Board-Regeln

Die Regeln auf Stummis Modellbahnforum beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Allgemein

    1. Da dieses Forum auf einem deutschen Server liegt, unterliegt es grundlegend erstmal dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. #
    2. Am wichtigsten sind hier die § 1 und §2 (Menschenwürde, Allgemeine Handlungsfreiheit, Gleichberechtigung von Männer und Frauen, Diskriminierungsverbote, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Wissenschafts-, Kunst-, Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit). Auf diesen Grundrechten bauen die folgenden Regeln auf und jeder Benutzer hat sich mit der Registrierung damit einverstanden erklärt, diese Regeln zu befolgen. #
    3. Alle Texte, Bilder, Audio-Dateien und weitere hier veröffentlichte Daten sind urheberrechtlich geschützt. Jede Reproduktion oder Wiedergabe des Ganzen oder von Teilen, gleich in welchem Medium, ist untersagt, soweit sie nicht vom Forenbetreiber Ralf Stumm schriftlich genehmigt wurde. #
    4. Mit dem Erstellen eines Beitrages erteilt der Benutzer dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbegrenztes und unentgeltliches Recht, den Beitrag im Rahmen des Forums zu nutzen. Das Nutzungsrecht bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen. #
  2. Meinungsfreiheit

    1. In Stummis Modellbahnforum herrscht grundsätzlich Meinungsfreiheit. #
    2. Sollte eine der übrigen Forums-Regeln durch ein Thema oder einen Beitrag verletzt worden sein, kann diese Regel (Meinungsfreiheit) außer Kraft treten. Die Möglichkeiten der Moderatoren, um so einen Regelverstoß zu korrigieren, reichen von Verfassen eines Beitrags zum Schlichten der Situation über Schließen des Themas und/oder Editieren des betroffenen Beitrages bis zur Ausschließung eines oder mehrerer Mitglieder aus dem Forum. #
    3. Kein Beitrag darf aus pornografischen Inhalten (z.B. Nacktbilder, extreme sexistische Äußerungen, Rotlicht-Parolen etc.) und anderen Inhalten, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen, ganz oder teilweise bestehen. #
    4. Kein Beitrag darf persönliche Daten (Namen, Geburtsdaten, Adressen, Telefonnummern, etc.) dritter Personen enthalten. E-Mail-Adressen und Nummern von Messenger-Programmen (wie ICQ, AIM etc.) von dritten Personen, dürfen nur dann angegeben werden, wenn diese dritten Personen es ausdrücklich erlauben. Die Erlaubnis muss für das Team von Stummis Modellbahnforum eindeutig nachvollziehbar sein. Insbesondere dürfen keine E-Mails und private Nachrichten dritter Personen ohne deren Einwilligung veröffentlicht werden. #
    5. Ein jeder Moderator hat in jedem Fall das Recht, einen Beitrag eines anderen Benutzers zu bearbeiten oder sogar zu löschen, wenn er dies Aufgrund des Inhaltes für angemessen empfindet. Was "angemessen" ist und was nicht, ist seine Entscheidung. Sollte er nach dem Grund der betreffenden Maßnahme gefragt werden, muss er jedoch eine Forums-Regel angeben können, die sein Handeln rechtfertigt. #
    6. Diese Regeln finden Anwendung auf Posts, Signaturen, Avatare und Profile. #
  3. Auftreten und Verhalten im Forum

