Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!
Benutzeravatar

Threadersteller
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#1

Beitrag von MoBaFahrer216 » Mi 28. Nov 2018, 19:53

MoBaFahrer216 hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 19:53
Hallo liebe Stummis,
nachdem mein letztjährlicher Mitmachadventskalender solchen Anklang gefunden hat, möchte ich das dieses Jahr wiederholen. Aber völlig gleich wäre ja langweilig... :wink:

Wie letztes Jahr gilt:
1. Baugrößenunabhängig
2. möglichst europäische Fahrzeuge
3. Welche Lok an welchem Tag dran ist, richtet sich nach der Baureihe, und zwar:
1. bei Computernummern die letzen beiden Ziffern (Nullen dürfen ignoriert werden [bei Zahlen über 24] (z.B. 218, 152)
2. Länderbahnnummern (z.B. T11, S3/6)
3. Prä-Computernummern (maximal eine Null darf (nicht muss :wink: ) ignoriert werden [bei Zahlen über 24 :wink:](z.B. V200, E18)
4. Für alle gilt: bei Zahlen über 24 darf die Zehnerstelle ignoriert werden!
5. Die Versionsnummer (z.B. V100.20) wird stets ignoriert!

Diese Regeln gelten für sämtliche Fahrzeuge mit dreistelligen Baureihennummern. Bei Fahrzeugen mit vierstelligen Baureihennumern (z.B. in Ausnahmen USA oder Niederlande) gelten die letzten zwei Ziffern, die Zehnerstelle darf bei Zahlen über 24 ignoriert werden (z.B. 4000 => jede Menge Nullen rechts -> fallen weg bis zweistellig -> über 24 -> letzte Stelle über Null :wink:)
Diese Regelung soll die ganzen "Schummeleien" des letzen Jahres legalisieren und in geordnete Bahnen zwingen :wink:

4. schreibt bitte immer die volle Baureihennummer dazu, unter Markierung der genutzen Zahl(en) (Nein, zwei willkürlich aus der Baureihennummer herausgegriffene Zahlen gelten dieses Jahr nicht :twisted: )
5. bitte schreibt, falls möglich, auch noch alternative Nummerierungen auf (z.B. E94/194 (DB)/294 (DR) | 38.10/038/P8)
6. Vermeidet bitte, falls möglich, Mehrfachnennungen einer Baureihe (z.B. BR 74/T11 entweder am 4. oder am 11., im Zweifel (wie hier) überwiegt die Nummer, bei der am wenigsten Ziffern weggekürzt werden müssen (in diesem Fall T11 => 11. Dezember)
7. Schreibt das volle Datum in den Betreff eures Posts (01.12.2018), der Threadtitel fällt weg.
8. Natürlich nur eigene Fotos!

Dazu kommt, dass der Adventskalender dieses Jahr unter dem Motto Nahverkehr steht. Das heißt, jede passende Lok muss mit einer passenden Nahverkehrsgarnitur fotografiert werden. Nur ein Bild pro Post! (Kein seperates Lok-/Garniturbild). Versucht bitte, nach Möglichkeit die gesamte Garnitur auf das Foto zu bekommen, wobei es keine Rolle spielt, ob der Zug komplett von der Seite oder von halb vorne zu sehen ist. Aber bitte kein Nachschuss! Die Lok steht im Mittelpunkt! An Garnituren ist natürlich erlaubt, was im betreffenden Land im Nahverkehr eingesetzt wurde. Für Schnelltriebzüge wird eine Ausnahme von der Nahverkehrsregelung gemacht :wink:
Ach ja, PmGs sind erlaubt, solange mehr Personen- als Güterwagen eingestellt sind.
Und eine kurze Beschreibung der angehängten Garnitur wäre schön. 8)

Und damit soll ab dem ersten Dezember der Bilderreigen beginnen! :D

Edit: Ich hab noch ein paar Beispiele eingefügt, ich hoffe, nun ist's klarer :wink:
Okay... ich bin inzwischen zu der Überzeugung gelangt, dass die obigen Regeln etwas sehr restriktiv sind. Also dann, kurz und einfach:

