Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Saryks Ideenkiste: Saryk druckt jetzt in 3D

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#276

Beitrag von Saryk »

Hallo Michael, willkommen in der Ideenkiste.

Bei dem Mikroskop handelt es sich um dieses hier, das bei einem Freund steht - der lötet (beruflich) an iPhone und Co. herum, daher auch das... Chaos am Arbeitsplatz. Besagter Freund ist auch einer meiner zwei 3D-Druck-Meister. Quasi zwei Fliegn mit einer Klappe schlagen.

Die Bauanleitung für die 100DE-Platine befindet sich in der Wiki - oder halt in der GitHub-Repo. Das dir die Schnittstelle Technik-deutsch > Du fehlt, ist ein problem das ich nicht habe, die Anleitung ist einfach ein Kovolut. Und ich bin komische Anleitungen von der Arbeit gewöhnt. Hier merkt man aber auch, dass es ein Open Source und Community Projekt ist und kein Company produced Product ist, das halt für erheblichen mehr Preis den Plug-n-Play verspricht.

grüße,
Sarah
Zuletzt geändert von Saryk am Di 22. Sep 2020, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Mottimuc
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Fichtelbahn OpenDCC GBM
Gleise: Fleischmann, Roco
Wohnort: München / Vaterstetten

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#277

Beitrag von Mottimuc »

Hei Sarah,

Nicht dass wir uns falsch verstehen, technisch ist das MobalLedLib kein Neuland für mich, nur bin ich in Sachen usability der Doku und Website einfach durch meinen Job ein anderes Niveau gewohnt. Ich sehe immer wieder, wenn der Entwickler das manual schreibt, dass er seine komplexen Gedanken nicht seriell niederschreiben kann. Da müsste einfach Struktur rein...

Was willst du mir mit dem Link sagen? Der führt zu nem Uhu bei Amazon :fool:

Viele Grüße in Norden
Michael
________________________________
Planung einer neuen Anlage
(2L DC, OpenDCC von Fichtelbahn, Steuerung mit ITrain )
Hier gehts zur Anlage "Michelstadt"
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#278

Beitrag von Saryk »

Wenn man noch den falschen Link in der Zwischenablage hat - und dass dann nicht überprüft. - jetzt sollte er stimmen :-)
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 565
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#279

Beitrag von Moba_Nicki »

Hallo Sarah

auf Grund der Probleme mit den bisherigen Anleitungen, wurde für die neue Hauptplatine (Version 1.6) eine komplett neue Anleitung erstellt, welche alles meiner Meinung nach übersichtlicher macht, auf Grund der reduzierten Anleitungen auf die Grundversion für DCC (Selectrix und CAN , kommen evtl auch noch) und den zusätzlichen Anleitungen für den Ausbau der Hauptplatine bis zur Komplettversion. Zudem wurde auch dein Vorschlag für die Buchsenleisten vom Conrad aufgenommen.

Dein Vorschlag mit den Links zu den einzelnen Artikeln bei Reichelt wird vorgemerkt für die nächste Überarbeitung.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#280

Beitrag von Saryk »

Hey Dominik (Willkommen in der Ideenkiste - oder hatten wir das schon? :-) )
ich würde mich auch hinsetzen und die einzelnen Bauteile verlinken. Ich habe ja die Rechte dies zu tun.

Aber es ist schön, dass das Funktioniert, mit 'Kritik' :-)

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 565
Registriert: Di 28. Jan 2020, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: divers
Steuerung: Steuerung im Eigenbau
Gleise: M-Gleis, Spur Z
Wohnort: Nördliches Oberbayern
Alter: 38
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#281

Beitrag von Moba_Nicki »

Saryk hat geschrieben: Mi 23. Sep 2020, 13:40 Hey Dominik (Willkommen in der Ideenkiste - oder hatten wir das schon? :-) )
ich würde mich auch hinsetzen und die einzelnen Bauteile verlinken. Ich habe ja die Rechte dies zu tun.

Aber es ist schön, dass das Funktioniert, mit 'Kritik' :-)

grüße,
Sarah

Hallo Sarah

vielen Dank. Das ist das erste mal dass ich hier bei dir im Thread etwas geschrieben habe.