    1. Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sowie die gängige Etikette (Netiquette), insbesondere auch betreffend der Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen, übler Nachrede oder haltloser Unterstellungen. Da das Forum eine wichtige Funktion in der Aufrechterhaltung der Beziehungen zwischen Gleichgesinnten hat, ist es wünschenswert, wenn man jedes andere Mitglied so behandeln würde, wie man auch selbst von anderen behandelt werden möchte. #
    2. Den Anweisungen der Moderatoren ist immer Folge zu leisten. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel. #
    3. Von Beleidigungen jedweder Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen - selbst dann, wenn sie provoziert werden! Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer einen Moderator über eine Nachricht oder die Melden-Funktion auf die Umstände aufmerksam machen. #
    4. Sollte einmal ein Streit (im Gegensatz zu einer normalen Diskussion) zwischen zwei oder mehreren Benutzern zustande kommen, so ist dieser außerhalb des öffentlichen Bereichs des Forums auszutragen. Es liegt im Zweifelsfall im Ermessen der Moderatoren, was über eine normale Diskussion hinausgeht und bereits ein Streit ist. Um Streitigkeiten "extern" zu beenden sollen sich die Parteien "Persönlichen Nachrichten", E-Mails, Chat, Messenger-Programmen (z.B. ICQ) etc. bedienen. #
    5. Threads und Beiträge werden in diesem Forum nicht geduldet, wenn sie
      • ausschließlich zur Provokation oder ohne konkrete Frage / grundlegende Information / konkretem Anliegen eröffnet werden.
      • keinen fachlichen Mehrwert bieten oder einfach nur OffTopic sind.
      • kein Maß an Respekt gegenüber anderen Forennutzern oder deren Meinungen erkennen lassen (insbesondere durch Beleidigungen, Anfeindungen und private Kleinkriege).
      Diese Threads und Beiträge können von den Admins oder Moderatoren ggf. kommentarlos entfernt werden. #
    6. Verstöße gegen das Verhalten im Forum können je nach Schwere direkt oder im Wiederholungsfall zum Ausschluß aus dem Forum führen. #
  4. Benutzerprofile

    1. Jeder Benutzer hat das Recht, persönliche Informationen gemäß der vordefinierten Optionsfelder im Benutzerprofil anzugeben. Für all diese Texte gelten ebenfalls die Forums-Regeln. (z.B. keine gesetzeswidrigen Inhalte). #
    2. Es ist im Forum unerwünscht,
      • als Person mit mehreren Benutzerkonten und ggf. unter unterschiedlichen Namen im Forum aktiv zu sein. Eine Ausnahme von dieser Regel bilden lediglich die Testaccounts der Administratoren, die für den technischen Betrieb und Tests benötigt werden.
      • mit Sammelbenutzerkonten im Forum aktiv zu sein, bei denen mehrere Leute unter einem Benutzerkonto schreiben.
      Entsprechende Benutzerkonten können von den Administratoren jederzeit gesperrt werden. #
    3. Der Benutzer muss einen Benutzernamen angeben. Dieser Benutzername darf nicht gegen das Markenrecht oder sonstige Rechte verstoßen. Die Administratoren behalten sich das Recht vor, Benutzernamen begründet nicht zu akzeptieren. #
    4. Jeder Benutzer darf sich ein Benutzerbild ("Avatar") auswählen. Das Verwenden eines individuellen Benutzerbildes ist gestattet; es muss jedoch den Forum-Regeln entsprechen und darf nicht von einem anderen Benutzer gestohlen werden. Bild- und Urheberrechte sind beim Avatar zu beachten. Ein jeder Avatar kann jederzeit durch die Moderatoren verboten werden.

      Es ist nicht erlaubt, das Bild einer real existierenden Person als Grundlage des Avatars zu verwenden. Zu dieser Regel gibt es eine einzige Ausnahme: der User darf ein Bild von sich selbst benutzen, wenn dieses den Forenregeln nicht widerspricht. #
  5. Einstellen von Bildern

    1. Bilder, die direkt in einen Beitrag eingefügt werden, dürfen die Größe von 1024 x 768 Pixel nicht überschreiten. Bei Bildern mit größeren Maßen behalten wir uns vor, diese zu löschen oder auf einen Link zu verändern. #
    2. Beim Einstellen von Bildern sind die Bild- und Urheberrechte zu beachten! Der Betreiber behält sich vor, Bilder, die die Bild- und Urheberrechte nicht beachten, kommentarlos zu löschen.

      Beim Einstellen von Bildern, an denen man selber keine Rechte hat, ist zwingend die Nennung des Autors und ein Quellennachweis (idealerweise als Link) erforderlich. In Fällen, in denen die Bildlizenz dies nicht zulässt, behält sich der Betreiber auch hier eine kommentarlose Löschung des Bildes vor.