Findet in der Loknummerierung eine (bei Zahlen über 24) bzw. zwei zusammenhängende (also nicht z.B. 104 sondern 104) Zahlen möglichst weit rechts (Bsp.: DB 232 = nicht 232 sondern 232 [32 größer 24])

Und das Thema Nahverkehr gilt weiterhin, auf dem einen (!) Foto sollte ein möglichst großer Teil des Nahverkehrzuges drauf sein, PmGs sind erlaubt, wenn mehr Personen- als Güterwaggons eingestellt sind. Erlaubt sind sämtliche (noch so krude) Kombinationen, die - passend zur Lok - irgendwann mal im Nahverkehr gefahren sind. Bei besonders "merkwürdigen" Garnituren wäre ein zusätzliches Vorbildfoto nett.
Zuletzt: BITTE NUR EIGENE MODELLBILDER!
Zuletzt geändert von MoBaFahrer216 am Mo 3. Dez 2018, 22:06, insgesamt 3-mal geändert.
Viele Grüße
Richard


Typisch deutsches Bautempo!

Mitglied des MEC Limburg-Hadamar.

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2019.

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#2

Beitrag von Erich Müller » Mi 28. Nov 2018, 20:49

Hallo Richard,

du machst es (m.M.n. zu) kompliziert...
Und hier musst du nachbessern:
MoBaFahrer216 hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 19:53
Bei Fahrzeugen mit vierstelligen Baureihennum[m]ern (z.B. in Ausnahmen USA oder Niederlande) gelten die letzten zwei Ziffern,
Die vierstelligen Baureihennummern aus NL enden immer auf 00, ebenso wie die vier- oder fünfstelligen aus Frankreich:
Die Lok CC40507 der SNCF gehört zur Baureihe CC40500.
Die Lok 1216 der NS gehört zur Baureihe 1200.
(Anders in Belgien, wo die 6425 zur Reihe 64 gehört...)
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Benutzeravatar

Threadersteller
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#3

Beitrag von MoBaFahrer216 » Mi 28. Nov 2018, 21:00

Erich Müller hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 20:49
Hallo Richard,

du machst es (m.M.n. zu) kompliziert...
Und hier musst du nachbessern:
MoBaFahrer216 hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 19:53
Bei Fahrzeugen mit vierstelligen Baureihennum[m]ern (z.B. in Ausnahmen USA oder Niederlande) gelten die letzten zwei Ziffern,
Die vierstelligen Baureihennummern aus NL enden immer auf 00, ebenso wie die vier- oder fünfstelligen aus Frankreich:
Die Lok CC40507 der SNCF gehört zur Baureihe CC40500.
Die Lok 1216 der NS gehört zur Baureihe 1200.
(Anders in Belgien, wo die 6425 zur Reihe 64 gehört...)
Dann werden die Nullen eben ignoriert. :wink: Korrektur: es gelten die letzten zwei Ziffern (rechts), wenn von denen mindestens eine größer als 0 ist. Problem gelöst. :D Ansonsten verschiebt sich die Lesart um je eine Stelle weniger nach links, als Nullen auf der rechten Seiten im Weg sind (z.B. 40500 => 4050, 50>24, also 405)

Ich versuche nur, die "Schummeleien" von letztem Jahr zu normieren und in Bahnen zu lenken, deshalb so kompliziert :redzwinker: Die Nomenklatur ist nunmal kompliziert :mrgreen:
Viele Grüße
Richard


Typisch deutsches Bautempo!

Mitglied des MEC Limburg-Hadamar.

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2019.

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#4

Beitrag von Erich Müller » Mi 28. Nov 2018, 21:28

MoBaFahrer216 hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 21:00
Ich versuche nur, die "Schummeleien" von letztem Jahr zu normieren
Das sehe ich, aber... warum? Ist der Sinn nicht, sich ein wenig zu erfreuen? Spiele mit zu vielen und zu komplizierten Regeln machen keine Freude.

