ergänzt
- 11.06.2014: Roco 40376 geändert, Anmerkungen
- 13.06.2014: Scharfenberg-Kupplung ergänzt
- 18.06.2014: Roco 40220 ergänzt
- 26.06.2014: Liliput L939104 ergänzt
- 07.08.2014: Link zu H0-Kupplungen ergänzt
- 04.11.2014: Link zu Deichseln und Schächten ergänzt
- 10.06.2015: stromführende Kupplungen erweitert
- 14.03.2016: editiert
- 31.07.2016: stromführende ProfiLux ergänzt
- 21.03.2017: Link zur Seite von Dr.König aktualisiert
- 07.04.2017: Krois ergänzt
- 12.04.2017: Fleischmann, NPE, Rietze/Ribu, Makette ergänzt
- 14.04.2017: ESU ergänzt
- 25.05.2017: formelle Änderungen
- 01.09.2017: Fleischmann Splint für Schlitzkupplungen
- 15.06.2018: Links zu anderen Übersichten ergänzt
- 26.07.2018: Symoba Nachrüstkullisse ergänzt
- 04.09.2018: Tillig Starrkupplung ergänzt
Danke für die Unterstützung an DB_1973, Werner Mugler, Peter BR44, Goshiny, LukasLokführer, Majestix

Weitere ähnliche Übersichten:
- gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen: viewtopic.php?f=103&t=100865&p=1697111& ... e#p1095108 im Unterforum Grundlagen
- gängige AC-Radsatzgrößen: viewtopic.php?f=103&t=91220&p=1490079&h ... 0e#p981583 Im Unterforum Technische Infos
- Schleifer-Übersicht für AC-Umbauten: viewtopic.php?f=106&t=55685&p=586314&hi ... ht#p585922 im Unterforum Grundlagen
- Schmierstoffe / Reinigungs- / Lösungsmittel: viewtopic.php?f=103&t=51054#p539654 im Unterforum Grundlagen

Re: Gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Sa 16. Nov 2013, 07:39
von Werner Mugler
Hallo klein.uhu,
von Brawa gibt es (hoffentlich) noch die starre Kupplung 2250 (mit der ich liebäugele)

Re: Gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Sa 16. Nov 2013, 14:49
von klein.uhu
DB_1973 hat geschrieben:Moin,

als Bestellnummer für die starre Märklin Kupplung (Schraubenkupplung) habe ich 313790
und für die stromführende starre Kupplung habe ich 239550. ...
Danke Sven, ist eingepflegt.

Danke Werner Mugler, ist eingepflegt.

Gruß klein,uhu

Re: Gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: So 17. Nov 2013, 01:13
von klein.uhu
Moin,

In der oben gelisteten Zusammenstellung wurden die stromführenden Kupplungen ergänzt und einige Korrekturen vorgenommen.

Ich bitte um weitere Angaben per PN.
Bitte hier keine Diskussionen, eröffnet dafür bitte ein neues Thema falls Bedarf.


Gruß klein.uhu

Re: Gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: So 17. Nov 2013, 14:19
von raiko
Hallo,

von der Firma Fa. KTD / HHB aus 41564 Kaarst gibt es ebenfalls starre Kupplungsverbinder.
Art.Nr.: 120 in 20 Stck. Packungen.

Viele Grüße
Rainer

Ergänzung vom 18.11.2014:
Diese starren Kupplungen wurden noch bei der Modellbai in Dortmund, bei dem Hersteller von mir erworben,
inzwischen wurde die Produktion dieser starren Kupplungsverbinder aber eingestellt.

Viele Grüße
Rainer

Re: Gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: So 17. Nov 2013, 18:57
von RB22538
Sticky verdächtig! Wie immer eine super Arbeit von klein.uhu!

Bitte anpinnen!

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Mi 11. Jun 2014, 13:53
von Goshiny
Hallo klein.uhu,
mache ich gerne.

Anmerkungen zur Roco Mittelpufferkupplung 40376.

Roco schreibt auf seiner Homepage, dass diese Kupplung nur ein Dekorationsmodell ohne Funktion sei. Dies ist nicht ganz richtig.