Du kannst die Anleitungen gerne selber gerne um die Links zu den Bauteilen ergänzen.
Du hast ja die notwendigen Rechte in der Wiki. Sollte es Probleme oder Fragen geben, melde dich einfach lautstark.

Schöne Grüße
Dominik
Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#282

Beitrag von Saryk »

Guten Morgen ihr Landradden... :bigeek:

@hardi: Ich hoffe Ronny reißt mir nicht den Kopf ab - und du auch nicht.

Bild

Wir haben das Gehäuse für die Hauptplatine in zwei Arbeitsgängen gedruckt. Da das kleinere 'by hardi' nicht machbar war, hab ich das schlicht rauseditiert...

Jetzt aber noch etwas zu fbstr's Servohaltern. Da mir das mit den Infill Optionen nicht gefallen hat, haben wir die Dinger einmal in Solid gedruckt - 100% Infill.

Bild

Wengleich in dem hellen Blau, da wir das Fillament nicht wechseln wollten (die Zuführung war beim Gehäuse gebrochen, daher waren wir da sehr vorsichtig)

Bild

Einmal neune, davon gehen mal drei zu Frank. :aetsch:

Bild

Und nochmal das 2. schlagmich tot Loch, schaut besser aus als wenn der das nicht Solid drum herum druckt.

Den kiekt noch ens widder rin,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

fbstr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1162
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DR5000, Lenz LZV100
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#283

Beitrag von fbstr »

Saryk hat geschrieben: Do 1. Okt 2020, 03:25 Einmal neune, davon gehen mal drei zu Frank. :aetsch:
Oh cool, da bin ich mal gespannt. Meine Probe-Ausdrucke darf ich morgen Abend abholen. Und die Spritzkanülen aus China sind vorgestern beim 2ten Versuch endlich angekommen.
Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#284

Beitrag von Saryk »

fbstr hat geschrieben: Do 1. Okt 2020, 05:21 Oh cool, da bin ich mal gespannt. Meine Probe-Ausdrucke darf ich morgen Abend abholen. Und die Spritzkanülen aus China sind vorgestern beim 2ten Versuch endlich angekommen.
Wenn ich das heute nicht vergessen hätte (Schmerzmittel benebelnm die Sinne gut) würdest du die auch Morgen haben. Ich werd sie Morgen erst zur Post bringen können :/

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#285

Beitrag von Saryk »

Moin
So... der ModellbahnShop Lippe schickt mir dann mal das Flexgleis für die Drehscheibe... :D


grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

fbstr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1162
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DR5000, Lenz LZV100
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#286

Beitrag von fbstr »

Saryk hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 16:02 So... der ModellbahnShop Lippe schickt mir dann mal das Flexgleis für die Drehscheibe... :D
Sehr gut, dann kann es ja bald an dem Projekt weitergehen 8)

Was planst Du für ein Gleis bei den Anschlußgleisen? C-Gleis wie ich oder auch K-Gleis?
Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#287

Beitrag von Saryk »

Ich denke, ich werde da auch K-Gleis nehmen, sollte das in die Binsen gehen, wird geschaut ob C-Gleis Klappt. Ich muss ja eh meinen Puko noch da rein bekommen :-)

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

fbstr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1162
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DR5000, Lenz LZV100
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#288

Beitrag von fbstr »

Verstehe ich den Kommentar bei mir im Fred richtig?
Saryk hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 11:53 ... (Rolltore bewegen sich schlecht in einer Drehbewegung nach Außen :) )
Planst Du einen Lokschuppen mit Rolltoren?

Viessmann hat da was Neues rausgebracht:
https://www.modellbahnshop-lippe.com/La ... 01344.html
Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen
Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1173
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#289

Beitrag von Modellbahn Tamm »

fbstr hat geschrieben: Mi 7. Okt 2020, 11:51 Verstehe ich den Kommentar bei mir im Fred richtig?
Saryk hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 11:53 ... (Rolltore bewegen sich schlecht in einer Drehbewegung nach Außen :) )
Planst Du einen Lokschuppen mit Rolltoren?