Und damit sag ich auch nix mehr dazu.
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Benutzeravatar

Threadersteller
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#5

Beitrag von MoBaFahrer216 » Mi 28. Nov 2018, 21:34

Erich Müller hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 21:28
MoBaFahrer216 hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 21:00
Ich versuche nur, die "Schummeleien" von letztem Jahr zu normieren
Das sehe ich, aber... warum? Ist der Sinn nicht, sich ein wenig zu erfreuen? Spiele mit zu vielen und zu komplizierten Regeln machen keine Freude.

Und damit sag ich auch nix mehr dazu.
Bin ja kein gnadenloser Einpeitscher :wink: Aber Schummelei zeigt ja auch immer, ob man etwas vergessen hat in den Regelungen. Ich versuche nur, aus der Erfahrung von letztem Jahr zu lernen. Außerdem wird garantiert noch genug geschummelt. :D
Viele Grüße
Richard


Typisch deutsches Bautempo!

Mitglied des MEC Limburg-Hadamar.

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2019.

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.


AlexanderJesse
InterCity (IC)
Beiträge: 561
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:40
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Peco Code 55 und 80
Schweiz

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#6

Beitrag von AlexanderJesse » Mi 28. Nov 2018, 23:42

Erich Müller hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 21:28
MoBaFahrer216 hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 21:00
Ich versuche nur, die "Schummeleien" von letztem Jahr zu normieren
Das sehe ich, aber... warum? Ist der Sinn nicht, sich ein wenig zu erfreuen? Spiele mit zu vielen und zu komplizierten Regeln machen keine Freude.

Und damit sag ich auch nix mehr dazu.
Macht doch noch viel mehr Spass, wenn wir komplizierte Regelwerke mit einem Augenzwinkern beschummeln dürfen
:twisted: :twisted: :twisted:
Gruss
Alexander
===========================================
Eine richtige Lokomotive macht "Tschuff-Tschuff" :P

Benutzeravatar

hans_g
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox2 & Daisy2
Gleise: Rocoline
Wohnort: Köln
Alter: 67
Deutschland

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#7

Beitrag von hans_g » Do 29. Nov 2018, 11:41

AlexanderJesse hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 23:42
Erich Müller hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 21:28
MoBaFahrer216 hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 21:00
Ich versuche nur, die "Schummeleien" von letztem Jahr zu normieren
Das sehe ich, aber... warum? Ist der Sinn nicht, sich ein wenig zu erfreuen? Spiele mit zu vielen und zu komplizierten Regeln machen keine Freude.

Und damit sag ich auch nix mehr dazu.
Macht doch noch viel mehr Spass, wenn wir komplizierte Regelwerke mit einem Augenzwinkern beschummeln dürfen
:twisted: :twisted: :twisted:
Hallo,

schummeln kann man ja eigentlich nur, wenn man die Regeln in etwa verstanden hat. Ich verstehe diese Regeln überhaupt nicht, Fazit: Mitmachen unmöglich und daher für mich uninteressant. Schade eigentlich, aber mir erschließt sich nicht, wovon in diesen Regeln die Rede ist.
Grüße aus dem Kölner Süden, Hans

Hier bin ich aktiv: http://www.mbf-suerth.de

"Duden hat mich hilft!" (Joachim Llambi)


AlexanderJesse
InterCity (IC)
Beiträge: 561
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:40
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Peco Code 55 und 80
Schweiz

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#8

Beitrag von AlexanderJesse » Do 29. Nov 2018, 14:11

hans_g hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 11:41
AlexanderJesse hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 23:42
Erich Müller hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 21:28


Das sehe ich, aber... warum? Ist der Sinn nicht, sich ein wenig zu erfreuen? Spiele mit zu vielen und zu komplizierten Regeln machen keine Freude.