Beim Wagenset 66037 (Selbstentladewagen) waren Mittelpufferkupplungen beigelegt und ich habe sie ausprobiert.

Bild

Sie lassen sich mit etwas Kraft ineinander drücken und funktionieren dann wie eine starre Kupplung.

Bild

Auf meiner Anlage habe ich auch mit S-Kurven keine Probleme gehabt. Vier Waggons waren mit der Mittelpufferkupplung verbunden.

Ein Entkuppeln ist nicht ohne weiteres möglich. Mit einem kleinen Schraubenzieher kann man die Kupplung wieder auseinanderdrücken. Vermutlich aber nicht unbegrenzt.

Bild

Dies geht nur von der flachen Seite aus.

Bild

Nachdem die Kupplung einen Schwalbenschwanz für den NEM-Schacht hat, kann sie dort auch getrennt werden. Ist ein wenig umständlicher, beansprucht aber den Kunststoff nicht so wie die vorherige Methode.

Ergänzung 13.6.14:
Michael Knop hat mich auf ein Problem aufmerksam gemacht, dass eventuell entstehen kann.
Beim Schieben der Waggons kann sich die Mittelpufferkupplung öffnen. Dies ist unter bestimmten Umständen richtig, wie ich heute beim nochmaligen Test festgestellt habe.

Eigentlich verhaken sich die beiden Kupplungen über zwei Vierkantausprägungen und sind dabei relativ starr.

Bild

Man kann allerdings die beiden Kupplungen auch wieder lösen, indem man die Kupplungsköpfe um etwa 15° nach innen biegt und dann auseinander zieht.

Bild

Ich habe nun einen Test mit Lok, den vier Selbstenladewagen und 10 schwer beladenen EOS gemacht. Beim Hochschieben dieses Verbandes auf einer schiefen Ebene mit 3-5% Steigung hat sich nichts ergeben. Allerdings habe ich auf dieser Strecke keine R1 Bögen, sondern nur R2.

Beim Hochschieben über eine Bogenweiche zu Beginn der schiefen Ebene drückten eigentlich nur die normalen Bügelkupplungen die Waggons aus den Gleisen (die ich jeweils am Ende des Viererverbandes vorgesehen habe). Ich konnte allerdings auch beobachtet, dass sich eine der drei Mittelpufferkupplungen um 15% öffnete, aber nicht auseinander ging. Beim anschließenden Ziehen des Zugverbandes ging nichts auf und die Mittelpufferkupplung nahm wieder ihre Normalstellung in einer R1 180° Kurve ein. Die Waggons konnten also auch mit einer verkanteten Mittelpufferkupplung fahren.

Trotzdem sollte diese Kupplung nur bei Waggons ohne Puffer eingesetzt werden und weiter beobachtet werden. Die erklärt wohl auch, warum Roco die Mittelpufferkupplung als Dekorationsmodell bezeichnet.

Viele Grüße
Wolfgang

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Fr 13. Jun 2014, 22:21
von klein.uhu
Ich habe in der Zusammenstellung einige kleinere Änderungen / Ergänzungen vorgenommen (s. Fußnote dort).

klein.uhu

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Mi 18. Jun 2014, 19:42
von klein.uhu
LukasLokführer hat geschrieben:Hallo klein.uhu

die Nummer des Roco KK-Kopfes ohne vorentk. für NEM-Schacht war 40220 ( lt. Roco Katalog 1987/88 )
Da sind auch noch ein paar "Derivate" aufgelistet, ohne Schacht für spezielle Modelle.

Gruß,
Lukas
Roco 40220 habe ich ergänzt, danke!

Gruß klein.uhu

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Mi 18. Jun 2014, 19:48
von Bubanst
Wenn ich nichts übersehen habe, fehlt noch die Kadee-Kupplung

http://www.kadee.com/htmbord/coupler.htm#HO-Scale

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Do 26. Jun 2014, 13:29
von klein.uhu
Von Liliput gibt es eine neue Kurzkupplung L939104 ohne Vorentkupplung, aber mit der Möglichkeit einzelne Wagen nach oben aus dem Zugverband zu heben.