Viessmann hat da was Neues rausgebracht:
https://www.modellbahnshop-lippe.com/La ... 01344.html
Moin Frank,

das Viessmann Rolltor habe ich mir jetzt für meinen Lokschuppen gekauft. Irgendwie wollte mir nicht einfallen, wie ich mit nem Servo die Tore ansteuern kann, ohne Unterflur gehen zu müsse.

Dann wird es halt ein modernisierter Lokschuppen. Passt eh gut zu meiner Epoche :mrgreen:
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---
Benutzeravatar

fbstr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1162
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DR5000, Lenz LZV100
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#290

Beitrag von fbstr »

Saryk hat geschrieben: Do 1. Okt 2020, 03:25 Bild

Einmal neune, davon gehen mal drei zu Frank. :aetsch:
Hast' mal 3 gerade sein lassen? Nicht 3 sondern 4 kamen heute an :D

Vielen Dank!

Mein Chefdrucker hat auch erst die Teile liegend gedruckt und ist dann aber auf die stehende Version umgestiegen. Das kommt wesentlich genauer raus. Die liegende Versionen haben die genau gleiche Struktur wie Deine. Am Wochenende werde ich mal die Dinger genauer vergleichen.
Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#291

Beitrag von Saryk »

Ja, zu dem Schluss sind wir auch gekommen, das die stehend besser gedruckt sind, bzw man müsste 'true 3d' Druck machen, damit die auch liegend etwas werden. Weil, leider, die meisten 3d-Drucker eigentlich nur 2.5D drucken.

Danke für das Feedback, Frank.

Grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: 3D-Druck für den Modellbau

#292

Beitrag von Saryk »

Guten, frühen, Samstagmorgen, liebe Foristen!

Gestern ist das Paket des MSL bei mir eingetroffen - und ich bin momentan etwas überfragt wie ich den Mittelleiter selber anschließen werde. Ich bin eh noch nicht so ganz von der Steifigkeit durch die Verbindungsstücke überzeugt. - Da werde ich wohl nochmal nachhelfen müssen. Weiter macht mir die Lagerung der Zahnräder etwas Bauchschmerzen, aber das wird schon.

In der Zwischenzeit kann ich mir ja schon mal Gedanken um den Modulkasten machen, in den die Gute rein soll. Da es nichts werden soll, bei dem das Modellbahnerherz denkt, dass es in der Realität angekommen ist - wie bei wolferl65, da ich mich nicht getraue dem Großmeister das Wasser reichen zu können - oder auch zu wollen.

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: Schau mal wer da werkelt...

#293

Beitrag von Saryk »

Dann ist es jetzt Samstag Abend und ich bin um mein 'Diorama'-Modul reicher. Naja fast.

Zunächst:

Bild

Und dann kommt das dabei raus:

Bild

Dann wird getestet:

Bild

Und zusammen gezimmert. Ich weiß, 10mm MDF ist jetzt nicht das Non-Plus Ultra, aber ich hatte nichts anderes da.

Bild

Natürlich gibts dann noch eine 'Stellprobe'

Bild

kiekt doch widder in,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Benutzeravatar

fbstr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1162
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DR5000, Lenz LZV100
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: Schau mal wer da werkelt...

#294

Beitrag von fbstr »

Ja sehr cool! Das ist doch mal ein Fortschritt! Sehr schön!
Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4673
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: Schau mal wer da werkelt...

#295

Beitrag von Miraculus »

Mahlzeit Sarah,

na da haste dich aber in den 3D-Druck richtig reingefuchst, nü waaahr :wink: . Die Drehscheibe sieht mal richtig gut aus. Bin gespannt, ob die dann im Alltag auch gut funzt und sich dreht wie sie soll.

Wenn ich mir da so anschaue, was der "gemeine" Modellbahner so an Werkzeug und Maschinen haben sollte, um ausgiebig werkeln zu können, da müsste man doch glatt anbauen :lol:

Sonntägliche Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4172
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/SB Modellbau
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 53

Re: Saryks Ideenkiste: Schau mal wer da werkelt...