      Wiederholte Verstöße gegen das Bild- und Urheberecht im Forum können zum Ausschluß führen.

      Du verpflichtest Dich, keine gegen geltendes deutsches Recht verstoßende Beiträge, Bilder oder Links auf entsprechende Seiten zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger und permanenter Sperrung des Accounts. In diesem Fall behält sich das Moderatoren-Team vor, Verbindungsdaten u.ä. an die strafverfolgenden Behörden weiter zu geben. #
  6. Zuwiderhandlungen

    1. Das Team von Stummis Modellbahnforum hat bei Zuwiderhandlung gegen die Forenregeln folgende Möglichkeiten:
      • Bearbeiten / Verschieben / Löschen einzelner Beiträge, Threads oder gesamter Board-Inhalte
      • Senden eines privaten Hinweises an den betreffenden Benutzer, ggf. mit der Aufforderung zur Besserung
      • Verminderung der Beitrags-Zahl in der Benutzerstatistik
      • Ändern von Avatar und/oder Benutzertitel des betreffenden Mitglieds
      • Einschränkung des Zugangs zum Forum
      • Ausschluss aus dem Forum
      #
  7. Löschen von Beiträgen und Nutzern

    1. Immer wieder gibt es Benutzer, deren einziges Ziel es ist mit unsachlichen, übertriebenen oder provokanten Beiträgen Unruhe zu stiften. Sollten Ihnen solche Beiträge auffallen, bitten wir alle Leser keinesfalls darauf zu antworten. Eine E-Mail einen der Moderatoren oder an den Administrator oder eine Meldung im Forum über die entsprechende Funktion ist viel effektiver. Derartige Antworten „verstopfen“ das Forum sonst auf die gleiche Art und Weise wie der provokante Beitrag. Ein derartiger Vorfall hat außerdem nichts mit Eisenbahn zu tun und gehört daher nicht ins Forum. Häufen sich provokante Beiträge bei einem Forennutzer, behalten wir uns vor, den Nutzer umgehend zu sperren bzw. dessen Beiträge zu löschen. #
    2. Wird ein Account auf den Wunsch eines Benutzers hin gelöscht, werden nicht dessen Beiträge gelöscht (siehe auch Nutzungsrecht). #
  8. Haftungsausschluß

    1. Alle Inhalte der Foren entsprechen nicht der Meinung von Stummis Modellbahnforum oder den Moderatoren. Inhalte sind von den Nutzern getätigt worden. Stummis Modellbahnforum und deren Moderatoren weisen daher jede Verantwortung für die Inhalte von sich und distanziert sich hiermit ausdrücklich. #
    2. Wir haften nicht für Inhalte Dritter in einem Forum.

      Urteil: „Forenbetreiber haften nicht für Inhalte Dritter“
      In einem Urteil (Aktenzeichen 28 0 627/02) hat das Landgericht Köln die Rechte von Homepagebetreibern gestärkt: Diese sind nun grundsätzlich für ihnen unbekannte Inhalte, welche Dritte in ein Onlineforum auf ihrer Homepage einstellen, nicht verantwortlich. Wir weisen darauf hin, dass wir insbesondere für in die Foren eingestellte Fotografien und sonstige Abbildungen keine Haftung übernehmen können. Wer in die Foren Fotografien und sonstige Abbildungen einstellt, garantiert dafür, dass er die entsprechenden Rechte dazu besitzt.

      Das Einreichen von Abmahnungen oder Aufforderungen zum Entfernen Copyright-geschützter Werke kann im Sinne der Schadensminderungspflicht per Mail und damit schnell und ohne Kosten an die Moderatoren des Stummiforums erfolgen. Wird bereits im ersten Schritt ein Rechtsanwalt eingeschaltet, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Anwaltskosten, sofern dessen Einschaltung nicht erforderlich war.

      Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen Administrator oder Moderator. #