Seite 33 von 34

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 15. Okt 2020, 20:00
von Miraculus
Guten Abend,

Apropos Pantografen

"Es war einmal ein Pantografenliebhaber,
der verehrte seine Pantos wie Kandelaber,
polierte hier, polierte da,
bis sie glänzten, gar wunderbar.
Weshalb er fortan genannt PANTOffelheld!"



Grüße

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 15. Okt 2020, 20:06
von Miraculus
Hmmm, wenn ich gerade so sinniere

"Ein Modellbahnhersteller aus dem schwäbischen GP,
am Fuß der Alb baut er Modelle so scheee :wink: ,
für Märklinisten gar nicht zum Verdruss,
aus dem wertigen Zinkdruckguss!!
Deshalb auf die Gussklumpen ein laut Jucheee!!!"



Grüße

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: So 18. Okt 2020, 20:14
von Francesco
Ein Modellbahn Bastler aus der Gemeinde Handewitt,
Figuren anmalen ist für ihn persönlich der größte Hit.
Welche Epoche es sein soll?
Da gibt der Meister zu Protokoll,
er weiß nicht wann es diese Mode endlich im Vorbild gibt.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mo 19. Okt 2020, 08:17
von BW-Fan
Hallo,
kurz und bündig :

Es lebte ein Mann in Siegen
Er versuchte den Eilzug zu kriegen
Als er sah auf den Plan
Dachte er lieber Schwan
Ich glaub ich bin schneller mit fliegen

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mo 19. Okt 2020, 08:30
von BW-Fan
Und noch, :


Es lebte ein Mann in Laufen
Der wollte ne Eisenbahn kaufen
Als er sah den Preis
Dachte er so ein Scheiß
Dafür geh ich lieber ein Saufen

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mo 19. Okt 2020, 11:12
von BW-Fan
Noch einer,

Ein Eisenbahner aus Baden
Ne'n Wagen mit Kies wollt beladen
Der Wagen fiel um
Der Mann schaute dumm
Der Kies lag nun im Graben

:bigeek:

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mo 19. Okt 2020, 11:39
von BW-Fan
Ein Eisenbahner aus Bingen
Woll't Zeit mit Begrasen verbringen
Das Gerät war defekt
Er hat sich erschreckt
Nun hört er die Englein singen



So muss Limerick..... :fool:

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mo 19. Okt 2020, 16:22
von Der Dampfer
Hallo Stummis......


Draussen schon der Abend graut,
eigentlich der ganze Tag versaut.

12 Stunden lange Fehlersuche,
schlagen mir heut hier zu Buche.

Denken,löten ,die ganze Schicht,
noch immer läuft die Bahn hier nicht.

`s ist echt ein gemeiner Graus,
ich ziehe jetzt den Stecker raus.

Soll die Bahn doch streiken wie sie mag,
ich such den Fehler an anderem Tag.

Am Abend sitz ich,es weicht die Wut,
ich fasse wieder neuen Mut.

Am nächsten Morgen geht’s mit Elan,
wieder an das kaputte Bähnchen ran.

Und siehe da mit Fleiß und Geschick,
das Lökchen läuft, O welch ein Glück.

Abstand zum Problem ist äußerst wichtig,
dann läuft die Lok bald wieder richtig.

Läuft die Bahn dann wieder rauf und runter,
sind Mann und Kind gar froh und munter.

Auch die Hausfrau ,die singt Lieder,
hat sie doch die Ruhe wieder.

Doch streikt die Bahn und Lok erneut,
ist neuer Ärger nicht mehr weit.

Drum wer dauernd Frieden haben will,
ist über Modellbahn lieber still. :mrgreen:

Beste Grüße sagt Willi...Der Dampfer 8)

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 22. Okt 2020, 23:22
von Miraculus
Moin Moin,

"Dem Modellbahner im Allgemeinen,
juckt's vor Ungeduld in den Beinen,
rastlos rast er hin und her,
als gäb's kein Morgen mehr,
wann wird Märklins Drehscheibe nun endlich erscheinen"


Aus gegebenem Anlass https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2179103#p2179103



Grüße

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 22. Okt 2020, 23:22
von Miraculus
Moin Moin,

"Was darf auf keiner Modelleisenbahn fehlen?
Eine Drehscheibe, ich kann's kaum verhehlen!
Steht im Zentrum eines Lokschuppenkreises,
einjeder Modellbahner weiß es.
Dreh dich, Dreh dich schreit's aus vollen Kehlen!"






Grüße

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 24. Okt 2020, 06:26
von Saryk
Da plant sie hier
da plant sie dort
und die zeit, die jagt hinfort
darauf ein Abschlussbier.




(in zusammenhang mit meiner 3d-druck-Scheibe... )

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 24. Okt 2020, 15:41
von Der Dampfer
Hallo Stummis

Moba sammeln,ob groß ob klein,
ist mein Hobby,oha wie fein.

