Schotter im großen Vergleich

Basis-Grundlagen von Usern dieses Forums zusammengestellt.
Benutzeravatar

Mallardfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: So 15. Jul 2012, 19:59
Nenngröße: G
Stromart: DC
Wohnort: Skipton,UK
Alter: 52

Re: Schotter im großen Vergleich

#276

Beitrag von Mallardfahrer » Mo 30. Jul 2018, 13:20

Hallo,

ich würde den hier mal testen:

https://www.dccconcepts.com/product/ooh ... own-blend/

Gibt es in HO und N und jeweils in 3 verschiedenen Ausführungen.

Bild

Bild

Mischen von HO und N wäre da bestimmt auch ne gute Idee.
Es gibt auch die Möglichkeit Testdöschen zu bekommen.

Schöne Grüße
Sören
Always look on the bright side of life

Benutzeravatar

Schachtelbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1429
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 12:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Selectrix
Gleise: Selbstbau/Tillig Eli
Wohnort: RLP
Alter: 72
Kontaktdaten:

Re: Schotter im großen Vergleich

#277

Beitrag von Schachtelbahner » Di 31. Jul 2018, 10:57

Hallo Sören.

Ich muss Dich enttäuschen. Das ist kein Gleisschotter sondern Rundkornkies, ist nicht geeignet. Gleisschotter ist scharfkantig.
Grüße von Kurt
dem Schachtelbahner

Nicht vom Leben träumen, sondern Träume erleben.
http://www.fremo-saarlorlux.de/
26 Videos auf meinem Kanal
http://www.youtube.com/results?search_q ... hner&sm=12

Benutzeravatar

Mallardfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: So 15. Jul 2012, 19:59
Nenngröße: G
Stromart: DC
Wohnort: Skipton,UK
Alter: 52

Re: Schotter im großen Vergleich

#278

Beitrag von Mallardfahrer » Di 31. Jul 2018, 19:13

Hallo Kurt,

dieser Schotter hat verschiedene Formen wie der Schotter in Wirklichkeit auch.

Schöne Grüße
Sören
Always look on the bright side of life

Benutzeravatar

Schachtelbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1429
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 12:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Selectrix
Gleise: Selbstbau/Tillig Eli
Wohnort: RLP
Alter: 72
Kontaktdaten:

Re: Schotter im großen Vergleich

#279

Beitrag von Schachtelbahner » Mi 1. Aug 2018, 12:57

Ich habe kein gutes Foto von meinem Schotter um es Dir zu zeigen. Ein Video habe ich auf dem man den Schotter relativ gut erkennen kann.
https://www.youtube.com/watch?v=_y4t3chulZE

Dass die Steine scharfkanntig sind kann man gut erkennen. Solchen Schotter gibt es bei Asoa, leider der teuerste und Spurwelten. Ich habe meinen Schotter aus dem Steinbruch selber gesiebt. Vermeide den Basalt Schotter, der wird beim leimen Rabenschwarz und ist nicht vermeidbar.
Grüße von Kurt
dem Schachtelbahner

Nicht vom Leben träumen, sondern Träume erleben.
http://www.fremo-saarlorlux.de/
26 Videos auf meinem Kanal
http://www.youtube.com/results?search_q ... hner&sm=12

Benutzeravatar

Mallardfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: So 15. Jul 2012, 19:59
Nenngröße: G
Stromart: DC
Wohnort: Skipton,UK
Alter: 52

Re: Schotter im großen Vergleich

#280

Beitrag von Mallardfahrer » Mi 1. Aug 2018, 22:08

Hallo Kurt,

danke für dein interessantes Video.

Hier nochmal Bilder vom Original:

Bild

Bild

Schöne Grüße

Sören
Always look on the bright side of life

Benutzeravatar

Jandrosch
InterCity (IC)
Beiträge: 813
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 12:58
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Wohnort: NRW
Alter: 61

Re: Schotter im großen Vergleich

#281

Beitrag von Jandrosch » Do 2. Aug 2018, 07:58

Hallo Kurt,
Dein Video ist nicht schlecht und das Ergebnis kann sich sehen lassen. :gfm:

Eins muss ich aber kritisieren, denn beim Schotter sprechen wir auch vom Maßstab 1/87 ...............
Schachtelbahner hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 10:57
Hallo Sören.

Ich muss Dich enttäuschen. Das ist kein Gleisschotter sondern Rundkornkies, ist nicht geeignet. Gleisschotter ist scharfkantig.
................. dann darf so etwas nicht wirklich im Gleis zu sehen sein ............

Bild
(Screenshot eines öffentlich zu sehenden Videos)

Warum lötest Du da nicht ein Kabel ans Gleis und verbindest es unter der Anlage?
Grüße von Jandrosch Bild
Experten sind Leute, die andere daran hindern, ihren gesunden Menschenverstand zu gebrauchen.
Hannes Messemer, deutscher Schauspieler * 17.05.1924, † 02.11.1991


Marty
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 361
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 11:53

Re: Schotter im großen Vergleich

#282

Beitrag von Marty » Do 2. Aug 2018, 08:37

Schachtelbahner hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 10:57
Ich muss Dich enttäuschen. Das ist kein Gleisschotter sondern Rundkornkies, ist nicht geeignet. Gleisschotter ist scharfkantig.
Falls du dich auf #276 beziehst:

Wer Augen hat der sehe...
Der Schotter i s t scharfkantig, und der Eindruck entspricht für mich dem Original. :gfm:
LG Marty


ralfio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert: Di 12. Okt 2010, 18:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Peco Code 75
Wohnort: Down Under
Alter: 53

Re: Schotter im großen Vergleich

#283

Beitrag von ralfio » Di 7. Aug 2018, 11:51

Marty hat geschrieben:
Do 2. Aug 2018, 08:37
Schachtelbahner hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 10:57
Ich muss Dich enttäuschen. Das ist kein Gleisschotter sondern Rundkornkies, ist nicht geeignet. Gleisschotter ist scharfkantig.
Falls du dich auf #276 beziehst:

Wer Augen hat der sehe...
Der Schotter i s t scharfkantig, und der Eindruck entspricht für mich dem Original. :gfm:
Das kann ich bestätigen: Ich benutze den Schotter von dccconcepts und der ist definitiv scharfkantig.

Gruß
Ralf

Benutzeravatar

Mallardfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert: So 15. Jul 2012, 19:59
Nenngröße: G
Stromart: DC
Wohnort: Skipton,UK
Alter: 52

Re: Schotter im großen Vergleich

#284

Beitrag von Mallardfahrer » Di 7. Aug 2018, 18:48

Hallo Marty und Ralf,

danke,das ihr meinen Eindruck bestätigt,auf Photos kommt das halt
auch selten richtig gut rüber.

Schöne Grüße
Sören
Always look on the bright side of life

Benutzeravatar

ManuG
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 26

Re: Schotter im großen Vergleich

#285

Beitrag von ManuG » Fr 17. Aug 2018, 15:50

Hallo,

ich habe mein C-Gleis mit dem Profi-Schotter Basalt von Noch (Art. Nr 09365) nachgeschottert, passt für meinen Geschmack sehr gut, vor allem wenn man nur die Flanken schottern will und den mittleren Teil nicht. :D Siehe meine Bilder:

BildIMG_7769 by Manuel Glatzel, auf Flickr

BildIMG_7445 by Manuel Glatzel, auf Flickr

BildIMG_7060 by Manuel Glatzel, auf Flickr
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Antworten

Zurück zu „Grundlagen“