Und damit sag ich auch nix mehr dazu.
Macht doch noch viel mehr Spass, wenn wir komplizierte Regelwerke mit einem Augenzwinkern beschummeln dürfen
:twisted: :twisted: :twisted:
Hallo,

schummeln kann man ja eigentlich nur, wenn man die Regeln in etwa verstanden hat. Ich verstehe diese Regeln überhaupt nicht, Fazit: Mitmachen unmöglich und daher für mich uninteressant. Schade eigentlich, aber mir erschließt sich nicht, wovon in diesen Regeln die Rede ist.
Am besten liest Du den 2017er Adventskalender durch ( https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=1&t=154072 ). Dort siehst du, zu welchen Schummeleien gegriffen worden ist... Deshalb hier die neuen verschärften Regeln, die halt mehr Schummeltalent erfordern werden.
Gruss
Alexander
===========================================
Eine richtige Lokomotive macht "Tschuff-Tschuff" :P


BW-Fan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1412
Registriert: Di 23. Dez 2008, 20:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Enzkreis
Alter: 49

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#9

Beitrag von BW-Fan » Do 29. Nov 2018, 14:34

Hmmmm ,schade, ich hätte auch gerne mitgemacht, aber ich blick ehrlich gesagt kein Wort.
Ich bin hauptsächlich Landschaftsbauer und Spielbahner.Ich weiss nichtmal den Unterschied zwischen Computernummern oder DB Nummern oder Länderbahnnummern.Ich weiss das die Zahlen die Baureihe beschreiben aber mehr auch nicht.
Ist eine BR 64 dann die 6 oder die 4
Und eine 218 dann die 2,die 1,die 8,die 21 oder die 18 :bigeek:
Gruß,Heiko

Nur Altern hilft bei Plastikglanz

Hier gehts nach Katzenberg
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=47486

Benutzeravatar

hans_g
InterRegio (IR)
Beiträge: 171
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 16:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox2 & Daisy2
Gleise: Rocoline
Wohnort: Köln
Alter: 67
Deutschland

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#10

Beitrag von hans_g » Do 29. Nov 2018, 16:20

BW-Fan hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 14:34
Und eine 218 dann die 2,die 1,die 8,die 21 oder die 18 :bigeek:
Hallo,

genau das meinte ich mit meinem Posting. Wenn da schon so obskure Regeln aufgestellt werden, dann sind zumindest einige erläuternde Beispiele gefragt.

So, und nun schummelt mal schön. :fool:
Grüße aus dem Kölner Süden, Hans

Hier bin ich aktiv: http://www.mbf-suerth.de

"Duden hat mich hilft!" (Joachim Llambi)


Holgi
Ehemaliger Benutzer

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#11

Beitrag von Holgi » Do 29. Nov 2018, 18:15

hans_g hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 16:20
BW-Fan hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 14:34
Und eine 218 dann die 2,die 1,die 8,die 21 oder die 18 :bigeek:
Hallo,

genau das meinte ich mit meinem Posting. Wenn da schon so obskure Regeln aufgestellt werden, dann sind zumindest einige erläuternde Beispiele gefragt.

So, und nun schummelt mal schön. :fool:
Dann sollte die Quersumme 11 aber auch gelten :fool:

Holger

Benutzeravatar

Threadersteller
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#12

Beitrag von MoBaFahrer216 » Do 29. Nov 2018, 23:33

Da hab ich wohl die Regeln etwas blöd formuliert, so das sie quasi unverständlich waren. Ich hoffe, mit den Beispielen ist es nun klar :D
Die Schummeleien letztes Jahr haben ja aufgezeigt, was noch alles möglich ist und vergessen wurde. Dieses Jahr wollte ich das, was die Schummeleien letztes Jahr alles an Fantasie bewiesen haben, ein wenig normieren. Ergebnis: was in den Regeln steht, ist keine Schummelei mehr :redzwinker: Ihr werdet feststellen, dass da vieles drinsteckt, was ihr euch letztes JAhr mit viel Fantasie erschummelt habt :mad: Lasst euch etwas neues einfallen :baeh:
Viele Grüße
Richard


Typisch deutsches Bautempo!