#296

Beitrag von Der Dampfer »

Hallo Sarah
Seit einiger Zeit bin ich dabei in deiner Ideenkiste zu graben. Hammer was ich da alles bis jetzt so ausgrabe.
Habe mir schon den Bau des Panzers und der Bismarck angeschaut :gfm: :gfm:
Nun ist gerade die Selbstbaudrehscheibe bzw. dein Diorama im Arbeitsspeicher.
Du bist ganz schön kreativ... Donnerwetter. :!: :!: :gfm: :hammer: :hammer:
Klasse Ausstattung mit Werkzeugen ,solide handwerkliche Arbeit ... und mit dem Rechner kannst du so gut um ,das ich schon gar nicht nachkomme :shock: :redzwinker:
Bin schwer gespannt wie dieses Modul aussehen wird und was ich beim Stöbern in der Ideenkiste noch so starkes finden werde.
Also wenn ich deine Bewerbung in meinem Job bearbeiten müsste ,wär's du schon eingestellt :D
Beste Grüsse und gerne bis später sagt Willi...Der Dampfer und Technikermeister für Nutzfahrzeuge bei MAN 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: Schau mal wer da werkelt...

#297

Beitrag von Saryk »

Moin Willi,
dann kann ich ja schon den Bau eines weiteren Klemmbaustein-Sets spoilern. Diesmal eine BF109 in Wüstentarn. :-)

grüße,
Sarah
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4172
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/SB Modellbau
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 53

Re: Saryks Ideenkiste: Schau mal wer da werkelt...

#298

Beitrag von Der Dampfer »

Hi Sarah
Messerschmitt 109 habe ich schon mal im RAF Museum in England bestaunen dürfen. Da liegt der dicke Daimler Benz Flugmotor auf dem Kopf drinnen und läuft. Hätte damals nicht gedacht das sowas möglich ist....aber man lernt nie aus.
Wäre sicher ein Projekt das ich mir gerne ansähe.
Prüfe aber bitte zuvor ob es möglich ist die Tonqualität zu verbessern.Der Ton ist leider sehr undeutlich bei den schon gesehenen anderen Projekten :redzwinker:
Bin gespannt wann du loslegst. Nach der ME 109 wäre ja dann theoretisch der alte Gegner ,die Spitfire dran?!?!
Beste Grüsse in die Ideenkiste sagt Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

Threadersteller
Saryk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: K-Gleis/C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Saryks Ideenkiste: Schau mal wer da werkelt...

#299

Beitrag von Saryk »

Moin Willi,
die Tonquallität kann ich nur verbessern wenn ich einen Equilizer mir beschaffe - den den ich im Blick habe kostet aber ein paar Penunzen mehr, die ich erstmal beiseite legen muss. Die Software-Equilizer die ich versucht habe zu nutzen, verzerren das ganze nur noch mehr. Ich denke auch das mein Compressor einen Schlag weg haben könnte - der müsste auch ausgetauscht werden. Daher müsst ihr (leider) mit dem Vorlieb nehmen, was ich euch bieten kann, Entschuldigung dafür.


grüße,
Sarah

P.S.: Die Spitfire habe ich noch nicht - ich dachte da auch eher an ein weiteres Schiff... :-)
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste

Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4172
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/SB Modellbau
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 53

Re: Saryks Ideenkiste: Schau mal wer da werkelt...

#300

Beitrag von Der Dampfer »

Hallo Sarah
Alles gut ......und du brauchst dich überhaupt nicht zu entschuldigen. Da ich von sowas wenig "Kennes" habe ,dachte ich das wäre keine große Sache.
Aber da scheint ja wohl doch erst einiges an Aufrüstung nötig zu sein.Spar deine Knete bloß für wichtigere Dinge auf :!:
Ich werde auch so gerne zuschauen.
Ist die Me 109 denn schon bei dir auf dem Basteltisch gelandet oder noch im Anflug?........
........und hast du eigentlich ne Möglichkeit die fertigen Modelle in Schrank/Regal/Vitrine auszustellen?
Beste Grüße und gerne bis später sagt Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“