Alles kauf ich,Loks und Wagen,
mancher Preis schafft Unbehagen.

Die Frau sehr oft schon heftig meckert,
denn mit dem Geld ,wird nicht gekleckert.

Ob ich jemals mit allem fahre,
es häuft sich schon, die Mobaware.

Auf meine Bahn paßt lang nix mehr,
doch immer noch, kommt Neues her.

Wenn ich dereinst im Himmel weile,
hängt die Sammlung inne Seile.

Die Erben gebens schnellstens weg,
nur hinfort,der Mobadreck.

Drum Leute ,sammelt nicht zu viel,
es später niemand haben will.

Spielt mit der Bahn ,fahrt her und hin,
denn nur horten,macht keinen Sinn. :mrgreen:

Beste Grüsse und gerne bis später sagt Willi 8)

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mi 28. Okt 2020, 19:34
von Francesco
Ein Modellbahnpraktiker von den Bajuwaren,
kein Zug ist bei ihm mehr losgefahren.
unter der Anlage liegend er flucht,
er nach der Ursache sucht,
dabei ist es ihm ins Kreuz gefahren.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mi 28. Okt 2020, 19:43
von 7-Kuppler
Der ist gut Fransesco :D :charles:

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mi 28. Okt 2020, 21:36
von Miraculus
Hallo und guten Abend,

heute mal ein Gedicht in Videoform


von Märklins diesjähriger Weihnachtskampagne. Die :gfm: und das Video :gfm: :fool:


Grüße

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Fr 30. Okt 2020, 09:29
von Francesco
Ein Modellbahn-Neuling aus dem schwäbischen Weiler,
Anleitungen und Broschüren verbaseln das kann er.
Nie sind sie zu finden,
in Schubladen und Spinten,
sein Berufswunsch ist übrigens Buch-Verleger.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Fr 30. Okt 2020, 11:50
von Francesco
Und hier ein alter Witz in Reimform:

Eine Bahn-Expertin deren Kinderwagen durch dn Harz einst rollte,
Grafikerin sie eigentlich als Beruf wählen wollte.
Das Risiko jedoch ist,
wie ihr wahrscheinlich schon wisst,
falls der Graf unerwartet sterben sollte.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Fr 6. Nov 2020, 20:55
von Francesco
Ein Modellbahnfan aus der Region um Rom,
die Lok soll was ziehen ist seine Vision.
Seine neueste Errungenschaft,
bereits bei einem Wagen erschlafft,
doch dafür zieht die Lok mächtig viel Strom.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 14. Nov 2020, 20:51
von Francesco
Ein Modellbahnfan aus der Region um Weiden,
Perfektionismus kann er bekanntlich sehr leiden.
Eine App ihm hilft,
die eine Vision entwirft,
zur Simulation der anstehenden Planungsarbeiten.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 14. Nov 2020, 20:57
von 7-Kuppler
Ein Modellbahner aus dem Raum Bärlin,
nahm teil an einer Wichtelei,
am Montag wirds zum Empfänger ziehn,
ich hoffe es ist für ihn nicht nur Brei ...

Bild



Bild



Bild



Bild

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 21. Nov 2020, 10:31
von Francesco
Ein Modellbahnpraktiker ein gebürtiger Schwab,
kostenfreie Goodies bringen ihn auf Trab.
Seine neue Dampflok fürwahr,
besitzt jetzt Rauch sogar,
dabei rauchte beim Test nur der Decoder ab.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Sa 21. Nov 2020, 17:43
von Miraculus
Grüß Euch,

muss ich doch auch mal wieder :wink:

"Einst ein Modellbahner aus Vechta,
sich dachte die Wand da muss wech da,
zum Ausbau der Bahn und Erweiterung,
der Wandabriss war keine Erheiterung,
hatte sie doch tragende Funktion, so ein Pech da!"



Gruß

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Mi 25. Nov 2020, 19:24
von Francesco
Ein Modellbahnbauer aus Wernigerode,
arbeitet sich ein in den Blockbetrieb gerade.
Sein Hirn verliert die Kräfte,
doch seine bessere Hälfte,
verwöhnt ihn mit Leckereien aus Blockschokolade.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: So 29. Nov 2020, 00:41
von Francesco
Ein Modellbauer aus der Stadt Bergkamen,
Gießtechnik liebt er im großen Rahmen.
Harze liebt er daher sehr,
der Anwendungen werden mehr,
seine Tochter ruft er übrigens Resine als Namen.

Gruß

Francesco

Re: Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

Verfasst: Do 3. Dez 2020, 20:37
von Francesco
Ein Modellbahnfan aus Homburg Saar,
einen Kleber beim Begrasen er testete fürwahr.
Doch nach dem Trocknen,
flogen weg die Fasern und Flocken,
nur der Leimtopf der klebte unverrückbar.

Gruß

Francesco