Mitglied des MEC Limburg-Hadamar.

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2019.

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.


Ulf325
InterCity (IC)
Beiträge: 976
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Magdeburg
Alter: 51

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#13

Beitrag von Ulf325 » Fr 30. Nov 2018, 12:10

Ich fand die Schummeleien letztes Jahr schon schon okay, so sehr übertrieben wurde ja nun auch nicht
Warum unnötig kompliziert machen ? Ich denke das Regelwerk reicht aus und wenn jetzt als Goodie "Nahverkehr" dazu kommt schränkt das die Auswahl sowieso schon ein
Mit freundlichen Grüßen: Ulf

Meine Anlage

Modelleisenbahnfreunde Magdeburg

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 980
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#14

Beitrag von Vorarlberg-Express » Sa 1. Dez 2018, 20:29

Hallo zusammen,

:bigeek: Hat wirklich niemand einen Nahverkehrszug zu zeigen? Schade...
Richard, ich finde es eine gute Idee :gfm: ,dass du wieder den Adventskalender initiierst. So weit ich kann, bin ich gerne dabei - Nahverkehr ist bei meinem Anlagenthema nicht die maximale Schwierigkeit, mein Problem sind lange Züge, die sich bei mir kaum fotografieren lassen. Ich werde versuchen, andere Fahrzeuge zu zeigen als letztes Jahr, seht es mir nach wenn das nicht immer gelingt. Und zu manchem Fahrzeug gibt's auch ein kleines Geschichtchen...

Schönen Ersten Advent

Gerhard
Zuletzt geändert von Vorarlberg-Express am So 2. Dez 2018, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 980
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

01.12.18

#15

Beitrag von Vorarlberg-Express » Sa 1. Dez 2018, 20:40

Bild

Schmalspuriger Personenzug der Bregenzerwaldbahn (Postwagen, Personenwagen, Gepäckwagen, und am Schluß ein offener Güterwagen) bei der Ausfahrt asus dem Bahnhof Doren-Sulzberg.
Der komplette Zug ist von Liliput H0e, die Zuglok 2091.08 war die Nachbildung der von der oberschwäbischen Öchslebahn übernommenen 2091, das Vorbild der Liliput-Lok 2091.12 fährt inzwischen als 199 031 bei der Döllnitzbahn. Ich hab dem Modell wieder ein österreichisches Erscheinungsbild verpaßt: Zierstreifen, und Griffstangen elfenbein, Bremsschläuche weiß, auf den Seitenwänden originalgetreue Beschriftung der BWB (Bregenzerwald-Museumsbahn), die mich zu einem Großteil meines Anlagenbaus inspiriert hat, Dort fährt die 2091.08 heute.

Viele Grüße

Gerhard

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 980
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

02.12.18

#16

Beitrag von Vorarlberg-Express » So 2. Dez 2018, 19:34

Hallo zusammen,
Bild

Der ehemalige T2 der Spreewaldbahn übernimmt nach seiner Restaurierung den Frühzug (hier am Haltepunkt Langenegg).

Das Modell von Bemo überdauerte in meiner Sammlung die Zeiten als Bastelgrundlage ( sollte sein Fahrwerk für einen Triebwagen nach noch älterem Vorbild spenden). Inzwischen bin ich davon abgekommen und der Triebwagen wird "irgendwann" neu lackiert und digitalisiert.

Viele Grüße und eine gute 1. Adventswoche!

Gerhard

PS: Ist gar nicht so einfach, ohne weite Auslegung der Regeln mitmachen zu können! Der Hintergrund sieht etwas unruhig aus, hier habe ich den Schatten der Oberleitung des Regelspurgleises davor digital entfernt.