Ich habe sie in die Zusammenstellung übernommen.

Gruß klein.uhu

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Do 7. Aug 2014, 22:55
von klein.uhu
Eine Übersicht und Allgemeines findet man in einem Link zum MEC Brunsbüttel, den ich mit eingefügt habe.

Gruß klein.uhu

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Mi 10. Jun 2015, 22:19
von klein.uhu
Ich habe in der Zusammenstellung eine Ergänzungen vorgenommen bzgl. stromführende Kupplungen von ProfiLux:
http://www.modelleisenbahntechnik.de/ von Herrn Heiko Wulf

klein.uhu

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Fr 7. Apr 2017, 16:13
von klein.uhu
Im Eingangsbeitrag wurden inzwischen verschiedene Kupplungen ergänzt, u.a. neue von Krois,
Und einige Änderungen vorgenommen, sowie die Adresse von Dr.König aktualisiert.

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Fr 7. Apr 2017, 17:59
von berndm
klein.uhu hat geschrieben:
Do 26. Jun 2014, 13:29
Von Liliput gibt es eine neue Kurzkupplung L939104 ohne Vorentkupplung, aber mit der Möglichkeit einzelne Wagen nach oben aus dem Zugverband zu heben.

Ich habe sie in die Zusammenstellung übernommen.

Gruß klein.uhu
Hallo klein.uhu,

ist die Liliput Kurzkupplung mit irgend einer anderen Kurzkupplunk kompatibel?
Mit den Märklin KKs und Roco Universalkurzkupplungen hat ein Kuppeln bei mir nicht geklappt.

Danke -- Bernd

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Fr 7. Apr 2017, 18:30
von klein.uhu
Meines Wissens nicht, aber das ist eine der Kupplungen die ich nicht habe. Ich habe sie auch noch nirgendwo gesehen, auch an meinen Liliput-Fahrzeugen war sie bisher nicht dran.

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Fr 7. Apr 2017, 21:17
von berndm
Danke, dann ist das wohl mal ein Versuch von Liliput.
Wirklich nutzen kann ich diese Kupplung aber nicht.

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Fr 7. Apr 2017, 21:33
von klein.uhu
Hier mal die Meinung von einem der sie mal getestet hat:
http://www.h0-modellbahnforum.de/t33086 ... hmann.html

Negativ finde ich: keine Vorentkupplung, fehlende Digitalkupplung.
Diese beiden Eigenschaften zusammen machen rangieren schwer.

Eine positive Eigenschaft, die diese Liliput KK von anderen Systemen abhebt, habe ich bisher nirgendwo gefunden.

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Mi 12. Apr 2017, 00:55
von Majestix
Servus Uhu,
Hab hier etwas zu ergänzen.

Rubrik Trix Express:
NPE bietet Kupplungen für normale Fahrzeuge mit NEM Schacht. http://npe-modellbau.de/index.php?optio ... &Itemid=66 Fast ganz unten auf der Seite.

Rubrik Telex Kupplungen :
Bietet nicht Fleischmann inzwischen auch eine digitale Profi Kupplung in einigen Modellen? Die kann man bestimmt als Ersatzteil beziehen.

Rubrik nachrüst Kulissenführung:
Hab schon verwendet von,
Rietze Ribu (Kunststoff) SKD und KKD https://www.rietze-shop.de/search?sSearch=Ribu
Makette (Blech Ätzteil) KKK1-3 http://www.makette.de/makette/kkk.html

Rubrik starre Kupplungen:
Auch hier bietet Rietze was. VS NEM 362 https://www.rietze-shop.de/search?sSearch=Ribu

Hoffe ich konnte was beitragen.

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Mi 12. Apr 2017, 14:42
von klein.uhu
Danke "majestix", ich habe das im Eingangsbeitrag dieses Themas ergänzt.