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 980
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

03.12.18

#17

Beitrag von Vorarlberg-Express » Mo 3. Dez 2018, 06:20

Guten Morgen,

Damit es nicht zu eintönig wird (immer nur Schmalspur... :cry: ) Schmalspur und Triebwagen haben halt beim Thema Nahverkehr den Vorteil kurzer Züge.

Bild

Diesen Zug gab es wirklich!

Die Zuglok der BR 103 habe ich von einem Stummikollegen übernommen, sie und die ersten beiden Wagen sind von Roco, der MDyg ist noch von Röwa.

Viele Grüße und einen schönen 03.12.18

Gerhard

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 980
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#18

Beitrag von Vorarlberg-Express » Mo 3. Dez 2018, 21:12

Hallo zusammen,
Irgendwie fühlt sich das komisch an. Ich empfinde mich als Alleinunterhalter in einem Mitmachthread. Keine anderen Beiträge, keine Resonanz, irgendwie weiß ich nicht... Waren die Regeln doch etwas kompliziert? (Ich lege sie ja auch frei aus)

Schönen Abend

Gerhard

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3597
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#19

Beitrag von DerDrummer » Mo 3. Dez 2018, 21:33

Nun ja, ihr Regeln schränken halt teilweise schon sehr ein. Ich finde den Thread super und habe letztes Jahr auch mitgemacht, aber dieses Jahr könnte ich nur eine Garnitur einbringen und zwar am 18.12.
Meine BR 101 fährt einen IC und meine BR 23 gar nichts mangels Zug, ebenso einige andere Loks. Für den 11.12. hätte ich noch einen, aber keinen Nahverkehr.

Deine Bilder sind dagegen echt schön und bringen auch immer eine kleine Story mit. :gfm:

Lg Justus
Meine Hamburger Parkettbahn

Übersichten und Listen zu Artikelnummern gibt es hier!

Über 50.000 Kilometer zurückgebaute Gleise, nicht mal 75% Pünktlichkeit, nur jeder vierte ICE ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

Threadersteller
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

03.12.2018

#20

Beitrag von MoBaFahrer216 » Mo 3. Dez 2018, 21:57

Sobald ich einen Tag habe, an dem ich etwas zeigen kann, tue ich es! Vielleicht schränken die Regeln etwas ein (das werde ich nächstes Jahr wieder besser machen!), aber wieder völlig das Gleiche wie letztes Jahr wollte ich dann doch nicht machen.
Edit: Regeln vereinfacht
Viele Grüße
Richard


Typisch deutsches Bautempo!

Mitglied des MEC Limburg-Hadamar.

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2019.

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.


Ulf325
InterCity (IC)
Beiträge: 976
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Magdeburg
Alter: 51

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#21

Beitrag von Ulf325 » Di 4. Dez 2018, 00:03

Vorarlberg-Express hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 21:12
Hallo zusammen,
Irgendwie fühlt sich das komisch an. Ich empfinde mich als Alleinunterhalter in einem Mitmachthread. Keine anderen Beiträge, keine Resonanz, irgendwie weiß ich nicht... Waren die Regeln doch etwas kompliziert? (Ich lege sie ja auch frei aus)

Schönen Abend

Gerhard
keine Panik, alles in Arbeit ... ;)
ich hatte auch wieder einiges im Vorlauf (u.a. pr. T2, BR 03, pr. T3), die Regeln haben mir da ein Bein gestellt
auch für meine (neue) BR 102 ist es ja nun zu spät
leider wird es vor kommendem Wochenende wohl nichts werden, bin ja noch hauptamtlich mit Arbeiten beschäftigt

P.S.
Dein "Bregenzer" Zug hat mir sehr gut gefallen :)
Mit freundlichen Grüßen: Ulf

Meine Anlage

Modelleisenbahnfreunde Magdeburg


AlexanderJesse
InterCity (IC)
Beiträge: 561
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:40
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Peco Code 55 und 80
Schweiz

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#22

Beitrag von AlexanderJesse » Di 4. Dez 2018, 00:40

Musste auch erst mal über die Bücher gehen... Denn eine 18.4 vor 2 bayrischen 2-Achsern wäre wohl ein bissschen wiet hergeholt 8)

Aber mit ein bisschen Schummelei und einer lustigen Geschichte... :twisted:
Gruss
Alexander
===========================================
Eine richtige Lokomotive macht "Tschuff-Tschuff" :P

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 980
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

04.12.18

#23

Beitrag von Vorarlberg-Express » Di 4. Dez 2018, 06:12

Hallo zusammen,
Danke für die Rückmeldungen. Dann mach ich weiter und freu mich auf weitere Beiträge...

Bild

Der T4 der MEG (später 5095 meiner fiktiven ÖBB) passiert den unbeschrankten Bahnübergang an der Einfahrt des Betriebsbahnhofes Kennelbach.

Das Modell war mein erster Triebwagen von Bemo, Modell des DEV T41 in H0m, gefunden vor über 30 Jahren zum halben Preis bei einer Geschäftsauflösung in Freiburg und so für einen Schüler erschwinglich. Meine damalige fiktive Schmalspurbahngesellschaft hieß MEG.

Also wurde der Wagen mit unzureichendem Werkzeug auf H0e- umgespurt (mit dem Erfolg, dass beide Radsätze recht kleinbahnig eierten... :banghead: ) und mit schwarzer Tusche der MEG übereignet. Später erhielt er Tauschradsätze und ist inzwischen digital unterwegs, heute verkehrt er heute auf meiner Bregenzerwaldbahn als Rottenfahrzeug.

Seine fiktive Geschichte hab ich hier mal formuliert.

Viele Grüße und einen schönen Tag

Gerhard
Zuletzt geändert von Vorarlberg-Express am Di 4. Dez 2018, 13:51, insgesamt 2-mal geändert.


Jandrosch
Ehemaliger Benutzer

Re: Der Stummi-Mitmachadventskalender 2018 - Motto Nahverkehr

#24

Beitrag von Jandrosch » Di 4. Dez 2018, 07:56

Hallo Gerhard,
das Du Dich an das Thema gemacht hast, finde ich schön - mich haben die Vorgaben massiv gestört.
Warum überhaupt so viele Einschränkungen?
Ein Adventskalender soll doch mit seinen Überraschungen die Zeit bis Weihnachten verkürzen und da sollte es doch eigentlich egal sein, was gezeigt wird.
Mir ist klar, dass der Kalender etwas “Besonderes“ sein sollte, zumal es ja einen hier gibt, der wohl das Highlight im Forum darstellt :wink:

Ich verstehe nicht, warum immer alles so kompliziert sein muss, erfreuen wir uns doch an den schönen Dinge, die das Leben bereit hält.

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 980
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

05.12.18

#25

Beitrag von Vorarlberg-Express » Mi 5. Dez 2018, 06:32

Hallo zusammen,

Heute gibt es bei meinen Bilder was selteneres: Einen Dampfzug.

Bild

Diesen Zug, gezogen von einer DB 050, hat eine besondere Geschichte: Er verkehrte in dieser Zusammensetzung 1975 von Lindau nach Friedrichshafen, ich weiß noch, dass wir als Familie da mitgefahren sind. Und Jahre später entdeckte ich in einem Buch ein Bild davon auf dem Bodenseedamm, und weiß seither, dass zumindest im Mai 1975 der E2360 so ausgesehen hat. Voilà.

Die Zuglok ist von Fleischmann, der bekannte MDyg von Röwa, die anderen beiden Wagen Bn und ABym von Roco. In dieser Perspektive wirkt die Lok mäßig filigran, obwohl es eine der Letztausführungen mit feinen Rädern und Gestänge sowie einem maßstäblicheren Tender war. Das Fotoambiente ist recht provisorisch, hier gibt es Mal noch Arbeit im Anlagenbau.

Euch einen schönen Tag

Gerhard

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“