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Fr 14. Apr 2017, 13:40
von klein.uhu
Von ESU gibt es eine neue Universalkupplung mit und ohne Stromführung, kompatibel zur Roco-Universalkupplung.
Ich habe sie in die Zusammenstellung in Eingangsbeitrag übernommen.

Gruß klein.uhu

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Di 13. Jun 2017, 09:42
von kleineWelt
Hallo Stummis,

ich hätte mal zwei Fragen zum Thema Kupplungen/Kupplungsköpfe:

a) ich habe mal irgendwo einen Kupplungskopf gesehen, den man an eine Lokfront in den NEM Normschacht stecken kann, und der vorne eine Kupplungshaken-Attrappe (also eine Nachbildung des Vorbilds) hat.

Natürlich ist so ein Kupplungskopf nicht funktionsfähig - er macht nur die Optik einer Lok schöner, wenn man eine Seite vorbildgerecht(er) gestalten will.
Dummerweise finde ich das jetzt im Netz nicht mehr... kennt den jemand?

b) Weiss von euch jemand, ob es Kurzkupplungen gibt, die man etwas kürzer als die Norm machen kann, vielleicht einstellbar? Hintergrund: ich habe hier Personenwägen, die trotz Kurzkupplung recht weit auseinander stehen. Und ich denke, man könnte sie leicht enger zusammenkuppeln, ohne dass sich Puffer etc. verhaken.

Würde der Optik sehr zugute kommen...

Viele Grüsse
Chris

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Di 13. Jun 2017, 15:27
von klein.uhu
Moin Chris,

Ein vorbildähnlicher Kupplungshaken in einem Normschacht sähe vermutlich ganz entsetzlich aus. Der Kupplungshaken ist beim Vorbild mittig zwischen den Puffern. Der Normschacht dagegen sitzt wesentlich tiefer, damit sich die Modellkupplungen nicht mit den Püffern verhaken.

Es gibt für einige Lokmodelle vom Hersteller Attrappen für die Frontschürzen, die man auf der einen Lokseite dann in den NEM-Schacht stecken kann, aber nur für das jeweilige Lokmodell.

Es gibt eine Imitation der Vorbildkupplung (starr, Kupplungshaken-Kupplungseisen-Kupplungshaken) für NEM-Schacht), die eignet sich aber nur als starre Deichsel z.B. für Ganzzüge.

Gruß klein.uhu

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Mi 14. Jun 2017, 09:03
von kleineWelt
Hi,
klein.uhu hat geschrieben:
Di 13. Jun 2017, 15:27
Ein vorbildähnlicher Kupplungshaken in einem Normschacht sähe vermutlich ganz entsetzlich aus. Der Kupplungshaken ist beim Vorbild mittig zwischen den Puffern. Der Normschacht dagegen sitzt wesentlich tiefer, damit sich die Modellkupplungen nicht mit den Püffern verhaken.
Damit hast du natürlich nicht unrecht... nur, eine Lokfront mit deutlich sichtbarem NEM-Maul sieht wohl noch übler aus...
Es gibt eine Imitation der Vorbildkupplung (starr, Kupplungshaken-Kupplungseisen-Kupplungshaken) für NEM-Schacht), die eignet sich aber nur als starre Deichsel z.B. für Ganzzüge.
Jepp... das hatte ich auch im Netz gefunden...

Egal, mal schauen, was sich da so machen lässt mit älteren Loks, die frontseitig nicht so dolle aussehen...

Viele Grüsse.

Re: gängige Kupplungen, Kupplungsköpfe, -Kulissen

Verfasst: Mi 14. Jun 2017, 09:19
von klein.uhu
kleineWelt hat geschrieben:
Mi 14. Jun 2017, 09:03
Egal, mal schauen, was sich da so machen lässt mit älteren Loks, die frontseitig nicht so dolle aussehen....
Einfach die Kupplungsdeichsel mit dem NEM-Schacht entfernen / ausbauen / abschneiden. Die Ausrüstung der Kupplungsbohle gehört an diese direkt, dafür gibt es überall Zurüstteile bei den Herstellern, oder bei Weinert.

:wink: klein.uhu